Archive for the ‘Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle’ Category

Frisches Design im Untertürkheimer Bahnhof

Posted by Klaus on 25th November 2020 in Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle

Info

Bahn investiert in die Verschönerung ihrer Bahnhöfe

Der Aufgang zum Gleis 6 und die Wand bei der Bunten Treppe erhielten eine neue Wandbemalung mit Graffitischutzschicht

 

Foto: Klaus Enslin

Städtischer Brennereibetrieb startet

Posted by Klaus on 23rd November 2020 in Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle

Pressemeldung LHS

Die städtische Brennerei in der Strümpfelbacher Straße 38 in Untertürkheim startet dieses Jahr am Dienstag, 1. Dezember, ihren Betrieb. Anmeldungen zum Brennen von Maische werden jeden Dienstag zwischen 18 und 19 Uhr in der Brennerei persönlich entgegengenommen.

Foto, Archiv Klaus

Kanalverlegung Augsburger Straße/Karl Benz Platz und Neubau Regenüberlauf in Untertürkheim beginnt

Posted by Klaus on 20th November 2020 in Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle

Presseinfo LHS 20.11.2020

Die Bauarbeiten zur geplanten Kanalverlegung in der Augsburger Straße und am Karl Benz Platz sowie der Neubau eines Regenüberlaufs mit Entlastungskanal in Untertürkheim beginnen Anfang Dezember und dauern voraussichtlich bis zum Frühjahr 2022.

Die Kanal- und Straßenbauarbeiten erstrecken sich über die Augsburger Straße, die Arlbergstraße, den Arlbergdurchlass und vom Karl Benz Platz bis zur Benzstraße. Dabei werden die alten Misch? und Regenwasserkanäle teils ausgetauscht und teilweise neu verlegt. Begleitend werden Belagsarbeiten ausgeführt.

Die Gesamtmaßnahme gliedert sich in mehrere, verkehrsbeeinflussende Bauphasen auf. In der ersten Bauphase im Dezember werden auf dem Karl Benz Platz größere Bereiche für die Baustelleneinrichtung belegt sowie punktuell einzelne Baumaßnahmen abgearbeitet. Der nördliche Zugang zur Stadtbahn- haltestelle U13 Untertürkheimer Bahnhof wird gesperrt. Die Haltestelle ist weiterhin über den südlichen Zugang zu erreichen. Dafür wird für Fußgänger und Radfahrer aus Richtung Arlbergdurchlass ein provisorischer Weg erstellt. Die bestehende Lichtsignal- anlage bleibt in Betrieb.

Ab Januar dehnen sich die Arbeiten weiter in die Arlberg? und Augsburger Straße aus und werden abschnittsweise mit wechselseitigen signalgeregelten Fahrbahnsperrungen durchgeführt. Der Verkehr wird dort jeweils mittels provisorischer Lichtsignalanlagen gesteuert.

Für Beeinträchtigungen während der Bauzeit bittet das Tiefbauamt Betroffene um Verständnis. Die Arbeiten sind abhängig von den an den Ausführungstagen zur Verfügung stehenden Personalkapazitäten im Rahmen der aktuellen Pandemiesituation. Kurzfristige Änderungen der Ausführungstermine sind daher möglich.

Fotos, Archiv

Untertürkheim – Über 200 Geschwindigkeits- verstöße

Posted by Klaus on 16th November 2020 in Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle

Polizeibericht 16.11.2020

Polizeibeamte haben am Freitagabend (13.11.2020) im Bereich des Dreiecks Neckarpark Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Die Beamten kontrollierten zwischen 20.00 Uhr und 00.00 Uhr auf der B10/B14 den Verkehr in Richtung Stuttgart. 207 Autofahrer waren offenbar zu schnell unterwegs. Die Beamten leiteten gegen sie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein. 16 Fahrer müssen darüber hinaus mit einem Fahrverbot rechnen. Ein Fahrer fuhr statt der erlaubten 80 km/h mutmaßlich 165 km/h.

