Archive for the ‘Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle’ Category

Stuttgart Untertürkheim – In Gaststätte eingebrochen

Posted by Klaus on 1st Dezember 2016 in Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle
Polizeibericht

K-Polizei-Info-3Unbekannte sind in der Nacht auf Mittwoch (30.11.2016) in eine Gaststätte an der Arlbergstraße eingebrochen und haben Geld aus zwei Spielautomaten gestohlen. Die Unbekannten stiegen zwischen 23.30 Uhr und 07.50 Uhr über eine aufgefundene Leiter auf ein Vordach und hebelten dort ein Fenster auf. Im Inneren des Gebäudes brachen die Täter zwei Geldspielautomaten auf und stahlen Schein- und Münzgeld im Wert von mehreren Tausend Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 zu melden.

Foto, Klaus

Sa 10. Dezember 2016 – Kulturelles Programm am 42.Untertürkheimer Weihnachtsmarkt

Untertuerkheim-Buehne42. Untertürkheimer Weihnachtsmarkt
am Samstag, den 10. Dezember 2016 von 10 bis 19 Uhr in der Widdersteinstraße, Augsburger Straße und Leonhard-Schmidt-Platz.

Veranstalter ist der Industrie- Handels- und Gewerbeverein e.V. Untertürkheim

Hier das kulturelle Programm auf der Bühne vor dem Untertürkheimer Bahnhofsgebäude.

11.00 Uhr                   Klassen 5 des
                                  Wirtemberg-Gymnasiums Untertürkheim
                                  Leitung: Katrin Lauxmann  

12.00 Uhr                   Chor und Schüler der

                                  Lindenrealschule Untertürkheim

                                  Leitungen: Frau Oesterle, Frau Vetter

12.45 Uhr                   Schulchor der

                                  Luginslandschule Untertürkheim

                                  Leitung: Irene Ziegler

14.00 Uhr                   Schulchor der

                                  Wilhelmsschule Untertürkheim

                                  Leitung: Kerstin Ottmar

15.00 Uhr                   Gymnastik-Treff Sportkultur Stuttgart

                                  Leitung: Andrea Mathiasch

16.00 Uhr                   Gospelchor go4gospel

                                  Leitung: Irene Ziegler

16.30 – 16.55 Uhr       Musikverein Untertürkheim

                                  Leitung: Annika Ruf

17.00 – 17.25 Uhr       Chorgemeinschaft Untertürkheim

                                  Leitung: Kai Müller

17.30 – 17.50 Uhr       Posaunenchor des CVJM Untertürkheim

                                  Leitung: Martin Ströbel

18.00 Uhr                   Ökumenischer Gottesdienst in der

                                  Stadtkirche Untertürkheim mit

                                  musikalischer Umrahmung durch

                                  die Chorgemeinschaft Untertürkheim

Programmzusammenstellung: Bürgerverein Untertürkheim e.V. Foto, Klaus Enslin

mit freundlichen Grüßen aus Untertürkheim

Klaus Enslin

Vorstand Bürgerverein Untertürkheim e.V.

Stuttgart Rotenberg – Arbeitsunfall – Gas ausgetreten

Polizeibericht

Ein 31-jähriger Mann hat am Mittwochnachmittag (23.11.2016) bei Arbeiten an einer Gasleitung an der Württembergstraße offenbar Gas eingeatmet und ist dadurch schwer verletzt worden. Der 31- Jährige arbeitete gegen 15.00 Uhr an der Leitung, als aus bislang ungeklärter Ursache offenbar Gas austrat, das der Mann einatmete. Rettungskräfte kümmerten sich um den Verletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Fotos, Andy’s Pictures & Press

