Jugendliches Engagement braucht Anerkennung – Ehrenamtsevent des Stadtjugendrings 2018

Posted by Klaus on 11th Dezember 2018 in Stuttgart

Vergangenen Freitag ehrte der Stadtjugendring gemeinsam mit der Landtagspräsidentin Muhterem Aras junge Menschen, die sich in diesem Jahr besonders in der verbandlichen Jugendarbeit in Stuttgart ehrenamtlich engagiert haben.

Die Ehrung wird vom Stadtjugendring seit 2001 an jeweils verschiedenen Orten vorgenommen.
Das Klassik Rock Cafe, war u.a. ebenso ein Ehrungsort wie das Rathaus, die Eisbahn auf dem Weihnachtsmarkt oder das Mercedes Benz Museum. In diesem Jahr fand die Ehrung im Kings Club statt, der freundlicherweise von Laura Halding-Hoppenheit zur Verfügung gestellt wurde.
Zwölf junge Leute standen in diesem Jahr wieder stellvertretend für ca. 7.000 engagierte, ehrenamtliche Jugendleitungen in den Stuttgarter Jugendverbänden.
„Viele junge Menschen sind in Stuttgarter Jugendverbänden aktiv und führen in Stuttgart jährlich Tausende Maßnahmen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene durch, unter anderem Bildungsmaßnahmen, Seminare, Freizeiten, Veranstaltungen, Musikangebote, integrative Maßnahmen oder internationale Jugendbegegnungen“, so Filippina Manou, 1. Vorsitzende des Stadtjugendrings und verweist damit auf das hohe ehrenamtliche Engagement in Stuttgart.
„Ehrenamtliches Engagement sorgt für Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Ehrenamt ermöglicht aber auch, sich selber in die Gesellschaft einbringen zu können. Was man dort lernt, bereitet auf das Leben vor“, so Landtagspräsidentin Muhterem Aras. „Ich selber habe viele Jahre ehrenamtlich im Stadtjugendring gearbeitet, sei es als Vorstandsmitglied oder als Vertreterin meines Vereins. Und all das waren wichtige Etappen auf meinem beruflichen wie privaten Weg. Nur wenn es weiterhin solche aktiven, interessierten und engagierten junge Leute wie Euch gibt, können die zahlreichen Angebote für Kinder und andere Jugendliche stattfinden.“, ermunterte sie die Jugendlichen und bedankte sich für ihr ehrenamtliches Engagement.
Mit der jährlichen Ausrichtung des Ehrenamtsevents, der Ehrung und der Anerkennung von jungen ehrenamtlich engagierten Menschen unter 27 Jahren, möchte der Stadtjugendring auf das vielfältige, freiwillige, ehrenamtliche Engagement von jungen Menschen in den Stuttgarter Jugendverbänden hinweisen.

Geehrt und vorgeschlagen von den Stuttgarter Jugendverbänden wurden für ihr besonderes Engagement in diesem Jahr:
– Ding Nguyen,  Underground Soul Cypher
– Lukas Findeisen, AFS Komitee Stuttgart
– Martin Wolf, Alex-Club des Körperbehindertenvereins Stuttgart
– Felix Mühlbauer,  Bund der Deutschen Katholischen Jugend
– Tino Wöllhaf, Deutscher Alpenverein Sektion Stuttgart
– Karimael Buledi, Initiative Homosexualität Stuttgart
– Jovan Ljubomirovic, Kulturverein „Sloga“
– Elise Rice, Kulturverein „Pontiaki Estia“
– Doroteja Jovana Ljubicic, Kulturverein „Morava“
– Jakob Friesch, Naturfreunde
– Derya Cagla, Alevitische Jugend

Herzliche Grüsse
Aytekin Celik M.A.
Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen
Medienpädagogik

Foto vom Veranstalter

Leave a Reply