Archive for the ‘Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle’ Category

Untertürkheim – Hund und Hundehalterin gebissen – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 26th Februar 2024 in Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle

Polizeibericht

Eine 54 Jahre alte Frau ist am Mittwochnachmittag (21.02.2024) beim Spaziergang mit ihrem Golden Retriever von einem anderen Hund angegriffen und schwer verletzt worden. Die Frau befand sich mit ihrem Hund an der Augsburger Straße auf Höhe der Hausnummer 500, als sich ihr von hinten ein schwarzer Hund näherte. Dieser war nicht angeleint und schnappte nach dem Golden Retriever. Als die 54-Jährige versuchte die Hunde zu trennen, wurde sie von dem schwarzen Hund in die Hand gebissen. Ein weißer Hund kam hinzu, verhielt sich aber ruhig. Kurze Zeit später pfiff der mutmaßliche Besitzer die beiden Hunde zurück und überquerte die Augsburger Straße in Richtung Weinberge. Hierbei mussten mehrere Fahrzeuge abrupt abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der Hundeführer war etwa 185 Zentimeter groß, dunkelhaarig, etwa 45 bis 55 Jahre alt, hatte eine schlaksige Figur und war zum Tatzeitpunkt dunkel gekleidet. Seine beiden Hunde wurden als Kampfhunde beschrieben und trugen kein Halsband, sondern nur eine Schnur um den Hals. Die schwerverletzte Frau musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Besitzer der beiden Hunde geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903500 an das Polizeirevier 5 zu wenden.

Archivfoto

Jugendratssitzung Stuttgart-Obere Neckarvororte 29.2.2024

18:30 -Bezirksrathaus Obertürkheim, Großer Sitzungssaal 1. OG, Augsburger Str. 659, 70329 Stuttgart

Tagesordnung öffentlich
1. Möglichkeiten und Strategien Gestaltung Grundstück in Wangen
Sascha Bauer, Freier Architekt

2. EU-Ausschuss am Wirtemberg-Gymnasium

3. Stand aktuelle Projekte
– Nachtboje
– Sport-und Bewegungsmöglichkeiten – Präsentation und Ideensammlung
– Nachtbus

4. Bericht aus dem JGR und den Bezirksbeiratssitzungen

5. Verschiedenes/Termine

Mit freundlichen Grüßen
Hummel
Geschäftsstelle Jugendrat Obere Neckarvororte

Termine der Einwohnerversammlungen 2024

Presse LHS

Der Verwaltungsausschuss hat in seiner Sitzung am 31. Januar die Termine für die drei Einwohnerversammlungen im Jahr 2024 beschlossen.

In Untertürkheim ist die Einwohnerversammlung für Montag, 2. Dezember, vorgesehen.

Archivfoto, Klaus

Einladung zur Sitzung des Jugendrats Stuttgart Obere Neckarvororte am 25. Januar 2024

18:30 Uhr, Kelter Wangen, Eberhard-Ludwig-Saal 1. OG, Ulmer Str. 334, 70327 Stuttgart

Tagesordnung öffentlich
1. Aktueller Stand 72-Stunden-Aktion 2024 (BV Bubenheimer) Mögliches Projekt in Wangen
Bericht zur Sanierung Unterführung Wangen (BV Bubenheimer)

2. Stand aktuelle Projekte
Nachtbus
Öffentliche Plätze für Jugendliche
Sport-und Bewegungsmöglichkeiten in Untertürkheim (Präsentation)
Mülleimer Hedelfingen
Temporäre Spielstraße 2024 in Untertürkheim

3. Bericht aus dem JGR und den Bezirksbeiratssitzungen

4. Verschiedenes/Termine

Mit freundlichen Grüßen
Hummel
Geschäftsstelle Jugendrat Obere Neckarvororte

Untertürkheimer Mitteilungsblatt mit Terminkalender

Info

Untertürkheimer Mitteilungsblatt mit Terminkalender bis Mai 2024 jetzt hier online

Das Untertürkheimer Mitteilungsblatt wurde in alle Haushalte in Untertürkheim verteilt. Erhältlich im Bezirksrathaus.

Terminkalender bis Mai 2024 jetzt <==  hier online in der linken Spalte.

>> Veranstaltungskalender <<

>> Mitteilungsblatt – Ausgabe 12/2023 <<

Feuerwerksverbot an der Grabkapelle

Posted by Klaus on 25th Dezember 2023 in Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle

Gastbeitrag von M.Kuhn

Sicherheitspersonal kontrolliert an Silvester – Rücksicht auf Tiere und Monument

Er ist einer der beliebtesten Treffpunkte am Silvesterabend: der Württemberg. Von den Stufen der Grabkapelle aus hat man einen grandiosen Blick übers Neckartal. Mit einem Glas Sekt, einem Viertele Wein oder einem Becher Tee in der Hand lässt es sich gut aufs Neue Jahr anstoßen und gleichzeitig das Feuerwerk im Tal und auf den gegenüberliegenden Höhen beobachten. Aber: Selber Raketen in die Luft jagen, Kracher zu zünden oder andere Feuerwerkskörper zu starten, ist im Schatten der Grabkapelle verboten. „Wir freuen uns, wenn die Besucherinnen und Besucher den tollen Ausblick genießen, den unsere Monumente bieten“, erklärt Stephan Hurst, der als Leiter der Schlossverwaltung Ludwigsburg auch zuständig ist für die Grabkapelle auf dem Württemberg und Schloss Solitude. „Jedoch gibt es auch in diesem Jahr wieder einige Regeln zu beachten, um eine gelungene Silvesternacht zu garantieren. Hier zählen wir auf unsere Gäste.“ In der Silvesternacht gilt für das Gelände um die Grabkapelle auf dem Württemberg und das Schloss Solitude ein generelles Feuerwerksverbot. Die Maßnahme hat mehrere Gründe: Sie dient zum Schutz der Menschen, sie verhindert etwaige Schäden an den beiden Sehenswürdigkeiten.

Zum Schutz von Mensch und Monument
„Und natürlich dient die Maßnahme auch dem Schutz der Umwelt. Überreste von Feuerwerk – Raketen, Böller und Fontänen – sind eine Belastung für Wald und Wiesen. Dem wollen wir vorbeugen“, erklärt Stephan Hurst. Auch in diesem Jahr hofft er wieder auf die Kooperation der Feiernden. „Wir wollen die beiden Monumente offen halten, doch dafür brauchen wir die Mitarbeit aller.“ Die Grabkapelle selbst ist in den Wintermonaten für Besucherinnen und Besucher geschlossen. Das Gelände ist tagsüber dennoch frei zugänglich. Das Schloss Solitude ist am 31. Dezember geschlossen, der Außenbereich der Anlage ist stets frei zugänglich. Das Feuerwerksverbot ist keine Neuerung und hat schon eine gewisse Tradition bei den Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. In den letzten Jahren wurde es gut angenommen. Sicherheitspersonal kontrolliert im Auftrag der Schlösserverwaltung in der Silvesternacht die Einhaltung des Feuerwerksverbots ringsum das Gelände der Grabkapelle auf dem Württemberg und an Schloss Solitude. Die Sicherheitskräfte weisen die Feiernden auch auf die Möglichkeiten zur Müllentsorgung hin.

Archivfoto, Klaus

Untertürkheim – Und schon wieder – Zigaretten- automat aufgebrochen – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 14th Dezember 2023 in Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle

Polizeibericht 14.12.2023

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch (13.12.2023) an der Augsburger Straße erneut einen Zigarettenautomaten aufgebrochen. Die Diebe setzten dazu einen Schweißbrenner ein und erbeuteten den gesamten Inhalt des Zigarettenautomaten. An dem Automaten entstand ein Sachschaden von zirka 4000 Euro. Der Wert des Stehlguts beträgt nach aktuellem Ermittlungsstand rund 3000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903500, bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 5 Ostendstraße zu melden.

Archivfoto, Klaus

Untertürkheim – 14-Jähriger angefahren

Posted by Klaus on 11th Dezember 2023 in Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle

Polizeibericht 11.12.2023

Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen (11.12.2023) in der Augsburger Straße ist ein 14 Jahre alter Junge schwer verletzt worden. Ein 24-jähriger Mann war mit seinem Fiat gegen 07.40 Uhr in der Augsburger Straße in Richtung Bad Cannstatt unterwegs. An der Fußgängerfurt auf Höhe der Biklenstraße überquerte der 14-Jährige mutmaßlich bei Rotlicht die Straße und kollidierte mit dem Fiat. Rettungskräfte versorgten den Jugendlichen und brachten ihn in ein Krankenhaus.

Archivfoto, Klaus

Untertürkheim – Schon wieder Zigarettenautomat versucht aufzubrechen – Zeugen

Posted by Klaus on 7th Dezember 2023 in Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle

Polizeibericht 7.12.2023

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch (06.12.2023) versucht, einen Zigarettenautomaten an der Lindenschulstraße aufzubrechen. Die Diebe setzten dazu vermutlich einen Schweißbrenner ein, blieben jedoch erfolglos. Bei der Tat entstand ein Sachschaden von zirka 4000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903500, bei dem Polizeirevier 5 Ostendstraße zu melden.

Archivfoto, Klaus

Untertürkheim – Zigarettenautomat aufgebrochen – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 4th Dezember 2023 in Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle

Polizeibericht 4.12.2023

Unbekannte haben am Freitagmorgen (01.12.2023) in der Augsburger Straße einen Zigarettenautomaten aufgebrochen und sämtliche Zigaretten sowie Bargeld gestohlen. Die Diebe öffneten den Zigarettenautomaten zwischen 01.55 Uhr und 02.15 Uhr vermutlich mit einem Schweißgerät.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903500 bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 5 Ostendstraße zu melden.

Symbolfoto