Weltkindertag feiert das Motto „Kindern eine Stimme geben“

Info der Stadt Stuttgart

Logo-KinderIn Deutschland wird am 20. September der Weltkindertag bundesweit mit Aktionen, Kinderfesten und Informationsveranstaltungen gefeiert. Auch in Stuttgart finden zwischen dem 18. und 24. September viele Veranstaltungen für Kinder und mit Kindern statt. In zehn Stadtbezirken wurden zahlreiche Feste und Aktionen von örtlichen Einrichtungen, Initiativen und Ehrenamtlichen als Kooperationsveranstaltungen organisiert.

Das diesjährige Motto „Kindern eine Stimme geben“ bringt zum Ausdruck, dass Kinder und Jugendliche in ihren unmittelbaren Lebensumfeldern, in Schulen, Kitas, in der offenen Kinder- und Jugendarbeit, in den Stadtbezirken, aber auch auf Landes- und Bundesebene mehr Gelegenheiten bekommen müssen, ihre Ideen und Meinungen einzubringen. Das Thema Bürgerbeteiligung ist in aller Munde, und auch die Kinder und Jugendlichen müssen dabei ihren Platz erhalten und ihre Meinungen berücksichtigt werden. Die Partizipation von Kindern wird in Stuttgart bereits in zahlreichen Einrichtungen, bei der Spielplatzplanung und vielen weiteren städtischen Planungen sowie bei den Kinderforen in den Stadtbezirken und durch die Jugendräte realisiert. Dafür brauchen die Kinder Erwachsene, die sie dabei unterstützen und ihr Recht auf eine eigene Meinung ernst nehmen.

„Kinder haben ein Recht auf Beteiligung und es ist klug, ihre Meinung und ihre Erfahrung in Entscheidungen einzubinden. Das erhöht die Lebensqualität in einer Stadt für alle und stärkt Demokratie und Zusammenhalt. Ich bin sehr froh, dass wir in Stuttgart eine so gute und etablierte Kultur der Kinder- und Jugendbeteiligung haben und setze mich dafür ein, diese zu erhalten und zu stärken“, sagt Maria Haller-Kindler, Kinderbeauftragte der Landeshauptstadt Stuttgart.

Kinderfreundliches Stuttgart

Der Weltkindertag ist zum einen ein Tag mit viel Spaß und Spiel für die Kinder. Darüber hinaus ist er auch ein politischer Tag, an dem auf die Rechte und die Situation der Kinder in der Welt und im eigenen Land aufmerksam gemacht wird. Vor über 25 Jahren haben die Vereinten Nationen das Übereinkommen über die Rechte des Kindes (kurz: UN-Kinderrechtskonvention) verabschiedet, mit dem Ziel, allen Kindern das Recht auf Überleben, persönliche Entwicklung, Schutz vor Ausbeutung und Gewalt sowie das Recht auf Beteiligung zu garantieren.

Auch bei den Stuttgarter Veranstaltungen zum Weltkindertag stehen die Kinder und ihre Rechte im Mittelpunkt. Zum Auftakt findet in Wangen eine Sitzung des Bezirksbeirats mit Kindern und Jugendlichen statt, bei der die Kinder ihre Anliegen vortragen und Politikerinnen und Politiker zur Unterstützung bei der Verwirklichung ihrer Wünsche suchen, ebenso wie die Kinder beim 25. Stammheimer Kindergipfel. Die Auseinandersetzung mit den Kinderrechten auf eine spielerische und kreative Art spielt bei der Spiel- und Kunstaktion in Stuttgart-Mitte eine Rolle, beim Spiel- und Ideenfest im Kindertreff Münster und beim Familiennachmittag im Kinder- und Jugendhaus Zuffenhausen. Rund um die Kinderrechte drehen sich auch die Spielstraßen im EKiZ im Stuttgarter Westen und auf dem Spielplatz „Alter Friedhof“ in Untertürkheim. Ganz speziell das Recht auf Gesundheit steht beim Tag der Zahngesundheit in Wangen im Mittelpunkt. Mit viel Spiel, Spaß und Informationen rund um die Kinderrechte werden in Obertürkheim, Stuttgart-Nord und in Weilimdorf große, kunterbunte Kinderfeste gefeiert.
Alle Kinder und ihre Familien sind eingeladen, den Weltkindertag zu feiern.

Weitere Informationen bei den Veranstaltern und beim Jugendamt, Ulrike Tamme, Telefon 216-57715.

Veranstaltungen zum Weltkindertag in Stuttgart im Überblick

Montag, 18. September

Wangen, Sitzung des Bezirksbeirates „Kindern eine Stimme geben“, Kinder und Jugendliche haben die Gelegenheit, im Bezirksbeirat ihre Anliegen und Wünsche vorzutragen und mit den Bezirksbeirätinnen und Bezirksräten ins Gespräch zu kommen.

Zeit: 17 Uhr, Ort: Wangener Kelter, Eberhard Ludwig Saal, Ulmer Straße 334, Veranstalter: Bezirksamt Wangen, AK Kinder, Jugendliche und Familien, Telefon 216-57270, Bezirksamt Wangen.

