Stuttgart-Ost – Radfahrer nach Zusammenstoß mit Fußgänger geflüchtet – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 14th Juli 2013 in In und um Gablenberg herum

Pressemitteilung 14.07.2013 PP Stuttgart

Stuttgart-Ost: Ein noch unbekannter Radfahrer, der am Samstag (13.07.2013) um 11.20 Uhr auf dem Gehweg der Neckarstraße mit einem betagten Fußgänger zusammengestoßen war und diesen schwer verletzt hatte, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne dem Geschädigten Hilfe zu leisten.

Als der 77-jährige Fußgänger auf Höhe des Gebäudes Nr. 140 aus der Hofeinfahrt heraustrat, wurde er von einem Radfahrer, der verbotswidrig auf dem Gehweg in Richtung Innenstadt unterwegs war, zu Boden gerissen. Nach einer Zeugenaussage stieg der Unbekannte von seinem Rad ab und wechselte mit dem 77-Jährigen vermutlich ein paar Worte. Danach setzte er seine Fahrt jedoch fort.

Der Geschädigte hatte bei der Kollision schwere Verletzungen erlitten und musst später mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Radfahrer und mögliche weitere Zeugen werden gebeten, unter der Rufnummer 8990-5200 mit der Verkehrsunfallaufnahme Verbindung aufzunehmen.

2 Responses to “Stuttgart-Ost – Radfahrer nach Zusammenstoß mit Fußgänger geflüchtet – Zeugen gesucht”

  1. Dave sagt:

    …und wenn man was sagt, wenn solche „erwachsenen Kinder“ auf dem Gehweg radeln, muss man sich noch DUMM anmachen lassen.
    Mittlerweile ist es ja schon Usus, dass man auf dem Bürgersteig von den Radfahrern runter gescheucht wird.

  2. Klaus sagt:

    @Dave,

    auch hier zeigt sich mal wieder unsere Ellbogengesellschaft 🙁

Leave a Reply