Archive for the ‘Veranstaltungen – TV – Tipps – Kuriositäten’ Category

Sommerprogramm 2018 am Mercedes-Benz Museum

Posted by Klaus on 20th Juni 2018 in Stuttgart, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Presse-Information

Fußball-Stimmung auf dem Museumshügel

Bis zum 9. September 2018 bietet das Mercedes-Benz Museum ein umfangreiches Sommerprogramm. Die Live-Übertragung der Fußball-Weltmeisterschaft gehört dazu – selbstverständlich mit den Spielen Deutschland gegen Schweden am Samstag, 23. Juni, um 20 Uhr und Deutschland gegen Südkorea am Mittwoch, 27. Juni, um 16 Uhr. Vom VfB Stuttgart kommen der frühere Torwart Helmut Roleder sowie das Maskottchen „Fritzle“ dazu. Weitere Veranstaltungs-Highlights sind der Mercedes-Benz Konzertsommer (5. bis 8. Juli) und das Open Air Kino (16. August bis 2. September).

Stuttgart. Volles Haus bei der Live-Übertragung des Fußballspiels Deutschland gegen Mexiko am vergangenen Sonntag, 17. Juni. Mehr als 1.000 Fans haben am Mercedes-Benz Museum das Spiel gespannt verfolgt. Bis zum Finale am 15. Juli werden nahezu alle Fußballspiele der WM kostenlos auf einer 24 Quadratmeter großen Leinwand gezeigt. Einlass ist immer rund eine Stunde vor Spielbeginn. Keine Fußballübertragungen gibt es während des Mercedes-Benz Konzertsommers vom 5. bis 8. Juli. Weitere Informationen unter: https://www.mercedes-benz.com/de/mercedes-benz/classic/museum/grosser-fussball-auf-grossleinwand/.

Sämtliche Deutschland-Spiele begleitet der Radiosender antenne 1 mit einem Live-Moderator. Am 23. Juni im Interview: der ehemalige VfB-Torwart und Meister von 1984 Helmut Roleder. „Fritzle“, das Maskottchen des VfB Stuttgart, stellt sich am 27. Juni beim Torwandschießen dem Duell mit Fußballfans.

Am Sonntag, 24. Juni, findet auf dem Museumshügel ab 9 Uhr das beliebte Young- und Oldtimertreffen Cars & Coffee statt. Das Event läuft bis zum 9. September immer sonntags von 9 bis 14 Uhr (außer 5. August). Am 17. Juni, dem Auftaktsonntag von Cars & Coffee, fuhren im Lauf des Vormittags mehr als 300 Fahrzeugklassiker verschiedener Marken und Epochen auf dem Hügel vor.

Das Sommerprogramm des Mercedes-Benz Museums bietet zahlreiche weitere Höhepunkte:

Mercedes-Benz Konzertsommer vom 5. bis 8. Juli 2018. In diesem Jahr verwandeln die Rap- und Pop-Stars Savas & Sido, Curse, Blinker, Clueso und Kontra K das Gelände vor dem Museum in eine angesagte Festival-Location. Tickets für die Konzerte gibt es unter www.konzertsommer.com.

Kinder- und Familientag am 8. Juli zum Konzertsommer-Finale: unter anderem mit Viola Brand, Europameisterin und Weltrekordhalterin im Kunstradfahren, der Kinderfahrschule Mobile Kids, dem Improvisationstheater „Kanonenfutter“, dem Illusionisten Alexander Straub und den schwäbischen Kultfiguren „Äffle und Pferdle“ sowie dem VfB-Maskottchen „Fritzle“.

„Salsa unter den Sternen“ – für Liebhaber lateinamerikanischer Rhythmen ein Muss. Das Tanzvergnügen findet immer samstags vom 14. Juli bis 4. August auf der Open-Air-Bühne statt. Ab 20 Uhr legen wechselnde DJs Salsa, Bachata, Merengue und Reggeaton auf.

