Archive for the ‘In und um Gablenberg herum’ Category

Ihr Stadtteil aktuell – Monatsmagazin für Stuttgart Ost Dezember 2018

Posted by Klaus on 9th Dezember 2018 in In und um Gablenberg herum

Nach verschiedene Anfragen veröffentlichen wir den Link zur Onlineausgabe als PDF

gablenberg-online.de/zeitschrift/28-ihr-stadtteil-aktuell-dezember-2018

oder mehere Ausgaben unter gablenberg-online.de/zeitschrift

Monatsmagazin für Berg • Frauenkopf • Gablenberg • Gänsheide • Gaisburg • Ostheim • Stöckach • Uhlandshöhe

Foto, Ihr Stadtteil

„Menschen im besten Alter“ – Mittwoch, 12.12.2018

Mittwoch, 12.12.2018, 16 Uhr Treffpunkt Gemeindezentrum der Heilandskirchengemeinde
Sickstr. 37

„Passen Menschen ausfremden Kulturen in unsere Gemeinden?“ Diakon Matthias Hiller Referent bei den Ökumenischen Diensten der Landeskirche in Württemberg, führt uns in diese Fragestellung ein. Schon immer haben Menschen in ihren Ländern mit Zuwanderung zu tun gehabt, auch das Volk Israel in biblischen und heutigen Zeiten. Nun ist Europa durch die hohe Zahl der Flüchtlinge, die aus den verschiedensten Nöten ihrer Herkunftsländer zu uns drängen, in hohem Maße betroffen. Unser Thema behandelt also ein sehr aktuelles Problem.

Info, Gemeindbrief

Foto, Blogarchiv

Projektraum OSTEND lädt ein

Thomas Putze, Performancekünstler und Bildhauer, wird die Schaufenster des Projektraums OSTEND mit der skulpturalen Inszenierung „Die heilige Familie“ bespielen.

Die Performance beinhaltet ein abendfüllendes Livekonzert mit handgemachter Blues Musik. Dieses Konzert geht nahtlos in die etwas regere Performance über, bei der der in Geschenkpapier und Schleifchen gehüllte Künstler um seinen Rock´n´Roll und seine Umhüllung bemüht sein wird.

 

Wir freuen uns auf Euch!

Projektraum OSTEND
Achalmstr. 18 / Ecke Haußmannstrasse
70188 Stuttgart Ost
U4 BL 42 45 Haltestelle Ostendplatz
Foto vom Künstler

Einladung zur Ringvorlesung des Studienbereichs Crossmedia Publishing im Wintersemester 2018/19

Pressemitteilung

Dienstag, 04.12.2018, 19:30 Uhr, Merz Akademie, Teckstr. 58, 70190 Stuttgart, Eintritt frei.

Karimah Ashadu (Künstlerin, Hamburg/Lagos): Navigating cross-cultural contexts.

Karimah Ashadu setzt sich in ihrem Vortrag mit den Unterschieden in Westafrika und Europa sowie den Vereinigten Staaten beim Prozess des Filmemachens auseinander. Die ausgezeichnete Video-Künstlerin beschäftigt sich in ihren Arbeiten, die sowohl als Skulptur wie auch als Performance betrachtet werden können, mit Eigen- und Fremdwahrnehmungen.
www.merz-akademie.de/veranstaltungen/welcome-to-the-real-world-2
Die erste Ringvorlesung des vor einem Jahr eingeführten Studienbereichs „Crossmedia Publishing“ bringt in insgesamt sechs Vorträgen dessen Grundprinzipien zusammen: kritisches Denken, künstlerische Kreativität und öffentlicher Diskurs. Dafür wurden Journalist/innen, Wissenschaftler/innen und Künstler/innen u.a. aus China, Nigeria, Ägypten, Syrien und den USA eingeladen, die sich mit Fragen über die heutige Medienwelt, Technologie, Gender und Identität auseinandersetzen.

Alle Vorträge in englischer Sprache. Ringvorlesung kuratiert von Prof. Kevin B. Lee.

