Sie fährt wieder: Killesbergbahn auf Tour

Presseinfo SSB

Seit dieser Woche ist sie wieder auf Achse: Nun hat auch die beliebte Parkeisenbahn auf dem Stuttgarter Killesberg den Betrieb aufgenommen. Diese Woche fährt sie noch am heutigen Donnerstagnachmittag und und Freitag- nachmittag, jeweils bis 17.30 Uhr. Die sonst üblichen Fahrten samstags und sonntags entfallen an diesem und dem nächsten Wochenende noch. Bereits ab nächste Woche wird unter der Woche aber schon ab 10.30 Uhr gefahren. Ab Montag, 10. August, wird dann der gewohnte tägliche Betrieb geboten, einschließlich Samstag und Sonntag.

So werden die Hygieneregeln eingehalten: Beim Warten vor dem Kassenhäuschen gilt anderthalb Meter Abstand, auch beim Zugang zum Zug. In den Wagen dürfen nur die Sitze in Fahrtrichtung besetzt werden. Das gilt auch, wenn Familien oder sonstige zusammengehörige Personengruppen unterwegs sind. Sowohl vor der Kasse wie auf dem Bahnsteig und im Zug muss ein Mund-Nase-Schutz getragen werden. Vor Ort können die Hände desinfiziert werden. Fahrkarten gibt es nur an der Kasse am Bahnhof. Kinderwagen, Roller, Scooter, Gehhilfen und ähnliche Gegenstände können nicht in den Wagen mitgeführt werden. Sonder- und Gruppenfahrten sind bis auf Weiteres nicht buchbar. Vor den Zügen arbeitet die historische gelbe Diesellok Blitzschwoab oder ihre jüngere rote Kollegin Schwoabapfeil.

Foto, Blogarchiv Basti, Klaus

Leave a Reply