Einladung zur Preisverleihung des Albert-Dulk-Preises in Untertürkheim am 2.12.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der Stuttgarter Künstler  Pablo Wendel zum ersten Preisträger des Albert-Dulk-Preises Untertürkheim gewählt wurde. Eine fünfköpfige Jury sowie die beteiligten Untertürkheimer Vereine wählten ihn in einem mehrere Wochen dauernden Prozess aus mehreren vorgeschlagenen Kandidaten aus.
Der Albert-Dulk-Preis wird verliehen an herausragende Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur, Gesellschaftspolitik, Wissenschaft und Wirtschaft, die mit Mut und Offenheit grenzüber- schreitend wirken, die Freiräume schaffen und nutzen.
Namensgeber des Preises ist der am 17.6.1819 in Königsberg geborene Freidenker und Sozialreformer, Religionskritiker und Literat, Extremsportler und Weltenbummler Albert Friedrich Benno Dulk, der 1871 nach ausgedehnten Reisen und Expeditionen Untertürkheim zu seiner Wahlheimat
machte.
Albert_Friedrich_Benno_DulkAbgeleitet aus dem Leben und Wirken von Albert Dulk haben wir uns folgendes Motto für diesen Preis ausgewählt:
Wer in der grenzenlos gewordenen Welt des globalisierten 21. Jahrhunderts Grenzen überschreiten will, muss gleichzeitig Brücken bauen, eine Verbindung zwischen dem Alten und dem Neuen suchen und herstellen, muss die Extreme der aus den Fugen geratenen Welt wieder verbinden können. Eine Brücke soll tragfähig und ästhetisch, stabil und elastisch, „windumströmungstauglich“ – wie die Brückenbauer sagen – und bedarfsgerecht gebaut sein. Denn diese Brücke soll für die Menschen gemacht sein, die sie benutzen wollen – das ist die neue Utopie.

Am Freitag, den 2.12.2016 um 20 Uhr wird die Preisverleihung im Kulturtreff Untertürkheim in der Strümpfelbacher Str. 38 in Untertürkheim stattfinden. Dazu sind sie herzlich eingeladen. Wir möchten Sie bitten, uns Ihre Teilnahme an der Preisverleihung kurz zu bestätigen.
Neben der Preisverleihung an Pablo Wendel und an die Preisträgerin des lokalen Preises, Altstadträtin Frau Ulrike Küstler, wird auch ein musikalisches Programm den Abend abrunden. Im Rahmen der Preisverleihung wird Pablo Wendel einen kurzen Abriss über sein künstlerisches Schaffen geben.

Eine Anmeldung unter Kartenreservierungsformular: Rainer Deiss, Wildunger Straße 69, 70372 Stuttgart, Telefon 0711/56 40 29  E-Mail info@kulturhausverein.de   ist erforderlich kulturhausverein.com/kartenservice-kulturtreff

Wir würden uns sehr freuen, von Ihnen eine positive Antwort zu erhalten und verbleiben
mit freundlichen Grüßen

Klaus Enslin und Rainer Deiss

Bürgerverein Untertürkheim e.V. Kulturhausverein Untertürkheim e.V.

Weitere Infos unter albert-dulk-preis.de und wirtemberg.de/albert_dulk

Kooperationspartner/Ansprechpartner:
• Kulturhausverein Untertürkheim e.V.
Vorstand: Rainer Deiss
www.kulturhausverein.com
• Bürgerverein Untertürkheim e.V.
Vorstand: Klaus Enslin
www.bv-untertuerkheim.de
• Bezirksamt Untertürkheim
Großglocknerstraße 24 -26
70327 Stuttgart

Foto, albert-dulk-preis (Bild von Albert Friedrich Benno Dulk) wikipedia/Albert_Dulk

Stuttgart Untertürkheim – Rollerfahrer gestürzt

Posted by Klaus on 18th November 2016 in Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle

Polizeibericht

Wo-Rettungsdienst--2 Ein 47 Jahre alter Rollerfahrer ist am Donnerstagabend (17.11.2016) in der Württembergstraße nach einer Vollbremsung gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Der 47-Jährige fuhr gegen 18.00 Uhr in der Württembergstraße Richtung Rotenberg. Ein 43 Jahre alter Fahrer einer Mercedes C-Klasse wollte aus einer Zufahrtsstraße nach links in die Württembergstraße Richtung Untertürkheim einbiegen und übersah dabei offenbar den herannahenden Roller. Der 47-Jährige bremste stark ab und vermied so einen Zusammenstoß. Dabei stürzte er jedoch und zog sich schwere Verletzungen zu. Rettungskräfte versorgten ihn und brachten ihn in ein Krankenhaus. Am Roller entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von rund 500 Euro.

