Archive for the ‘Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle’ Category

Untertürkheim – Fotoausstellung in der Stadtteilbibliothek

Fotoausstellung des Seminarkurs der J.F.v.Cotta-Schule zum Thema „Leben in der Stadt“

Ausstellungseröffnung: Freitag, 06.Juli 2018 | 18 Uhr

Dauer der Ausstellung 6.07.2018 – 24.07.2018

Das Thema dieses Jahres – „Leben in der Stadt“. Die Schüler erstellen mit Hilfe der Fotografien ein Bild des städtischen Lebens heute. Zum vierten Mal hintereinander stellen Schüler der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule Stuttgart im Rahmen ihres Seminarkurses ihre Arbeiten in der Stadtteilbibliothek Untertürkheim aus.

Leben in der Stadt mit ihren vielen schönen, magischen aber auch dunklen Seiten, so das Motto unserer diesjährigen Fotoausstellung.

Zu folgenden Öffnungszeiten zu sehen:

Di: 11 – 19 Uhr, Mi + Do: 14 – 18 Uhr, Fr: 10 – 18 Uhr, Sa: 10 – 14 Uhr

Stadtteilbibliothek Untertürkheim
Strümpfelbacher Str. 45
70327 Stuttgart

URL:  stuttgart.de/stadtbibliothek/untertuerkheim/
Fotos, Blogarchiv

Die Gartengalerie W24 zeigt LEONHARD SCHMIDT

LEONHARD SCHMIDT am 15.7.2018

Die Gartengalerie W24 zeigt am Sonntag den 15.7.2018 von 14-17 Uhr

LEONHARD SCHMIDT (1892 -1978)

der Maler vom Rotenberg

NEUE SACHLICHKEIT-STUTTGARTER SEZESSION
Bilder und Zeichnungen
——————————-

Gartengalerie W24
im Malerhaus am Württemberg
Württembergstraße 24
70327 Stuttgart Untertürkheim

www.gartengalerie-w24.de

>> Flyer-L-Schmidt
>> Plakat-L-Schmidt

Verein zur Förderung und Pflege des Werkes von Leonhard Schmidt e.V.
Württembergstraße 24
70327 Stuttgart

Plakat vom Veranstalter
Info: neckarufer.info/

Untertürkheim – In Bürogebäude eingebrochen – Zeugen gesucht

Polizeibericht

Ein unbekannter Täter ist am Sonntagabend (17.06.2018) in ein Bürogebäude an der Straße Beim Herzogenberg eingebrochen. Der Unbekannte überstieg gegen 18.45 Uhr den Zaun des Grundstücks und hebelte die Haupteingangstür auf. Im Gebäude brach er Büros auf und durchsuchte verschiedene Schränke. Offenbar stahl der Täter jedoch nichts. Zeugen beschrieben den Täter als etwa 25 bis 30 Jahre alt. Er hatte kurz geschorene Haare, einen sonnengebräunten Teint, eine Tätowierung am linken Unterarm und eine kräftige, muskulöse Statur. Er trug weiße Schuhe, eine schwarze Hose, ein blau-graues T-Shirt, eine schwarze Basecap mit weißer Aufschrift, eine Sonnenbrille und eine grau-beige karierte Bauchtasche.

Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier 5 Ostendstraße unter der Rufnummer +4971189903500 zu melden.

Foto, Blogarchiv

Bezirksbeiratssitzung Untertürkheim am 26.6.2018

Tagesordnung für die öffentliche Sitzung des Bezirksbeirats Untertürkheim am Dienstag, 26. Juni, 18:30 Uhr im Bezirksrathaus Untertürkheim – Sitzungssaal

1 Anregungen von Bürgerinnen und Bürgern aus dem Stadtbezirk

2 Untertürkheim mittendrin e.V. – Verfahrens- und Sachstand
Bericht von Herrn Wieland, 1. Vorsitzender

3 Investitionsfonds Stadtteilzentren konkret – Auswahl der Maßnahmen
Bericht des Amtes für Stadtplanung und Stadterneuerung

4 Maßnahmen aus dem Bezirksbeiratsbudget
a) Karl-Benz-Platz: Kosten Reparatur Stromanschluss
Umlegung Stromverbrauch auf Veranstalter
Aufmalen von Mustern für Straßenspiele

