Archive for the ‘Vereine und Gruppen’ Category

Sonntagsbrunch am 21.10. , herzliche Einladung

Sehr geehrte Damen und Herren
das Stadtteil- und Familienzentrum Stöckach lädt ein zum Sonntagsbrunch, Sonntag, 21.10. von 11 bis 14 Uhr.
Kommen Sie gerne und genießen das bunte Buffet und die Gespräche mit der Nachbarschaft.

mit freundlichen Grüßen
Martina Schütz

Flyer, Stadtteil- und Familienzentrum, Metzstr. 26 – 70190 Stuttgart

Kulturveranstaltung im Uhlbacher Rathaus am 26.10.2018, 19.30 Uhr

Freitag, 26.10.2018, 19:30 Uhr, Rathaus

Rathaus in Uhlbach

Folk ’n‘ Roll
The Boys of Bedlam
… ein Italiener, ein Franke und ein Engländer mit Kontrabass, Mandoline, und Cajon inklusive Gesang, britischem Humor und Understatement.

Folk-Klassiker – Dirty old town – Walking Mathilda – Das Model von Kraftwerk – Mack the Knife……

Tim Waddington ist nicht nur der erfahrene Sänger der Band, sondern ein wahrer Performer am Mikrofon. Seine mitreißende Band und sein Gesang sorgen für einen unvergesslichen Abend.

Eintritt: 10 €, Vorverkauf und Mitglieder € 8,00

Karten-und Platzreservierung: info@kulturforum-uhlbach.de oder Tel. 0711-9325805 (AB)

 

Freundliche Grüße
Wolf Wölfel
1. Vorsitzender Kulturforum Uhlbacher Rathaus

Foto, Blogarchiv Klaus

Kulturveranstaltung im Uhlbacher Rathaus am 17.10.2018, 19.30 Uhr

Mittwoch, 17.10.2018, 19:30 Uhr, Rathaus

Samba, Cha Cha Cha, Salsa, Bossa Nova
eine musikalische Südamerika Reise mit AireLatino

Dieses Trio entführt Sie auf eine musikalische Reise durch Brasilien, wo der Orginal-Bossa-Nova und Samba auf den ursprünglichen Instrumenten gespielt werden, weiter über Kolumbien, wo Sie den Salsa genießen, nach Kuba zum Cha-Cha-Cha, den Sie geradezu in sich aufsaugen. Da hält es keinen Musikreisenden mehr im Sessel. Da muss man einfach mittanzen oder sich im Takt der Musik bewegen, um das Südamerikagefühl erleben zu können.

Eintritt: 15 € / Mitglieder 13 €

Freundliche Grüße
Wolf Wölfel
1. Vorsitzender Kulturforum Uhlbacher Rathaus

Foto, Blogarchiv

Verkehrsfreunde Stuttgart e.V. – Die nächsten Veranstaltungen

13.10.2018 Rundreise Jugoslawien 1971 – Bildvortrag von Hansjürg Rohrer

Saal der AV Alania, Wächterstr. 11, Stuttgart-Mitte,

SSB-Haltestelle Dobelstraße (Linien U5, U6, U7, U12)

Beginn: 16.00 Uhr, Saalöffnung 15.30 Uhr (nach 16.00 Uhr bitte klingeln)

Der Autor ist zu Beginn seiner Studienzeit (1971-73) allein und mit Kollegen in Europa eisenbahnfotografisch herumgereist, natürlich mit dem Zug, denn es hatte noch keiner die Fahrschulprüfung! Die Ziele waren die Pyrenäen, Jugoslawien, Rumänien – mit Zwischenhalt in Ungarn und Lemberg – und natürlich Italien. Danach hat sich Hansjürg Rohrer definitiv für ein Eisenbahnfoto-Land entschieden: Italien.

Die Jugoslawien-Reise im April 1971 ging von Jesenice über Zagreb nach Belgrad, dann von südlich Belgrad bis Sarajevo, mit der Schmalspurbahn, darauf auf der brandneuen normalspurigen Gebirgsbahn über Mostar ans Meer und zurück. Danach mit einer 760 mm-Zahnradbahn und mit dem Bus nach Banja Luka, schlussendlich über Triest wieder nach Hause.

Die Bilder sind auch nach heutigen Maßstäben gut geworden. Hansjürg Rohrer wird zudem aus diesem Jahrtausend noch einige Bilder auf den 3000 V-Strecken in Slowenien und Kroatien sowie von JZ/SZ-Zügen im Ausland zeigen. Freunde der südosteuropäischen Bahnen – insbesondere auf schmaler Spur und alle, die Hansjürg Rohrer und seine Fotokunst von früheren Veranstaltungen bzw. unseren Sardinien und Süditalienfährten kennen, werden diesen Bildvortrag nicht versäumen wollen.

