Ortsmuseum Untertürkheim/Rotenberg

Wie an jedem ersten Sonntag des Monats während des Sommerhalbjahrs öffnet auch am 5. August 2018 wieder das Ortsmuseum/Rotenberg seine Pforten.
Von 14 bis 16 Uhr können Besucher im Alten Schulhaus in der Württembergstraße 312 traditionell  neben der heimat- geschichtlichen Dauerausstellung, die die Ortsgeschichte mit zahlreichen Exponaten zeigt, erneut auch eine Sonderausstellung bewundern.

Denn der Bürgerverein konnte 45 Werke von 23 einheimischen Kunstschaffenden zusammenführen, die den alten Wengeterort Untertürkheim und seine mittlerweile starke industrielle Überprägung thematisieren. Ein Besuch lohnt sich, der Eintritt ist frei.

Als weiteres Highlight in diesem Jahr offeriert der Bürgerverein Untertürkheim schon am Freitag 3. August 2018 den Besuch eines historischen Weinkellers mit einer Kellerführung im Weingut Markus Schwarz, für die festes Schuhwerk und das Mitbringen einer Taschenlampe empfohlen wird.
Für die anschließende kleine Weinprobe beträgt der Kostenbeitrag 5 Euro.
Treffpunkt für die  Führung ist der Eingang der Stadtkirche St. Germanus um 16:00 Uhr, Ende der Führung 18:30 Uhr.

Weitere Infos unter www.bv-untertuerkheim.de

Mit freundlichem Gruß

Klaus-Ulrich Blumenstock

Foto, Blogarchiv

Leave a Reply