Einladung zum Symposium „Creating Insights – Research and Aesthetic Discovery in the Video Essay“ an der Merz Akademie, Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien, Stuttgart

Posted by Klaus on 24th November 2019 in Allgemein

Einblicke schaffen: Forschung und ästhetische Erfindung im Video-Essay

Video-Essays und die Nutzung von Video zu Forschungszwecken werden zunehmend in verschiedenen Kontexten sichtbar: digitale Geisteswissenschaften und künstlerische Forschung, kommerzielle Medien, Kino und Videokunst, Social Media und Community-Building-Projekte. Im Mittelpunkt des zweitägigen Symposiums stehen die kreativen Möglichkeiten dieser Form und die Frage, wie unterschiedliche Kontexte unterschiedliche Bedingungen für die Verschmelzung von Forschung und kreativem Ausdruck bieten.

Führende Praktiker/innen mit unterschiedlichem Hintergrund sind eingeladen, um die Methoden auszutauschen, die sie entwickelt haben, um durch die Arbeit mit Video-Essays Einblicke, Erkenntnisse und ästhetische Ausdrucksformen zu finden. Ihre Präsentationen bieten praktische Fallstudien und dienen als Grundlage für ein theoretischeres Verständnis dessen, was der Video-Essay für Forschung und künstlerische Praktiken leisten kann.

Zentrale Fragen des Symposiums:

Wie verändern videografische Methoden die Beziehungen und eröffnen neue Möglichkeiten in so unterschiedlichen Bereichen wie Videokunst und Filmemachen, Medienpädagogik und -wissenschaft, Medienwirtschaft und Recht?

Wie kann Videoschnittsoftware als Instrument des Studiums und der Forschung funktionieren und eine Poetik des Ausdrucks bieten?

Hat die Videokritik eine einzigartige und nun etablierte Ästhetik der Forschung hervorgebracht? Welche ästhetischen Positionen haben sich in den Praktiken des Videoessay herausgebildet?

Mit Vorträgen von Michael Baute, Miriam Kellerhals, Matthias Müller, Catherine Grant, Charlie Shackleton (formerly Charlie Lyne), Chloé Galibert-Laîné, Ji?í Anger, Grace Lee und Liz Greene.

Präsentiert von Prof. Kevin B. Lee und Prof. Christoph Dreher.

Wo: Merz Akademie, Teckstr. 58, 70190 Stuttgart.

Wann: Freitag, 6.12., 17-20 Uhr – Samstag, 7.12., 10-17 Uhr

Kostenlose Anmeldung und weitere Informationen unter: www.merz-akademie.de/videoessay

Jasmin Stiegler, Melanie Harzendorf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Plakatgestaltung: Karim Bouazizi

Leave a Reply