Archive for the ‘Stuttgart Obertürkheim und Uhlbach’ Category

E i n l a d u n g zur gemeinsamen Sitzung der Bezirksbeiräte der Neckarbezirke Montag, 7. Oktober 2019

18:00 Uhr – Kursaal Bad Cannstatt, Großer Kursaal, 70372 Stuttgart

T a g e s o r d n u n g  Öffentlich
1. Entwicklungskonzeption Wirtschaftsflächen für Stuttgart (EWS)
– Beratung und Diskussion 469/2019

Beate Dietrich
Bezirksvorsteherin

 

Foto, Blogarchiv

Einladung zur Sitzung des Jugendrats Stuttgart – Obere Neckarvororte – am Samstag 28.09.2019

10:00 Uhr im Jugendhaus Café Ratz Untertürkheim, Margaretenstr. 67, 70327Stuttgart

TOP 1 Projekte für das 2. Halbjahr 2019·Bedingungen für einen Stand auf den Weihnachts- märkten

·Bedingungen für einen Streetfoodmarkt auf dem Karl-Benz-Platz·Kandidatenwerbung

TOP 2 Bericht aus dem AKJ und aus den Bezirksbeiratssitzungen

TOP 3 Aktuelles/Termine

·Postkarte Jugendrat ONV·Termine Sitzungen 2. Halbjahr 2019

·Verkehrssicherheit Strümpfelbacher Straße – Antrag des JR ONV

Im Anschluss an die Sitzung des Jugendrats findet ein Seminar bis ca. 16 Uhr statt.

 

Mit freundlichen Grüßen

Gez. Hummel

Logo, Stadt Stuttgart

Drachenfest auf der Egelseer Heide am 25.10.2019

Posted by Klaus on 10th September 2019 in Stuttgart Obertürkheim und Uhlbach

Die Spielmobile Mobifant Region Neckar und Bad Cannstatt veranstalten zusammen mit dem KinderRatz des Kinder- und Jugendhauses CAFE RATZ, dem Kindertreff Untertürkheim und dem Kindertreff Münster ein herbstliches Drachenfest auf der Egelseer Heide in Rotenberg. Alle Kinder mit ihren Familien sind herzlich eingeladen am Freitag, den 25.10.2019 von 15:00 – 18:00 Uhr gemeinsam den Herbst zu feiern und Drachen steigen zu lassen.

Wer keinen Drachen hat, kann sich im Vorfeld bei den verschiedenen (mobilen) Drachenwerkstätten einen eigenen Drachen basteln oder direkt am Drachenfest noch einen Last-Minute-Drachen gestalten. Außerdem lädt beim Drachenfest ein Lagerfeuer zum gemütlichen Beisammensein ein und viele weitere Spielmöglichkeiten versprechen Spaß für Groß und Klein.

Die kostenlose Aktion richtet sich hauptsächlich an Kinder von 6 bis 12 Jahren. Eltern, Geschwister und alle anderen Spielbegeisterte sind herzlich willkommen.

Info, neckarufer.info
Fotos, Blogarchiv

Untertürkheim, Obertürkheim und Hedelfingen sind weiterhin Fairtrade-Stadtbezirke

Info der Stdt Stuttgart  30.08.

Die Stadtbezirke Untertürkheim, Obertürkheim und Hedelfingen erfüllen weiterhin alle fünf Kriterien der Fairtrade-Towns Kampagne und tragen für weitere zwei Jahre den Titel Fairtrade-Stadtbezirke. Die Auszeichnung wurde erstmalig im Jahr 2013 durch den Verein TransFair verliehen. Seitdem bauen die Stadtbezirke ihr Engagement weiter aus.

Yvonne Hummel, die die Steuerungsgruppe Fairtrade in den drei Stadtbezirken leitet und koordiniert, sieht sich in der Verlängerung des Titels bestätigt: „Die erneute Auszeichnung ist ein schönes Zeugnis für die nachhaltige Verankerung des fairen Handels in unseren Stadtbezirken. Lokale Akteure aus Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft arbeiten hier eng für das gemeinsame Ziel zusammen. Ich bin stolz, dass unsere Stadtbezirke dem internationalen Netzwerk der Fairtrade-Towns angehört. Wir setzen uns weiterhin mit viel Elan dafür ein, den fairen Handel auf lokaler Ebene zu fördern.“

Vor sechs Jahren erhielten die Stadtbezirke Untertürkheim, Obertürkheim und Hedelfingen von dem gemeinnützigen Verein TransFair erstmalig die Auszeichnung für ihr Engagement zum fairen Handel, für die sie nachweislich fünf Kriterien erfüllen mussten. Die Mitarbeiter der drei Bezirksämter trinken fair gehandelten Kaffee, eine Steuerungsgruppe koordiniert alle Aktivitäten, in Geschäften und gastronomischen Betrieben werden Produkte aus fairem Handel angeboten, die Zivilgesellschaft leistet Bildungsarbeit und die lokalen Medien berichten über die Aktivitäten vor Ort.

