Archive for the ‘Rund um die Eisen- und Straßenbahn, Zacke,Seilbahn,SSB’ Category

Geschützt: Wo isch denn dees 325 – Sonntagsfrage von Udo

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib bitte dein Passwort unten ein:

Stuttgart – Veranstaltungen am Sonntag: Stadt rät zur Nutzung von Bus und Bahn

Info der Stadt Stuttgart

K-SSB-U11Drei Veranstaltungen werden am Sonntag, 21. Mai, den Verkehr in Stuttgart beeinflussen: Das letzte Saison-Spiel des VfB im NeckarPark, die Übertragung des Matches auf den Wasen mit einem Fan-Fest sowie die Radsternfahrt. Für diese drei Veranstaltungen werden zeitweise Straßen gesperrt. Die Integrierte Verkehrsleitzentrale (IVLZ) empfiehlt daher dringend, das Auto stehen zu lassen und mit Bus und Bahn zu fahren.

Im NeckarPark spielt am Nachmittag der VfB Stuttgart gegen die Würzburger Kickers. Das Spiel in der Mercedes-Benz-Arena ist ausverkauft, zehntausende werden die Übertragung auf den Cannstatter Wasen verfolgen. Der Wasen kann durch das Public Viewing und das Fan-Fest nicht wie üblich als Parkplatz genutzt werden.

Ralf Thomas, Leiter der IVLZ: „Die Stadt Stuttgart freut sich auf das hoffentlich letzte Spiel des VfB in der zweiten Bundesliga. Wenn der VfB aufsteigt, werden zehntausende das feiern. Wer stressfrei anreisen und nach einer ausgelassenen Aufstiegsfeier sorgenfrei zurückkehren möchte, sollte das Auto stehen lassen. Denn rund um das Stadion gibt es viel weniger Parkplätze als sonst.“

Eine Radsternfahrt aus allen Richtungen in die Stuttgarter Innenstadt führt seinen Angaben zufolge bis in den Nachmittag hinein zu Behinderungen auf den Anfahrtsstrecken zum Stadion, vor allem der B14 und der B27. Thomas´ Bitte an die Autofahrer: „Nutzen Sie die Park-and-ride-Angebote und die öffentlichen Verkehrsmittel. Die SSB und der VVS haben sich mit den Stadtbahnen und S-Bahnen auf die prognostizierten Besuchermengen eingestellt.“

Die Stadtbahnlinie U11 fährt von 11.27 Uhr bis 22.34 Uhr alle sieben bis zehn Minuten zwischen der Innenstadt und der Haltestelle NeckarPark (Stadion). Nach Ende der Veranstaltung stehen Stadtbahnen der Linie U11 bis 22:40 Uhr zur Rückfahrt bereit. Außerdem fahren die S-Bahn-Linien S1, S2 und S3 alle fünf bis zehn Minuten vom Hauptbahnhof nach Bad Cannstatt und zurück.

Verkehrsteilnehmer, die nicht zu den Veranstaltungen wollen, sollten den Bereich Bad Cannstatt und NeckarPark weiträumig umfahren und auf andere Strecken ausweichen. Die IVLZ wird über das Leitsystem NeckarPark und die Variotafeln aktuell informieren.

Foto, Klaus

Geschützt: Wo isch denn dees 324 – Sonntagsfrage von Udo

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib bitte dein Passwort unten ein:

Geschützt: Wo isch denn dees 323 – Sonntagsrätsel von Udo

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib bitte dein Passwort unten ein:

Geschützt: Wo isch denn dees – Spezial „Einst – Straßenbahn in Gablenberg „

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib bitte dein Passwort unten ein:

Geschützt: Wo isch denn dees 322 – Sonntagsrätsel von Udo

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib bitte dein Passwort unten ein:

Geschützt: Wo isch denn dees 321 – Sonntagsrätsel von Udo

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib bitte dein Passwort unten ein:

Geschützt: Wo isch denn dees 320 – Sonntagsrätsel von Udo

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib bitte dein Passwort unten ein:

Ab 13. April 20117: Umleitung in der Hohenheimer Straße – 16. und 17. April zwischen Olgaeck und Möhringen: Keine Stadtbahn

