Archive for the ‘Veranstaltungen – TV – Tipps – Kuriositäten’ Category

„Demokratie und Bürgerrechte“ am Tag der Archive

Posted by Klaus on 22nd Februar 2018 in Stuttgart, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Info der Stadt Stuttgart

Stadtarchiv1Zum Thema „Demokratie und Bürgerrechte“ veranstaltet das Stadtarchiv am Tag der Archive am Samstag 3. März, von 14 bis 17 Uhr im Bellingweg 21 ein Programm mit Führungen, historischen Filmen, einer Ausstellung sowie Informationen und Beratungsangeboten.
Den Tag der Archive eröffnet um 14 Uhr Prof. Dr. Roland Müller, Direktor des Stadtarchivs. Zum Thema „Demokratie braucht Archive“ gibt es Führungen jeweils um 14.15, 15.15. und 16.15 Uhr.

Die Ausstellung „Kessel unter Druck. Protest in Stuttgart 1945-1989“ zeigt, wie sich im Stuttgart der Nachkriegszeit eine lebendige Protestkultur entwickelt hat. Unter dem Titel „Demos in der Glotze“ werden Beispiele aus mehreren Jahrzehnten Protestgeschichte der Stadt präsentiert. Das durchlaufende Programm startet jeweils um 14.15, 15.15, und 16.15 Uhr.

Besucher können Bücher aus dem modernen Antiquariat des Archivs erwerben, sich von erfahrenen Archivarinnen und Archivaren beraten, mitgebrachte Handschriften entziffern lassen und sich über das Berufsbild des Archivars informieren.

Kontakt: Landeshauptstadt Stuttgart, Kulturamt (Stadtarchiv), Bellingweg 21, Telefon 216-91512, E-Mail stadtarchiv@stuttgart.de

Foto, Klaus

Lesung: Der großartige Schauplatz unter dem Schloss

rosensteintunnel3Ja, wo gibt’s denn sowas, eine gemeinsame Lesung mit einem historischen Sachbuch und einem Krimi? MUSE-O macht’s möglich, denn beide Bücher haben den gleichen Schauplatz: den alten Rosensteintunnel. Das Experiment ist zu hören am 9. März um 19 Uhr im MUSE-O.

Mehr…

MUSE-O, Gablenberger Hauptstr. 130, 70186 Stuttgart
MUSE-O wird institutionell gefördert vom Kulturamt der Stadt Stuttgart.
Weitere Informationen: www.muse-o.de

 

Foto, Klaus

Konzert mit singendem Damenbesuch

K-Muse-o-Cafe1-199x300„Das Leben ist schön!“ Dies ist der Grundton der Lieder aus den 1930er-Jahren, die das Trio „Damenbesuch“ am 10. März im MUSE-O präsentiert.

Mehr…

MUSE-O, Gablenberger Hauptstr. 130, 70186 Stuttgart
MUSE-O wird institutionell gefördert vom Kulturamt der Stadt Stuttgart.
Weitere Informationen: www.muse-o.de

Foto, Blogarchiv

Einladung zur Sondersitzung des Bezirksbeirats Wangen 26. Februar 2018

Posted by Klaus on 20th Februar 2018 in Stuttgart Wangen, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

K-wa-kelter-118:30 Uhr – Eberhard-Ludwig-Saal, Ulmer Str. 334

T a g e s o r d n u n g Öffentlich

1. Erneute Behandlung Verlagerung der Betriebsstelle Türlenstraße an die AWS-Standorte Gingener Straße in Wangen
und Burgholzstraße in Münster

Beate Dietrich
Bezirksvorsteherin

Foto, Klaus

E i n l a d u n g zur Sitzung des Bezirksbeirats Stuttgart-Ost Mittwoch, 28. Februar 2018

K-Bürgerzentrum-Ost18:30 Uhr – Bürgerservicezentrum Ost – Schönbühlstr. 65 – Bürgersaal – 3. OG