 

10.11.2018 Mitgliederhauptversammlung

Saal der AV Alania, Wächterstr. 11, Stuttgart-Mitte,

SSB-Haltestelle Dobelstraße (Linien U5, U6, U7, U12)

Beginn: 16.00 Uhr, Saalöffnung 15.30 Uhr (nach 16.00 Uhr bitte klingeln)

Die jährlich im November stattfindende Hauptversammlung ist für alle Mitglieder unserer Vereinigung die Gelegenheit, sich über die Arbeit des Vorstands im abgelaufenen Vereinsjahr und die Pläne im nächsten Jahr zu informieren und Fragen und Wünsche mit den Vorstandsmitgliedern zu besprechen. Die Schatzmeisterin berichtet über die Entwicklung unserer Vereinsfinanzen, und darauf aufbauend wird der zukünftige Jahresbeitrag beschlossen.

Eine Besonderheit dieses Jahres ist, wie zu Beginn dieses Rundschreibens erläutert, die Wahl eines neuen Vorsitzenden nach dem bereits im Vorjahr angekündigten Rücktritt von Peter Hartmann. Wie jedes Jahr sind auch die beiden Kassenprüfer/innen neu zu bestimmen.

Vor allem steht auf der Tagesordnung dieser MHV die Verabschiedung einer überarbeiteten Satzung, die sowohl der angestrebten Identität von Vereins- und Kalender ahr wie auch neuen Datenschutzvorschriften Rechnung trägt.

Traditionsgemäß geben unsere beiden zuständigen Vorstandsmitglieder im Anschluss an die satzungsgemäß vorgeschriebene Tagesordnung einen Ausblick auf die mehrtägige Studienfahrt des Jahres 2019 – ein Punkt, der erfahrungsgemäß besonderes Interesse der Teilnehmer findet.

Weitere Infos unter Verkehrsfreunde Stuttgart

Kulturveranstaltung im Uhlbacher Rathaus am 24.10.2018, 19.30 Uhr

Mittwoch, 24.10.2018, 19:30 Uhr, Rathaus

Deep South USA
Mit dem Fahrrad von Houston nach Key West (FL)

Multivisions-Schau von Sybille und Thomas Schröder

Folgen Sie den Schröders, Reiseradler aus Leidenschaft, auf ihrer 3000-km-Radtour durch Louisiana nach New Orleans, wo der Jazz „erfunden“ wurde, über den Mississippi, machen Sie mit Ihnen eine Rundfahrt mit dem letzten noch authentischen Paddlewheeler und kommen Sie über den Süden Alabamas nach Florida. Dort finden Sie neben den wohl schönsten Stränden eine Menge interessanter Naturparks mit Alligatoren, Manatees und seltenen Vogelarten. Über den Overseas Highway geht es zum Schluss ganz hinunter nach Key West, nur noch 90 Meilen von Kuba entfernt.

Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €

Freundliche Grüße
Wolf Wölfel
1. Vorsitzender Kulturforum Uhlbacher Rathaus

Foto, Blogarchiv Klaus

Kulturveranstaltung im Uhlbacher Rathaus am 10.10.2018, 19.30 Uhr

Mittwoch, 10.10.2018, 19:30 Uhr, Rathaus
Markus Zipperle in Uhlbach

Schwäbische Komik –
sprachlich, mimisch, gestisch, ehrlich!

Das Lebensmotto des erfolgreichen Schauspielers und Regisseurs von der Theaterscheuer in Ebersbach: „Zwei Dinge scheinen unendlich. Das Universum, da ist er sich ganz sicher und die menschliche Dummheit, ob die auch unendlich ist, das wird heute zu klären sein“. Seine Komik ist echt Schwäbisch, so wie seine Muttersprache, seine
Mimik braucht keine Sprache, seine Gestik versteht jeder sofort.
Denken Sie daran: Lachen verbindet, Lachen entspannt, Lachen steckt an.

Eintritt 16,00 € / Mitglieder 14,00 €

Mit freundliche Grüße
Wolf Wölfel
1. Vorsitzender Kulturforum Uhlbacher Rathaus

Foto, Blogarchif Klaus

 

Ortsmuseum in Rotenberg am So 14.10.2018 von 11-16 Uhr geöffnet

Sonderausstellung im Ortsmuseum 8.4.2018 -14.10.2018:
Kunstschaffende sehen Untertürkheim und Rotenberg
23 Künstler porträtieren den Stadtbezirk in unterschiedlichen Techniken

Am Sonntag 2. September öffnet wieder das Ortsmuseum Untertürkheim/Rotenberg des Bürgervereins seine Pforte. Das Museum bietet interessierten Besuchern neben der heimatgeschichtlichen Dauerausstellung im Alten Schulhaus in der Württembergstraße 312 traditionell wieder eine Sonderausstellung – in diesem Jahr ein besonderer Kunstgenus.

