Archive for the ‘Vereine und Gruppen’ Category

„Krippenspaziergang im Stuttgarter Osten“

Weihnachtskrippen im Stuttgarter Osten

Sa 08.01.22, 14:00?–?17:30 Uhr

Josef Laupheimer; Philipp Döringer; Michael Cramer
Treffpunkt: Kirche Herz Jesu, Schurwaldstr. 1, Stuttgart-Ost
Eintritt frei. Spenden willkommen

Weihnachtskrippen sind in unserer Kultur fest verankert. In vielen Familien werden zum Weihnachtsfest Hauskrippen aufgestellt. Auch in unseren Kirchen stehen oftmals umfangreiche Krippen, manche von hohem künstlerischem Wert, alle liebevoll gepflegt und für die Kirchenbesucher*innen aufgebaut. Das Bestaunen von Weihnachtskrippen ist eine gute Tradition der Weihnachtszeit. Gerne laden wir daher neue und alte Krippenfreund*innen und Begeisterte zu einer Führung zu den Krippen in katholischen Kirchen im Stuttgarter Osten ein. Wir beginnen mit der Kirche Herz Jesu und den dortigen Figuren aus dem Benediktinerinnenkloster Kellenried. Dann besuchen wir die Kirche St. Nikolaus mit einer Darstellung aus der Werkstatt der Anna Fehrle. Der Abschluss wird die Krippe des Kunstschnitzers Walter Ohlhäuser sein, die in der Kirche Heilig Geist.

Weiterlesen >>>>>

Beiträge bei uns im Blog>>>>>

Beste Grüße
Michael Cramer

Untertürkheimer und Rotenberger Straßennamen vom 1.12.2021 bis 29.1.2022

Ausstellung in der Stadtteilbibliothek Untertürkheim vom 1.12.2021 bis 29.1.2022

Die Geschichten zu den Straßen und Personen des Stadtbezirks. Seit wann gibt es meine Straße – wer wohnte früher hier?
Der Bürgerverein Untertürkheim e.V. recherchierte zu sämtlichen Straßen die ehemaligen Straßennamen und ihre berühmten Bewohner.

Ort: Stadtteilbibliothek Untertürkheim
Strümpfelbacher Straße 45
70327 Stuttgart

Öffnungszeiten:
Di 11 – 19 Uhr
Mi + Do   14 – 18 Uhr
Fr    10 – 18 Uhr
Sa   10 – 14 Uhr

Plakat downloaden

Klaus Enslin
Vorsitzender
Bürgerverein Untertürkheim e.V.
www.bv-untertuerkheim.de
info@bv-untertuerkheim.de

Weihnachtlicher Flohmarkt Heilandskirche 3.12.

Info

Kulturveranstaltung Uhlbacher Rathaus am 23.11.2021

Dienstag, 23.11.2021, 19:30 Uhr, Rathaus

Mit dem Fahrrad vom Strohgäu nach Teneriffa
Multivisions-Schau von Sybille und Thomas Schröder

Die Schröders, Reiseradler aus Leidenschaft, hatten viele Jahre ihren Winterurlaub auf den Kanaren verbracht, warum nicht auch mal im Sommer. Dann aber per pedales. Auf den gut 3500 km vom Strohgäu durch Zentral- und Südfrankreich, über die Pyrenäen, quer durch die spanische Península und zum Schluss noch über Gran Canaria bis nach Teneriffa wurde ihnen klar: Das ist ziemlich genau halb so weit wie die Luftlinie nach Amerika. Auf ganz ähnlicher Route flogen einst die Zeppeline. Dort starteten auch die ersten Conquistadores und Neue-Welt-Entdecker, von Kolumbus über Magellan bis Pizarro – Grund genug also für ein bischen historische „Spurensuche“.

Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €
Im Saal gilt die 2G-Regel, Maskenpflicht auf den Zugangswegen

Anmeldung erforderlich: info@kulturforum-uhlbach.de oder 0711-9325805 (AB)

Foto, Schröders

Einladung Bürgerinfo „Abschließende Gestaltung der Gehwegnasen“, Kreuzungsbereiche Gablenberg, 29.11.2021, 18:30 Uhr

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Anfang Oktober hatte der Workshop zur Gestaltung der Gehwegnasen im Rahmen der Umgestaltung der Kreuzungsbereiche Berg-/Pflasteräckerstraße, Berg-/Libanon- straße und Libanon-/Klingenstraße mit vielen Interessierten stattgefunden. Auch in den anschließenden Wochen waren noch Anmerkungen, Rückmeldungen und Hinweise eingegangen.

Nachdem alles geprüft und eingearbeitet ist, laden wir Sie herzlich ein zur Bürgerinformationsveranstaltung „Abschließende Gestaltung der Gehwegnasen“ am

Montag, 29. November 2021 von 18:30 – 20:00 Uhr

in den Bürgertreff Gablenberg (Wagenburgstraße 148 C).

Aus organisatorischen Gründen in Bezug auf die Corona-Pandemie ist es zwingend notwendig, dass Sie sich bis spätestens 25.11.2021 zur Veranstaltung anmelden, wenn Sie teilnehmen möchten. (Anmeldung per E-Mail oder telefonisch unter 0711/62009360).

Des Weiteren bitten wir Sie, einen 2-G-Nachweis vorzulegen, nur mit diesem können Sie an der Veranstaltung teilnehmen.

Ihr Stadtteilmanagement (Lisa Küchel, Philip Klein, Sebastian Graf) und Martina de la Rosa, Projektleitung Amt für Stadtplanung und Wohnen

Historisch-literarischer Spaziergang im Stuttgarter Osten 25.11.

Am Donnerstag, dem 25. November 2021 wird um 15.00 Uhr von Hannes Eimert ein historisch-literarischer Spaziergang in Stuttgart-Ost angeboten.

Schauspielerinnen und Schauspieler von Dein Theater I Wortkino begleiten die rund eineinhalbstündige Tour durch Ostheim. Sie werden Ausschnitte folgender Werke lesen, die den Stadtteil aus verschiedenen Perspektiven beschreiben:
• Anna Katharina Hahn, *1970 („Aus und davon“)
• Manfred Esser, 1938–1995 („Ostend-Roman“)
• Hermann Lenz, 1913 –1998 („Stuttgart, deine Straßen“)

Hannes Eimert führt das Publikum moderierend durch Ostheim und erzählt an den jeweiligen Stationen von historischen Begebenheiten, geschichtlichen Veränderungen und anekdotischen Überlieferungen.

Wann? Donnerstag, 25.11.2021, 15.00 Uhr

Wo? Treffpunkt und Start ist das Kübler-Areal (Kulturwerk), Endpunkt wird der Jünglingsbrunnen in der Kolonie Ostheim sein.

Der Eintritt ist frei.

Anmeldung bitte unter Telefon (07 11) 262 43 63

Corona: Für diese Veranstaltung, die im Freien stattfindet, gilt in der Warnstufe 3G und in der zu erwartenden Alarmstufe die 2G Regel.

Die Veranstaltung wird freundlicherweise vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg gefördert.

Mit freundlichen Grüßen und allen guten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Hannes EImert

Spielplan
­­Archivfotos

Newsletter November 2021 des Förderverein Alte Schule Rohracker e.V.

Liebe Mitglieder und Freunde der Alten Schule Rohracker,

der Weihnachtsmarkt in Rohracker wird in diesem Jahr nicht in der gewohnten Form stattfinden können.

Die Weingärtnergenossenschaft Rohracker wird jedoch an allen vier Adventssamstagen die Kelter von 10:00-16:00Uhr öffnen. Die WG wird Glühwein ausschenken und alle Teilnehmer, die bisher am Weihnachtsmarkt teilgenommen haben, können an den vier Samstagen , natürlich begrenzt, ihre Stände in der Kelter aufbauen.

