Archive for the ‘Stuttgart Hedelfingen Rohracker Lederberg’ Category

Öffentliche Sitzung des Bezirksbeirats Hedelfingen am Dienstag, 20. Februar, 18:00 Uhr

Info der Stadt Stuttgart

hero-BezirksrathausTagesordnung für die öffentliche Sitzung des Bezirksbeirats Hedelfingen am Dienstag, 20. Februar, 18:00 Uhr im Bezirksrathaus Hedelfingen – Sitzungssaal

1 Bürgerinnen und Bürger tragen dem Bezirksbeirat ihre Anliegen vor

2 Ämterübergreifend abgestimmte Revision der Stadtviertelgliederung
Beratungsunterlagen

3 Einrichtung eines barrierefreien Stellplatzes und Einbau von Fahrradbügeln vor dem Bezirksrathaus – Antrag der Bezirksbeiratsfraktion Die Grünen vom 03.02.2018

4 Car- und Bikesharingsstrategie der Landeshauptstadt Stuttgart

5 Bekanntgaben

6 Aktuelles

 

Foto, Klaus

Newsletter Februar 2018 Förderverein Alte Schule Rohracker e.V.

Posted by Klaus on 1st Februar 2018 in Stuttgart Hedelfingen Rohracker Lederberg

Alte-Schule-RohrackerLiebe Mitglieder und Freunde der Alten Schule Rohracker,

am 16. Februar zeigen wir im FeierabendMovie eine witzige Komödie „ Und täglich …………………….“ mit Bill Murray und Andie MacDowell.

Beginn ist um 20:15Uhr, Einlass ist ab 19:45Uhr. Eintritt € 1.00
Für Getränke und Knabbereien ist gesorgt. Wir freuen uns über Ihre Spende.

Am 18. Februar laden wir Sie von 15:00Uhr bis 18:00Uhr zum Sonntagscafe ein. Ab 16:00Uhr hören Sie ein Klavierkonzert mit Claudia Großekathöfer.

Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr

Förderverein Alte Schule Rohracker e.V.

Geschäftsstelle

Christine Bollermann

Tel. 0711-46920199

E-Mail: Buergerhaus-Rohracker@online.de

Öffnungszeit: Freitag 13.00-17.00Uhr

Orgelkino – Samstag, 20.1.2018, Kreuzkirche Hedelfingen

Posted by Klaus on 10th Januar 2018 in Stuttgart Hedelfingen Rohracker Lederberg

Samstag, 20.1.2018,
Kreuzkirche Hedelfingen, 20:00 Uhr

Orgel-KreuzkircheSein virtuoses Improvitationsvermögen an der Orgel zeigt Peter Schleicher wieder einmal bei der gekonnten Vertonung eines Stummfilmklassikers der 20er Jahre am Samstag, dem 20.1.18, in der Kreuzkirche in Hedelfingen (Amstetter Str. 25) um 20:00 Uhr.

Der Ausnahmekünstler und Preisträger internationaler Wettbewerbe nützt das volle Repertoire der Klangfülle der Orgel aus, um, jeweils genau getimt, die Stimmung des Filmes aufzufangen und den Zuschauer noch mehr in den Bann der Bilder zu ziehen.

Ziel dieser Benefizveranstaltung ist es, weitere Spenden für die Orgelrenovierung zu sammeln, bei der bereits über EUR 11.500,- zusammengekommen sind.

Direkte Spenden sind natürlich auch immer willkommen – Kirchengemeinde Hedelfingen, Stichwort „Orgel“, Volksbank am Württemberg, IBAN DE 18 6006 0396 0026 7060 08. Ab einer Spende von EUR 20,- gibt es eine Spendenbescheinigung und zusätzlich eine Pfeifenpatenschaft mit Urkunde.

Kantorat Evangelische Kirchengemeinden Stuttgart – Hedelfingen / Rohracker-Frauenkopf / Wangen

Mit freundlichen Grüßen

Harald Krauß

Foto, Veranstalter

Newsletter Januar 2018 des Förderverein Alte Schule Rohracker e.V.

Weihnachten-2017Liebe Mitglieder und Freunde der Alten Schule Rohracker,

ein schönes und ereignisreiches Jubiläumsjahr neigt sich dem Ende zu.

Als besondere Höhepunkte hatten wir im Sommer eine Busfahrt an den Federsee, im Oktober einen tollen offenen Sonntag mit Musik, Zauberei und einer Lesung im Gewölbekeller.

Den Abschluss machte die Beleuchtung unseres Mammutbaumes am 1. Advent, der uns mit seinen vielen Lichtern bis zum 6. Januar erfreuen wird.

Ein großer Wunsch konnte auch erfüllt werden: dank großzügiger Spenden konnte unser Mobiliar erneuert werden.