Mittwoch, 20. September

Stammheim, 25. Stammheimer Kindergipfel, Stammheimer Kinder suchen für ihre Anliegen prominente Paten, mit Bühnenprogramm, Spiel, Spaß und Bewirtung.

Zeit: 14 bis 18 Uhr, Ort: Kirchplatz Stammheim, Veranstalter: Stammheimer Runde, Telefon 216-57315, Bezirksamt Stammheim.

Stuttgart-West, „Kindern eine Stimme geben im EKiZ“, Spielstraße mit verschiedenen Aktionen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Zeit: 15 bis 18 Uhr, Ort und Veranstalter: Eltern-Kind-Zentrum Stuttgart-West, Ludwigstraße 41 bis 43, Telefon 505368-30.

Stuttgart Mitte, Spiel- und Kunstaktion „Kindern eine Stimme geben“

Kunst- und Mitmachangebote zum Thema Kinderrechte mit Kinderschminken, Spielplatzwahl, Spiele mit dem Mobifant und vielem mehr.

Zeit: 14 bis 18 Uhr, Ort: Spielplatz in der Christophstraße/ Nesenbachstraße, Veranstalter: Jugendamt Stuttgart, Spielmobil Mobifant Mitte/Filder, Deutscher Kinderschutzbund OV Stuttgart, Netzwerk Kulturelle Bildung in Stuttgart, Stadtteilhaus Mitte, Verein Frauen helfen Frauen, Verein zur Förderung von Jugendlichen, Konzept-e, Evangelische Gesellschaft Stuttgart, Beratungszentrum Jugend und Familie Mitte, Galileo Grundschule sowie Unicef Stuttgart, Telefon 216-57715, Jugendamt Stuttgart.

Münster, Spiel- und Ideenfest „Wünsch dir was – Kindern eine Stimme geben“, Spiel- und Ideenfest, bei dem Kinder ihre Wünsche äußern, spielen, aufschreiben und damit den Wunschbaum schmücken können. Zur Stärkung gibt es Kinderbowle und Energieriegel.

Zeit: 15 bis 18 Uhr, Ort und Veranstalter: Kindertreff Münster, Moselstraße 25, Telefon 594303.

Mittwoch, 20., und Donnerstag, 21. September

Wangen, Tag der Zahngesundheit, am Tag der Zahngesundheit dreht sich an vielen spielerischen Stationen alles um das Thema gesunde Zähne.

Zeit: 13 bis 16 Uhr, Ort: Wangener Kelter, Eberhard Ludwig Saal, Ulmer Straße 334, Veranstalter: Bezirksamt Wangen, Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit Stuttgart, Telefon 216-57270, Bezirksamt Wangen.

Freitag, 22. September

Untertürkheim, „Weltkindertag in Untertürkheim!“, Spielstraße mit verschiedenen Spiel-, Bastel- und Mitmachaktionen. Für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Für Gruppen ist eine Anmeldung beim Kinder- und Jugendhaus Cafe Ratz erforderlich.
Zeit: 14.30 bis 17.30 Uhr, Ort: Spielplatz „Alter Friedhof“, Großglocknerstraße, Veranstalter: Kinder- und Jugendhaus Cafe Ratz, Spielmobil Mobifant Neckar und Kindertreff Untertürkheim, Telefon 33652340, Kinder- und Jugendhaus Cafe Ratz.

Obertürkheim, Weltkindertag vor dem Bezirksrathaus „Wir gemeinsam“, Fest mit Spiel- und Bastelaktionen für Kinder und Eltern.

Zeit: 14 bis 16.30 Uhr, Ort: Bezirksrathaus Obertürkheim, Augsburger Straße 659, Veranstalter: Stadtteilrunde Obertürkheim, Telefon 323010, Kinder- und Jugendhaus villa jo.

Stuttgart-Nord, Kinderfest zum Weltkindertag, Kinderfest mit vielen tollen Spielen und Mitmachangeboten zu den Kinderrechten.

Zeit: 14 bis 16 Uhr, Ort: Freie Waldorfschule am Kräherwald, Rudolf-Steiner-Weg 10, Veranstalter: HFK Kinder Nord, Telefon 2571479, Haus 49 Internationales Stadtteilzentrum.

Samstag, 23. September

Weilimdorf, Kinderfest „Remmi Demmi“, Kinderfest mit Bastel- und Spielangeboten, Kinderflohmarkt und einem tollen Bühnenprogramm.

Zeit: 11 bis 16 Uhr, Ort: Löwenmarkt Weilimdorf, Veranstalter: Runder Tisch für Kinder und Jugend Weilimdorf, Telefon 861215, Jugendhaus Weilimdorf.

Sonntag, 24. September

Zuffenhausen, Aktion zum Weltkindertag

Teamspiele, Kreativangebote, Trommeln und Sportangebote rund um das Kinder- und Jugendhaus Zuffenhausen.

Zeit: 14 bis 18 Uhr, Ort: Kinder- und Jugendhaus Zuffenhausen, Bartensteinerstraße 11, Veranstalter: Kinder- und Jugendhaus Zuffenhausen, Bezirksamt und Jugendrat Zuffenhausen, Telefon: 871990, Kinder- und Jugendhaus Zuffenhausen.

Logo, Stadt Stuttgart

Leave a Reply