Archive for the ‘Stuttgart Wangen’ Category

Neue Homepage der SportKultur Stuttgart

„SportKultur Stuttgart“
Die Homepage der SportKultur Stuttgart e.V. erstrahlt in neuem Licht!

Schaut vorbei und entdeckt unsere ansprechende und neue Aufmachung. Durch einen neuen verbesserten Aufbau, eine neue überarbeitete Struktur und visuelle Highlights werdet Ihr intuitiv über unsere neue Homepage geleitet. Die Suche nach versteckten Inhalten hat ein Ende und wichtige sowie täglich relevante Themen erscheinen Euch präsent.
Jeder Bereich bzw. jede Abteilung verfügt über eine eigene Seite mit aktuellen Neuigkeiten, Ansprechpersonen, Gruppen bzw. Teams sowie Terminen. Trotz der einheitlichen Struktur behält natürlich jede Abteilung weiterhin ihre individuelle Note.
Ein weiterer Vorteil ist das neue Onlineportal. Hier könnt Ihr nun:
1. Online Mitglied werden
2. Kurse und Angebote online buchen
3. Eure Kontakt- und Kontodaten selbständig und jederzeit ändern
Wir freuen uns über Euer Feedback. Nutzt die aktuelle Zeit und schaut vorbei: www.sportkultur-stuttgart.de

Es lohnt sich! Eure SKS.

Foto, SportKultur, Blogarchiv

S Wangen – Mehrere Autos zerkratzt – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 26th März 2020 in Stuttgart Wangen

Polizeibericht 26.03.2020

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Dienstag (24.03.2020) auf Mittwoch (25.03.2020) mehrere Autos an der Ulmer Straße beschädigt. Die Unbekannten zerkratzten auf Höhe der Hausnummer 334 in der Zeit zwischen 18.15 Uhr und 09.00 Uhr mit einem bislang unbekannten Gegenstand mindestens vier Autos, die am Fahrbahnrand geparkt waren. Die Täter beschädigten zwei VW, einen Fiat und einen BMW. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf mehrere Tausend Euro.

Zeugen und mögliche weitere Geschädigte werden gebeten, sich beim Polizeirevier 5 Ostendstraße unter der Rufnummer +4971189903500 zu melden.

Foto, Blogarchiv

S Wangen – 28-Jähriger ausgeraubt – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 23rd März 2020 in Stuttgart Wangen

Polizeibericht 23.03.2020

Polizeibeamte haben am Freitag (20.03.2020) drei Tatverdächtige im Alter von 15, 16 und 19 Jahren vorläufig festgenommen, die im Verdacht stehen, am Neckarufer einen 28 Jahre alten Mann geschlagen und ausgeraubt zu haben. Der 28-Jährige saß gegen 21.10 Uhr auf Höhe der Inselstraße am Neckarufer und telefonierte mit seinem Tablet-Computer, als eine Gruppe von fünf bis acht Personen aus Richtung Gaisburger Brücke auf ihn zukam. Aus dieser Gruppe heraus schlugen mehrere Täter auf ihn ein, bedrohten in offenbar mit einer abgebrochenen Glasflasche und raubten ihm seinen Tablet-Computer, seine Kopfhörer, seine Umhängetasche sowie 50 Euro Bargeld. Anschließend flüchteten sie in Richtung Wangen. Rettungskräfte kümmerten sich um den Verletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus. Alarmierte Polizeibeamte nahmen die drei Tatverdächtigen im Rahmen der Fahndung an der Straße Viehwasen vorläufig fest. Die Ermittlungen zu weiteren Tatverdächtigen sowie zur Tatbeteiligung der drei vorläufig Festgenommenen dauern an. Das Trio wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Foto, Blogarchiv

S Wangen – Nach Raub auf Tankstelle – mutmaßlicher Räuber festgenommen

Posted by Klaus on 21st März 2020 in Stuttgart Wangen

Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt 21.03.2020

Polizeibeamte haben am Samstag (21.03.2020) einen 18 Jahre alten Tatverdächtigen fest- genommen, der im Verdacht steht, mit zwei noch unbekannten Komplizen eine Tankstelle an der Hedelfinger Straße überfallen zu haben. Ein unbekannter Täter betrat gegen 00.15 Uhr die Tankstelle, begab sich in den Kassenbereich, schlug mit einem Schlagstock gegen die Plexiglasscheibe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die beiden Angestellten im Alter von 20 und 36 Jahren stellten den Kasseneinsatz auf den Tresen und der Täter entnahm das Bargeld in noch unbekannter Höhe. Anschließend flüchtete er mit einem weiteren maskierten Mann, der im Eingangsbereich gewartet hatte. Im Rahmen der Fahndung, bei dem auch ein Polizei- hubschrauber eingesetzt war, konnte der 18-Jährige angetroffen und das mutmaßliche Raubgut bei ihm sichergestellt werden. Der 18-jährige Deutsche wurde am 21.03.2020 mit Haftbefehlsantrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt, der den Haftbefehl in Vollzug setzte. Die zwei Haupttäter können wie folgt beschrieben werden: 1. Zirka 20 Jahre alt, 170 cm groß, sportliche Figur, bekleidet mit einer blauen Hose und einem grauen Oberteil, trug eine dunkle Mütze. 2. Zirka 20 Jahre alt, etwa 180 cm groß, sportliche Figur, war schwarz bekleidet und trug eine dunkle Mütze. Beide trugen vermutlich als Maskierung ein dunkles Halstuch.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Foto, Heike

