Archive for the ‘Veranstaltungen – TV – Tipps – Kuriositäten’ Category

Sanierung Stuttgart 32 -Gaisburg-

Pressemeldung

Kinder- und Bürgerbeteiligung Spielplatz Hornbergstraße am 03.05.2024

Liebe Gaisburgerinnen und Gaisburger,

liebe Interessierte,

wir laden Sie und vor allem Ihre Kinder hiermit herzlich zur Kinder- und Bürgerbeteiligung für den Spielplatz in der Hornbergstraße ein.

Am Freitag, den 03.05.2024 um 15 bis 18 Uhr findet auf dem Spielplatz eine Beteiligung zur weiteren Planung statt.

Für die Kinder wird es verschiedene Stationen zum Mitmachen geben.

Das gesamte Team des Sanierungsgebietes sowie die Landschaftsarchitekten werden vor Ort sein.

Anwohnerinnen, Anwohner, Eltern und Interessierte sind herzlich willkommen, mit den Planern ins Gespräch zu kommen und sich einzubringen.

Die Details zur Veranstaltung können Sie der Einladung in der Anlage entnehmen.

Gerne dürfen Sie diese Einladung an weitere interessierte Bewohnerinnen und Bewohner aus Gaisburg weiterleiten. Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße

Ihr Team der Stadtteilassistenz

Dr. Christine Ott und Vanessa Horn

Stgt Wangen – Maimarkt am Samstag, 27. April 2024 – Offener Café-Treff der Begegnungstätte

Die Begegnungsstätte wird beim Maimarkt am Samstag, 27. April 2024 mit dabei sein.
Unsere Ehrenamtlichen sind auch dieses Jahr wieder motiviert Ihnen einen schönen Nachmittag zu bereiten. Genießen Sie von 10 Uhr bis 17 Uhr leckere selbstgemachte Kuchen und Kaffeespezialitäten und nutzen Sie den Tag für Begegnungen und Gespräche.
Kommen Sie vorbei und erleben Sie gesellige Stunden in unserem Ambiente.
Wir freuen uns schon jetzt auf Sie!

Info>>>>>

Archivfoto

1. Mai – Hocketse beim Musikverein Untertürkheim

Info

Beginn: 10:30 Uhr
im Garten der Dietbachstraße 37, 70327 Untertürkheim

Im Vereinsgarten in der Dietbachstraße 37 unterhalten die
Musikvereine aus Ober- und Untertürkheim von 11 bis 19 Uhr die Gäste.

Weitere Infos >>>>>

 

Weinwandertag Hedelfingen-Rohracker am 12. Mai 2024

Info

Ab 11:00 bis 18:00 – Emma-Reichle-Heim Rohrackerstr. 172, 70329

Herzliche Einladung zum Weinwandertag Rohracker-Hedelfingen 2024.

Los gehts am 12. Mai 2024 um 11 -18 Uhr am Emma-Reichle-Heim Rohrackerstr. 172, 70329 (Bushaltestelle Dürrbachstraße, Linie 62).

Genießen Sie an sechs Probierständen rund um den Lenzenberg Hedelfinger und Steilwerk Weine und Sekte. Zur Stärkung gibt es warmes und kaltes Vesper.

Entdecken Sie auf der Weinwanderroute herrliche Ausblicke ins Neckartal, Tiefenbachtal und Dürrbachtal bis hin zur Schwäbischen Alb und lernen Sie Weinanbau in der Steillage kennen. Im Anschluss können Sie den Tag gemütlich in der Hedelfinger Kelter ausklingen lassen.