Foto, Wolfgang

Stuttgart Untertürkheim – Wasserrohrbruch

Posted by Klaus on 15th November 2016 in Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle
Polizeimeldung

 

KE-Wasserrohr-2016-11-15Aus unbekannten Gründen ist am Dienstag (15.11.2016) in der Hindelanger Straße offenbar ein Wasserrohr gebrochen, das ausströmende Wasser hat sich seinen Weg durch die Straßendecke gebahnt. Anwohner meldeten der Polizei gegen 09.30 Uhr, dass Wasser aus mehreren Ritzen der Fahrbahndecke sprudelt. Teilweise lief das Wasser, das die Hindelanger Straße abwärts floss, auch in den Keller eines Mehrfamilienhauses. Ein Mitarbeiter des zuständigen Energieversorgers stellte das Wasser schließlich ab.

Siehe hierzu auch einen Bericht in der cannstatter-zeitung -nach rohrbruch untertuerkheimer wasserspielediesmal traf es die hindelanger strasse keller lief voll-

Foto, Klaus Enslin (Herzlichen Dank)

Neuer Gesundheitswegweiser für Untertürkheim erschienen

Posted by Klaus on 10th November 2016 in Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle

Info Stadt Stuttgart

K-Rathaus-ut-In Untertürkheim gibt es zahlreiche Angebote rund um die Themen Gesundheit und Pflege. Damit sich ältere Einwohnerinnen und Einwohner aus Untertürkheim über die vielfältigen Gesundheits- und Beratungsangebote informieren können, erstellte die Arbeitsgruppe „Gesund älter werden in Untertürkheim“ zusammen mit dem Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Stuttgart den ersten Gesundheitswegweiser Untertürkheim.

Der 48-seitige Gesundheitswegweiser beinhaltet verschiedenste Informationen zu Beratungs- und Unterstützungsdiensten, sozialen Einrichtungen und Angeboten, stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen, Ärzten sowie Therapeuten. Die Bezirksvorsteherin Dagmar Wenzel bemerkt dazu: „Wir möchten den Untertürkheimerinnen und Untertürkheimern mit dem Gesundheitswegweiser eine Orientierungshilfe an die Hand geben, um schnell und unkompliziert entsprechende Hilfsangebote zu finden. Der Wegweiser gibt darüber hinaus vielfältige Tipps zur gesunden Lebensführung und Freizeitgestaltung in Untertürkheim.“

Der Gesundheitswegweiser liegt kostenlos im Bezirksrathaus, in der Stadtteilbücherei, bei Beratungsstellen, in Einrichtungen und Praxen in Untertürkheim aus. Großbestellungen können bei Werner Feinauer (feinauer@web.de) angefordert werden.

Foto, Blogarchiv

Stuttgart Untertürkheim – Zahlreiche Autos aufgebrochen – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 7th November 2016 in Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle
Polizeibericht

K-Polizei-OstendUnbekannte Täter haben in der Nacht zum Montag (07.11.2016) in der Augsburger Straße mindestens 23 Fahrzeuge aufgebrochen. Der Schaden dürfte mehrere Zehntausend Euro betragen, über das genaue Stehlgut ist bislang noch nichts bekannt. Ein 27-jähriger Autobesitzer bemerkte gegen 04.30 Uhr, dass sein Fahrzeug aufgebrochen worden war. Bei der Anzeigenaufnahme stellten die Beamten in der näheren Umgebung 22 weitere aufgebrochene Autos fest. Hauptsächlich waren die Scheiben eingeschlagen, teilweise wurde auch das Schloss aufgebrochen. Die Täter hatten es offenbar auf Wertsachen abgesehen, zumeist öffneten und durchwühlten sie die Handschuhfächer. Die Fahrzeuge waren im Bereich der Augsburger Straße ab Hausnummer 230 bis zur Einmündung Schlotterbeckstraße geparkt.