An die Einwohnerinnen und Einwohner von Stuttgart-Wangen

Posted by Klaus on 21st März 2020 in Stuttgart Wangen

COVID-19 Pandemie

Liebe Wangenerinnen und Wangener,
so wie es aussieht, wird diese Ausnahmesituation weiter andauern. Es erreichen uns immer wieder neue Hilfsangebote, dafür danke ich allen sehr herzlich. In Situationen wie dieser zeigt sich, wie wichtig und wohltuend eine funktionierende Nachbarschaft ist.

 

 

Bitte folgen Sie den Aufrufen der Landesregierung und unseres Oberbürgermeisters:
– Befolgen Sie die Hygieneregeln (gründliches und häufiges Händewasche, Niesen in die Armbeuge).
– Halten Sie mindestens 2 Meter Abstand von anderen Personen (dies gilt selbstverständlich nicht für Menschen, die in einem Haushalt leben).

Außerdem besteht ab Mitternacht das Verbot von Ansammlungen von mehr als drei Personen auf öffentlichen Plätzen (Ausnahme Familie mit ihren Kindern).

Ihre Hilfsangebote und Ihren Hilfebedarf dürfen Sie gern an das Bezirksamt richten. Telefon: 0711 216 57271 oder 0711 216 57270.
E-Mails bitte an poststelle.wangen@stuttgart.de

Dem Aufruf der Beschäftigten im medizinischen Bereich: Wir gehen für Sie raus – Bleiben Sie für uns daheim

Kann ich mich nur anschließen. Bleiben Sie gesund, das wünscht Ihnen
Ihre
Beate Dietrich, Bezirksvorsteherin

Veranstaltungen der Stuttgart Wangener Begegnungsstätte (BGS) März 2020

Gesammtprogramm März 2020

Besondere Termine

Die Leitung der Begegnungsstätte hat sich entschlossen, sämtliche Angebote, Vorträge, Kurse sowie die Fahrt „Kultur im Ländle“abzusagen

 

Der Förder- und Freundeskreis lädt herzlich ein zur Matinee am Sonntag, 8. März 2020 um 11 Uhr in die Wangener Begegnungsstätte. Es spielen Junge Virtuosen des Filum Filderstadt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Ortsgeschichten: Stuttgart in den 30er Jahren. Filmvorführung und Gesprächsrunde mit Elaine Blum
Dienstag 9. März 15:00 Uhr

Kultur im Ländle
Mittwoch, 18. März, Abfahrt 12.30 Uhr an der Begegnungsstätte
Über Tübingen und Mössingen geht es zur Kaffeepause nach Hechingen. Nach einem Besuch der Firma Tutto/Opal (Fabrikverkauf für Wolle) und dem Römischen Freilichtmuseum Stein fahren wir zur Abendeinkehr nach Remmingsheim. Anmeldung mit gleichzeitiger Bezahlung der Fahrtkosten von 30,– Euroin der Begegnungsstätte.
Anmeldeschluss 13. März

Im Rahmender Reihe „Gemeinsamälterwerden–Christen und Muslime begegnen sich“ laden wir sehr herzlich am Dienstag, 31.März um 19.00 Uhr zu einem Abend mit dem Thema: „Zur Rolle der Religionen in der Quartiers- entwicklung“ein. Der Eintritt ist frei. Flyer liegen in der Begegnungsstätte aus.

Sie knüpfen gerne neue Kontakte und möchten etwas Sinnvolles tun?

Für unsere Begegnungsstätte sind wir auf der Suche nach tatkräftiger Verstärkung. Jede noch so kleine Hilfe ist willkommen! Gerne können Sie sich engagieren bei Aufgaben, wie:– Kaffeenachmittage bewirten– Orts- geschichten-Nachmittage mitgestalten und/oder durch- führen– Seniorennachmittage mitgestalten, z.B. musikalisch, literarisch, kreativ – Angebote in der Holzwerkstatt er- möglichen– oder sie haben eine ganz neue Idee.
Gerne können Sie Kontakt mit uns per Telefon (0711 426133) oder E-Mail (begegnungsstaette@wangen-evangelisch.de) aufnehmen. Und im Internet>>>>

Wir freuen uns auf Sie!