Das Engagement in Fairtrade-Towns ist vielfältig: In Untertürkheim und den anderen beiden Stadtbezirken ist der faire Einkaufsführer erhältlich, und das Wirtemberg-Gymnasium ist Fairtrade-School. Außerdem finden in Kirchen und Vereinen Veranstaltungen und Projekte zu fairem Handel statt. Dies sind nur einige Beispiele erfolgreicher Projekte. „Wir verstehen die bestätigte Auszeichnung als Motivation und Aufforderung für weiterführendes Engagement“, sagt Yvonne Hummel. „Geplant sind weitere Projekte und die Kooperation mit unseren Schulen und Vereinen.“

Die Stadtbezirke Untertürkheim, Obertürkheim und Hedelfingen gehören zu den mehr als 600 Fairtrade-Towns in Deutschland. Das globale Netzwerk umfasst über 2000 Fairtrade-Towns in insgesamt 36 Ländern, darunter Großbritannien, Schweden, Brasilien und der Libanon.

Logo, Stadt Stuttgart

Einladung zur Sitzung des Jugendrats Stuttgart – Obere Neckarvororte Donnerstag 18.07.2019,

18:30 Uhr im Jugendhaus Café Ratz Untertürkheim, Margaretenstr. 67, 70327Stuttgart

TOP 1 Projekte für das 2. Halbjahr 2019•Bedingungen für einen Stand auf den Weihnachtsmärkten•Bedingungen für einen Streetfoodmarkt auf dem Karl-Benz-Platz•Neues bzgl. Kandidatenwerbung an Schulen (Assemblys)

TOP 2 Bericht aus dem AKJ und aus den Bezirksbeiratssitzungen

TOP 3 Aktuelles/Termine•Seminar Herbst 2019•Termine Sitzungen 2. Halbjahr 2019

stuttgart.de/.pdf

Sizung des Jugendrat Obere Neckarvororte

Bezirke  Hedelfingen,  Obertürkheim,  Untertürkheim und  Wangen

Donnerstag, 27. Juni, 18.30 Uhr, Jugendhaus Cafe Ratz Untertürkheim, Margaretenstraße 67:

1. Rückblick 72-Stunden-Aktion;
2. Berichte aus den Arbeitsgruppen, aktueller Stand

– Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit: Vorstellung Entwurf Postkarte;

3. Vorschläge zu Projekten für das 2. Halbjahr 2019;

4. Bericht aus dem AKJ und aus den Bezirksbeiratssitzungen; 5. Aktuelles/Termine

– Seminar Herbst 2019,

– Feierabendmarkt Untertürkheim.

Was Jugendräte machen.
Sie vertreten die Interessen der Jugendlichen gegenüber dem Gemeinderat, dem Oberbürgermeister, dem Bezirksbeirat und der Stadtverwaltung. Sie unterstützen und initiieren Jugendeinrichtungen. Die Jugendräte planen und führen eigene Aktivitäten, Projekte und Veranstaltungen durch, z.B. Podiumsdiskussionen, internationale Jugendbegegnungen etc. Sie organisieren überbezirkliche Projekte im Arbeitskreis Stuttgarter Jugendrat (AKP, der sich außerhalb der Schulferien in der Regel monatlich trifft und dem pro Bezirksjugendrat drei Delegierte angehören.

Info und Logo Stadt Stuttgart

Obertürkheim – Bei Ausweichmanöver gegen Parker geprallt – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 9th Juni 2019 in Stuttgart Obertürkheim und Uhlbach

Polizeibericht

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend (08.06.2019) gegen 21.05 Uhr in der Augsburger Straße entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 10 000 Euro. Eine 33-jährige Mercedes-Fahrerin war in Richtung Esslingen-Mettingen unterwegs, als ihr auf Höhe der Straße In den Stegwiesen ein Pkw entgegenkam, der vermutlich einen Radfahrer überholte. Hierbei kam der Pkw offenbar zu weit auf die Fahrspur der 33-Jährigen, so dass diese nach rechts ausweichen musste, um eine Kollision zu verhindern. Allerdings prallte sie hierbei gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw. Sowohl der Unfallverursacher als auch der Radfahrer, zu denen keine näheren Hinweise vorliegen, entfernten sich anschließend von der Unfallörtlichkeit und fuhren weiter in Richtung Obertürkheim.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier 5 Ostendstraße unter der Rufnummer +4971189903500 zu melden.

