Die nächsten Veranstaltungen der Verkehrsfreunde Stuttgart e.V.

11.11.2017 Mitgliederhauptversammlung

Saal der AV Alania, Wächterstr. 11, Stuttgart-Mitte,
SSB-Haltestelle Dobelstraße (Linien U5, U6, U7, U12)
Beginn: 16.00 Uhr, Saalöffnung 15.30 Uhr (nach 16.00 Uhr bitte klingeln)

Die jährlich im November stattfindende Hauptversammlung ist für alle Mitglieder unserer Vereinigung die Gelegenheit, sich über die Arbeit des Vorstands im abgelaufenen Vereinsjahr und die Pläne im nächsten Jahr zu informieren und Fragen und Wünsche mit den Vorstandsmitgliedern zu besprechen. Die Schatzmeisterin berichtet über die Entwicklung unserer Vereinsfinanzen, und darauf aufbauend wird der zukünftige Jahresbeitrag beschlossen.

In diesem Jahr steht zudem die Wahl der Vorstandsmitglieder auf dem Programm, wie jedes Jahr sind auch die beiden Kassenprüfer/innen neu zu bestimmen. Alle Vorstandsmitglieder stellen sich wieder zur Wahl, im Falle des Vorsitzenden allerdings mit einer voraussichtlichen zeitlichen Einschränkung. Der diesbezügliche Vorschlag des amtierenden Vorstands wird in der Sitzung dargestellt und unter Satzungsgesichtspunkten erläutert.

Traditionsgemäß geben unsere beiden zuständigen Vorstandsmitglieder im Anschluss an die satzungsgemäß vorgeschriebene Tagesordnung einen Ausblick auf die mehrtägige Studienfahrt des Jahres 2018 – ein Punkt, der erfahrungsgemäß besonderes Interesse der Teilnehmer findet – ein weiterer Grund, an der Hauptversammlung teilzunehmen und sich darüber aus erster Hand zu informieren!

02.12.2017 SSB-Besichtigungsfahrt auf der Neubaustrecke Hallschlag – Aubrücke (- Remseck) der Stadtbahnlinie U12 -Organisation: Bernd Katz

Dank unserer traditionell hervorragenden Beziehung zur Stuttgarter Straßenbahnen AG können wir einmal mehr unseren Mitgliedern und externen Interessenten eine Vor-Eröffnungsfahrt mit fachkundiger Erläuterung und Fotogelegenheiten auf einer neuen Stadtbahnstrecke anbieten. Nachdem wir vor gut vier Jahren (mit 163 Teilnehmern!) die Inbetriebnahme des ersten Teilstücks dieser Linienverlängerung zwischen Löwentor und Hallschlag zum Anlass einer Sonderfahrt genommen haben, können wir jetzt die bautechnisch anspruchsvollere Verlängerung ins Neckartal entsprechend würdigen. Die Ausschreibung liegt diesem Rundschreiben bei.

20.01.2018 Impressionen von Bahnfahrten durch die USA,
Teil 2: Neuengland, Wisconsin, Illinois – Bildervortrag von Dr. Peter Hartmann

Saal der AV Alania, Wächterstr. 11, Stuttgart-Mitte,
SSB-Haltestelle Dobelstraße (Linien U5, U6, U7, U12)
Beginn: 16.00 Uhr, Saalöffnung 15.30 Uhr (nach 16.00 Uhr bitte klingeln)

Nachdem der Referent in einem ersten Vortrag im Juli 2017 seine fotografischen Erinnerungen an die amerikanischen Bahnen aus zwei USA-Aufenthalten 1972 und 1980 und von einer mehrwöchigen Rundreise-von Boston an die Westküste und zurück nach Denver, Colorado, 2015 vorgestellt hat, berichtet er im zweiten Teil über seine Erfahrungen in weiteren Teilen Neuenglands und in der Region westlich der Großen Seen im Jahre 2016. Neben Streckenaufnahmen im Raum Milwaukee, am oberen Mississippi und im nördlichen Illinois stehen im Mittelpunkt die großen Eisenbahnmuseen in Green Bay, Wisconsin, und Union, Illinois. Letzteres hat einen Schwerpunkt in einer unglaublich umfangreichen Sammlung von Stra.ßenbahnen und“lnterurbans“ genannten Oberlandstraßenbahnen. Es bewahrt damit das Erbe eines leider untergegangenen Schienenverkehrs-Netzwerks des amerikanischen Mittleren Westens zwischen Chicago und St. Louis und dürfte damit für die Straßenbahnhistoriker unter uns interessant sein. Wie zuvor runden Impressionen der Landschaften und Städte an der Reiseroute das Bild ab, wobei auf deren Beziehung zur Bahn vielfach eingegangen wird.

weitere Infos unter  Verkehrsfreunde Stuttgart e.V.

Leave a Reply