Archive for the ‘Stuttgart Wangen’ Category

S Wangen – Nach mehreren Diebstählen vorläufig festgenommen

Posted by Klaus on 4th August 2020 in Stuttgart Wangen

Pressemeldung 4.08.2020

Polizeibeamte haben am Montag (03.08.2020) einen 46 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, mehrfach Lebensmittel und Getränke aus einem Großhandel an der Kesselstraße gestohlen zu haben. Der 46-Jährige betrat gegen 18.30 Uhr das Geschäft und öffnete eine Vitrine, in der sich mehrere hochpreisige Flaschen Alkoholika befanden. Er steckte mutmaßlich mehrere Flaschen im Gesamtwert von etwa Tausend Euro in eine Brötchentüte und drapierte die Brötchen so, dass die Flaschen nicht zu sehen waren. Er bezahlte anschließend lediglich die Brötchen und verließ das Geschäft. Alarmierte Polizeibeamte nahmen den mutmaßlichen Dieb auf dem Parkplatz fest. Da er bereits mehrfach Waren aus dem Laden gestohlen haben soll, durchsuchten die Beamten seine Arbeitsstätte und seine Wohnung, wo sie weiteres Diebesgut fanden. Nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen setzten sie ihn auf freien Fuß.

Foto, Klaus

Musikalische Abendandacht „Nach(t)klänge“ am Freitag, 7.8.20

Pressemeldung Kantorat Evangelische Kirchengemeinden Stuttgart – Hedelfingen / Rohracker-Frauenkopf / Wangen

Musikalische Abendandachten Nach(t)klänge

Freitag, 7.8.20, 19:30 Uhr Kreuzkirche Hedelfingen

Das Trompetenkonzert Es-Dur des tschechischen, frühklassischen Komponisten J.Neruda gehört zu den bekanntesten und meist gespielten Werken der Trompetenliteratur.

Zu hören ist dieses heiter-virtuose Werk bei der musikalischen Abendandacht am Freitag, 7.8.20 um 19.30 Uhr in der Kreuzkirche Hedelfingen (Amstetter Str.25).
Es musizieren Christian Nägele (Trompete) und KMD Manuela Nägele (Klavier). Zwischen den Musikteilen steht eine Liedmeditation über das bekannte Lied von Paul Gerhardt „Ich singe dir mit Herz und Mund“.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

 

Mit freundlichen Grüßen

Harald Krauß

Pressefoto vom Veranstalter

S Wangen – Nach Tötungsdelikt – Tatver- dächtiger festgenommen

Posted by Klaus on 29th Juli 2020 in Stuttgart Wangen

Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt

 

 

 

 

Polizeibeamte haben am Dienstagabend (28.07.2020) einen 23 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, seine 55 Jahre alte Mutter in der gemeinsamen Wohnung getötet zu haben (siehe Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Stuttgart vom 28.07.2020). Ermittlungen führten schnell auf die Spur des 23-Jährigen, den die Beamten kurz nach 21.00 Uhr in der Degenfelder Straße festnahmen. Der 23-jährige Deutsche wird im Laufe des Mittwochs (29.07.2020) mit Haftbefehlsantrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zuständigen Richter vorgeführt. Ersten Ermittlungen zufolge soll es vor der Tat zu einem Streit zwischen dem Tatverdächtigen und seiner Mutter gekommen sein. Die weiteren Ermittlungen, insbesondere zum Motiv des Tatverdächtigen, dauern an.

Foto, Polizei BW, Blogarchiv

Wangen – BGS – Programm für August 2020

Veranstaltungen in der Stuttgart Wangener Begegnungsstätte im August 2020

Zum Lesen einfach großklicken 😉 oder unter wangen-evangelisch.de/einrichtungen/begegnungsstaette/monatsprogramm/ herunterladen

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen können Sie unserem Programm entnehmen.

Ausflüge zum Selbstkostenpreis (wenn nichts anderes im Programm angegeben ist).