Doch leider gibt es auch einen Wermutstropfen: im Dach gibt es eine undichte Stelle, da wohl ein Dachbalken durch Wasser total beschädigt ist. Die Reparatur wird einen hohen 4-stelligen Betrag kosten, da das ganze Blechdach abgebaut werden muss und ein neuer Balken eingezogen wird. In einem solch alten Gebäude gibt es leider immer wieder solche unvorhergesehenen „Überraschungen“, die unser Vereinskonto doch sehr belasten.

Im Neuen Jahr starten wir dann am 19. Januar um 20:15Uhr mit dem FeierabendMovie. Gezeigt wird  eine verrückte englische Komödie.

Am 21. Januar laden wir Sie wieder herzlich zum Sonntagscafe von 15:00 – 18:00Uhr ein. Ab 16:00Uhr zeigen Künstler/-innen der „Ateliergemeinschaft Alte Schule“ eine Auswahl ihrer Bilder. Querdurch werden Arbeiten von Tine Appinger, Ellen Fetzer, Susanne Thumm und Manfred Bodenhöfer gezeigt. Der Eintritt ist frei.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Helfern, Spendern und Besuchern bedanken und freuen uns auf ein Wiedersehen im Neuen Jahr.

Ihr

Förderverein Alte Schule Rohracker e.V.
Geschäftsstelle
Christine Bollermann
Tel. 0711-46920199
E-Mail: Buergerhaus-Rohracker@online.de
Öffnungszeit: Freitag 13.00-17.00Uhr

Flyer, Förderverein

Musikalisch-kulinarischer Abend_2.2.18

Info von Kantorat Evangelische Kirchengemeinden Stuttgart – Hedelfingen / Rohracker-Frauenkopf / Wangen
Musikalisch-kulinarischer Abend

Orgel-KreuzkircheZugunsten der Orgelrenovierung bietet das Kantorat Hedelfingen / Rohracker-Frauenkopf / Wangen eine aussergewöhnliche Möglichkeit für ein ganz ausgefallenes Weihnachtsgeschenk.

Am Freitag, 2. Februar ´18, gibt es von 19:00 – 22:30 Uhr im Gemeindesaal der Kreuzkirche (Amstetter Str. 25) einen musikalisch-kulinarischen Abend.
Für die „Tischmusik“ sorgen Matthias Nenner vom Chor der Staatsoper (Bariton) und Kirchenmusikdirektorin Manuela Nägele (Klavier); für das kulinarische Wohl ist Sonja Lenz von Kultweine-Kochwelten-Kunststücke zuständig.

Die Gäste werden mit einem auserlesenen 4-Gänge-Menü sowie einem guten Tropfen Wein zu jedem Gang verwöhnt. Im Preis von EUR 89,- sind eine Spende von EUR 40,- für die Orgelrenovierung (Spendenbescheinigung auf Wunsch) ebenso enthalten wie alkoholfreie Getränke.

Anmeldungen zu diesem speziellen Event bitte telefonisch 0711 / 67 36 813 oder per mail unter sonja.lenz@arcor.de.

Mit freundlichen Grüßen und eine schöne Adventszeit

Harald Krauß

Foto des Veranstalters

Newsletter Dezember 2017 des Förderverein Alte Schule Rohracker e.V.

Liebe Mitglieder und Freunde der Alten Schule Rohracker,

am 2. Dezember findet der Rohracker Weihnachtsmarkt statt. Wir sind natürlich auch wieder dabei mit unserem selbstgemachten Glühwein und frischen Waffeln.

Alte-Schule-RohrackerAm 3. Dezember laden wir Sie, im Rahmen es Offenen Adventskalender in Zusammenarbeit mit der ev. Kirchengemeinde Rohracker /Frauenkopf, herzlich ein gemeinsam ein „Türchen“ zu öffnen. Ab 18:00Uhr treffen wir uns zum gemeinsamen Singen an der Alten Schule. Als besonderer Höhepunkt wird unser Mammutbaum in festlichem Glanz erstrahlen. Bei Glühpunsch können wir dieses tolle Ereignis gemeinsam genießen. wilih.de/-am-ersten-advent-mammutbaum-im-lichterglanz

Am 8. Dezember sind Sie ab 20:15Uhr herzlich zum FeierabendMovie willkommen. Gezeigt wird der oskarprämierte Film.

Am Samstag, 16. Dezember startet mit DanseVita eine kreative Tanzmethode für alle Menschen. Statt Gedankenkreisel, den Körper zu Wort kommen lassen. Bei DanseVita tanzt man alleine und in Begegnung mit Anderen. Alles ist möglich: impulsive Bewegung und inspirierende Lebensfreude. DanseVita ist in jedem Alter ohne Vorkenntnisse tanzbar. Jeder achtet auf seine körperlichen Grenzen.