Wir freuen uns auf Sie!

https://www.wg-hedelfingen.de/cdn/shop/files/WWT_Plakat_2024_A3_540x.jpg?v=1711551382

Weitere Infos >>>>>>

Archivfotos

Der Musikzug präsentiert den Klang der Alpen

Pressemitteilung Ankündigung Frühjahrskonzert 2024

Am Samstag, dem 13. April 2024, lädt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart, Abteilung Wangen, zu seinem diesjährigen Frühjahrskonzert ein. Alle Bewohnerinnen und Bewohner Wangens sowie alle Musikzug-Fans, ob aus der Nähe oder von weiter her, sind eingeladen, das Evangelische Gemeindehaus in der Ulmer Straße 347a, 70327 Stuttgart zu besuchen. Die Türen öffnen um 18:30 Uhr, das Konzert beginnt um 19 Uhr.

Mit dem diesjährigen Konzertmotto „Klang der Alpen“ möchte das Blasorchester der Feuerwehr Stuttgart alle Besucherinnen und Besucher musikalisch in das höchste Gebirge Mitteleuropas entführen. Große Ereignisse und Mythen werden vertont und alte Traditionen musikalisch zum
Leben erweckt. Dabei darf ein neu einstudiertes, konzertantes Werk aus der Oberstufe natürlich nicht fehlen.

Das Konzert wird von den talentierten Nachwuchsmusikern der Ca Capos eröffnet, dem mittleren der drei Jugendorchester des Musikzugs. Sowohl die Jugendlichen als auch die erwachsenen Musikerinnen und Musiker haben seit Jahresbeginn intensiv auf dieses Event hingearbeitet.

Höhepunkt der Vorbereitung ist für den Musikzug unter der Leitung von Bernd Sauer das Probenwochenende in Stuttgart-Wangen am Wochenende vor dem Konzert.

Im Vorverkauf sind Karten zum Preis von 12 € erhältlich, sowohl in der Marktecke als auch bei allen Mitwirkenden. Restkarten, sofern verfügbar, können auch an der Abendkasse erworben werden. Der Eintritt ist für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren frei. Die Da Capos und der gesamte Musikzug freuen sich auf zahlreiche Gäste und wünschen allen schon jetzt viel Vergnügen mit dem einzigartigen „Klang der Alpen“.

Mit freundlichen Grüßen

Jochen Bücheler
Öffentlichkeitsarbeit
Musikzug der Freiw. Feuerwehr Stuttgart, Abt. Wangen

Muse-o – Bald kommt Boettcher.

Vorankündigung/Aufruf

Die nächste MUSE-O-Ausstellung zeigt Arbeiten des humoristischen Zeichners Hans Boettcher und wird am 5. Mai eröffnet. Allerdings fehlen den Machern immer noch Informationen.

Die Recherchen zu dieser ungewöhnlichen Schau laufen auf Hochtouren. Die MUSE-O-Leute haben bereits in mehreren Archiven geforscht und einige Details zum Leben und Schaffen Boettchers ans Tageslicht gefördert. So wissen sie nun, dass er 1877 in Ulm geboren wurde, 1899 nach Stuttgart kam und 1958 im Stuttgarter Süden, in der Wannenstraße 35, gestorben ist.

Seinen Beruf gab er mit „Kaufmann“ an, und tatsächlich war er (wohl ab 1909) Inhaber eines Postkartenverlages, den er später in „Schwäbischer Kunstverlag“ umbenannte. Aber noch ist unbekannt, wo und was er ursprünglich gelernt hat, mit wem – zum Beispiel in Künstlerkreisen – er Kontakt hatte. Jedenfalls brachte er weit über 100 Scherzkarten heraus, das legen zumindest die Produktnummern nahe, außerdem eine wohl noch größere Zahl an gezeichneten und fotografierten Ansichtskarten.

