Archive for the ‘Vereine und Gruppen’ Category

Markt im Kloster Maulbronn am 7. und 8. März 2020 Ostereiermarkt

7. und 8. März 2020 Ostereiermarkt

Vom Hühner- bis zum Straußenei: Auf dem traditionellen Ostereiermarkt in Kloster Maulbronn ist alles dabei! 55 Künstler aus aller Welt haben mit unterschiedlichsten Materialien über 5000 Eier in einzigartige Kunstwerke verwandelt. Darüber hinaus werden auch Filz- und Keramikwaren angeboten.

Ostereiermarkt im Kloster Maulbronn
Öffnungszeiten
Samstag 10.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag 11.00 bis 17.00 Uhr

Fotos, Blogarchiv

Programm Naturfreunde Stuttgart-Wangen März 2020

Donnerstag 05.03.                 Jahreshauptversammlung
Die Naturfreunde Stuttgart-Wangen halten am Donnerstag, 05.03. um 20 Uhr ihre Jahres- hauptversammlung ab. Der Veranstaltungsort ist die ehemalige Gaststätte Lamm in Wangen in der Ulmer Strasse 352. Es stehen die satzungsgemäßen
Berichte auf der Tagesordnung. Mitglieder und Gäste sind zu dieser
Versammlung herzlich eingeladen.

Donnerstag 12.03.                    Spieleabend
Am Donnerstag, 12.03. um 20 Uhr veranstalten die Naturfreunde Stuttgart-Wangen einen Spieleabend unter der Anleitung von Ulrike Rahm. Bingo darf dabei natürlich nicht fehlen!. Mitspieler sind herzlich dazu eingeladen. Treffpunkt ist die ehemalige Gaststätte
Lamm in Wangen in der Ulmer Strasse 352.

Donnestag 19.03.                    Presseschau
Am Donnerstag, 19.03. um 20 Uhrt veranstalten die Naturfreunde Stuttgart-Wangen in der ehemaligen Gaststätte Lamm in Wangen in der Ulmerstrasse 352 eine Presseschau.
Ein Austausch von Informationen aus der Presse z.B. zu aktuellen Themen soll an diesem Abend stattfinden. Interessierte sind herzlich willkommen.

Sonntag 22.03.                        Tagestour ins Remstal
Am Sonntag, 22.03. um 10 Uhr treffen sich die Naturfreunde Stuttgart-Wangen an der Haltestelle  Wasenstrasse in Wangen. Dort beginnt – die Anfahrt erfolgt mit PKW – die Tagestour ins Remstal. Das Remstal ist das ca. 78 Kilometer lange Flusstal der Rems.
Es erstreckt sich vom Ursprung der Rems in Essingen bis zu ihrer Mündung in den Neckar bei Neckarrems.
Eine Einkehr ist vorgesehen. Interessierte erhalten nähere Auskünfte zu dieser Tagestour bei Dieter Maier unter der Telefonnummer 765 71 49. Mitwanderer sind dazu  eingeladen.

Donnerstag 26.03.                Monatsversammlung
Am Donnerstag, 26.03. um 20 Uhr treffen sich die Naturfreunde Stuttgart-Wangen in der ehemaligen Gaststätte Lamm in Wangen in der Ulmerstrasse 352 zu ihrer Monatsversammlung für den Monat März 2020.

Mit freundlichen Grüßen

Doris Zink

Foto, Blogarchiv

Der Heimatverein Rankbachtal wird in diesem Jahr eine Sonderausstellung zum Thema 150 Jahre Eisenbahn im Rankbachtal zeigen

Der Heimatverein Rankbachtal wird in diesem Jahr eine Sonderausstellung zum Thema

150 Jahre Eisenbahn im Rankbachtal

zeigen.

Wir freuen uns, wenn die Renninger und Malmsheimer ihre Fotoalben öffnen und uns für die Dauer der Ausstellung ihre Fotos von Zügen, Bahnhöfen, Bahnanlagen und Personen von und an der Bahn im Rankbachtal zur Verfügung stellen möchten. So kann die Ausstellung ein breites Bild vom Leben an und mit der Bahn zeigen. Besonders interessiert sind wir an Fotos aus der Zeit vor dem Jahr 2000.