Bitte mitbringen: Getränk, evtl. Handtuch und Wechselkleidung. Wir tanzen barfuß oder in leichten Schläppchen.

Kursleitung: Sonja Jürschik, DanseVita-Pädagogin und Leiterin für therapeutischen Tanz.

Kursbeginn: 16.12.17, 19:30-21:30Uhr, Folgetermine: 6.1.18, 3.2.18, 10.3.18 (kein fortlaufender Kurs).

Teilnahmegebühr: € 16.00 pro Termin

Anmeldung/Info: 0711-1622138, E-Mail: sonja@dansevita-stuttgart.de. S. auch www.dansevita-stuttgart.de

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Förderverein Alte Schule Rohracker e.V.
Geschäftsstelle
Christine Bollermann
Tel. 0711-46920199
E-Mail: Buergerhaus-Rohracker@online.de
Öffnungszeit: Freitag 13.00-17.00Uhr

Foto, Klaus

Newsletter November 2017 des Förderverein Alte Schule Rohracker e.V.

Alte Schule RohrackerLiebe Mitglieder und Freunde der Alten Schule Rohracker,

passend zur Jahreszeit informiert Sie am 8. November von 20:00-21:15Uhr Frau Anja Hewig (Heilpraktikerin) wie Sie mit Pflanzenheilkunde und Ayurveda Erkältungskrankheiten behandeln oder auch vorbeugen  können.

Sie lernen wichtige Heilpflanzen kennen, die bei unterschiedlichen Erkältungskrankheiten helfen können – oder das Immunsystem unterstützen sowie Tipps aus dem Ayurveda, die vor dem Krankwerden schützen können.

Bitte melden Sie sich baldmöglichst an. Der Anmeldeschluss ist der 3. November.

Teilnahmegebühr: € 10:00

Die Anmeldung erfolgt über die Geschäftsstelle des Fördervereins, Adresse u. Tel. Nummer s. unten.

Am 17. November laden wir Sie wieder herzlich zum FeierabendMovie ein. Gezeigt wird ein Edgar-Wallace Klassiker‚ Beginn: 20:15Uhr, Einlass ab 19:45Uhr. Eintritt unglaubliche 1 Euro.

Für Getränke und Knabbereien ist gesorgt. Über eine Spende freuen wir uns. Infos s. Anhang

Am 19. November findet von 15:00-18:00Uhr unser Sonntagscafe statt. Ab 15:00Uhr gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen. Unser Programm ab 16:00Uhr ist dem Gedenken an Otto Wahl gewidmet. Dieser stand politisch links und leistete dem Nationalsozialismus Widerstand. Deswegen wurde er 1935 verhaftet, kam in die KZs Dachau und Mauthausen, wo er 1945 befreit wurde. Menschen, die ihn kannten, zeichnen sein Schicksal nach und stellen Überlegungen an, welche Form geeignet ist, Widerstandskämpfern wie Otto Wahl zu gedenken.

Schauspielkurs ab Montag, 20. November von 18:30-20:30Uhr, 4 mal
Sich in eine andere Rolle versetzen, kleine Dialoge spielen, einen Monolog vortragen…. und vor allem: Freude am Spiel erleben. Wer dazu Lust hat, ist herzlich willkommen in diesem kleinen Schauspielkurs.

Nach Grundübungen zu Atem, Stimme und Körpersprache wenden wir uns konkreten Spielsituationen zu – mal alleine, mal zu zweit, mal zu festem Text, mal improvisiert.

Bitte bequeme Kleidung tragen und warme Socken mitbringen.
Kursleitung: Frau Ute Lienhoeft, Dipl. Sprecherzieherin, Dozentin im Bereich Schauspiel.

Teilnahmegebühr: € 35,00 – 100,00 je nach Selbsteinschätzung

Anmeldung/Info: Frau Ute Lienhoeft, Tel. 0711-90114170, E-Mail: zte.lienhoeft@gmx.de

Frau Lienhoeft freut sich auf viele Teilnehmer.

Am 26. November gibt es von 14:00-17:00Uhr einen Vortrag mit Gis Valenta von der vhs : „Umbrüche erleben, Umbrüche gestalten und gut damit umgehen“.

Unser Leben verläuft nicht immer gleichmäßig sondern ist eher ständig im Fluss. Meist sehen wir nur die Anforderungen und weniger die Chancen, die in der Veränderung stecken. Übergänge beunruhigen, bieten aber auch Freiräume für neue kreative Entfaltung. An diesem Nachmittag werden Sie durch verschiedene Impulse Lust an Veränderung und Wandlung bekommen.