Foto, Klaus

Öffentliche Sitzung des Bezirksbeirats Untertürkheim am 24. November

Posted by Klaus on 14th November 2020 in Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle

18:30 Uhr im Sängerhalle Untertürkheim

1 Unterkunft für geflüchtete Menschen in der Württembergstraße; Bericht des Trägers

2 Bezirksbudget

2 .1 Anlage von Schaubeeten auf dem Karl-Benz-Platz

2 .2 Weihnachts-Giebelbeleuchtung Bezirksrathaus

2 .3 Neuauflage des Kirchen- und Kunstführers der Stadtkirche ;
Antrag der Ev. Stadt-Wallmerkirchengemeinde Untertürkheim

2 .4 Außerplanmäßige Ausgaben zur Öffnung des Hallenbades unter Auflagen eines Hygiene- und Sicherheitskonzeptes; Antrag des Fördervereins Hallenbad Untertürkheim

2 .5 Installation einer Schaufensterbeleuchtung; Antrag des Ehrenamtscafes „Himmlisch kreativ“

3 Anträge Bezirksbeirat

3 .1 Anschaffung von Notebooks für die Online-Arbeit der Bezirksbeiräte; Antrag SPD

3 .2 Freies WLAN am Karl-Benz-Platz, Bahnhofsvorplatz, Widdersteinstraße, Bezirksrathaus; Antrag SPD

3 .3 Finanzielle Mittel für die dringend notwendigen Renovierungs- und Instandhaltungsarbeiten am Julius-Lusser-Haus im nächsten Doppel-Haushaltsplan 2022/2023; Antrag Bündnis 90 / Die Grünen

4 Stellungnahmen, Bekanntgaben, Termine

4 .1 Antrag auf Genehmigung einer Straßenwirtschaft in der Widdersteinstraße

4 .2 Anordnung Amt für Öffentliche Ordnung: „Erweiterung der Parkmarkierung in der Dietbachstraße“

Fotos, Archiv

Untertürkheim – Exhibitionist vor Schlafzim- merfenster

Posted by Klaus on 5th November 2020 in Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle

Polizeibericht 5.11.2020

Ein Unbekannter hat sich in der Nacht zum Donnerstag (05.11.2020) vor dem Schlafzimmerfenster einer Wohnung an der Nebelhornstraße entblößt. Die Bewohnerin nahm gegen 02.35 Uhr Geräusche vor ihrem Schlafzimmerfenster wahr, weswegen sie ihren Ehemann weckte. Dieser leuchtete mit einer Taschenlampe aus dem Fenster und sah dort einen Mann, der mit heruntergelassenen Hosen vor dem Fenster stand und an seinem Glied manipulierte. Als er den Unbekannten ansprach, flüchtete dieser sofort. Der Unbekannte wird beschrieben als etwa 170 Zentimeter groß, im Alter von 28 bis 30 Jahren, mit südländischem Äußeren und kurzen, schwarzen Haaren. Er trug eine schwarze Hose, einen schwarzen Pullover und schwarze Schuhe.

Zeugen werden gebeten, sich bei den Kolleginnen und Kollegen der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Foto, Klaus

Untertürkheim – Einbruch in Baustellencontainer – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 3rd November 2020 in Stuttgart Untertürkheim. Luginsland, Rotenberg, Grabkapelle

Polizeiberich 3.11.2020

Unbekannte Täter sind am Montagmorgen (02.11.2020) in einen Baustellencontainer an der Augsburger Straße eingebrochen. Die Täter öffneten zwischen 9.30 Uhr und 10.30 Uhr gewaltsam ein Fenster des Containers und durchsuchten im Inneren die Rucksäcke von Mitarbeitern der Baustelle. Die Einbrecher erbeuteten mehrere Hundert Euro Bargeld und flüchteten anschließend unerkannt.

Zeugen werden gebeten, sich an die Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 5 Ostendstraße unter der Rufnummer +4971189003500 zu wenden.

Foto, Archiv

Giovanni Salucci (1769 – 1845) Projekte & Entwürfe 1.12.2020 – 19.12.2020 Stadtteil- bibliothek Untertürkheim

Giovanni Salucci (1769 in Florenz geboren) gehört zu den wichtigsten Architekten Stuttgarts des beginnenden 19. Jahrhunderts. Ausgebildet in Florenz und geprägt von der modernen Architektur Frankreichs schuf er zahlreiche Bauten, die immer noch das Stadtbild prägen, unter anderem das heutige StadtPalais. Von 1817 bis 1839 arbeitete Salucci als königlich-württembergischer Hofbaumeister in Stuttgart. Diese Ausstellung zeigt seine Projekte sowie einige Entwürfe, die nicht verwirklicht wurden. 1840 kehrte er in seine Heimatstadt Florenz zurück. Vor genau 175 Jahren starb er dort verarmt und liegt im Kreuzgang des Klosters San Marco begraben.

