Archive for the ‘Stuttgart Wangen’ Category

Termine – Stuttgart Wangener Begegnungsstätte (BGS) im Februar 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
anbei unser Monatsprogramm Februar 2020 digital.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Lesen einfach großklicken 😉 oder unter wangen-evangelisch.de/einrichtungen/begegnungsstaette/monatsprogramm/ herunterladen

Wangener Begegnungsstätte
Ulmer Straße 347 · 70327 Stuttgart
begegnungsstaette@wangen-evangelisch.de

Mit den Öffentlichen U4, U9, U13 Haltestelle Marktplatz Wangen

Flyer, Begegnungsstätte
wangen-evangelisch.de/einrichtungen/begegnungsstaette/aktuelles

Klavierzauber + Lyrik 9.2.20 um 17:00 Uhr in der Kreuzkirche Hedelfingen

PM Kantorat Evangelische Kirchengemeinden Stuttgart – Hedelfingen / Rohracker-Frauenkopf / Wangen

Sonntag, 9.2.20, 17:00 Uhr
Stuttgart-Hedelfingen, Kreuzkirche

Das hätte den Herren L.v. Beethoven, R. Schumann und Brahms bestimmt auch gefallen. Musikstücke dieser 3 Komponisten, gemischt mit lyrischen Gedichten und Gedanken, exzellent dargeboten von der Solistin und Kammermusikerin Claudia Großekathöfer.

Im Jubiläumsjahr von Beethoven lädt das Kantorat zu Sonaten, Intermezzi und Arabesken am Sonntag, 9.2.20 um 17:00 Uhr in die Kreuzkirche Hedelfingen (Amstetter Str. 25) ein.

Claudia Großekathöfer interpretiert diese Musik auf einzigartige Weise und verzaubert die Zuhörer. Sie ist gefragte Solistin mit vielen Konzerten im In- und Ausland. So ist sie beispielsweise auch Gast beim Europäischen Musikfestival ECLAT sowie beim Oregon Portland University Orchestra.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Orgelrenovierung wird gebeten.

Die Ausführenden:
Claudia Großekathöfer, Klavier
Manuela Nägele, Texte

Mit freundlichen Grüßen 

Harald Krauß

 Pressefoto vom Veranstalter

Programm NaturFreunde Stuttgart Wangen Februar 2020

Donnerstag 06.02.        Treffen im Lamm
Die NaturFreunde Wangen treffen sich am Donnerstag, 06.02. um 20 Uhr in der ehemaligen Gaststätte Lamm in Wangen in der Ulmer Strasse 352 zu einem geselligen Beisammensein.

Donnerstag 13.02.         Film – Die Rottweiler Fasnet
Am Donnerstag , 13.02. um 20 Uhr zeigt Peter Walter einen Film über die “ Rottweiler Fasnet.“ Historie und Traditionen der legendären Rottweiler
Fasnet werden sicher dargestellt. Gäste sind herzlich eingeladen.

Sonntag 16.02.                Tages-Wanderung  durch die Weinberge
Am Sonntag, 16.02. treffen sich die NaturFreunde Wangen um 10 Uhr an der SSB Haltestelle Wasenstrasse. Geplant ist eine Wanderung durch die Weinberge von Untertürkheim und Rotenberg. Eine Einkehr ist vorgesehen. Nähere Auskünfte und Anmeldung bei Dieter Maier unter der Telefonnummer 765 71 49. Mitwanderer sind dazu herzlich eingeladen.

Donnerstag 20.02.            Schmutziger Dunschtig
Am Donnerstag, 20.02. um 20 Uhr treffen sich die NaturFeunde Wangen in der ehemaligen Gaststätte Lamm in Wangen in der Ulmer Str. 352  um gemeinsam den “ Schmutzigen Dunschtig „, den Donnerstag vor Fasnet, zu feiern. Es gibt auch Fasnachtsküchle !!! Gäste sind jederzeit willkommen.

Mit freundlichen Grüßen
NaturFreunde Stuttgart – Wangen

Fotos, Blogarchiv

Einbrüche in Firmen – Zeugen gesucht

Polizeibericht 22.01.

Wangen / Untertürkheim

Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Dienstag (21.01.2020) in Firmengebäude an der Inselstraße und an der Augsburger Straße eingebrochen. An der Augsburger Straße hebelten Unbekannte zwischen 20.40 Uhr und 08.15 Uhr eine Schiebetüre eines Verwaltungsgebäudes auf, durchwühlten die dahinterliegenden Büroräume, öffneten Schränke und Schubladen sowie einen Tresor und entkamen unerkannt. Der Sachschaden beträgt mehr als Tausend Euro. Ob etwas gestohlen wurde, ist bislang nicht bekannt. An der Inselstraße hebelten Unbekannte zwischen 20.45 Uhr und 07.00 Uhr die Notausgangstüre der Büroräume eines Kaufhauses auf und stahlen einen Tresor mit mehreren Hundert Euro Bargeld. Sie entkamen möglicherweise gegen 06.00 Uhr mit einer Stadtbahn der Linie U13 in Fahrtrichtung Bad Cannstatt.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +4971189903500 an die Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 5 Ostendstraße zu wenden.

Foto, Polizeiberatung

S Wangen – Roller gestohlen – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 22nd Januar 2020 in Stuttgart Wangen

Polizeibericht 22.01.