Zeugen sowie weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 5 Ostendstraße unter der Rufnummer 8990-3500 zu melden.

Foto, Blogarchiv

Ab Mi 9.11. „CAFÉ 101“ in Untertürkheim mit Flüchtlingen

CAFÉ-101CAFÉ 101 in Untertürkheim öffnet am Mi 9.11.2016

Der Freundeskreis Flüchtlinge in Untertürkheim lädt herzlich ein zum „CAFÉ 101“ in der Flüchtlingsunterkunft in der Württembergstraße 101 A. Ab 9. November kann man jeden Mittwoch von 16 bis 18 Uhr gemeinsam mit den Flüchtlingen in der Untertürkheimer Flüchtlingsunterkunft Kaffee und Tee trinken. Der Freundeskreis freut sich auf viele Untertürkheimer Gäste, die sich mit den Flüchtlingen unterhalten oder einfach informieren wollen.

Kuchenspenden sind gerne willkommen. Sach- und Kleiderspenden bitte nur zum Sozialkaufhaus nach S-Wangen bringen – der Freundeskreis hat keine Lagerräume in Untertürkheim.
Weitere Infos auf der Homepage des Freundeskreises: www.freundeskreis-fluechtlinge-uth.de

Freundliche Grüße
i. A. Klaus Enslin

Freundeskreis Flüchtlinge in Untertürkheim
70327 Stuttgart
info@freundeskreis-fluechtlinge-uth.de

Flyer, Freundeskreis

33. Lampionumzug am Do 10.11.2016

LampionsBereits zum 33. Mal findet der Lampionumzug des Bürgervereins Untertürkheim am Donnerstag, dem 10. November statt. Alle Kinder der Kindergärten und Grundschulen sowie die Erzieherinnen, Erzieher und Eltern sind ganz herzlich eingeladen. Der Umzug endet zum Abschluss-Feuerwerk im Spielplatz Alter Fried- hof. Treffpunkt ist am Donnerstag 10.November um 18 Uhr in der Untertürkheimer Fußgängerzone Widdersteinstraße am Aufgang zum Storchenmarkt. Der Musikverein Untertürkheim wird dort die Veranstaltung musikalisch eröffnen und anschließend den Lampionumzug durch die Straßen Untertürkheims begleiten. Die Untertürkheimer Jugendfeuerwehr beleuchten den Musikern mit Fackeln den Weg. Zum Umzug werden circa. 500 Personen erwartet. Zum Abschluss findet dann wieder das traditionelle Kleinfeuerwerk statt im Spielplatz Alter Friedhof. Dort erhält jeder Teilnehmer gratis einen Becher mit heißem Früchtepunsch zum Aufwärmen, die von Mitgliedern des Musikvereins verteilt werden.

Der Bürgerverein und der Musikverein freuen sich über zahlreichen Besuch und viele phantasievolle selbstgemachte Lampions.

Das SWR-Fernsehen bringt am 10.11.216 eine Live-Schalte in die Landesschau von 18.48 Uhr für 4:30 min vom Einmarsch der Kinder mit  den Lampions am Eingang der Wallmerstraße zum Alten Friedhof –  begleitet von den Fackelträgern und Musik des Musikvereins.

Flyer/lampionumzug2016.pdf

mit freundlichen Grüßen aus Untertürkheim

Klaus Enslin
Vorstand Bürgerverein Untertürkheim e.V.

Foto, Klaus Enslin