Ziegler präsentiert kleinstes dreiachsiges Tanklöschfahrzeug der Welt

Posted by Sabine on 29th Dezember 2012 in Allgemein

Presse-Information
Ziegler Feuer-Ameise nur 1,70 Meter breit
Fahrzeug mit 2.500 Litern Wasser an Bord

Der Feuerwehrfahrzeug-Hersteller Ziegler aus dem schwäbischen Giengen präsentiert das kleinste, dreiachsige Tanklöschfahrzeug der Welt. Damit bringt der führende Anbieter im Bereich Feuerwehrtechnik eine weitere Innovation auf den Markt. Bereits im vergangenen Jahr hatte Ziegler mit dem Merkur das weltweit erste Tunnel-Rettungsfahrzeug mit zwei Fahrerhäusern und Elektroantrieb entwickelt, das in beide Richtungen fährt, ohne wenden zu müssen. Im laufenden Jahr konnte das Unternehmen zahlreiche neue Aufträge gewinnen.
Insgesamt erhielt die Ziegler-Gruppe 2012 weltweit mehr als 500 Bestellungen für neue Feuerwehrfahrzeuge.
In Zusammenarbeit mit der Partnerfirma Trepte hat Ziegler jetzt das neue, sehr kompakte Feuerwehrfahrzeug entwickelt. Das Fahrzeug, genannt Ziegler Fire Ant bzw. Feuer-Ameise, ist nur 1,70 Meter breit, 2,50 Meter hoch und 5,97 Meter lang. Damit ist es so schmal wie ein typisches Auto aus dem Kleinwagenbereich. Es führt die komplette geforderte Ausrüstung nach DIN 14530-18 mit und hat rund 2.500 Liter Wasser an Bord.
Das Kleinlöschfahrzeug, das auf ein MultiCar-Fahrgestell aufgebaut wurde, eignet sich hervorragend für enge Straßen und Gassen, aber auch für viele andere Bereiche, die für ein normales Fahrzeug schwer erreichbar sind. „Wir sehen Einsatzgebiete insbesondere in historischen Altstädten bzw. eng bebauten Innenstädten oder Gebirgsregionen“, so Phillip Thompson, Mitglied der Geschäftsleitung von Ziegler. Auch für den Bergbau sowie die Industrie sollte das neue Fahrzeug sehr interessant sein. Weiterhin ist die Ziegler Feuer-Ameise prädestiniert für den Einsatz bei Werk-Feuerwehren sowie auch Freiwilligen Feuerwehren.
Das erste Modell mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 7,5 Tonnen wurde bereits fertiggestellt und ist einsatzbereit. In den kommenden Wochen und Monaten wird Ziegler das Fahrzeug weltweit vorstellen und gemeinsam mit Trepte die Produktion vorantreiben. Seit mehr als 40 Jahren ist das Unternehmen aus Ostdeutschland ein solider und zuverlässiger Partner von Ziegler. Alle Komponenten sowie auch die Pumpe und das Zubehör stammen aus dem Hause Ziegler und stehen damit für Qualität auf höchstehöchstem Niveau.

Über Ziegler
Die Albert Ziegler GmbH & Co. KG ist einer der international führenden Anbieter von Feuerwehrfahrzeugen und feuerwehrtechnischem Zubehör. Die Produktpalette umfasst das gesamte Spektrum der Feuerwehrtechnik, von Einsatzkleidung über hochspezialisierte Pumpund Löschsysteme bis hin zu Löschfahrzeugen aller Art. Von weltweit über 850 Mitarbeitern sind rund 480 am Stammsitz in Giengen an der Brenz beschäftigt. Weitere Fertigungsstandorte befinden sich in Rendsburg, Mühlau sowie in Winschoten (Niederlande), Bozen (Italien), Sevilla (Spanien), Zagreb (Kroatien) und Jakarta (Indonesien).
Ziegler.de

Bilder sowie einen Flyer und ein Video finden Sie auf der Homepage www.ziegler.de.

Leave a Reply