Wer uns Fotos zur Verfügung stellen möchte, kann diese immer dienstags zwischen 9 und 11 Uhr im Büro des Heimatvereins (Merklinger Straße 10 in Malmsheim) abgeben. Alternativ können Sie unter 07152/926775 auch einen Termin mit uns vereinbaren.

Vor nunmehr fast genau 150 Jahren, am 30. November 1869, fuhr der erste Eisenbahnzug auf dem Streckenabschnitt Ditzingen-Weil der Stadt der Württ. Schwarzwaldbahn. Der mit Fest- und Ehrengästen besetzte Zug wurde vom Jubel der Bevölkerung begleitet. Tags darauf wurde der reguläre Zugbetrieb aufgenommen, der in der Folgezeit die Lebensverhältnisse in den Anliegergemeinden stark beeinflussen sollte. Die Malmsheimer allerdings waren zunächst noch auf den Renninger Bahnhof angewiesen; erst ein Vierteljahrhundert später sollten sie eine eigene Station erhalten.

Infos unter >>>>>

Siehe auch Besuch im Heimatmuseum Rankbachtal Renningen/Malmsheim

und Neue Dokumentation zur Geschichte des Flugplatzgeländes Malmsheim in der Dauerausstellung des Heimatmuseums

Fotos, Klaus

Einladung nächstes Treffen Bürgertreff Gablenberg/ Gründerversammlung Bürgerverein am Dienstag, 3.3.2020 um 18 Uhr

Sehr geehrte Interessierte am neuen Bürgertreff Gablenberg und am zu gründenden Bürgerverein,

Sie sind herzlich eingeladen zum nächsten Treffen der Projektgruppe am Dienstag, den 3.3.2020 um 18 Uhr im neuen Bürgertreff! (Gebäude Ecke Klingenstr. und Wagenburgstr.).

Bitte geben Sie unbedingt Bescheid, ob Sie kommen werden! (begrenzte Sitzmöglichkeiten)

Es ist soweit – ein Bürgerverein für Gablenberg wird gegründet!

 

Voraussichtliche Tagesordnung:

  1. Begrüßung und letztes Protokoll (das Protokoll vom 11.2. finden Sie anbei)
  2. Gründung eines Bürgervereins (Sitzungsleitung Bernhard Herp)
  3. Sonstiges
  4. Nächste Termine: offizielle Eröffnung am 31.3. um 17:30 Uhr

Weitere Informationen finden Sie immer auf: www-soziale-stadt-gablenberg.de

Foto, Blogarchiv

 

Wir freuen uns auf Sie!

Mit freundlichen Grüßen

Philip Klein, Lisa Küchel und Sebastian Graf, Stadtteilmanagement

Veranstaltungen der Stuttgart Wangener Begegnungsstätte (BGS) März 2020

Gesammtprogramm März 2020

Besondere Termine

Der Förder- und Freundeskreis lädt herzlich ein zur Matinee am Sonntag, 8. März 2020 um 11 Uhr in die Wangener Begegnungsstätte. Es spielen Junge Virtuosen des Filum Filderstadt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Kultur im Ländle
Mittwoch, 18. März, Abfahrt 12.30 Uhr an der Begegnungsstätte
Über Tübingen und Mössingen geht es zur Kaffeepause nach Hechingen. Nach einem Besuch der Firma Tutto/Opal (Fabrikverkauf für Wolle) und dem Römischen Freilichtmuseum Stein fahren wir zur Abendeinkehr nach Remmingsheim. Anmeldung mit gleichzeitiger Bezahlung der Fahrtkosten von 30,– Euroin der Begegnungsstätte.
Anmeldeschluss 13. März

Im Rahmender Reihe „Gemeinsamälterwerden–Christen und Muslime begegnen sich“ laden wir sehr herzlich am Dienstag, 31.März um 19.00 Uhr zu einem Abend mit dem Thema: „Zur Rolle der Religionen in der Quartiers- entwicklung“ein. Der Eintritt ist frei. Flyer liegen in der Begegnungsstätte aus.

Sie knüpfen gerne neue Kontakte und möchten etwas Sinnvolles tun?