Unbekannte haben am Montag (20.01.2020) oder Dienstag (21.01.2020) an der Ulmer Straße einen Roller gestohlen. Die Diebe stahlen das rote Kleinkraftrad der Marke Benelli mit dem Versicherungskennzeichen 310 OVP zwischen 15.00 Uhr und 09.40 Uhr. Der Roller war mit einem Lenkradschloss verschlossen und stand am Straßenrand auf Höhe der Hausnummer 327.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903500 bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 5 Ostendstraße zu melden.

Foto, Blogarchiv

Bezirksamt Stuttgart Wangen eingeschränkt erreichbar

Posted by Klaus on 22nd Januar 2020 in Stuttgart Wangen

Das Bezirksamt Wangen mit den Dienststellen Allgemeine Verwaltung und Bürgerinformation ist ab Montag, 27. Januar, bis einschließlich Freitag, 28. Februar, jeweils montags bis freitags, von 8.30 bis 13 Uhr erreichbar.

Info Wilih

Einladung zur Sitzung des Jugendrats Stuttgart – Obere Neckarvororte am 23.01.2020

18:30Uhr im Jugendhaus Café Ratz Untertürkheim, Margaretenstr. 67, 70327Stuttgart

TOP 1 Projekte für 2020 Überquerung Strümpfelbacher Straße –„Tatortfotos“–Umsetzung? Erfahrungen Mülleimeraktion SSB–weiteres VorgehenAustausch mit Herrn Krauss von der SSB

TOP 2 Rückblick Jugendratswahlen –Kandidatenwerbung

TOP 3 Bericht aus dem AKJ und aus den Bezirksbeiratssitzungen

TOP 4 Aktuelles/Termine Termine (Vorschau)

Mit freundlichen Grüßen

Gez. Hummel

Gospelwerkstatt am 24./25.1.20 im Gemeindehaus S Wangen

PM vom Kantorat Evangelische Kirchengemeinden Stuttgart – Hedelfingen / Rohracker-Frauenkopf / Wangen

Gospelwerkstatt
Einladung zum Mitsingen

Freitag, 24.1.20, 19:00 – 22:00 Uhr
Samstag, 25.1.20, 14:30 – 18:00 Uhr
Gemeindehaus Wangen

Haben Sie Freude am Singen, aber genieren sich, weil sie keine guten Notenkenntnisse haben oder glauben, die Töne nicht richtig zu treffen und deshalb singen sie nicht in einem Chor?

Wir wollen sie vom Gegenteil überzeugen und laden zur Gospelwerkstatt ein. Wir, das ist der Kreuzchor Stuttgart unter der Leitung von Kirchenmusikdirektorin Manuela Nägele.

Zusammen – hoffentlich mit Ihnen – üben wir die schnell ins Ohr gehenden Gospelsongs wie „O happy days“, „Swing low“ oder „Nobody knows“ am Freitag, 24.1.20 von 19:00 bis 22:00 Uhr und am Samstag, 25.1.20 von 14:30 – 18:00 Uhr im Gemeindehaus Wangen (Ulmer Str. 347A) ein.

Aufgeführt werden die einstudierten Gospels, die mitreißende Elemente von Spirituals, Blues und Jazz enthalten, am 13. und 14. März ´20.

Trauen sie sich. Wir freuen uns auf sie!
Weitere Infos erhalten sie von Manuela Nägele (Tel: 0711/42 29 02,
Mail: kantorin@kantorat.de)

Mit freundlichen Grüßen 

Harald Krauß

Foto vom Veranstalter

S Wangen – Frau belästigt – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 9th Januar 2020 in Stuttgart Wangen

Polizeibericht 9.01.

Ein unbekannter Mann hat am Mittwoch (08.01.2020) eine Frau an der U-Bahn-Haltestelle Wasenstraße beleidigt und im Anschluss verfolgt. Der Unbekannte sprach die 30 Jahre alte Frau gegen 15.30 Uhr in beleidigender Weise an der U-Bahn-Haltestelle an. Als sie ihn nicht beachtete und weiterging, verfolgte er sie mit offenem Hosenladen und versuchte sie mehrmals zu umarmen. Erst als die 30-Jährige in der Laupheimer Straße zwei weitere Frauen auf den Mann aufmerksam machte und eine der beiden die Polizei verständigte, flüchtete der Mann unerkannt. Der Täter war etwa 190 Zentimeter groß und zirka 35 Jahre alt. Er hatte dunkelbraune Haare, ein osteuropäisches Erscheinungsbild sowie einen russischen Akzent. Er war bekleidet mit einer braunen Jacke, einer dunklen Hose und hatte eine Umhängetasche mit einem karierten Muster dabei.

Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Fotot, Blogarchiv

Baumfällungen für AWS-Betriebshof in S Wangen

Posted by Klaus on 2nd Januar 2020 in Stuttgart Wangen

Info

Im Stadtbezirk Wangen müssen für den geplanten Neubau des Betriebshofes der Abfallwirtschaft Stuttgart AWS in der Gingener Straße 14 Bäume entfernt werden (neun Spitzahorne, zwei Hainbuchen sowie je einmal Bergahorn, Holunder und Zierpappel). Die Bäume sollen bis Ende Februar gefällt werden.
Nach Ende der Baumaßnahme werden acht Bäume als Ersatz gepflanzt: drei Feldahorne, drei Hainbuchen und zweimal Mehlbeere.
Foto, Blogarchiv