Alle Termine der Ringvorlesung:

www.merz-akademie.de/veranstaltungsreihen/welcome-to-the-real-world

Viele Grüße!

Jasmin Stiegler, Melanie Harzendorf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Flyer vom Veranstalter

Stuttgarter Nacktkalender Release Party im Schlampazius

Liebe Freunde,

ich darf Euch herzlich zur Nacktkalender Release Party ins Schlampazius einladen.
Samstag, 1. Dezember 2018 ab 19 Uhr in der Wagenburgstrasse 147 in Stuttgart Ost.
Es spielen mehrere Bands und es legen mehrere DJs auf:
Rüdiger Scheiffele Unlimited Experience
Putte & Edgar
DJ Bobby Milkshake und Markus Milcke
Initiiert wurde der Nacktkalender von Justyna Koeke und Marie Lienhard und fotografiert von Daniela Wolf und Timo Kabel.
Viele interessante und lustige Menschen haben daran teilgenommen als Models und Helfer, es waren schöne Erlebnisse für uns alle
und es war eine gute Gemeinschaft mit schönen Fotos und viel Humor!
Über Euer zahlreiches Erscheinen würde ich mich freuen!

Liebe Grüsse,

Rüdiger Scheiffele

Info auch unter https://www.facebook.com/Mabichmann/

Zusammenfassung des Abends: facebook.com/Rüdiger

Foto, Klaus

Förderung von Schulprojekten durch SpardaImpuls2018

Posted by Klaus on 30th November 2018 in In und um Gablenberg herum

Die Grundschule Gaisburg hat sich beim Förderwettbewerb SpardaImpuls beworben. Hier können Schulen Gelder für soziale Projekte bekommen. Die Grundschule Gaisburg hat sich beworben, um die Elternschule, die es schon mit der Kita Landhausstraße gibt, auf die Pistoriuspflege auszuweiten. Den Vorschulkindern und deren Eltern soll mit dem Projekt „Auf dem Weg vom Kindergarten zur ersten Klasse“ der Übergang von der Kita zur Schule erleichtert werden.

Die 250 Projekte mit den meisten Stimmen werden gefördert – die Chancen stehen also gut. Je mehr Leute abstimmen, desto besser! Abstimmen kann man noch bis zum 10. Dezember. Dazu einfach auf folgender Seite gehen und für die Grundschule Gaisburg abstimmen:
https://www.spardaimpuls.de/profile/grundschule-gaisburg-stuttgart/

Infos zum Projekt:

Einmal monatlich treffen sich nachmittags Lehrerinnen unserer Schule, Erzieherinnen eines kooperierenden Kindergartens und deren einzuschulenden Kinder um gemeinsam Zeit zu verbringen.
Zeit -um sich kennenzulernen, Vertrauen aufzubauen, mit den Anforderungen und Lehrern vertraut zu werden Zeit -um miteinander zu verschiedenen schulrelevanten Themen zu arbeiten: Kinder, deren Eltern und Erzieher bearbeiten altersgerecht in der Schule Themen, die auf die Schule vorbereiten Zeit -um miteinander kreativ zu sein: Kinder, Eltern, Lehrerinnen und Erzieherinnen
Zeit -um die Schule, ihre Räume, Angebote und Menschen kennenzulernen
Zeit -um z.B. die Turnhalle zu entdecken und gemeinsam Sport zu treiben
Zeit -um den Stadtteil und seine Angebote mit einer Rallye zu entdecken
Zeit -um die Eltern der neuen Erstklässler kennenzulernen, ihre Fragen, ihre Vorfreude und Ängste zu besprechen
Zeit -um den Kindern und Eltern die Abläufe und Anforderungen der Schule transparent zu machen
Denn nur wenn man sich kennt und vertraut, gelingt der Übergang vom Kindergarten in die erste Klasse.

Mit einem anderen Kindergarten machen wir diese Art von Kooperation zum gelingenden Übergang vom Kindergarten in die Grundschule schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich.
Deshalb möchten wir dieses Projekt auch anderen Kindern anbieten.