Für unsere Begegnungsstätte sind wir auf der Suche nach tatkräftiger Verstärkung. Jede noch so kleine Hilfe ist willkommen! Gerne können Sie sich engagieren bei Aufgaben, wie:– Kaffeenachmittage bewirten– Orts- geschichten-Nachmittage mitgestalten und/oder durch- führen– Seniorennachmittage mitgestalten, z.B. musikalisch, literarisch, kreativ – Angebote in der Holzwerkstatt er- möglichen– oder sie haben eine ganz neue Idee.
Gerne können Sie Kontakt mit uns per Telefon (0711 426133) oder E-Mail (begegnungsstaette@wangen-evangelisch.de) aufnehmen. Und im Internet>>>>

Wir freuen uns auf Sie!

Stuttgart Wangener Begegnungsstätte (BGS)

Fotos, Blogarchiv

Veranstaltungen in der Stuttgart Wangener Begegnungsstätte (BGS) im März 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
anbei unser Monatsprogramm März 2020 digital.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Lesen einfach großklicken 😉 oder unter wangen-evangelisch.de/einrichtungen/begegnungsstaette/monatsprogramm/ herunterladen

Wangener Begegnungsstätte
Ulmer Straße 347 · 70327 Stuttgart
begegnungsstaette@wangen-evangelisch.de

Mit den Öffentlichen U4, U9, U13 Haltestelle Marktplatz Wangen

Flyer, Begegnungsstätte
wangen-evangelisch.de/einrichtungen/begegnungsstaette/aktuelles

Kulturveranstaltung am 4.3.2020, 19.30 Uhr, Gemeindehaus Uhlbach, Passeier Str. 7

Mittwoch, 4.3.2020, 19.30 Uhr, Gemeindehaus Uhlbach, Passeier Str. 7

Innovationen für die Mobilität der Zukunft
Vortrag von Prof. Dr. Thomas Weber

Das Weltthema „Klimawandel“ erfordert auf allen Ebenen menschlicher Aktivitäten ein Umdenken, insbesondere muss der CO2 produzierende Energieverbrauch gesenkt werden. Dies betrifft auch in großem Umfang unsere bisherige Mobilität. Eine grundlegende Mobilitätswende ist also erforderlich, umfassende Transformationsprozesse müssen forciert werden. Der Uhlbacher Prof. Weber ist Vizepräsident der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech). Diese Akademie steht mit 240 hochkarätigen Wissenschaftlern für eine unabhängige, faktenbasierte und gemeinwohlorientierte Politik- und Gesellschaftsberatung unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Sie hat unmittelbaren Einfluss auf die nationale und europäische Zukunftsgestaltung. Nach dem einstündigen Vortrag und einer kurzen Pause wird genügend Zeit für Fragen und ausführliche Diskussionen sein.

Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €

Mit freundliche Grüße
Wolf Wölfel
1. Vorsitzender Kulturforum Uhlbacher Rathaus
www.kulturforum-uhlbach.de

Pressefoto vom Veranstalter

Merz Akademie – Veranstaltungen in KW 8 – Infotag am Merz Berufskolleg / Video- und Webschule

Donnerstag, 20.02.2020, 17:30 Uhr, Teckstr. 62, 70190 Stuttgart

Infotag am Merz Berufskolleg für Grafik-Design

Am Merz Berufskolleg können Schüler/innen mit Mittlerer Reife in 3 Jahren einen berufs- qualifizierenden Abschluss zum/zur staatlich geprüften Grafik-Designer/in und parallel dazu die Fachhochschulreife erwerben. Zusätzlich gibt es freiwillige Angebote, die den Unterricht profilbildend und fachbezogen vertiefen. Hierfür stehen auch die Werkstätten und Studios der Merz Akademie, Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien zur Verfügung. Alle interessierten Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern können sich beim Infotag über das kommende Schuljahr 2020/21 informieren. Dabei vermittelt Schulleiterin Stephanie Döring alles über Voraussetzungen, Lehrinhalte und Berufschancen, die mit einem doppelten Abschluss möglich sind. Im Anschluss sind auch die Werkstätten auf dem Campus für einen Besuch geöffnet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Foto (©Merz Akademie): Die Werkstätten der Merz Akademie, wie zum Beispiel die Siebdruckwerkstatt, können von den Schülerinnen und Schülern für eigene Projekte genutzt werden.

www.merz-berufskolleg.de/#termine

Donnerstag, 20.02.2020, 16-19 Uhr, Teckstr. 58, 70190 Stuttgart, Eintritt frei.