5 Außenwirkung der Förderungen des Bezirksbeirates
Mündlicher Antrag von Herrn Bezirksbeirat Warth vom 15.05.2018

6 Deutschlandtour 2018 – Streckenführung der Jedermanntour durch den Stadtbezirk

7 Einbringen von Anträgen und Anfragen

8 Stellungnahmen, Bekanntgaben, Termine
a) Fahrgastinformationsanzeiger am Karl-Benz-Platz
b) Patrizia-Wohnungen und Wohnungen mit Mietpreis und/oder Belegungsbindungen

Info: stuttgart.de/
Foto, Blogarchiv

Steinewerfende Kinder – Zeugen gesucht

Polizeibericht

Untertürkheim

Kinder haben offenbar am Freitagnachmittag von der Inselbrücke aus Steine in Richtung B10 geworfen, hierbei wurde die Windschutzscheibe eines vorbeifahrenden Lkw getroffen und beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 1.000 Euro. Ein 44-Jähriger war gegen 14:40 Uhr mit seinem Lkw auf der B10 in Richtung Esslingen unterwegs, als er auf der Brücke vier Jungen beobachtete, wobei zwei offenbar Steine auf die herannahenden Fahrzeuge warfen. Die Kinder sind 10 bis 12 Jahre alt und zirka 150-160 cm groß. Ein „Steinewerfer“ trug ein blaues T-Shirt mit einer hellen Aufschrift und blaue kurze Hosen. Der andere“ trug ebenfalls ein blaues T-Shirt mit heller Aufschrift und eine kurze rotweiße Hose.

Zeugen sowie weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier 5 Ostendstraße unter der Rufnummer +4971189903500 in Verbindung zu setzen.

Foto, Blogarchiv Sabine

Ortsmuseum in Rotenberg am So 3.6..2018 von 14-16 Uhr geöffnet

Museum-Plakat-2018-A4-Ut

Kunstschaffende sehen Untertürkheim und Rotenberg

Am Sonntag 6. Mai öffnet wieder das Ortsmuseum Untertürkheim/Rotenberg des Bürgervereins seine Pforte. Das Museum bietet interessierten Besuchern neben der heimatgeschichtlichen Dauerausstellung im Alten Schulhaus in der Württembergstraße 312 traditionell wieder eine Sonderausstellung – in diesem Jahr ein besonderer Kunstgenuss.

Weiterlesen >>>>>

Flyer, bv-untertuerkheim

 

S1 – Untertürkheim: Verspätungen wegen eines Personenunfalls

INFo des VVS

Bahnhof UntertürkheimAufgrund eines Personenunfalls in S-Untertürkheim kommt es bei der S-Bahn der Linie S1 zu Verspätungen, Teilausfällen und Ausfällen.
Der Bahnhof ist nur noch zum Teil gesperrt. Die S Bahngleise wurden wieder Frei gegeben, alle Halte werden wieder angefahren. Es kommt weiterhin zu Verspätungen.

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS) VVS/aktuelles/verkehrsmeldungen/stoerungen/details-stoerungen

Siehe auch stuttgarter-nachrichten/vvs-stoerungsmelder-bahnhof-stuttgart-untertuerkheim-gesperrt

Die Störung aufgrund eines Personenunfalls ist behoben.
Die S Bahnen halten wieder planmäßig in Untertürkheim.
Es kann noch zu Verspätungen kommen. Allen Einsatzkräften ein Herzliches Dankeschön.

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)

Stand 31.05.2018 20:15

„Untertürkheimer FeierAbendMARKT“ geht an den Start

Info der Stadt Stuttgart

Feierabendmarkt-300x300Feierabendmarkt2-300x111Rund um den Leonhard-Schmidt-Platz und die Widdersteinstraße startet am Donnerstag, 7. Juni, in Untertürkheim der erste „Untertürkheimer FeierAbendMARKT“. Zehn Wochen lang, bis einschließlich 9. August, wird dieser Markt dann immer donnerstags von 17 bis 22 Uhr stattfinden.

Die Veranstaltungsreihe des Industrie-, Handels- und Gewerbevereins (IHGV) Untertürkheim richtet sich an Untertürkheimer Anwohner genauso wie an Gäste des Stadtteils. Angeboten werden regionale Produkte, darunter auch lokale Spezialitäten wie Wein aus Untertürkheim. Für Verpflegung sorgen zudem zahlreiche Foodtrucks. Organisatorisch unterstützt wird der IHGV von der Agentur Cool-Tours GmbH aus Stuttgart-Münster.