Weitere Infos unter Bürgerverein Untertuerkheim.de

Knausbirasonntag in Hedelfingen 7. Oktober 2018

SSB Info Buslinie 103: Von Betriebsbeginn bis 22:00 Uhr – Hast.-Ausfall
Aufgrund der Veranstaltung in Hedelfingen werden die Hast. „Manzeller Weg“ und „Amstetter Str.“ am 07.10.2018 ab Betriebsbeginn bis ca. 22:00 beidseitig nicht angefahren.

Ab den Hast. „Mercedes-Benz“ und „Am Mittelkai“ ist die Fahrt nach Hedelfingen nicht möglich, der Linienbus 103 fährt nicht mehr über die Hafenbahnstr. nach Hedelfingen, sondern direkt weiter nach Esslingen Wannenrain.

Eine besondere Pflanzaktion in Wangen

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wie Sie aus beigefügtem Text (heute in facebook gestellt unter „Wangener unter sich“)

Liebe Wangener, jetzt wird es ernst! Nachdem der Herbst kommt und damit auch frostige Nächte, stehen jetzt einige Gartenarbeiten an, zu denen ich herzlich einladen möchte.

An drei Samstagen, jeweils von 10.00 bis 12.00 soll die Arbeitszeit liegen.

Konkret:
– am Samstag, 6.10. räumen wir 11 größere und kleinere Beete in Wangen. Abschluß mit einem gemeinsamen Pizzaessen.
– am Samstag, 13.10. setzen wir 500 Stiefmütterchen in die geräumten Beete. Abschluß mit Grillhähnchen.
– am Samstag, 20.10. bieten wir unsere Dienste in Wangen an
und schaffen Pflanzen in den Keller. Abschluss mit einem gemeinsamen Essen.
Treffpunkt ist jeweils vor Nähterstr. 9 . Telefonische Zusage der Teilnahme bitte möglichst bald, spätestens aber bis zum jeweiligen Donnerstag vorher an M. Dolde Tel. 42 83 69.

Und zum Abschluß die bittere Note: Wir treffen uns unabhängig vom Wetter, im schlimmsten Fall gute Regenkleidung.

Ich bin auf das Echo gespannt !!!!!.

Sie steht auf 3 Säulen:
1. Säule:
„Arbeitsgemeinschaft Wangener Grünflächen (AWG)“, die seit 2001 mit ca. 40 Erwachsenen den Müll aus den Wangener Beeten entfernt.  Durch
Sparmaßnahmen der Stadt wurden die ehrenamtlichen  Leute vom Garten-,  Friedhofs und Fortsamt (GFF)  im Laufe der Zeit  immer stärker in die
Pflege der Beete eingebunden.  Das GFF unterstützt uns mit Lieferung von  Stiefmütterchen.
.
2. Säule:
Das Projekt „NACHBARSCHAF(F)T LEBEN“, das in diesem und im nächsten Jahr die Themen Nachbarschaft und  Demenz … besonders im Auge hat.
Aus diesem Projekt kommen die Mittel für die gemeinsamen Mittagessen.

3. Säule:
Das Projekt „urbane Gärten“ des Amtes für Stadtplanung und Stadterneurung, das daran interessiert ist, dass verunkrautete Vorgärten gerichtet und sauber angelegt werden.
Aus diesem Projekt finanzieren wir Pflanzen, Werkzeug und Humus.

Ziel ist es, mit dieser Aktion Menschen zu finden, die Spaß am Gärtnern haben, am guten Aussehen unseres Stadtbezirks interessiert sind, ihre Vorgärten aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr pflegen können, Kontakte suchen, nachbarschaftliche Hilfe brauchen. Letztlich soll
dieses Projekt als Teil der AWG längeren Bestand haben. Der efeubewachsene  Schuppen gegenüber Nähterstr. 9 steht als Standort (auch zum Mittagstisch) dauerhaft zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Martin Dolde

Foto, M. Dolde

Veranstaltung Vorsorgevollmacht + Patientenverfügung Fr. 05.10. 16 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Freitag, den 05. Oktober findet im GENERATIONENZENTRUM KORNHASEN um 16:oo Uhr ein Informationsnachmittag zum Thema:

Vorsorgevollmacht / Patientenverfügung / Betreuungsverfügung mit Herrn W. Schüle vom Stadtseniorenrat Stuttgart, statt.

Es handelt sich um eine Veranstaltung in Kooperation des AK Seniors S-Wangen im Rahmen des Projekts NACHBARSCHAF(F)T LEBEN – der Eintritt ist frei!

Mit freundlichen Grüßen aus dem Kornhasen

Wohnen-im-Alter/Altenheim-Pflegeheim-Generationenzentrum-Kornhasen-Stuttgart-Wangen

Stefan Kelter