Vorträge auf Spendenbasis.

Wir freuen uns auf Sie!

Stuttgart Wangener Begegnungsstätte (BGS) Ulmerstraße 347, 70327 Stuttgart-Wangen

Sonnige Grüße
Jacqueline Traub

S Wangen – Tote Frau in Wohnung entdeckt

Posted by Klaus on 28th Juli 2020 in Stuttgart Wangen

Polizeibericht 28.07.2020 – Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt

Polizeibeamte haben am Dienstagnachmittag (28.07.2020) in einer Wohnung an der Degenfelder Straße die Leiche einer Frau entdeckt. Zeugen riefen gegen 14.50 Uhr die Polizei, nachdem sie offenbar zuvor verdächtige Geräusche aus der Wohnung gehört hatten. Die alarmierten Beamten ließen die Wohnungstür öffnen und fanden die leblose Frau. Ein Notarzt stellte den Tod fest. Offenbar handelt es sich bei der Frau um die 55 Jahre alte Mieterin der Wohnung, die nach ersten Ermittlungen gewaltsam zu Tode kam. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat und der Tathandlung dauern an. Fahndungsmaßnahmen sind eingeleitet.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

S Wangen – Nach Tötungsdelikt – Tatverdächtiger festgenommen

Foto, Sabine

Einladung zur Sitzung des Jugendrats Stuttgart Obere Neckarvororte am 16.07.2020

19:00 Uhrim Jugendhaus Café Ratz in Untertürkheim, Margaretenstr.67, 70327 Stuttgart

Hinweis: Der Zugang zum Jugendhaus wird geregelt. Die Sitzordnung ist so gestaltet, dass der notwendige Sicherheitsabstand eingehalten wird. Für Bürgerinnen und Bürger stehen nur sehr wenige Plätze zur Verfügung. Wir bitten daher um Anmeldung bis spät. 14.07.2020 bei yvonne.hummel@stuttgart.de. Alle Personen müssen beim Betreten und Verlassen des Jugendhauses einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Auf die Einhaltung der allgemeinen Hygienerichtlinien wird hingewiesen.

TOP 1 Projektgruppen – Weiterführung der Projektideen

TOP 2 Kommunikation im Jugendrat ONV

TOP 3 Bericht aus dem AKJ

TOP 4 Seminar 26.09.2020

TOP 5 Verschiedenes/Termine

Mit freundlichen Grüßen

Gez. Hummel

DAS FEST FÜR KINDER Sa+So 4.+5.7.2020 14:00-18 Uhr

Info

DAS FEST FÜR KINDER der Stuttgarter Jugendhaus gGmbH verändert 2020 seine Form und wird zur bunten Selbermachaktion.

————
So entsteht am Samstag, 4. und Sonntag, 5.07.2020 in über zwanzig Kinder- und Jugendhäusern und weiteren Standorten in Stuttgart eine von Kindern selbstgestaltete „Stadt der Zukunft“. Kinder und ihre Familien sind eingeladen, kreativ und phantasievoll ihre Vorstellung der Stadt der Zukunft umzusetzen.

Es werden kleine und größere PAPPCITYS in den Stadtteilen entstehen. Aus Pappkartons, Klebeband und Farbe können Kinder gemeinsam ihre Zukunftsstadt entstehen lassen, die zum Spielen, Tüfteln und Toben einlädt.
Die Kinder können entsprechend der geltenden Hygieneregelungen mit ihren Familien zum/zur Architekten/Architektin und Bauherr/in werden. Sie gestalten ihr Papp-Haus nach eigenen Vorstellungen, basteln ihr Traumzimmer im Schuhkarton und erleben wie daraus eine Stadt entsteht – die Stadt der Zukunft!?“