MUSE-O fragt nun: Wer weiß Näheres über Hans Boettchers Leben und Werk? Wer findet zwischen alten Postkarten Zeichnungen von Boettcher oder Fotos aus dem Schwäbischen Kunstverlag? Hinweise bitte an: ausstellungen@muse-o.de.
Aktuelle Informationen stets unter: www.muse-o.de
MUSE-O wird institutionell gefördert vom Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart

((Legende:))
Unter den lustigen Karten Boettchers gibt es viele mit dem Thema „der Schwabe an sich“. Verschickt wohl 1921. Sammlung Gohl

Newsletter Alte Schule Rohracker e.V. April/Mai 2024

Liebe Mitglieder und Freunde der Alten Schule Rohracker,

wir haben Ihnen beim letzten Newsletter genauere Infos für die kommenden Veranstaltungen versprochen:

Am 21. April laden wir Sie herzlich zum Sonntagscafe von 15:00-18:00Uhr ein. Wie immer servieren wir hausgemachte Kuchen und Torten, Kaffee, Tee und andere Getränke.
Dieses Mal gibt es ein Doppelprogramm:
Ab 16:00Uhr musizieren Schülerinnen der Musikschule Ostfildern: Jemima Häckel am Cello, Elisabeth Meurer am Klavier, Marie Thérèse Kordian und Sophia Völker, vierhändig am Klavier.
Ab ca. 16:30Uhr hören Sie einen Vortrag über die Wärmeplanung für den Stadtbezirk Hedelfingen mit dem Referenten Helmut Böhnisch.  Infos s. Anhang

Am 26. April wird das Maifest in und um die Rohracker Kelter veranstaltet. Wir sind auch mit dabei und bieten Wurst- und Linsensalat und Kräuterkäsbrote an.

Am 3. Mai um 20:00Uhr findet „Kultur im Gewölbe“ mit Poesie und Musik statt. Frau Doris Bergermann liest Texte von Mascha Kaléko mit musikalischer Begleitung durch Frau Karin Rost an der Bratsche. Flyer s. Anhang
Einlass ab 19:30Uhr, Eintritt: € 10,00. Da die Plätze begrenzt sind bitte Kartenreservierung über die Geschäftsstelle des Fördervereins Alte Schule Rohracker: Tel. freitags von 13:00Uhr bis 17:00Uhr oder per Mail:
buergerhaus-rohracker@online.de.

SAVE THE DATE!!!!!

Am 5. Mai ab 11:00Uhr Bürgerfrühstück mit „Speed-Dating“ mit den Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunal- und Europawahl. Eintritt mit Frühstück € 5,00. Flyer s. Anhang

Der Kartenvorverkauf beginnt demnächst. Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben!!!!  Die Karten sind dann erhältlich bei: Rathaus-Apotheke Hedelfingen, Geo’s Markt Rohracker, Geschäftsstelle Förderverein Alte Schule Rohracker, Maibaumfest Kelter
(Bitte Eintrittskarten erst nach Start des Vorverkaufs ordern!!)

 

Wir freuen uns auf Sie

Ihr

Förderverein Alte Schule Rohracker e.V.
Geschäftsstelle

Christine Bollermann

Bezirksbeiratssitzung Stgt Wangen am Montag, 15. April 2024

18:30 – Kelter Wangen, Eberhard-Ludwig-Saal, Ulmer Str. 334

Tagesordnung öffentlich

1 Fragen und Anregungen durch Einwohnende

2 Beratung der Vorentwurfsplanung zur Spiel- und Bewegungsfläche Helfensteinstraße “Wangen macht Welle”, mündlicher Bericht durch das beauftragte Planungsbüro und Garten-, Friedhofs- und Forstamt und Beratung

3 Weiterentwicklung des Autohofs zum Suburbanen Logistikhub am Standort Wangen, mündlicher Bericht durch die SVG und Amt für Stadtplanung und Wohnen

4 Planung Kelterplatz Wangen – Antrag der Bezirksbeiratsfraktionen CDU und Freie Wähler

5 Mülleimer Marienburg – Antrag der Bezirksbeiratsfraktion Freie Wähler

6 Beleuchtung Nähterstraße zwischen Langwiesenweg und Zur Staibhöhe – Antrag der Bezirksbeiratsfraktion Freie Wähler

7 Bezirksbudget – Finanzierung einer Anerkennung der ehrenamtlichen Teilnehmer und Teilnehmerinnen beim Maimarkt, Antrag der beteiligten Vereine