„Die Veranstaltungsreihe ist eine tolle Bereicherung für Anwohner, Gäste sowie das Gewerbe in Untertürkheim“, so Ines Aufrecht, Leiterin der Wirtschaftsförderung der Landes- hauptstadt Stuttgart. „Uns war es wichtig, die Akteure vor Ort darin zu unterstützen, den Ortskern zu beleben und als Treffpunkt sowie Einkaufsort erlebbar zu machen.“

Ut MarktKlaus D. Warth, Vorsitzender des Untertürkheimer IHGV, sagt: „Untertürkheim zeigt sich in den kommenden Wochen einmal mehr von seiner geselligen Seite: bunt, vielfältig, lebendig, unterhaltsam, kulinarisch. Wir freuen uns auf die Gäste des Feierabendmarktes, die ein abwechslungsreiches Programm erwartet. Außerdem sind alle lokalen Geschäfte an jedem der Markttage bis 20 Uhr geöffnet, am Auftaktabend des 7. Juni sogar bis 22 Uhr.“ Zum Rahmenprogramm zählen unter anderem Weinproben lokaler Weingüter, ein Brauereiabend, Livemusik und Tanzvorführungen.

Weitere Informationen zum Programm finden sich bei:
facebook.com/feierabendmarktuntertuerkheim

Flyer Veranstalter

Charlotte Berner als „Maitresse de plaisir“ an der Grabkapelle

Grabkapelle-Würt3Die Liebe höret nimmer auf !

Am Sa 16. & Sa 23. Juni  2018 und am Sa 4. August 2018 erzählt Charlotte Berner (Sabine Schief) als Maitresse  de plaisir eine der tragischsten und schönsten Liebesgeschichten, die unser Heimatbuch zu verzeichnen hat.
Eine romantische Zeitreise zweihundert Jahre zurück zu Königs, auf der traumhaftesten Aussichtsterrasse Stuttgarts. An der Grabkapelle auf dem Württemberg.


So habt Ihr Heimatkunde noch nie erlebt! Vor einer atemberaubenden Kulisse auf dem Württemberg, auf den Treppen der Grabkapelle. Mit grandiosem Blick ins Neckartal. Lauschen Sie der bewegenden Geschichte des Königspaares Wilhelm I. und seiner Gattin Katharina. Lasst Euch von Charlotte Berner, gespielt von Sabine Schief ,auf eine spannende Zeitreise mitnehmen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Schnell Karten sichern. Bei Sabine Schief oder bei Easy Ticket.

Das Weingut K.D. Warth bewirtet ab 16 Uhr mit köstlichen Snacks und wunderbaren Weinen und Sekten.


Gehabt Euch wohl und auf ein Baldiges

Eure Charlotte Berner – Maitresse de Plaisir


Karten gibt`s bei Easy Ticket oder bei Sabine Schief info@sabine-schief.de

maitresse-de-plaisir.de/

Info, neckarufer.info/

Foto, Blogarchiv

60 Jahre Hafen Stuttgart – Die Geschichte des Neckarhafens

60 Jahre Hafen Stuttgart – 12.06.2018 – 30.06.2018

Die Geschichte des Neckarhafens


Eine Ausstellung vom Bürgerverein Untertürkheim e.V. und der Hafen Stuttgart GmbH

12.06.2018 – 30.06.2018


UT-Stadtbücherei-Ausstellungseröffnung:
Di, 12.6.2018 | 19 Uhr

Einführung Klaus Enslin, Vorsitzender des Bürger- vereins Untertürkheim


Stadtteilbibliothek Untertürkheim
Strümpfelbacher Str. 45
70327 Stuttgart
Tel.: 0711 216-57723
Fax: 0711 216-9557723
stuttgart.de/stadtbibliothek/untertuerkheim
E-Mail: stadtteilbibliothek.untertuerkheim@stuttgart.de
Öffnungszeiten
Di 11-19 Uhr
Mi, Do 14-18 Uhr
Fr 10-18 Uhr
Sa 10-14 Uhr

Info: neckarufer.info/
Flyer, Veranstalter
Foto, Blogarchiv Klaus