T a g e s o r d n u n g öffentlich

1.  5 Minuten für Bürgerinnen und Bürger

2. Sanierung Stuttgart 30 -Gablenberg, 2. Weiterbeauftragung Stadtteilmanagement 24/2018
Frau de la Rosa, Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung

3. Ämterübergreifend abgestimmte Revision der Stadtviertelgliederung 730/2017
Herr Haußmann, Statistisches Amt

4. Vorhabenbezogener Bebauungsplan mit Satzung über örtliche Bauvorschriften Ulmer Straße 173 (Stgt 292) im Stadtbezirk Stuttgart-Ost
– Aufstellungsbeschluss gem. § 2 (1) BauGB
– Bebauungsplan der Innenentwicklung gem. § 13a BauGB 76/2018
Herr Dörr, Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung

5.Errichtung eines Erweiterungsbaus mit Mensa und Klassenräumen am Zeppelingymnasium in S-Ost. Konkretisierter Vorprojekt- / Projektbeschluss 369/2017
Herr Daub, Herr. Bickel, Schulverwaltungsamt, Frau Blank, Hochbauamt

6. Zuschussantrag GWRS Gablenberg

Waldheim Frauenkopf

Waldheim Frauenkopf

7. Zuschussantrag Netzwerk Demenz Stuttgart Ost

8. Zuschussantrag MGV Stuttgart-Berg e.V.

9. Antrag SPD – Zukunft Waldheim Frauenkopf

10. Veranstaltung Flohmarkt auf dem Stöckachplatz am 05.05.2018

11. Mitteilungen und Verschiedenes

Tatjana Strohmaier, Bezirksvorsteherin im Stadtbezirk Stuttgart-Ost

Fotos, Klaus

Spielplatz-Planung zur Umgestaltung des „kleinen Spielplatzes“ in Gablenberg

K-so-Spielplatz-GaishämmersNoch in diesem Jahr soll der „kleine“ Spielplatz ( Geishämmerstraße ) in Gablenberg (unweit der Schule, zwischen Klingen- und Bergstr.) umgestaltet werden.

Dazu wird Anfang März (Do. 8. und Fr. 9. März) eine Kinderbeteiligung vor Ort in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt Stuttgart stattfinden.

Am Do. 8. März findet die Beteiligung zwischen 15 und 17 Uhr direkt auf dem Spielplatz statt. Dann können u.a. die Spielgeräte bewertet werden.

20180122_Spielplatzbeteiligung_Kleiner Spielplatz Gablenberg_PlakatkleinAm Fr. 9. März findet die Beteiligung zwischen 14 und 18 Uhr in den Räumen des Karamba Basta am Schmalzmarkt statt. Dabei soll es um kreative Elemente gehen, wie z.B. Modellbau.

Parallel wird es zwei Fragebögen dazu geben – einen für Kinder, einen für Eltern/Erwachsene.

Für weitere Informationen steht das Stadtteilmanagement Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Graf

Siehe auch spielplatz-klingenstrassegaishaemmer und wo-isch-denn-dees-carl-gottlob-molt-platz

Flyer, soziale-stadt-gablenberg.de/
Foto, Klaus

Kulturveranstaltung im Uhlbacher Rathaus am 28.2.2018, 19.30 Uhr

Mittwoch, 28.2.2018, 19:30 Uhr, Rathaus

Ecuador und seine Galapagosinseln – eines der letzten Naturparadiese

Live Multivisions-Show von Heinz und Helga Höckh

Titelbild-Ecuador-LandleguaIn Ecuador mit seinen Galapagosinseln ist trotz der geringen Größe des Landes der Artenreichtum an Pflanzen und Tieren so groß wie fast sonst nirgends auf der Welt. Dazu trägt auch die geografische und klimatische Vielfalt bei, die von atemberaubend schönen Sandstränden über schnee- und eisbedeckte Vulkane der Anden bis zum tiefen tropischen Amazonas-Regenwald führt. Die farbenfrohen und lebendigen Märkte der Ureinwohner sind Zeugnis auch eines kulturellen Reichtums. Das 1000 km vor der Küste Ecuadors liegende und durch Charles Darwin berühmt gewordene Archipel der Galápagos-Inseln ist mit seiner gleichermaßen einzigarten Landschafts- ,Tier- und Pflanzenvielfalt ein weiteres Paradies für Naturliebhaber aus aller Welt.

Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €
Karten-und Platzreservierung: info@kulturforum-uhlbach.de oder Tel. 0711-9325805 (AB)

Foto, Heinz und Helga Höckh

Mit freundliche Grüße
Wolf Wölfel
1. Vorsitzender Kulturforum Uhlbacher Rathaus

Ankündigung und Einladung zum Interkulturellen Fest

Posted by Klaus on 15th Februar 2018 in Stuttgart Wangen, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

pic12896Sehr geehrte Damen und Herren,

in Wangen leben Menschen aus 99 Nationen. Dies ist der erste Versuch, ein
Fest zu veranstalten, das diese Vielfalt widerspiegelt. Wir laden Sie
herzlich ein, das Fest zu besuchen.
Tänze, Musik, kulinarische Köstlich- keiten viel Spaß für Jung und Alt sind
garantiert.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Beate Dietrich
Bezirksvorsteherin

Flyer, Beziksamt

Öffentliche Sitzung des Bezirksbeirats Hedelfingen am Dienstag, 20. Februar, 18:00 Uhr

Info der Stadt Stuttgart

hero-BezirksrathausTagesordnung für die öffentliche Sitzung des Bezirksbeirats Hedelfingen am Dienstag, 20. Februar, 18:00 Uhr im Bezirksrathaus Hedelfingen – Sitzungssaal

1 Bürgerinnen und Bürger tragen dem Bezirksbeirat ihre Anliegen vor

2 Ämterübergreifend abgestimmte Revision der Stadtviertelgliederung
Beratungsunterlagen

3 Einrichtung eines barrierefreien Stellplatzes und Einbau von Fahrradbügeln vor dem Bezirksrathaus – Antrag der Bezirksbeiratsfraktion Die Grünen vom 03.02.2018

4 Car- und Bikesharingsstrategie der Landeshauptstadt Stuttgart

5 Bekanntgaben

6 Aktuelles

 

Foto, Klaus

Kulturveranstaltung im Gemeindehaus Uhlbach am 23.2.2018, 19.30 Uhr

Das Kulturforum Uhlbacher Rathaus lädt ein zu einem Klavierkonzert mit dem Titel

„Die Eliten ihrer Generation“ mit Alexey Lebedev und Seongju Noah Kim (Korea)

am Freitag, 23.2.2018, 19.30 Uhr im Gemeindehaus, Passeier Str. 7
Eintritt: 15 € / Mitglieder 13 €
Karten-und Platzreservierung: info@kulturforum-uhlbach.de oder Tel. 0711-9325805 (AB)

Lebedev-PianoZwei international gefragte Solisten zeigen auf höchstem Niveau, wie man dem fachkundigen Publikum durch einfühlsames, gefühlvolles Klavierspiel ein „Gänsehaut-Erlebnis“ verschafft. Auf dem Programm stehen unter anderem Präludium und Fuge (Bach), Wanderer-Fantasie (Schubert), Bolero op.19 (Chopin) und Bilder einer Ausstellung (Mussorgsky). Lassen Sie sich von den großartigen Interpretationen mitnehmen, genießen Sie das faszinierende Spiel der absoluten Eliten ihrer Generation. Höchste Auszeichnungen bei renommierten Wettbewerben wie beim Busoni-Wettbewerb (Bozen), Maria-Canals-Wettbewerb (Barcelona), G.-B.-Viotti-Wettbewerb (Vercelli) oder beim Jose-Iturbi-Wettbewerb (Valencia) bestätigen diese internationale Klasse.

weitere Infos: www.kulturforum-uhlbach.de
Wichtiger Hinweis:
Die Veranstaltung findet nicht im Uhlbacher Rathaus statt, sondern im evang. Gemeindehaus.

Mit freundliche Grüße
Wolf Wölfel
1. Vorsitzender Kulturforum Uhlbacher Rathaus

Pressefoto, vom Veranstalter