Für Besucher und Veranstalter wird die 3G-Regel gelten, die auch kontrolliert wird.

Wir werden am 27.11.21 von 10:00-16:00Uhr mit unseren leckeren Waffeln, voraussichtlich vor der Kelter mit dabei sein und freuen uns schon sehr auf Ihren Besuch.

Für Interessierte haben wir in der Anlage das Programm für November der AWO-Hedelfingen angefügt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bleiben Sie gesund!

Ihr

Förderverein Alte Schule Rohracker e.V.
Geschäftsstelle
Christine Bollermann
Tel. 0711-46920199
E-Mail: Buergerhaus-Rohracker@online.de
Öffnungszeit: Freitag 13.00-17.00Uhr

SPD sucht zum Thema Verkehr das Gespräch am 12. November

Pressemitteilung

„Mobil in Ost“ soll Auftakt zur Veranstaltungsreihe werden / SPD-Stadtrat Martin Körner gibt Impulsreferat

Ob mit dem Bus oder der Bahn, ob zu Fuß per Rad oder natürlich mit dem Auto – es gibt viele Möglichkeiten, im Stuttgarter Osten mobil zu sein. Nicht immer sind die Verkehrswege komfortabel oder das Verkehrsaufkommen hinreichend niedrig. Schon gar nicht fühlen sich schwächere Verkehrsteilnehmende immer sicher und Anwohner unbehelligt vom hohen Verkehrsaufkommen in unserem Stadtbezirk. Das bietet Grund zu Diskussionen.

Der Straßenverkehr ist ein entscheidender Aspekt für die Attraktivität eines Stadtbezirks. Deshalb sucht die SPD in Stuttgart-Ost das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern. Am Freitag, 12. November, ab 19 Uhr im Gemeindehaus der Lukaskirche, Landhausstraße 149 heißt die Veranstaltung
„Mobil in Ost“, die sicher nicht die letzte des Ortsvereins zu diesem Thema sein wird.

Zur Einleitung hält Martin Körner, Vorsitzender der SPD-Gemeinderatsfraktion, einen Impulsvortrag.
Wo liegen die Schwerpunkte in Sachen Verkehrsplanung für den Stuttgarter Osten, was denkt man darüber im Stuttgarter Rathaus und was sagt die SPD-Gemeinderatsfraktion dazu? Gut versorgt mit diesen wichtigen Informationen geht es dann an die eigentliche Diskussion.

An voraussichtlich vier Stationen im Saal besprechen die Besuchergruppen wichtige Aspekte des Stadtverkehrs. Wo sollen Autos in Zukunft noch parken? Welche Erweiterungsmöglichkeiten für den öffentlichen Personennahverkehr gibt es überhaupt? Wie können Radfahrerinnen und Fußgänger mit dem Autoverkehr in Einklang gebracht werden – und das in einer gewachsenen Verkehrssituation wie sie bei uns im Osten vorherrscht?
Sicher wird auch über die unterschiedlichen Situationen in den einzelnen Stadtteilen diskutiert, etwa über den Ausweichverkehr in Berg oder die Durchfahrts-Trasse, zu der sich die Gablenberger Hauptstraße immer mehr entwickelt. Und welche Veränderungen bringt die Verbreitung von E-Fahrzeugen für den Straßenverkehr in Stuttgart-Ost? Es geht also nicht nur um die Gegenwart, sondern auch um die Zukunft.

