Archive for the ‘Stuttgart Obertürkheim und Uhlbach’ Category

Jugendratsitzung Obere Neckarvororte am 12.12.2019

Der Jugendrat Obere Neckarvororte trifft sich am Donnerstag, 12. Dezember 2019, um 18.30 Uhr im Bezirksrathaus Untertürkheim, Großglocknerstraße 24-26, zu seiner nächsten Sitzung.

1 . Projekte,
– Überquerung Strümpfelbacher Straße – „Tatortfotos“,
– Plätzchenbacken Flüchtlingsunterkunft,
– Erfahrungen Mülleimeraktion SSB;

2. Bericht aus dem AKJ und aus den Bezirksbeiratssitzungen;

3. Aktuelles/Termine,
– Letzte Sitzung des Jugendrats ONV am 23. Januar, 18.30 Uhr,
– Auszählung Jugendratswahl 3 1. Januar – Wahlhelfer.

Obertürkheim – Nach Raub geflüchtet – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 6th Dezember 2019 in Stuttgart Obertürkheim und Uhlbach

Polizeibericht 6.12.

Zwei bislang unbekannte Täter haben am Freitag (06.12.2019) eine 36 Jahre alte Frau am Bahnhof Obertürkheim überfallen und dabei ihr Handy erbeutet. Die 36-Jährige befand sich gegen 10.00 Uhr am Gleis 5 des Bahnhofs, als einer der Täter die Frau von hinten zu Boden stieß. Die Frau richtete sich wieder auf und der Täter entriss ihr das Mobiltelefon aus den Händen. Der zweite Täter soll mit einem Messer bewaffnet gewesen sein und damit die Jacke der Frau beschädigt haben. Nach bisherigen Erkenntnissen blieb die 36-Jährige unverletzt. Die beiden Männer flüchteten im Anschluss in unbekannte Richtung. Einer der Täter war rund 175 Zentimeter groß und hatte eine schlanke Figur. Der zweite Mann war zirka 165 Zentimeter groß und von eher kräftiger Statur. Beide Männer trugen dunkle Kleidung, Lederhandschuhe und hatten ihre Gesichter maskiert. Zusätzlich trug einer ein braunes Messer bei sich.

Zeugen werden gebeten, sich an die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 zu wenden.

Foto, Blogarchiv

Der Nikolaus kommt ins Weinbaumuseum

Posted by Klaus on 4th Dezember 2019 in Stuttgart Obertürkheim und Uhlbach

Presseinfo

Freier Eintritt und Rahmenprogramm für die ganze Familie

Im Weinbaumuseum Stuttgart hält die Weihnachtszeit Einzug. Am Freitag, 6. Dezember lädt das Museum Groß und Klein zum Nikolausfest ein.

Ab 15 Uhr versüßen sich die Kleinen ihre Wartezeit auf den Nikolaus mit Kinderpunsch und Bastelei, für die Erwachsenen steht Glühwein bereit. Um 16 Uhr ertönt dann im Weinbaumuseum: „Von drauß´ vom Walde komm ich her, ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!“ der Nikolaus ist da! Er erzählt eine Weihnachtsgeschichte und hat für alle Kinder eine Kleinigkeit dabei.

Weiter Informationen unter www.weinbaumuseum.de

Herzliche Grüße

Annegret Bey
Stuttgart-Marketing GmbH
Kommunikation / Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Communications / Head of Press Relations

Fotop, Blogarchiv

Kulturveranstaltung im Uhlbacher Rathaus am 4.12.2019, 19.30 Uhr

Mittwoch, 4.12.2019, 19:30 Uhr,, Rathaus

BAIKALSEE – Banja, Burjatien, Babuschka
Multimediashow von Frank Riedinger

Der Autor, bekannt als ausgewiesener Mongoleiexperte, berichtet dieses Mal von Erlebnissen und Begegnungen während seiner Reisen nach Südsibirien und in die Baikalregion, wo ihn neben der faszinierenden Landschaft vorallem die Menschen voller Lebensfreude beeindrucken. Dabei sind spannende Geschichten entstanden wie die von der alten Siedlerin Babuschka. Er besucht die Fischer des Baikals und steigt auf den Schamanenfelsen auf der Insel Olchen mit einem beeindruckenden Rundblick auf das blaue Auge der Welt, wie der Baikalsee auch genannt wird.Er besucht das Kloster Iwolginsk, in dem sich die Mumie eines buddhistischen Lamas seit mehreren Jahrzehnten auf unerklärliche Weise nahezu unversehrt gehalten hat.

Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €

Eintrittskarten/Sitzplätze können reserviert werden unter 0711 9325805 (AB) oder info@kulturforum-uhlbach.de
Mit freundliche Grüße
Wolf Wölfel
1. Vorsitzender Kulturforum Uhlbacher Rathaus

Foto vom Veranstalter

Kulturveranstaltung im Uhlbacher Rathaus am 20.11.2019, 19.30 Uhr

Posted by Klaus on 17th November 2019 in Stuttgart Obertürkheim und Uhlbach

Mittwoch, 20.11.2019, 19:30 Uhr, Rathaus

In den Bergen von Tadschikistan
Bildbericht von Alexander Frey

Tadschikistan liegt zwischen Afghanistan und China und ist vom Pamirgebirge geprägt.
Unsere Reise war hauptsächlich in den Bergregionen und sehr nahe an der einheimischen Bevölkerung. Der Unterschied zu den Alpen ist drastisch: Schotterhalden ohne Ende, aber auch eine Menschenleere, die man hierzulande nicht kennt.
Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €
Kartenbestellung unter: info@kulturforum-uhlbach.de oder Tel 0711 9325805 (AB)

Mit freundliche Grüße
Wolf Wölfel
1. Vorsitzender Kulturforum Uhlbacher Rathaus

Foto vom Veranstalter

Kulturveranstaltung im Uhlbacher Rathaus am 16.11.2019, 19.30 Uhr

Dieses Konzert muss wegen Krankheit innerhalb der Gruppe ausfallen.

 

Samstag, 16.11.2019, 19:30 Uhr, Rathaus

Auf ins Jubiläumsjahr – VoiceNet wird 20!

VoiceNet a capella – Rock und Pop a capella aus Augsburg singen im Theaterhaus in Landsberg und wenn man dort singen darf, ja dann wird auch der Abend im Uhlbacher Rathaus ein unver- gesslicher Musikgenuss. Im Jubiläumsjahr ist ein ganz besonderes
Programm einstudiert worden. Es gibt Rock und Pop professionell präsentiert. Man erlebt, wie die Freude am vielstimmigen Gesang aufs Publikum überspringt. Der kleine Funke löst eine Be- geisterung aus, die man mit einer inneren Zufriedenheit nachhause bringt.

Eintritt: € 15 / Mitglieder € 13

Kartenbestellung unter: info@kulturforum-uhlbach.de oder Tel 0711 9325805 (AB)

Mit freundliche Grüße
Wolf Wölfel
1. Vorsitzender Kulturforum Uhlbacher Rathaus

Pressefoto, Veranstalter

UHLBACH: Ich geh mit meiner Laterne am 6.11.2019

UHLBACHER Laternenumzug

Der Laternenumzug des Uhlbacher Musikvereins findet am Mittwoch, 6. November 2019,  statt und beginnt um 18 Uhr am Uhlbacher Platz. Fleißige Helfer des Musikverein, des Turn- und Sportverein sowie der Freiwilligen Feuerwehr Uhlbach werden diesen wieder gemeinsam organisieren und durch- führen.

Nach einem Marsch durch Uhlbach und die Weinberge, musikalisch begleitet von MusikerInnen Musikverein Uhlbach, findet der Laternenumzug am Rückhaltebecken seinen Abschluss.
Dort empfängt die Freiwillige Feuerwehr die „Umzügler“ wieder mit einem Abschlussfeuer, das in bewährter Weise auf- geschichtet und sicher und kontrolliert abgebrannt wird.

Für Verpflegung für Groß und Klein ist am Rückhaltebecken ebenfalls wieder bestens gesorgt. Wer daran denkt: Bitte einen eigenen Becher für den Glühwein/Kinderpunsch mitbringen.
Außerdem gibt es Brezeln und Hefezopf zur Stärkung.

