„Erzesel Gabriel“ – eine Weihnachtsgeschichte mit musikalischer Untermalung

Ursula Cantieni zu Gast bei Klassik im Kloster

Ursula-CantieniZum zweiten Adventswochenende bietet „Klassik im Kloster“ nicht nur musikalische Besonderheiten. 2013 gibt es erstmals einen Abend mit der Schauspielerin Ursula Cantieni.
Wer kennt sie nicht, die sympathische und erfrischende Schauspielerin Ursula Cantieni aus der SWR-Rateshow „Sag’ die Wahrheit“ und natürlich der SWR-Fernsehserie „Die Fallers“. Seit 1994 spielt sie die Schwarzwaldbäuerin Johanna Faller. Zu Recht trägt sie den Ehrentitel „Schwarzwald-Lady“, der Ihr von Dobel´s Bürgermeister Wolfgang Krieg verliehen wurde.
Nach dem Studium der Sprecherziehung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart und Schauspielunterricht, arbeitete sie als Regieassistentin, Dozentin und Coach.
Mit 30 zog es sie auf die Bühne und später vor die Kamera, nachhaltig…

Am Samstag, den 07. Dezember 2013 kommt sie in die Klosterkirche nach Bad Herrenalb und liest dort eine hinreißende Weihnachtsgeschichte vor. Die Geschichte von „Erzesel Gabriel“. Es ist die Geschichte Jesu aus einer völlig neuen, äußerst humorvollen Perspektive, nämlich der eines kleinen Esels betrachtet. Der junge Autor heißt Mark Kleber, arbeitet in Stuttgart beim SWR als Redakteur und hat diese Geschichte für seine Tochter geschrieben:

„Irgend etwas hatte er wohl falsch verstanden, der Esel, mit dem Maria und Josef nach Bethlehem gekommen waren. Aber wovon konnte der Ochse im Stall wohl gesprochen haben, wenn nicht von einem Erz…, natürlich, einem Erzesel! Er würde ein Fohlen bekommen und es Gabriel nennen, so war es doch wohl prophezeit worden…
Und tatsächlich: Bald wird ein Eselsfohlen geboren – und auf merkwürdige Weise ist diese Geschichte dieses Engels immer wieder mit der Geschichte des Kindes aus Bethlehem verwoben. Bis zu dem Tag, an dem er zusammen mit seinem Fohlen wiederum Teil der Geschichte Jesu wird, auf dem Weg nach Jerusalem.“

BH-Klosterkirche-2Die Lesung wird musikalisch untermalt von Josef Schindler (Cello) und Zbigniew Thomas Pilatyk (Orgel).

Karten für die Lesung gibt es an der Abendkasse für 15 Euro in der Klosterkirche Bad Herrenalb ab 18.30 Uhr
Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr.

Weitere „Klassik im Kloster“ Veranstaltungen in Bad Herrenalb:

07.12.2013 Junge Chöre 16.00 Uhr

08.12.2913   Slawische Weihnacht18.00 Uhr

klassik-im-kloster auch auf facebook und Twitter

Foto: R.Pfisterer (Ursula Cantieni), Klaus (Klosterkirche)

Sabine Zoller

Leave a Reply