Archive for the ‘Stuttgart Obertürkheim und Uhlbach’ Category

Obertürkheim – neue Haltestelle der Fahr- bibliothek

Posted by Klaus on 8th Oktober 2020 in Stuttgart Obertürkheim und Uhlbach

Haltestelle Obertürkheim:

Sollte der Hauptstandplatz „Obertürkheimer Markt – Fußgänger- zone (vor dem Britta Hotel)“ aufgrund von Falschparkern nicht befahrbar sein, finden Sie den Bibliotheksbus an der neuen Ausweichhaltestelle „Freiwillige Feuerwehr Obertürkheim – Asangstraße 12„.

Info

Foto, Klaus

Am Freitag erster Warnstreik im ÖPNV in Karlsruhe und Baden-Baden

Posted by Klaus on 24th September 2020 in Allgemein, Stuttgart Obertürkheim und Uhlbach

PM – ver.di – Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft – Landesbezirk Baden-Württemberg – Stuttgart, 24. September 2020

Nachdem die Arbeitgeber, der Kommunale Arbeitgeberverband (KAV), bis Dienstag nicht bereit waren, ihren Katalog mit Ver- schlechterungen zurückzuziehen, ruft ver.di nun wie angekündigt am morgigen Freitag zu ersten Warnstreiks auf. In Karlsruhe werden die Beschäftigten der Verkehrsbetriebe VBK und in Baden-Baden die Beschäftigten des städtischen Verkehrsbetriebs am Freitag ab zehn Uhr – nachdem auch der Schüler*innen-Verkehr durchgeführt ist – zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen.

Hinweis für die Redaktionen: Dieser Warnstreik findet im Rahmen der Manteltarifrunde im kommunalen Nahverkehr TV-N Baden-Württemberg statt. Die Beschäftigten in den sieben Verkehrsbetrieben und bei der RNV sind aber von den parallel stattfindenden Entgeltverhandlungen für den öffentlichen Dienst bei Bund und Kommunen auch betroffen.

Andreas Schackert, ver.di Verhandlungsführer: „Am Freitag werden wir zunächst in zwei der sieben kommunalen Verkehrsbetriebe ein klares Signal an die Arbeitgeber senden: Für eine Verbesserung und Stärkung des ÖPNV stehen wir bereit, für eine Verschlechterung nicht. Die Arbeitgeber werden am Freitag spüren, wie ihre Vorschläge bei den Beschäftigten ankommen. Wir hoffen sehr, im Interesse aller, die einen guten ÖPNV täglich brauchen, dass dieses Signal verstanden wird.“

In den Tarifverhandlungen am 16. September für die rund 6.400 Beschäftigten im kommunalen ÖPNV hatten die Arbeitgeber zum Abschluss der Gespräche in Stuttgart statt einem Angebot zwei Seiten mit Vorschlägen für Verschlechterungen des Tarifvertrages vorgelegt. Damit sollen die Forderungen von ver.di gegenfinanziert werden. ver.di hatte den KAV aufgefordert, diese Liste bis zum Dienstag zurückzunehmen und in konstruktive Gespräche einzusteigen.

Die Gewerkschaft will für die rund 8.600 Beschäftigten im kommunalen Nahverkehr in Baden-Württemberg (TV-N und RNV) unter anderem Entlastungstage, deutlich bessere Überstundenregelungen sowie die Anhebung des Urlaubsgeldes erreichen. Im TV-N geht es daneben auch um kürzere Arbeitszeiten, bei der RNV um die Aufwertung der gewerblichen Berufe.

In Baden-Württemberg gilt der TV-N für rund 6.400 Beschäftigte in sieben kommunalen Verkehrsbetrieben in Stuttgart, Karlsruhe, Baden-Baden, Freiburg, Konstanz, Esslingen und Heilbronn. Der Haustarifvertrag bei der RNV gilt für 2.200 Beschäftigte in Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen. Insgesamt werden in den acht Verkehrsunternehmen weit über eine Million Kundinnen und Kunden pro Tag befördert.

ver.di hat zeitgleich den VKA zu bundesweiten Verhandlungen für mehr als 87.000 Beschäftigte in kommunalen ÖPNV-Unternehmen aufgefordert, auch um bundeseinheitliche Standards durchzusetzen. Dies hat die VKA am vergangenen Wochenende abgelehnt. Auch hier droht nun ein Tarifkonflikt.