>>PDF-Pappcity 4.-5.07.20<<

  • S- Untertürkheim Sa 04. und So 5.07.2020 14:00-18 Uhr 
    Margaretenstr. 67; auf dem KJH Gelände Cafe Ratz
    PAPPCITY  Upcycling – Bastel und Malaktion mit Straßenkreide
    0711 / 3365 234-0
  • S- Obertürkheim Sa 04. und So 5.07.2020 14:00-18 Uhr 
    Rüderner Str. 20, auf dem KJH Gelände villa jo
    PAPPCITY /verschiedene Sportstationen / Kreativangebote
    0711/ 32 30 10
  • S- Wangen nur Samstag 4. Juli 14-18 Uhr
    Wangener Festplatz  JH Wangen
    Challenge- Zukunfts Parcour aus dem „analoges Kunstwerk aus digitalen Teilen“ entsteht
    0711/ 87 19 90
    ———————-

In Untertürkheim entsteht am Sa 04. und So 5.07.2020
PAPPCITY – eine Mitmachaktion für Kinder und Familien.

Das Gelände des KJH CAFE RATZ verwandelt sich an beiden Tagen von 14:00-18 Uhr in eine bunte PAPPCITY. Aus Pappkartons, Klebeband und Farbe können Kinder gemeinsam ihre Zukunftsstadt entstehen lassen, die zum Spielen, Tüfteln und Toben einlädt.
Laut aktueller Coronaverordnung dürfen maximal 100 Personen an der Aktion teilnehmen, deren Daten erfasst werden müssen.
Eine Anmeldung ist nicht nötig, die Möglichkeit zum Händewaschen ist auf dem Gelände gegeben.
Weitere Infos unter www.caferatz.de
Veranstaltungsort: Kinder- und Jugendhaus CAFE RATZ Untertürkheim Margaretenstr. 67, 70327 Stuttgart

Tel.: 0711/3365234-0, Fax: 0711/3365234-4 Email: info@caferatz.de oder untertuerkheim@jugendhaus.net www.caferatz.de oder www.jugendhaus.net/untertuerkheim

 

S Wangen – Eigenes Auto beschädigt

Posted by Klaus on 2nd Juli 2020 in Stuttgart Wangen

Polizeibericht 2.07.2020

Ein 35 Jahre alter Mann hat am Mittwoch (01.07.2020) an der Eybacher Straße sein eigenes Fahrzeug mutwillig beschädigt. Eine Passantin wurde gegen 17.20 Uhr auf den 35-Jährigen aufmerksam, der bei einem geparkten BMW Mini offenbar die Seitenscheiben einschlug und die Spiegel abtrat. Alarmierte Polizeibeamte trafen den Mann an und kontrollierten ihn. Im Rahmen der Kontrolle stellten sie fest, dass der 35-Jährige der Eigentümer des von ihm beschädigten Fahrzeugs ist. Er war zuvor offenbar mit seiner Partnerin in Streit geraten und reagierte sich nun an dem Fahrzeug ab.

Foto, Blogarchiv

Waldheim Marienburg 2020 – Geplant und findet stand heute vom 03.08 bis 28.08.2020

Infos

Waldheim Marienburg

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Waldheim-Ferienbetreuung findet dieses Jahr in der 1.-4. Sommerferienwoche statt.

Zu diesen Zeiten öffnet das Waldheim seine Pforten:

Montag bis Freitag von 08:00 – 18:00 Uhr

Samstag von 08:00 – 13:00 Uhr

Fotos, Blogarchiv

Wangener Höhe – Gaststättenmobiliar gestohlen – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 29th Juni 2020 in Stuttgart Wangen

Polizeibericht 29.06.2020

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag (28.06.2020) Tische und Stühle einer Gaststätte an der Straße In den Stubenweinbergen gestohlen. Die Täter überstiegen zwischen Mitternacht und 10.00 Uhr den Zaun und stahlen insgesamt zwei Tische und fünf Stühle der Gartenwirtschaft. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903500 an die Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 5 Ostendstraße zu wenden.

Foto, Klaus