Stuttgart Wangener Begegnungsstätte (BGS)

Fotos, Blogarchiv

Veranstaltungen in der Stuttgart Wangener Begegnungsstätte (BGS) im März 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
anbei unser Monatsprogramm März 2020 digital.

Die Leitung der Begegnungsstätte hat sich entschlossen, sämtliche Angebote, Vorträge, Kurse sowie die Fahrt „Kultur im Ländle“abzusagen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Lesen einfach großklicken 😉 oder unter wangen-evangelisch.de/einrichtungen/begegnungsstaette/monatsprogramm/ herunterladen

Wangener Begegnungsstätte
Ulmer Straße 347 · 70327 Stuttgart
begegnungsstaette@wangen-evangelisch.de

Mit den Öffentlichen U4, U9, U13 Haltestelle Marktplatz Wangen

Flyer, Begegnungsstätte
wangen-evangelisch.de/einrichtungen/begegnungsstaette/aktuelles

Absage – Maibaumfest Stuttgart Wangen 2020

Posted by Klaus on 16th März 2020 in Stuttgart Wangen

Liebe Mitveranstalterinnen und Mitveranstalter,
Liebe Wangenerinnen und Wangener,
Sehr geehrte Damen und Herren,

Auch unser diesjähriges Maibaumfest wird aus den bekannten Gründen abgesagt.
Ich danke an dieser Stelle allen Vereinen, Firmen, Organisationen und Einrichtungen, die bereit waren, in diesem Jahr wieder mitzuwirken. Sie haben sicher Verständnis, dass wir auch für diese geplante Veranstaltung die gleichen Maßstäbe anlegen mussten, wie für alle anderen Maßnahmen. Ziel der Maßnahme ist, die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und einzudämmen.

Außerdem bitte ich alle Nutzerinnen und Nutzer des Eberhard Ludwig Saales, der Kelterhalle, des Lamms und des Raums 11 im Bezirksrathaus um Rückmeldung, ob Sie Ihren Regelbetrieb (Einzelunterricht, Gruppenunterricht, Sitzungen und Treffen etc.) aufrecht erhalten oder ebenfalls alle Termine bis auf Weiteres absagen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und dass Sie alle gesund bleiben!

Herzliche Grüße

Beate Dietrich, Bezirksvorsteherin

Bürgerbüro Stuttgart Wangen – Corona Virus : Bürgerbüro erst anrufen!

Posted by Klaus on 13th März 2020 in Stuttgart Wangen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

Wir bitten Sie, nur in wirklich dringenden Angelegen-heiten bei uns vorzusprechen. Bitte rufen Sie uns vorher an, wir prüfen, ob wir Ihr Anliegen unbürokra-tisch auch ohne Vorsprache erledigen können:
Bitte melde Sie sich telefonisch unter:
0711 216 57271 Allgemeine Verwaltung/Bürgerinfo
0711 216 57272 Standesamt
0711 216 57269 Bürgerservice Soziale Leistungen/Grund- sicherung
0711 216 80322 Bürgerservice Leben im Alter
0711 216 97749 Jobcenter
Bei telefonisch vereinbarten Terminen bitten wir Sie um unser aller Gesundheit willen Abstand zu halten und die gängigen Hygienevorschriften einzuhalten!

Beate Dietrich, Bezirksvorsteherin

Foto, Blogarchiv

Was ist nur auf dem Großmarkt los?

Posted by Klaus on 11th März 2020 in Stuttgart Wangen

Antrag der Stadträtinnen/ Stadträte – Fraktion Freie Wähler-Gemeinderatsfraktion

Die Stuttgarter Presse berichtet von Streit und Zwist auf dem Stuttgarter Großmarkt. „Die Märkte Stuttgart wollen nicht mehr mit den Genossen des Blumengroßmarkts zusammenarbeiten“, heißt es in einem der Zeitungs- artikel.
Laut Presse stammt der Vertrag zwischen den Betreibern des Blumengroßmarkts und der Stadt bzw. der Märkte Stuttgart GmbH aus dem Jahr 1968. Seinerzeit sei mit Zustimmung des Gemeinderats festgelegt worden, dass die in einer Genossenschaft zusammengeschlossenen Gärtner aus der Region Stuttgart den bis dahin von der Stadt betriebenen Blumengroßmarkt fortan in eigener Regie führen. Nun wird über Flächen, Hallen und Sanierungskosten gestritten. Für uns ist nicht ganz nachvollziehbar, was auf dem Großmarkt los ist.
Wir beantragen:
Die Stadtverwaltung möge in der nächsten Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Wohnen über die Streitigkeiten berichten und nach Möglichkeit beide Seiten – die Märkte Stuttgart GmbH und Vertreter des Blumengroßmarktes – vortragen lassen.

Unterzeichnet:
Jürgen Zeeb, Rose von Stein, Konrad Zaiß, Michael Schrade

Foto, Blogarchiv