Schon seit Jahren herrscht – auch aufgrund der hohen Belastung durch die Verantwortung am Steuer und den Schichtdienst – massiver Fachkräftemangel in der Branche, insbesondere Busfahrer*innen werden überall dringend gesucht. Bis 2030 werden bundesweit rund 100.000 neue Beschäftigte benötigt.

Weitere Informationen:
bawue.verdi.de/lbzbw

Fotos, Blogarchiv

Uhlbach – Gartenhaus aufgebrochen – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 24th September 2020 in Stuttgart Obertürkheim und Uhlbach

Polizeibericht 24.09.2020

Zwei unbekannte Männer sind am Mittwochabend (23.09.2020) in ein Gartenhaus im Gewann Mittlerer Berg eingebrochen und haben Solarbatterien und einen Wechselrichter im Wert von mehreren Hundert Euro gestohlen. Die Täter brachen gegen 22.30 Uhr die Tür zum Gartenhaus auf, lösten einen Alarm aus und flüchteten anschließend mit der Beute in unbekannte Richtung. Alarmierte Polizeibeamte fahndeten ohne Ergebnis nach den Tätern. Einer der Täter soll etwa 170 bis 175 Zentimeter groß und schlank sein. Er hatte dunkle Haare und einen dunklen langen Vollbart. Er trug einen langen hellen Mantel und dunkle Schuhe mit weißer Sohle. Sein Komplize hatte ebenfalls dunkle Haare und trug eine helle Jacke, eine helle Hose und helle Sportschuhe mit dunkler Sohle.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903500 an das Polizeirevier 5 Ostendstraße zu wenden.

Foto, Klaus

Einladung zur Sitzung des Jugendrats Stuttgart – Obere Neckarvororte

Info LHS

Samstag, 26.09.2020, um 10:00 Uhr im Jugendhaus Café Ratz in Untertürkheim, Margaretenstr. 67, 70327Stuttgart

Hinweis:Der Zugang zum Jugendhaus wird geregelt. Die Sitzordnung ist so gestaltet, dass der notwendige Sicherheitsabstand eingehalten wird. Für Bürgerinnen und Bürger stehen nur sehr wenige Plätze zur Verfügung. Wir bitten daher um Anmeldung bis spät. 24.09.20bei yvonne.hummel@stuttgart.de. Alle Personen müssen beim Betreten und Verlassen des Jugendhauses einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Auf die Einhaltung der allgemeinen Hygienerichtlinien wird hingewiesen.

TOP 1 Projektgruppen – Weiterführung der Projektideen-aktueller Stand

TOP 2 Bericht aus dem AKJ

TOP 3 Verschiedenes/Termine Anliegen Klasse 4 c der Wilhelmschule Untertürkheim

Im Anschluss an die Jugendratssitzung findet noch ein Seminar des Jugendrats ONV unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Mit freundlichen Grüßen

Gez. Hummel

Obertürkheim – Fahrradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Posted by Klaus on 20th August 2020 in Stuttgart Obertürkheim und Uhlbach

Polizeibericht 20.08.2020

Ein 46 Jahre alter Fahrradfahrer ist am Mittwoch (19.08.2020) in der Augsburger Straße gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Der 46-Jährige fuhr gegen 17.10 Uhr mit seinem Fahrrad von der Augsburger Straße in ein Grundstück ein. Auf Höhe eines Schachtdeckels stürzte der Mann und zog sich schwere Verletzungen zu. Rettungskräfte kümmerten sich um den Fahrradfahrer und brachten ihn zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus.

Foto, Klaus

Einwohnerversammlung in Obertürkheim vom 12.10.2020 wird erneut verschoben

Pressemeldung LHS 3.08.2020

Die für den 23. März geplante und auf den 12. Oktober verlegte Einwohnerversammlung im Stadtbezirk Ober- türkheim wird erneut verschoben. Grund hierfür ist der vorbeugende Gesundheitsschutz, um einer Verbreitung des Coronavirus keinen Vorschub zu leisten und damit mögliche Infektionsketten einzudämmen.

Wesentliche Kriterien bei der Entscheidung waren, dass die Verschiebung einer Veranstaltung unter inhaltlichen Gesichtspunkten vertretbar ist und sie zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden kann, ohne die Handlungsfähigkeit der Verwaltung einzuschränken.