Ort: Stadtteilbibliothek Untertürkheim
Strümpfelbacher Str. 45
70327 Stuttgart

Tel.: 0711 / 216-57723

Öffnungszeiten 1.12.2020 – 19.12.2020

Di    11 – 19 Uhr – Mi + Do   14 – 18 Uhr
Fr    10 – 18 Uhr – Sa   10 – 14 Uhr

Sobald die Salucci-Ausstellung in der Stadtteilbibliothek beginnt – gibt es in Untertürkheim dazu ab 20.10.2020 dazu eine kleine Schaufensterausstellung in der Widdersteinstraße mit einer Modelleisenbahn.

Bitte beachten: Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten, aufgrund der erforderlichen Hygienemaßnahmen, wie beschränkter Besucherzahl und Abstandsregelung, auf Anfrage an der Rückgabetheke besucht werden, oder nach Anmeldung per Telefon 0711-216-57724 oder E-Mail: stadtteilbibliothek.untertuerkheim@stuttgart.de

Gruß Klaus Enslin

Einladung zur Sitzung des Jugendrats Stuttgart – Obere Neckarvororte 05.11.2020

18:30 Uhr im Arbeiterbildungszentrum Untertürk-heim, Bruckwiesenweg 10, 70327Stuttgart

Hinweis: Der Zugang zum Arbeiterbildungszentrum wird geregelt. Die Sitzordnung ist so gestaltet, dass der notwendige Sicherheitsabstand eingehalten wird. Für Bürgerinnen und Bürger stehen nur sehr wenige Plätze zur Verfügung. Wir bitten daher um Anmeldung bis spät. 03.11.2020 bei yvonne.hummel@stuttgart.de. Es gelten die Corona Regelungen des Arbeiterbildungszentrums. Alle Besucher haben ab dem Betreten des Gebäudes einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Auf die Einhaltung der allgemeinen Hygienerichtlinien wird hingewiesen.

TOP 1 Themen für einSeminar 2021

TOP 2 Projektgruppen –Weiterführung der Projektideen –aktueller Stand

TOP 3 Bericht aus dem AKJund den Bezirksbeiratssitzungen

TOP 4 Verschiedenes/Termine
-Einverständniserklärung Veröffentlichung Fotos
-Sitzung am 03.12.20 mit anschließendem Essen

Mit freundlichen Grüßen

Gez. Hummel

Einbrüche in Gartenhäuser

Polizeibericht 26.10.2020

Stuttgart Untertürkheim/ Plieningen

Unbekannte sind im Laufe der vergangenen Woche (19.10.2020 bis 24.10.2020) in mehrere Gartenhäuser im Gewann Goldberg, im Gewann Hundloch und im Wollgrasweg eingebrochen. Im Gewann Goldberg schlugen die Unbekannten zwischen Montag (19.10.2020), 15.00 Uhr und Samstag (24.10.2020), 11.45 Uhr eine Glastür ein und gelangten so ins Innere der Hütte. Dort brachen sie eine massive Tür aus dem Rahmen und stahlen aus dem dahinterliegenden Raum Spirituosen im Wert von mehr als Hundert Euro. Im Gewann Hundloch traten Einbrecher zwischen Mittwoch (20.10.2020), 18.00 Uhr und Samstag, 12.00 Uhr die Tür eines Gartenhauses auf, durchsuchten und verwüsteten das Innere und richteten einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro an. Im Wollgrasweg hebelten die Täter zwischen Freitag (23.10.2020), 17.30 Uhr und Samstag, 16.30 Uhr zwei Holzhütten auf und stahlen Werkzeuge im Wert von mehreren Tausend Euro. Sie entkamen jeweils unerkannt.

Zeugen werden gebeten, sich bei den Kolleginnen und Kollegen des Polizeireviers 5 Ostendstraße unter der Rufnummer +4971189903500 oder des Polizeireviers 4 Balinger Straße unter der Rufnummer +4971189903400 zu melden.

Foto, Klaus