Teilnahmegebühr: € 28,00

Anmeldung/Info: vhs-stuttgart.de, Kurs-Nr. 172-40310

Und schon mal vormerken für Dezember:

Am 2. Dezember findet der Rohracker Weihnachtsmarkt auf dem Kelterplatz statt und am 3. Dezember laden wir Sie um Offenen Adventskalender in die Alte Schule ein.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ihr

Förderverein Alte Schule Rohracker e.V.
Geschäftsstelle
Christine Bollermann
Tel. 0711-46920199
E-Mail: Buergerhaus-Rohracker@online.de
Öffnungszeit: Freitag 13.00-17.00Uhr

Foto, Klaus

Theater in der Bernhardskirche_31.10.17 (Reformationstag)

Bernhardskirche-Rohracker2Sehr geehrte Damen und Herren,

dieses Mal möchten wir Sie auf etwas Besonderes in der Kirchengemeinde Rohracker-Frauenkopf aufmerksam machen.

Erstmalig wird das Theaterstück „Nur keine Angst – Gott ist für Dich!“ am Reformationstag, Dienstag 31.10.17 um 18:00 Uhr in der Bernhardskirche in S-Rohracker (Rohrackerstr. 257) aufgeführt.

Ein überaus engagiertes Laienteam spielt Szenen aus der Zeit und dem Leben Martin Luthers, seine Ängste, Zweifel, Sorgen, aber auch seine Visionen, Hoffnungen und seine Erfolge.

Autorin des Stückes ist Renate Schlüter.

Die Aussage „Nur keine Angst – Gott ist für Dich!“ könnte sehr wohl eine Botschaft Martin Luthers sein. Aus dem voll Angst besetzten Mittelalter trifft sie direkt in unsere oft auch beängstigende Gegenwart.

Mit der Frage: Was bleibt? endet das Theaterstück. Die Zuschauer erfahren die Antwort.

Nach der Aufführung ist die Kelter Rohracker geöffnet, um den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen.

Der Eintritt ist frei, um eine großzügige Spende wird gebeten.

Mit freundlichen Grüßen

Harald Krauß

Foto, Klaus

Kabarettgruppe 1001 Krach – „Alternativlos“ in die Zukunft ? 11. Nov. 2017

Pressemitteilung
e-mail-1001-Krach-Alternati

 

 

 

 

 

 

 

 

Die  fährt autonom in die Zukunft und friert alternativlos ein. Die Rentner werden ins Ausland verlegt und auf der Bühne eigenhändig operiert.
Wer das sehen möchte und noch viel mehr kommt
am 11. Nov. 2017 um 20.00 Uhr in die Dürrbachklause Da Franco, Rohrackerstr. 171, 70329 Stuttgart – Hedelfingen,
Telefon : 0711 / 42 52 47 zu ihrem Programm „Alternativlos“ in die Zukunft ?

Flyer, 1001 Kracher

Jesu, meine Freude – Kreuzkirche Hedelfingen

Posted by Klaus on 15th Oktober 2017 in Künstler/innen, Stuttgart Hedelfingen Rohracker Lederberg

Freitag, 27.10.17, 20.00 Uhr
Kreuzkirche Hedelfingen

K-Kreuz-Kirche-Hedelf2Es fließt mir das Herz über vor Dankbarkeit gegen die Musik, die mich so oft erquickt und aus großen Nöten errettet hat.“ (Martin Luther)

Martin Luther war musikbegeistert und hat der Musik im Gottesdienst eine besondere Bedeutung beigemessen. Großartige Kirchenmusik ist aus diesem Selbstverständnis erwachsen. Motetten und Kantaten von Schütz, Buxtehude und nicht zuletzt J.S. Bach reihen sich in diese Tradition ein und geben Zeugnis von einer kulturellen Blüte.
Der Kreuzchor Stuttgart bringt am Freitag, dem 27.10.17 um 20.00 Uhr in der Kreuzkirche Hedelfingen (Amstetter Str. 25) zum Reformationsjubiläum Werke dieser Komponisten zur Aufführung. Höhepunkt sind die 5-stimmigen Motetten „Jesu, meine Freude“ von J.S. Bach, in der Choral und Bibeltext genial verwoben sind und zu ungeheurer Dramatik und Dichte geführt werden.
Die Sopranistin Undine Holzwarth ist mit der Solo-Kantate „Also hat Gott die Welt geliegt“ von Dietrich Buxtehude zu hören. Weiter stehen Motetten von Melchior Frank und Heinrich Schütz auf dem Programm.

Der Eintritt ist frei, um großzügige Spenden wird gebeten.
Ausführende:
Undine Holzwarth, Sopran
Instrumentalensemble
Kreuzchor Stuttgart
Manuela Nägele, musikalische Leitung

Weitere Informationen zum Kreuzchor: hedelfingen-evangelisch.de/kreuzkirche

Mit freundlichen Grüßen
Harald Krauß
Foto, Blogarchiv