Trickbetrüger erbeuten Schmuck – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 7th Juni 2018 in Stuttgart Wangen

Polizeibericht

Stuttgart Wangen 

Zwei unbekannte Männer haben sich am Mittwochmittag (06.06.2018) in der Nähterstraße unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung einer 83 Jahre alten Frau verschafft und sie bestohlen. Bereits am Montag (04.06.2018) klingelte ein unbekannter Mann an der Wohnungstür der 83-Jährigen, gab sich als Mitarbeiter eines Stromanbieters aus und verließ nach einem Beratungsgespräch wieder die Wohnung. Am Mittwochmorgen erhielt die Seniorin einen Telefonanruf, indem der Anrufer den Besuch zweier Mitarbeiter ankündigte, welche die Heizkörper inspizieren sollten. Die beiden Täter klingelten gegen 11.30 Uhr an der Wohnungstür der Seniorin und gaben sich als Mitarbeiter des Stromanbieters aus. Unter dem Vorwand, die Heizung ablesen zu müssen, ließ die gutgläubige Frau das Duo in die Wohnung. Während einer der Täter die Frau in ein Gespräch verwickelte, durchsuchte sein Komplize die Wohnung und stahl Schmuck im Wert von mehreren Hundert Euro. Erst nachdem die dreisten Diebe die Wohnung wieder verlassen hatten, bemerkte die Seniorin den Diebstahl und alarmierte die Polizei. Sie beschrieb einen der Täter als etwa 25 Jahre alt, zirka 165 Zentimeter groß mit dunklen kurzen Haaren. Er soll ein Tattoo in Form eines Datums auf einem Unterarm getragen haben. Sein Komplize soll zirka 40 bis 50 Jahre alt und etwa 170 Zentimeter groß sein. Er hatte eine dunklere Hautfarbe und fast eine Glatze.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Foto, Blogarchiv

Leave a Reply