Gudrun OlgaeckPressemitteilung der SSB

Ab dem 13. April müssen sich Autofahrer im Bereich der Hohenheimer Straße umstellen: Wegen der Gleisbauarbeiten der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) kommt es zum Teil bis Anfang Mai zu Umleitungen des Straßenverkehrs. Vom Vormittag des 13. April an bis einschließlich die ganze Nacht von Ostermontag auf Dienstag, 18. April, wird die Stadtauswärtsfahrbahn zwischen Alexanderstraße und Dobelstraße gesperrt. Die örtliche Umleitung erfolgt über die Danneckerstraße. Ab dem späten Abend des 13. April bis zum Ende der Nacht auf den Dienstag nach Ostern, 18. April, steht auf der Stadteinwärtsfahrbahn zwischen Dobelstraße und Olgaeck nur ein Fahrstreifen zur Verfügung, die Fahrbahnbreite ist eingeengt. Dies wird auch in den weiteren Nächten bis zum 3. Mai so sein, jeweils etwa zwischen 22 und 6 Uhr. Schließlich ist vom 13. April abends bis zum Morgen des 18. April die Überfahrt Hohenheimer/Dobelstraße gesperrt. Für den Durchgangsverkehr wird eine Umleitung über Hauptstätter Straße und Heslacher Tunnel ausgeschildert, ebenso über die Gerok- und Pischekstraße. Am Ostersonntag und –montag fahren zwischen Olgaeck und Degerloch auch keine Stadtbahnen. Die Ersatzbusse, die am 16. und 17. April anstatt der Stadtbahn unterwegs sind, nehmen stadtauswärts ebenfalls den Weg über die Danneckerstraße.

16. und 17. April: Streckenunterbrechung der Stadtbahn zwischen Olgaeck und Möhringen – Keine Stadtbahn zum Killesberg

Über die Osterfeiertage saniert die SSB außer den Gleisanlagen in der Hohenheimer Straße auch die in der Riedseekurve in Möhringen sowie die Gleiswechsel Weinsteige und Bopser. Daher ist die Stadtbahnstrecke zwischen Olgaeck und Möhringen Bahnhof am Ostersonntag und Ostermontag, 16. und 17. April, ganztägig gesperrt. Zwischen Schlossplatz und Möhringen Bahnhof fahren ersatzweise Busse.

Die Linie U5 fährt nur zwischen Leinfelden und Möhringen Bahnhof. Von dort bis zum Killesberg entfällt sie ganz. Die Buslinie 44 übernimmt die Bedienung zwischen Killesberg und Innenstadt und wird dafür verdichtet. Weil die Bushaltestelle Schlossplatz durch die Ersatzbusse nach Möhringen belegt ist, fährt die Linie 44 den Schlossplatz nicht an, sondern hält am Charlottenplatz.

Die Stadtbahnlinie U6 fährt einerseits nur zwischen Gerlingen und Charlottenplatz, am anderen Ende nur zwischen Möhringen und Fasanenhof. Die U7 Mönchfeld – Ostfildern fährt durchgehend, aber im Zuge der Linie U15 über Olgaeck und Eugensplatz statt über Bopser. Die Ein- und Ausrückfahrten der U8 über die Verbindung Möhringen – Degerloch – Heumaden/Ostfildern entfallen.

Die U12 verkehrt zweigeteilt zwischen Hallschlag und Milchhof sowie zwischen Dürrlewang und Möhringen Bahnhof. Die Fahrgäste der U12 aus dem Nordbereich werden an der Haltestelle Nordbahnhof zur Weiterfahrt in Richtung Innenstadt auf die S-Bahn verwiesen.

Die U15 fährt an diesen beiden Tagen durchgehend von Stammheim bis Heumaden. Die U5 auf dem Südast, die U6 auf beiden Ästen und die U12 Südast fahren nach geändertem Fahrplan. Die Stadtbahnhaltestellen Pragfriedhof, Ruhbank (unten) und Waldau entfallen an diesen Tagen.

Die Ersatzbusse fahren vom Schlossplatz über die Hohenheimer Straße, bergwärts durch die Danneckerstraße, über die Neue Weinsteige, Heinestraße, Laustraße und Rembrandstraße nach Möhringen. Die Haltestellen sind am Schlossplatz, Charlottenplatz, Olgaeck, Dobelstraße in der Dannecker-/Wächterstraße, Bopser in der Bopserkurve, Weinsteige, Degerloch an der B 27, Peregrinastraße am Abzweig Laustraße, Sonnenberg, Riedsee, Möhringen Bahnhof. Talwärts halten die Busse direkt auf Höhe Dobelstraße. In den Bussen werden keine Fahrscheine verkauft und keine Fahrräder mitgenommen. Andere Möglichkeiten zur Fahrradmitnahme bestehen zum Beispiel mit der Zahnradbahn Linie 10 Marienplatz – Degerloch und mit der U1 ab Hauptbahnhof, Berliner Platz oder Marienplatz bis Vaihingen Schillerplatz oder Bahnhof.

Foto, Gudrun Anne-Charlott Reiter

Geschützt: Wo isch denn dees 319 – Sonntagsrätsel von Udo

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib bitte dein Passwort unten ein: