Archive for the ‘Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle’ Category

Weihnachtsmarkt in Untertürkheim am 10.12.2022 ab 10 Uhr

Info

Widdersteinstraße, Untertürkheim

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

An über 30 Ständen werden Kunst und verschiedene Basteleien angeboten. Essen, Getränke und ein buntes Bühnenprogramm mit Musik ergänzen den Besuch auf dem Markt.

Bühnenprogramm

11.00 Uhr  Klasse 5 des Wirtemberg-Gymnasiums Untertürkheim
Leitung: Michael Speth und Katrin Lauxmann

12.00 Uhr Klassen 5 und 7 der Lindenrealschule Untertürkheim
Leitung: Julia Vetter und Simon Eder

12.45 Uhr Kinderchor Kooperation LUGI-Luginslandschule Untertürkheim
Leitung: Irene Ziegler

14.00 Uhr Schulchor der Wilhelmsschule Untertürkheim
Leitung: Kerstin Ottmar

15.00 Uhr Sportkultur Stuttgart
HipHop-Girls Urielle Kalala
Jazzband Sarah Kunz
Leitung: Jacqueline Roller

15.45 Uhr Gospelchor go4gospel
Leitung: Irene Ziegler

16.30 Uhr Musikverein Untertürkheim
Leitung: Tanja Bergann

17.15 Uhr  Posaunenchor des CVJM Untertürkheim
Leitung: Martin Ströbel

Abschließende Worte Bezirksvorsteherin Dagmar Wenzel

18.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der Stadtkirche
mit Stadtpfarrer Martin Hug

Programmzusammenstellung: Peter Vetter Bürgerverein Untertürkheim

Stadt am Fluss – Vernetzung Untertürkheim

Posted by Klaus on 24th November 2022 in Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle

Presse LHS

Jury kürt den Siegerentwurf

Die Mehrfachbeauftragung für das IBA’27 Netz?Projekt „Stadt am Fluss – Vernetzung Untertürkheim“ ist entschieden.

Visualisierung des Siegerentwurfs der Mehrfachbeauftragung „Stadt am Fluss – Vernetzung Untertürkheim“.

Die Pläne und Modelle der Planungsteams werden vom 5. bis 15. Dezember im Stuttgarter Rathaus und Anfang 2023 im Bezirksrathaus Untertürkheim ausgestellt. Grafik, Visualisierung: Labor für urbane Orte und Prozesse I Koeber Landschaftsarchitektur I Verkehrsplanung Link, Rechte: Landeshauptstadt Stuttgart

Der Entwurf der Planungsgemeinschaft Labor für urbane Orte und Prozesse mit Koeber Landschaftsarchitektur und Verkehrsplanung Link (alle aus Stuttgart) hat die Jury unter Vorsitz von Professorin Ute Meyer überzeugt. Das Gremium tagte am Mittwoch, 23. November, um die eingereichten Arbeiten zu würdigen und eine Rangfolge unter den vier teilnehmenden Planungsteams festzulegen.

„Die Wettbewerbsbeiträge haben die großen Potenziale zwischen Bahnhof Untertürkheim und Neckar eindrücklich aufgezeigt“, urteilt IBA’27-Intendant Andreas Hofer. Und weiter: „Es entsteht eine Perspektive für ein grüneres, weniger von der Infrastruktur und vom Verkehr durchschnittenes Quartier mit hoher Aufenthalts- und Lebensqualität. Im Weiteren gilt es die unterschiedlichen Bedürfnisse der Schule, des Inselbads, der hier Wohnenden und Arbeitenden abzustimmen, damit ein belebter Ort für viele am Wasser entsteht. Der bereits entschiedene Wettbewerb für eine urbane Wohnsiedlung an der Inselstraße kann hier Leitbild für den anstehenden Wandel in den nächsten Jahren sein.“ Die Jury empfiehlt, mit der erstrangigen Arbeit weiterzuarbeiten.

Kooperation mit der IBA’27

„Im weiteren Verfahren wird es darauf ankommen, alle Akteure im Umfeld in einen gemeinsamen Zukunftsprozess einzubinden. Bei der Langfristperspektive eines Parks ist es dabei auch wichtig, qualifizierte Zwischenschritte des Aufbruchs zu konzipieren und umzusetzen – unter Umständen auch erst einmal temporär“, sagt Preisgerichtsvorsitzende Meyer zum Ergebnis des Wettbewerbs.

Ausgelobt hatte die Mehrfachbeauftragung mit partizipativen Elementen die Stadt Stuttgart in Kooperation mit der Internationalen Bauausstellung 2027 StadtRegion Stuttgart (IBA’27). Den Siegerentwurf zeichnet dabei laut Juryurteil aus, dass die Arbeit sich auf die Bebauung der Bestandsbereiche und den Karl Benz Platz konzentriert, um eine grüne Mitte – die Neckarwiese – zu schaffen. Die städtebauliche Vision geht davon aus, dass auf dem Areal des heutigen „Puritas?Gebäudes“ eine rund drei Hektar große Freifläche als öffentliche Parkanlage entsteht, die auch eine neue Anbindung an den Unterlauf des Neckarkanals herstellt. Um diese zukunftsweisende, stadtklimatisch wirksame Parkanlage sollen Mercedes-Campus, Campus Lindenschule, Drehscheibe Karl Benz Platz mit einer urban geprägten, gemischt genutzten Neubebauung und ein neuer Vorbereich am Inselbad entstehen.

Grüne Mitte ein zentraler Mehrwert

Die Arbeit besticht zudem durch ein gut durchdachtes Mobilitätskonzept. Drei dezentrale Standorte für Quartiersgaragen werden positiv gesehen. Die Kfz?Verkehrsflächen werden halbiert, Kreisverkehre dienen dem Verzicht von Abbiegespuren, die Flächen der Stadtbahnanlagen werden reduziert und optimiert.

Weiterüberlegt werden muss, welche Qualitäten mit dem vorgeschlagenen Lösungspaket erreicht werden können, da die grüne Mitte einen zentralen Mehrwert für Untertürkheim darstellt und das Wesen des Entwurfs ausmacht. Hier gilt es, sorgsam mit allen Beteiligten die weitere Entwicklung abzuwägen und bis zur IBA?27 erste Maßnahmen umzusetzen.

Witerlesen>>>>>

Erfahren Sie mehr, mit welchen Ideen und Vorschlägen sich die Bürgerinnen und Bürger an dem Projekt beteiligt haben.

 

Untertürkheim – Bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Posted by Klaus on 14th November 2022 in Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle

Polizeibericht 14.11.2022

Ein 38 Jahre alter Arbeiter ist am Freitagmittag (11.11.2022) in einem Betrieb an der Mercedesstraße, auf einer dort befindlichen Baustelle, schwer verletzt worden. Ein ebenfalls 38-jähriger Kranfahrer wollte gegen 13.30 Uhr vier Stahlträger mit einem Gesamtgewicht von etwa 600 Kilogramm in Position bringen. Dabei rutschte ein Stahlträger aus der Halterung und traf den Arbeiter, der sich auf einem mobilen Arbeitskran befand. Der herabgefallene Träger steckte im Absturzgitter der Arbeitsbühne fest, sodass der Schwerverletzte erst nach Entfernen des Trägers selbst geborgen werden konnte. Rettungskräfte, darunter ein Notarzt versorgten den Verletzten und brachten ihn anschließend in ein Krankenhaus. Die Klärung der Unfallursache ist bislang nicht abgeschlossen und Bestandteil der noch andauernden Ermittlungen.

Archivfoto

Stadtgebiet/Luginsland – Einbruchsversuch in Wohngebäude

Posted by Klaus on 5th November 2022 in Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle

Polizeibericht

Unbekannte sind am Donnerstag oder Freitag (03./04.11.2022) in drei Wohnungen an der Goppeltstraße, der Hegelstraße und an der Seidenstraße eingebrochen, bei einer Wohnung am Störweg und einem Einfamilienhaus am Klaraweg blieb es beim Versuch.  ….  Am Klaraweg versuchte ein Einbrecher gegen 18.15 ein Fenster aufzuhebeln. Als dieser von einer Nachbarin angesprochen wurde, ergriff er die Flucht in Richtung Dietbachstraße.

Zeugen werden gebeten sich bei den Kolleginnen und Kollegen der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Archivfoto

37. Lampionumzug durch UNTERTÜRKHEIM am 10.11.2022

18:00 Uhr – Widdersteinstraße, Untertürkheim
Info

Start am Do 10.11.2022 um 18 Uhr in der Widder- steinstraße. Umzug durch Untertürkheim bis zum Alten Friedhof.
Dort kleines Feuerwerk und Früchtepunschausschank.

Bürgerverein Untertürkheim
www.bv-untertuerkheim.de

Archivfoto

Untertürkheim – Rotlicht missachtet – mit Stadtbahn kollidiert

Posted by Klaus on 4th November 2022 in Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle

Polizeibericht

Am Donnerstag (03.11.2022) gegen 20.10 Uhr kam es am Karl-Benz-Platz zum Zusammenstoß eines Ford Focus und einer Stadtbahn der Linie U13. Ersten Ermittlungen zufolge soll der 46-jährige Ford-Fahrer trotz Rotlicht vom Karl-Benz-Platz nach rechts in Richtung Augsburger Straße abgebogen sein und kollidierte dann mit einer querenden Stadtbahn, die gerade von der U-Haltestelle „Untertürkheim“ losgefahren war. Der 27-jährige Stadtbahnfahrer blieb wie seine Fahrgäste unverletzt. Auch der 46-Jährige und seine 44-jährige Beifahrerin zogen sich keine Verletzungen zu. Der Ford Focus war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf rund 30.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 46-Jährige offenbar unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand. Er musste eine Blutprobe abgeben und wurde nach Erhebung einer Sicherheitsleistung in Höhe von 1.200 Euro wieder auf freien Fuß gesetzt.

Archivfot

Einladung zur Sitzung des Jugendrats Stuttgart Obere Neckarvororte am 17. November 2022,

19:00 Uhr – Jugendhaus Café Ratz, Margaretenstr. 67 – 70327 Stuttgart

Tagesordnung öffentlich

1. Projekt Power Objects aktueller Stand und weiteres Vorgehen

2. Themen und Ideen für die letzten Sitzungen des Jugendrats ONV

3. Auswertung Amtszeit Jugendrat Planung

4. Bericht aus dem AKJ und den Bezirksbeiratssitzungen

5. Verschiedenes/Termine

Jugendratswahl 2023 Auszählung

Mit freundlichen Grüßen
Hummel
Geschäftsstelle Jugendrat Obere Neckarvororte

Hinweise:
1. Es wird dringend dazu aufgerufen, in den Sitzungen während der gesamten Sitzungsdauer mindestens eine medizinische Maske oder möglichst eine FFP2Maske (bzw. eine mit vergleichbarer Schutzqualität) zu tragen.

2. Es wird dazu aufgerufen, die bekannten Hygienemaßnahmen (Handdesinfektion, etc.) zu beachten.

3. Die Durchführung eines CoronaSelbsttests vor Sitzungsteilnahme ist erwünscht. Es wird darum gebeten, nur mit einem negativen Test an der Sitzung teilzunehmen.

Untertürkheim – 21-Jährige sexuell belästigt – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 28th Oktober 2022 in Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle

Polizeibericht

Ein unbekannter Mann hat am Mittwochabend (26.10.2022) eine 21 Jahre alte Frau am Bahnhof Untertürkheim unsittlich berührt. Die 21-Jährige war gegen 19.00 Uhr in der Unterführung am Bahnhof Untertürkheim unterwegs, als der Täter sich ihr von hinten näherte und ihr unvermittelt an die Brust fasste. Bei dem Täter soll es sich um einen zirka 30 Jahre alten und etwa 170 bis 180 Zentimeter großen Mann, mit einem Dreitagebart handeln. Zur Tatzeit trug er schwarze Kleidung sowie eine schwarze Basecap.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei zu melden.

Archivfoto

Untertürkheim – Reisende beleidigt und bedroht

Bundespolizeiinspektion Stuttgart 18.10.2022

Am vergangenen Samstagmorgen (15.10.2022) beleidigte und bedrohte ein 34-Jähriger in einer S-Bahn in Richtung Untertürkheim mehrere Reisende. Gegen 05:00 Uhr am vergangenen Samstag (15.10.2022) wurden mehrere Reisende von einem 34-jährigen gambischen Staatsangehörigen in einer S-Bahn der Linie S1 vom Stuttgarter Hauptbahnhof in Richtung Untertürkheim wohl beleidigt und bedroht. Der 34-Jährige verhielt sich offenbar aufgebracht, schrie umher und soll zudem ein aufgeklapptes Taschenmesser in der Hand gehabt haben. Eine Streife der Bundespolizei konnte beim Halt der S-Bahn am Bahnhof Untertürkheim den aggressiven Mann vorläufig festnehmen und das Messer sicherstellen. Durch die Tat wurde keiner der Reisenden in der Bahn verletzt. Die Bundespolizei Stuttgart ermittelt nun gegen den Täter wegen des Verdachts der Beleidigung und Bedrohung.

Archivfoto

Bezirksbeiratssitzung Untertürkheim am 25. Oktober 2022

18:30 Uhr in der Sängerhalle

T a g e s o r d n u n g öffentlich

1. Fragen und Anregungen von Einwohner*innen aus dem Stadtbezirk

2. Statistische Versorgungssituation Kindertages- betreuung in Untertürkheim

3. Standort einer Toilettenanlage an der Egelseer Heide

4. Abschlussbericht des Projektes „Nachbarschaften des Willkommens: Bedingungen für sozialen Zusammenhalt in super-diversen Quartieren“ Beratungsunterlagen

5. Vorstellung des neuen Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Rotenberg

6. Bezirksbudget

7. Parkraummanagement in Untertürkheim

8. Mitteilungen und Termine