Nachdem die Gruppen alle Stationen durchgelaufen haben, gibt es eine Schlussvorstellung aller Ergebnisse, die an den Stationen entstanden sind. Dies soll dann aber nicht der Endpunkt der Diskussion werden, sagt Jörg Trüdinger, SPD-Fraktionssprecher im Bezirksbeirat Stuttgart-Ost:
„Gerade bei so einem wichtigen Thema, von dem alle Bürgerinnen und Bürger betroffen sind, können wir keine Ideen am grünen Tisch entwickeln. Da sind wir auf die Menschen hier angewiesen.“ Die Ergebnisse sollen daher den Ausgangspunkt für eine Veranstaltungsreihe im kommenden Jahr bilden, bei der dann die einzelnen Aspekte vertieft diskutiert und Grundlage für das Verkehrsthema im Kommunalwahlprogramm der SPD für den Stuttgarter Osten werden.

Zum Schutz von nicht geimpften Mitbürgerinnen und Mitbürgern vor einer Corona-Infektion wird die Veranstaltung übrigens nach den 2-G-Regeln abgehalten. Genesene oder vollständig geimpfte Interessierte zeigen am Eingang die jeweiligen Zertifikate vor.

Solidarische Grüße
Peter Schwab
Vorsitzender der SPD Stuttgart-Ost

Einladung zur Sitzung des Jugendrats Stuttgart Obere Neckarvororte am 11. November 2021

18:30 Uhr – Kelter Wangen, Ulmer Str. 334, 70327 Stuttgart (Wangen)

Tagesordnung öffentlich
1. Projektgruppen – Weiterführung der Projektideen – Bildung der Projektgruppen Sichtbarkeit des Jugendrats stärken Lebensmittelverschwendung minimieren Mülleimerprojekt läuft weiter Planung Fußballturnier
2. Bericht aus dem AKJ und den Bezirksbeiratssitzungen
3. Verschiedenes/Termine Smartbenches Projekt „Untertürkheim spielt Ball“ Reflexion Seminar

Mit freundlichen Grüßen
Hummel
Geschäftsstelle Jugendrat Obere Neckarvororte

Hinweise:
1. Der Zugang zum Sitzungsort wird geregelt. Die Sitzordnung ist grundsätzlich so gestaltet, dass zwischen allen teilnehmenden Personen der Mindestabstand eingehalten wird.
2. Für Bürgerinnen und Bürger stehen Plätze in begrenztem Umfang zur Verfügung. Die Kontaktdaten müssen hinterlegt werden.
3. Im Rathaus, den Bezirksrathäusern und Bürgerhäusern sowie anderen Sitzungsorten muss ab Betreten bis Verlassen des Gebäudes und während der gesamten Sitzungsdauer eine medizinische Maske („OP-Maske“) oder ein Atemschutz mit FFP2-, KN 95-, N 95- oder vergleichbarem Standard getragen werden.
4. Das Bestreben ist die Maximierung des Infektionsschutzes. Die bekannten Corona-Schutzregelungen (Abstände, Maskenpflicht, Hygieneregelungen) sind einzuhalten.

Öffentliche Sitzung des BBOst Ausschuss „Berg/Stöckach“ am Dienstag, 09. November

18:30 Uhr im Mittleren Sitzungssaal des Rathauses, 4. Stock, Marktplatz 1

Hinweise:
1. Die Sitzordnung ist grundsätzlich so gestaltet, dass zwischen allen teilnehmenden Personen ein Mindestabstand von 1.50 m eingehalten wird.
2. Für Bürgerinnen und Bürger stehen Plätze in begrenztem Umfang zur Verfügung.
3. Am Sitzungsort gilt für Besucherinnen und Besucher die Maskenpflicht nach der CoronaVO ständig. Das heißt, ab Betreten bis Verlassen des Gebäudes und während der gesamten Sitzungsdauer ist eine medizinische Maske („OP-Maske“) zu tragen.
4. Die bekannten Corona-Schutzregelungen (Abstände, Maskenpflicht, Hygieneregeln) sind einzuhalten.

Tagesordnung 

1 Aktuelles aus der Kirchengemeinde

2 Aktuelles aus dem MGV Berg

3 Aktuelles zum Parkheim Berg

4 Aktuelles von den Berger Bürgern

5 Verschiedenes

 

Archivfoto