Foto, Blogarchiv

Weinwanderung am Götzenberg 8. und 9. Juni

Am 8. und 9. Juni lädt der Weinförderverein Uhlbach mit sechs attraktiven Weinverkostungsständen auch in diesem Jahr zur traditionsreichen und  genussvollen Weinwanderung am Götzenberg ein. Mitwandern lohnt sich: Auf der rund 4 km langen Strecke werden vielfältige Weine und kulinarische Leckerbissen, sowie der einzigartige Panoramablick hinüber zur Rotenberger Grabkapelle und hinab ins Neckartal geboten.

Bei der kommenden 44. Weinwanderung am Götzenberg gerät auch der Vorsitzende des ausrichtenden Weinfördervereins, Günter Reusch, ins Schwärmen: „Mitten in der Großstadt verbinden sich Natur und hochwertiger Weingenuss einladend miteinander. Wo sonst kann man gelebte Weinkultur mit einem Glas spannender und einzigartiger Weine in der Hand genießen?“ Man kann ihm nur zustimmen, denn das besondere Flair der Veranstaltung macht den Rundgang mit Weinverkostung zu einem vergnüglichen, entspannten Sommerausflug und einem gemeinsamen Erlebnis, das tolle Erinnerungen schafft.

Am Samstag, den 08. Juni 2019 (ab 14 Uhr) und Sonntag, den 9. Juni 2019 (ab 11 Uhr) ist es wieder soweit: Zusammen mit Familie, Freunden und Mitwanderern gilt es die gut ausgeschilderte, etwa vier Kilometer lange „Genuss-Strecke“ im eigenen Tempo zu erwandern, bekannte Weine zu verkosten und neue Favoriten zu entdecken – kulinarische Leckerbissen laden zum Verweilen ein. Am Samstagabend wird die Stimmung mit Live Musik zum Genießen, Schwelgen und Tanzen am Götzenberg wie gewohnt mit jungem Wein und der Band „just acoustic“ angeheizt. Der perfekte Start in eine lange Sommernacht rund um die „Alte Presse“.

Alle Wanderer, die an einem oder auch an beiden Weinwandertagen der Einladung zum Wein verkosten an den Probierständen nachkommen und alle 6 ProbierStempel gesammelt haben, können an einer Tombola teilnehmen und zahlreiche Preise gewinnen.

Information, Verkauf und Veranstaltungs-Service:
Kelter Uhlbach Uhlbacher Straße 221 · 70329 Stuttgart-Uhlbach · Telefon (07 11) 3277758-20 · Fax (07 11) 3277758-50
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9-12 Uhr und 13-18 Uhr, Samstag 9-16 Uhr info@collegium-wirtemberg.de . www.collegium-wirtemberg.de

FLYER:Weinwanderweg

Fotos, Blogarchiv

Weinwanderung am Götzenberg 8. & 9. Juni

Weinwanderung am Götzenberg
08./09. Juni 2019

Erwandern Sie eine rund 4 km lange Strecke, an der Sie 6 Verkostungsstände mit Weinen aus den zugehörigen Lagen und kleine kulinarische Spezialitäten zum Verweilen einladen.

Sa., 08. Juni ab 14 Uhr – Ausklang an Stand 6 mit Live-Musik
So., 09. Juni ab 11 Uhr

Der Rundgang beginnt am Uhlbacher Platz (70329 Stuttgart)
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Info: facebook.com/events/
Fotos, Blogarchiv

Obertürkheim – Hilfsbedürftige Seniorin verlässt Pflegeheim – Technik unterstützt die Suche entscheidend

Posted by Klaus on 25th April 2019 in Stuttgart Obertürkheim und Uhlbach

Polizeibericht

Angehörige einer 81-Jährigen an Demenz erkrankten Frau haben am Mittwoch (24.04.2019) die Polizei alarmiert, weil diese ein Pflegeheim in Obertürkheim verlassen hat. Die 81-Jährige machte sich offenbar in den Abendstunden eigenständig und nur mit einem Nachthemd bekleidet auf den Weg. Nachdem Mitarbeiter der Einrichtung die Angehörigen verständigt hatten, begann die Suche, bei der mehrere Funkstreifenwagen, unter anderem auch vom Polizeipräsidium Reutlingen, eingesetzt waren. Entscheidend dafür, dass die Suche gegen 22.15 Uhr in Stuttgart Uhlbach ein glückliches Ende nahm, war offenbar der Umstand, dass die 81-Jährige einen sogenannten GPS-Tracker am Handgelenk trug. Dieser sendet in regelmäßigen Abständen Ortungsdaten aus, die im vorliegenden Fall von den Angehörigen an die suchenden Beamten weitergegeben wurden.

Foto, Blogarchiv