Unter Einhaltung der derzeit geltenden Abstands? und Hygieneregeln könnten an der Einwohnerversammlung in der Turn? und Versammlungshalle Obertürkheim anstatt der ursprünglich vorgesehenen 450 Einwohnerinnen und Einwohner maximal 50 Personen teilnehmen. Ein neuer Termin steht derzeit noch nicht fest.

Bezirksvorsteher Peter Beier sagt: „Ich halte die Verschiebung für vernünftig, die Einwohnenden des Stadtbezirks werden das sicherlich verstehen. Wichtig ist, dass sie mit ihren Themen Gehör finden. Und daran ändert sich ja durch eine Verschiebung nichts.“

Einwohnerversammlungen sind formelle Bürgerbeteiligungen und geben Einwohnerinnen und Einwohnern Gelegenheit, Vorschläge zu machen oder Ideen zu äußern. Dem Oberbürgermeister, den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern sowie den Bezirksvorsteherinnen und Bezirksvorstehern bieten die Einwohnerversammlungen die Möglichkeit, mit den Menschen vor Ort in Dialog zu treten.

Alle Informationen zu den einzelnen Einwohnerversammlungen finden sich auf dem Beteiligungsportal unter stuttgart-meine-stadt.de/. Auf dem Portal findet sich außerdem eine Übersicht über wichtige Vorhaben und Projekte der Stadtverwaltung in der Vorhabenliste. Sie informiert, was die Stadtverwaltung gerade plant, welche Termine anstehen und wie Interessierte sich einbringen können.

Foto, Klaus

Obertürkheim – Wilde Müllbeseitigung – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 29th Juli 2020 in Stuttgart Obertürkheim und Uhlbach

Polizeimeldung 29.07.2020

Unbekannte Täter haben in den Weinbergen zwischen Freitag (24.07.2020) und Dienstag (28.07.2020) Elektrogeräte und Mobiliar weggeworfen. In der Verlängerung der Luise-Benger-Straße in Richtung Waldgebiet entsorgten sie Kühlschränke, Fernsehgeräte und Möbel. An der Markgräflerstraße in Fahrtrichtung Rotenberg zerkleinerten sie zudem einen Schrank und warfen die Teile in einen Schacht, der an einen Wasserablauf angrenzt. Aufgrund der vorgefundenen Menge gehen die Beamten davon aus, dass der Transport mit einem Pritschenwagen oder Ähnlichem erfolgt sein muss.

Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Gutenbergstraße unter der Rufnummer +4971189903300 zu melden.

Foto, Klaus

Neuzugang in der Vinothek des Weinbau- museums

Pressemitteilung 16.07.2020 Stuttgart-Marketing GmbH

Ganz neu auf der Weinkarte: Weingut Gerhard Zaiß

Im historischen Ambiente der Alten Kelter präsentiert das Weinbaumuseum Stuttgart die rund 2.000-jährige Weinbaugeschichte der Region Stuttgart. Die angeschlossene gläserne Vinothek ist stets eine gute Adresse, um die Weine der Stuttgarter Winzer zu probieren. Mehr als 20 regionale Tropfen stehen im zweimonatlichen Wechsel zum Verkosten bereit. Ganz neu präsentiert sich dort das traditionelle Weingut Gerhard Zaiß. Passend zu den sommerlichen Temperaturen wird der „2018 ‚Cool Red‘ trocken“ ausgeschenkt – ein hell gekelterter Rotwein aus Dornfelder-Trauben, der gekühlt getrunken wird.

Für alle, die mehr über die Weinregion Stuttgart erfahren möchten, sind die regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen eine gute Gelegenheit: Im Rahmen der Freitagsweinproben können die Gäste jeweils drei Stuttgarter Weine probieren – spontan und ohne Voranmeldung. Und bei einer Weinbergrundfahrt mit dem Segway oder im Oltimer-Bus erleben die Teilnehmer die umliegenden Weinberge hautnah.

Weitere Informationen unter weinbaumuseum.de

Vinothek im Weinbaumuseum Stuttgart

Uhlbacher Platz 4
70329 Stuttgart-Uhlbach

Öffnungszeiten April bis Oktober: Donnerstag bis Sonntag und Feiertage 11 – 18 Uhr.
Öffnungszeiten November bis März: Freitag und Samstag 14 – 18 Uhr, Sonntag und Feiertag 11 – 18 Uhr

Foto, Klaus

DAS FEST FÜR KINDER Sa+So 4.+5.7.2020 14:00-18 Uhr

Info

DAS FEST FÜR KINDER der Stuttgarter Jugendhaus gGmbH verändert 2020 seine Form und wird zur bunten Selbermachaktion.