8 Bezirksbudget – Finanzierung einer Möblierung für das Wangener Weltlädle, Antrag des Weltlädle Wangen e.V.

9 Bezirksbudget – Ausfallfinanzierung für die Wangener Kirbe, Antrag der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart, Abteilung Wangen

10 Bezirksbudget – Finanzierung eines Diskussionsabends zum gesellschaftlichen Zusammenhalt, Antrag des Bezirksamts

11 Aktuelles aus der Bezirksverwaltung und Bekanntgaben

12 Beantwortung von Anfragen aus vergangenen Sitzungen

13 Anfragen

Renate Markgraf, stellvertretende Bezirksvorsteherin

Archivfoto

Einladung zum Tag der Bürgerinformation Gablenberg am 11.04.2024

+ Hinweis zur Veranstaltungsreihe „Natur in Gablenberg“

Liebe Gablenbergerinnen und Gablenberger, liebe Interessierte,

wir möchten Sie hiermit herzlich zum nächsten Tag der Bürgerinformation der Sozialen Stadt Gablenberg am Donnerstag, 11. April 2024 zwischen 15 und 19 Uhr im Bürgertreff Gablenberg einladen.

Der Bürgertreff Gablenberg hat für Sie geöffnet. Sie können sich über die aktuellen Themen und Projekte rund um das Sanierungsgebiet Gablenberg informieren. Der Fokus liegt dieses Mal auf dem Thema Verkehr in und um Gablenberg, u.a. mit den geplanten Umgestaltungen der Gablenberger Haupstraße und Klingenstraße. Da natürlich nicht alle Verkehrsprobleme lokal gelöst werden können, möchte die Stadtverwaltung den Verkehr in einem größeren Zusammenhang betrachten, so z.B. mit dem Sanierungsgebiet Gaisburg, und ein erweitertes Verkehrskonzept erarbeiten. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung und des Stadtteilmanagements stehen für Ihre Fragen bereit. Wir freuen uns bei Kaffee und Salzigem auf Sie!

Außerdem möchten wir Sie auf die neue Veranstaltungsreihe „Natur in der Stadt – Natur in Gablenberg“ hinweisen. Zwischen April und Juli 2024 finden sechs Veranstaltungen im und um den Bürgertreff Gablenberg statt.

Ihr Team der Sozialen Stadt Gablenberg

Lisa Küchel, Philip Klein und Sebastian Graf, Stadtteilmanagement

Martina de la Rosa, Projektleitung, Amt für Stadtplanung und Wohnen

Hedelfingen – Jazz Veranstaltung am 12.04.2024

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Mit Schwung in den Wahlkampf!“ lautet das Motto einer öffentlichen Veranstaltung, zu der die Freien Wähler Hedelfingen/Rohracker am Freitag, 12. April 2024 um 19:30 Uhr in die Rohracker Kelter einladen. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

Nach der Begrüßung durch die Gemeinderatskandidatin Ilse Bodenhöfer-Frey erwartet Sie ein Jazzabend mit der Iris Oettinger Swing Band. Die fünfköpfige Band, bestehend aus Klaus Bader, Tenorsaxophon, Achim Bohlender, Klarinette, Holger Götz, Piano, Niklas Deeg, Bass, und Iris Oettinger, Schlagzeug, wird zweimal 50 Minuten lang spielen.

Vor und nach dem Konzert sowie in der Pause können Sie in lockerer Atmosphäre mit den Kandidatinnen und Kandidaten der Freien Wähler für die Gemeinderatswahl und für die Regionalwahl 2024 ins Gespräch kommen. Für das leibliche Wohl sorgen der Förderverein Alte Schule Rohracker e.V. und das Steilwerk Rohracker, Weingärtnergenossenschaft Rohracker eG.

Der beschwingte Abend soll den Austausch über kommunalpolitische Themen fördern, auf den bevorstehenden Wahlkampf einstimmen und dazu anregen, sich mit den wichtigen Wahlen am 9. Juni 2024 zu beschäftigen.