Eine Förderung könnte die Honorare der Lehrerinnen und Erzieherinnen für diesen zusätzlichen monatlichen Nachmittag und anfallende Materialkosten begleichen.
Hierfür stehen im Schulbudget keinerlei Mittel zur Verfügung.

Danke fürs Mitmachen!

Bitte unterstützen Sie die Schulen bei ihrem Bemühungen Geld über die Aktion SpardaImpuls2018 zu bekommen.
Wir würden uns natürlich über viele Stimmen für uns freuen-verdient haben es alle Projekte!

Vielen Dank und mit herzlichem Gruß
Elke Schuster

http://www.gs-gaisburg.de/

Fotos, Blogarchiv Klaus

Stuttgart Vaihingen/ Ost/ Nord – In Wohnungen eingebrochen – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 29th November 2018 in In und um Gablenberg herum, Stuttgart

Polizeibericht

Unbekannte Täter sind am Mittwoch (28.11.2018) in Wohnungen in Vaihingen, Stuttgart-Nord und Stuttgart-Ost eingebrochen. Die Unbekannten drangen zwischen 07.15 Uhr und 19.15 Uhr in zwei Einfamilienhäuser in der Berghausstraße ein, durchwühlten die Räumlichkeiten und erbeuteten Uhren im Wert von mehreren Hundert Euro. An der Gröberstraße brachen unbekannte Täter zwischen 16.20 Uhr und 19.00 Uhr durch Aufhebeln eines Fensters in eine Wohnung ein und durchsuchten diese. Bislang steht nicht fest, ob die Täter Beute machen konnten. Darüber hinaus machten sich Unbekannte an einer Wohnung an der Robert-Mayer-Straße zu schaffen. Ihnen gelang der Einstieg über ein Balkonfenster. Auch hier steht bislang nicht fest, ob die Täter etwas gestohlen haben.

Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 entgegen.

Foto, Polizeiberatung

Schadstoff – und Wertstoffmobil unterwegs

WERTSTOFFMOBIL – keine Annahme von Farben und anderen Schadstoffen!

Ist unterwegs am Samstag, 1. Dezember, Stuttgart Ost, Heinrich – Baumann – Straße 4

11.00 – 13.00 Uhr

 

Siehe auch: stuttgart.de/Schadstoffmobil, stuttgart.de/wertstoffmobil und stuttgart.de/Fahrplan Schadstoff und Wertstoffmobil.pdf

Foto, Blogarchiv Klaus

Stuttgart Ost – Mutmaßlichen Rauschgifthändler festgenommen

Posted by Klaus on 29th November 2018 in In und um Gablenberg herum

Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt

Polizeibeamte haben am Mittwochabend (28.11.2018) gegen 19.15 Uhr im Bereich des Stöckachplatzes einen 25 Jahre alten mutmaßlichen Rauschgifthändler festgenommen. Der Mann steht im Verdacht, überwiegend mit Heroin zu dealen. Zusätzlich fanden die Beamten in seiner Wohnung rund 16 Gramm mutmaßliches Amphetamin, 24 rauschgiftverdächtige Tabletten sowie zirka 280 Gramm einer noch unbekannten Substanz. Ermittlungen hierzu dauern noch an. Der deutsche Tatverdächtige wird am Donnerstagnachmittag (29.11.2018) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zuständigen Richter vorgeführt.

Foto, Blogarchiv Klaus

Öffentlich Sitzung der Jugendräte Stuttgart Ost

Posted by Klaus on 29th November 2018 in In und um Gablenberg herum

Donnerstag, 6. Dezember, 18.30 Uhr, Rathaus, Raum 406, Altbau, 4. OG, Marktplatz 1:

 

1. Rückblick Einwohnerversammlung;

2. 72 Stunden Aktion des BDKJ;

3. Organisation Valentinstag-Party 2019;

4. Verschiedenes;

5. Termine.