————
So entsteht am Samstag, 4. und Sonntag, 5.07.2020 in über zwanzig Kinder- und Jugendhäusern und weiteren Standorten in Stuttgart eine von Kindern selbstgestaltete „Stadt der Zukunft“. Kinder und ihre Familien sind eingeladen, kreativ und phantasievoll ihre Vorstellung der Stadt der Zukunft umzusetzen.

Es werden kleine und größere PAPPCITYS in den Stadtteilen entstehen. Aus Pappkartons, Klebeband und Farbe können Kinder gemeinsam ihre Zukunftsstadt entstehen lassen, die zum Spielen, Tüfteln und Toben einlädt.
Die Kinder können entsprechend der geltenden Hygieneregelungen mit ihren Familien zum/zur Architekten/Architektin und Bauherr/in werden. Sie gestalten ihr Papp-Haus nach eigenen Vorstellungen, basteln ihr Traumzimmer im Schuhkarton und erleben wie daraus eine Stadt entsteht – die Stadt der Zukunft!?“

>>PDF-Pappcity 4.-5.07.20<<

  • S- Untertürkheim Sa 04. und So 5.07.2020 14:00-18 Uhr 
    Margaretenstr. 67; auf dem KJH Gelände Cafe Ratz
    PAPPCITY  Upcycling – Bastel und Malaktion mit Straßenkreide
    0711 / 3365 234-0
  • S- Obertürkheim Sa 04. und So 5.07.2020 14:00-18 Uhr 
    Rüderner Str. 20, auf dem KJH Gelände villa jo
    PAPPCITY /verschiedene Sportstationen / Kreativangebote
    0711/ 32 30 10
  • S- Wangen nur Samstag 4. Juli 14-18 Uhr
    Wangener Festplatz  JH Wangen
    Challenge- Zukunfts Parcour aus dem „analoges Kunstwerk aus digitalen Teilen“ entsteht
    0711/ 87 19 90
    ———————-

In Untertürkheim entsteht am Sa 04. und So 5.07.2020
PAPPCITY – eine Mitmachaktion für Kinder und Familien.

Das Gelände des KJH CAFE RATZ verwandelt sich an beiden Tagen von 14:00-18 Uhr in eine bunte PAPPCITY. Aus Pappkartons, Klebeband und Farbe können Kinder gemeinsam ihre Zukunftsstadt entstehen lassen, die zum Spielen, Tüfteln und Toben einlädt.
Laut aktueller Coronaverordnung dürfen maximal 100 Personen an der Aktion teilnehmen, deren Daten erfasst werden müssen.
Eine Anmeldung ist nicht nötig, die Möglichkeit zum Händewaschen ist auf dem Gelände gegeben.
Weitere Infos unter www.caferatz.de
Veranstaltungsort: Kinder- und Jugendhaus CAFE RATZ Untertürkheim Margaretenstr. 67, 70327 Stuttgart

Tel.: 0711/3365234-0, Fax: 0711/3365234-4 Email: info@caferatz.de oder untertuerkheim@jugendhaus.net www.caferatz.de oder www.jugendhaus.net/untertuerkheim

 

Bürgerversammlung in Obertürkheim 12. Oktober

Posted by Klaus on 19th Juni 2020 in Stuttgart Obertürkheim und Uhlbach

Die Einwohnerversammlung in Obertürkheim wird aus Gründen des vorbeugenden Gesundheitsschutzes verschoben, um dem Risiko der Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken und damit mögliche Infektionsketten einzudämmen.

Neuer Termin ist nun Montagabend 12. Oktober in der Turn- und Versammlungshalle Obertürkheim geplant

Die bereits abgegebenen Stimmen werden weiterhin gewertet. Stimmen Sie  zwischen dem 17. und 30. August 2020 darüber ab, welche Themen auf der Einwohnerversammlung in Obertürkheim eine herausgehobene Rolle spielen sollen.

„Teilnehmen“  Zeitraum für Beteiligung: 17.08.2020 bis 12.10.2020

Weitere Informationen der Landeshauptstadt zum Coronavirus finden Sie unter www.stuttgart.de/coronavirus.

Foto, Blogarchiv