Mobile Medienschule Stuttgart Ost (MoMO): Video- und Webschule an der Merz Akademie

Immer donnerstags heißt es für Kinder und Jugendliche: Und Action! In der Video- und Webschule lernen sie, wie Websites und Online-Kanäle funktionieren und können in den Werkstätten und Labs der Merz Akademie, wie Greenbox und Tonstudio, eigene Clips oder Tutorials drehen. Medienpädagog/innen stehen ihnen dabei immer zu Seite und unterstützen sie bei ihren Projekten.

Mit der Initiative „Mobile Medienschule Stuttgart Ost“ (MoMO) bündeln der Aktivspielplatz Raitelsberg e.V., das Stadtmedienzentrum Stuttgart (SMZ), das Kinder- und Jugendhaus Ostend und die Merz Akademie mit Unterstützung der vhs stuttgart ihre Kompetenzen, Ressourcen und Infrastrukturen und bieten seit Mitte Oktober 2019 regelmäßige, offene und kostenfreie Medienbildungsangebote rund um Themen wie Film, Web, Social Media, Soft- und Hardware für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 16 Jahren an.

Hinweis: Wegen der Faschingsferien findet am Donnerstag, den 27.02., keine Video- und Webschule an der Merz Akademie statt.

http://medienschule-stuttgart.de/

Jasmin Stiegler, Melanie Harzendorf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Foto, medienschule-stuttgart

Kulturveranstaltung im Uhlbacher Rathaus am 11.2.2020, Multivisionsshow Chile

Dienstag, 11.2.2020, 19:30 Uhr, Rathaus

Chile – von Torres del Paine NP nach Santiago
Multivisionsshow von Gudrun Pahl und Robert Moser

Fast nirgendwo sonst hat die Natur so extreme Naturwunder geschaffen wie in Chile. Die Tour lässt keinen der großen Höhepunkte aus. Beim Flug von Santiago de Chile nach Punta Arenas überqueren wir die größte zusammenhängende Eismasse der Erde außerhalb der Polregionen. Im Torres del Paine Nationalpark wandern wir umgeben von gletschergespeisten Lagunen und der herrlichen Bergkulisse der mächtigen Felstürme der Torres del Paine. Im chilenischen Seengebiet erleben wir den pazifischen Feuergürtel mit schneebedeckten Vulkanen und immergrünen Regenwäldern. Die Fahrt führt nach Norden bis Temuco, von dort per Flugzeug zurück nach Santiago, dem Ende unserer Reise.
Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €

Mit freundliche Grüße
Wolf Wölfel
1. Vorsitzender Kulturforum Uhlbacher Rathaus
www.kulturforum-uhlbach.de

Foto vom Veranstalter

Kulturveranstaltung im Uhlbacher Rathaus am 19.2.2020

Mittwoch, 19.2.2020, 19:30 Uhr, Rathaus

Geheimnisse des Hoppenlaufriedhofs
Ein Bildervortrag mit Elaine Blum

Der Hoppenlaufriedhof, ein geheimnissvolles Kleinod mitten in der Stadt, erzählt viele bemerkenswerte Geschichten. Er entsteht 1626 außerhalb der Stadtmauer zu Pestzeiten und ist Stuttgarts ältester noch existierender Friedhof. Ca. 1600 Grabmäler aus der Zeit des Spätbarocks und des Klassizismus zeugen heute von wohlhabenden Bürgern, großen Dichtern, Hofangestellten und Juden, die sich früher in der vornehmen „Reichen Vorstadt“ in Stuttgart niedergelassen haben. Elaine Blum hat bei der Recherche für diesen Bildervortrag Kunstwerke, Gedichte, Musikstücke, schöne Anekdoten und Liebesgeschichten entdeckt, die die Persönlichkeiten von früher ein Stück weit wieder lebendig werden lassen. Zugehörig zum Vortrag wird es im Frühjahr nach Vereinbarung eine Führung durch den Friedhof geben.

Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €

Mit freundliche Grüße
Wolf Wölfel
1. Vorsitzender Kulturforum Uhlbacher Rathaus
www.kulturforum-uhlbach.de

Fotos, Blogarchiv Klaus