Foto, Sabine

Kulturveranstaltung im Uhlbacher Rathaus am 6.11.2019, 19.30 Uhr

Mittwoch, 6.11.2019, 19.30 Uhr, Rathaus

Klimawandel: Wasserstoff und Brennstoffzelle
Vortrag von Dr. Johannes Töpler

Die Energiewende ist Grundvoraussetzung zur Erhaltung unserer Lebensgrundlagen. Dabei spielen Wasserstoff und Brennstoffzelle eine entscheidende Rolle. Im Vortrag werden die Potenziale der Erneuerbaren Primärenergien erläutert und der Energie-Speicherbedarf wegen des unstetigen Energieangebotes dargestellt. Die dabei erforderlichen hohen Energiemengen lassen sich nur mit Hilfe des Wasserstoffs speichern. Seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in der Mobilität und auch in stationären Anwendungen werden darüber hinaus neue Potenziale für eine nachhaltige Energieversorgung eröffnen.

Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €

Mit freundliche Grüße
Wolf Wölfel
1. Vorsitzender Kulturforum Uhlbacher Rathaus

Foto, Blogarchiv

Kulturveranstaltung im Uhlbacher Rathaus am 3.11.2019, 19 Uhr

Sonntag, 3.11.2019, 19:00 Uhr, Rathaus

(Wieder) Begegnung mit Erich Kästner

Judith Spaeth

Wer kennt sie nicht: die Heldinnen und Helden des Kästner-Universums, in dem sich Pünktchen und Anton, Emil und der kleine Gustav, Luise Palfy und Lotte Körner als „Doppeltes Lottchen“ und all die anderen liebenswerten Gestalten tummeln, die unsere Kindheit und Träume begleiteten. Wer aber ist dieser Autor? Erich Kästner ist einer der bekanntesten deutschen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Bekannt vor allem wegen seiner Kinder-und Jugendbücher, ja. Er ist aber auch Schriftsteller für Erwachsene mit einem sehr erfolgreichen Roman „Fabian“ und auch Dichter von witzigen und traurigen Gedichten. Grund genug, sich mit ihm einen Abend lang zu beschäftigen.
Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €

Kartenbestellung unter: info@kulturforum-uhlbach.de oder Tel 0711 9325805 (AB)

Mit freundliche Grüße
Wolf Wölfel
1. Vorsitzender Kulturforum Uhlbacher Rathaus

Pressefoto vom Veranstalter

Kulturveranstaltung im ev. Gemeindehaus Uhlbach am 2.11.2019, 19.30 Uhr „Brock-Terzett“

Samstag, 2.11.2019, 19.30 Uhr, Gemeindehaus, Passeier Str. 7

„Brock-Terzett“
Gerhard Brodbeck ((Gitarre, Gesang)
Kurt Eisele (Akkordeon, Gesang)
Günter Röttger (Bass, Gitarre, Gesang)

Erleben Sie mit der „Älteschten Boygroup em Ländle“, bekannt aus Funk und Fernsehen, einen unvergesslichen Abend mit den wohl bekannten urschwäbischen, aber auch zahlreichen eigenen Liedern. Die Texte und Melodien, vor allem die unverwechselbare Art der Interpretation, machte sie zu einem Begriff in der schwäbischen Mundartmusik, „zu Originalen des schwäbischen Humors“. Das Publikum spürt, dass das Trio zwar professionell, aber dennoch mit viel Herz agiert. Die Texte und Lieder orientieren sich oft an kleinen Dingen des Alltags. Wie es dem Schwaben eigen ist, schwingt bei den meist spaßigen Titeln auch immer ein Stück Nachdenklichkeit und Ironie mit.
Freuen Sie sich auf einen temperamentvollen schwäbischen Liederabend der ganz besonderen Art.
Eintritt: 15 € / Mitglieder 13 €

Kartenbestellung unter: info@kulturforum-uhlbach.de oder Tel 0711 9325805 (AB)

Mit freundliche Grüße
Wolf Wölfel
1. Vorsitzender Kulturforum Uhlbacher Rathaus

Pressefoto vom Veranstalter