Open Air Kino vom 16. August bis zum 2. September 2018. Unter anderem ist wieder die European Outdoor Film Tour (E.O.F.T.) zu Gast. Bei den Leinwandhits aller Genres gilt es für Kinoliebhaber, schnell zu sein. Denn sobald der Vorverkauf am 10. Juli startet, sind begehrte Filme oft binnen weniger Stunden ausverkauft. Veröffentlicht wird das Kinoprogramm am 3. Juli auf der Webseite des Museums unter www.mercedes-benz.com/openairkino.

Allen Veranstaltungen gibt die ALL TIME STARS Sommerlounge einen kulinarischen Rahmen. Sie bietet coole Drinks, sommerliche Speisen und Specials. Die Öffnungszeiten sind von Dienstag bis Samstag ab 11:30 Uhr bis 18 Uhr und sonntags von 9 bis 18 Uhr, je nach Witterung und Veranstaltung auch länger.

Foto, Daimler

10. Erzeugermeile für einen guten Zweck

Posted by Klaus on 20th Juni 2018 in Stuttgart, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Info der Stadt Stuttgart

Am Samstag, 23. Juni, findet die 10. Erzeugermeile der Stuttgarter Wochenmarkthändler Markt- und Schillerplatz in der Innenstadt statt. Die Erlöse der Sonderaktionen gehen wieder an die „Olgäle-Stiftung“.
Verschiedene Erzeuger und Händler des Wochenmarkts präsentieren von 8 bis 13.30 Uhr in der Kirchstraße zwischen Rathaus und Schillerplatz wertvolle Produkte – von der Aussaat bis zur Ernte – und geben Einblick in ihre Unternehmen. Die Präsidentin der „Olgäle-Stiftung“, Dr. Stefanie Schuster unterstützt von 11 bis 12 Uhr die Glücksradaktion der Märkte Stuttgart GmbH.

Foto, Blogarchiv

 

Entenrennen im Höhenfreibad Killesberg, Inselbad Untertürkheim und Leuze Mineralbad

Info der Stadt Stuttgart

Startschuss für die Teilnahme an Entenrennen im Höhenfreibad Killesberg, Inselbad Untertürkheim und Leuze Mineralbad

Mit dem Eintritt ins Höhenfreibad Killesberg, das Inselbad Untertürkheim und das Leuze Mineralbad werden am 26. Juni, 23. Juli und 15. August, jeweils ab 14 Uhr, Entennummern für die Teilnahme an den diesjährigen Entenrennen an die Badegäste verteilt. Pro Person ist nur eine Teilnahme möglich, Nummern gibt es, solange der Vorrat reicht. Die persönliche Anwesenheit am Veranstaltungstag ist erforderlich.

Die Entenrennen im Höhenfreibad Killesberg, Inselbad Untertürkheim und Leuze Mineralbad finden zeitgleich am Sonntag, 9. September, um 14 Uhr, statt. Jeweils 100 Gummi-Enten liefern sich ein spannendes Schnabel-an-Schnabel-Rennen um tolle Preise.

Foto, Blogarchiv

Monatsprogramm Juli 2018 Stuttgart Wangener Begegnungsstätte

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei unser neues Monatsprogramm Juli 2018.

Mit freundlichen Grüßen

Ilse Ostertag, (Stellvertretende Leiterin der Wangener Begegnungsstätte)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Lesen einfach großklicken oder unter wangen-evangelisch.de/einrichtungen/begegnungsstaette/monatsprogramm/ herunterladen

Mit den Öffentlichen U4, U9, U13 Haltestelle Marktplatz Wangen

Flyer, Begegnungsstätte
wangen-evangelisch.de/einrichtungen/begegnungsstaette/aktuelles

Untertürkheim – Fotoausstellung in der Stadtteilbibliothek

Fotoausstellung des Seminarkurs der J.F.v.Cotta-Schule zum Thema „Leben in der Stadt“

Ausstellungseröffnung: Freitag, 06.Juli 2018 | 18 Uhr

Dauer der Ausstellung 6.07.2018 – 24.07.2018

Das Thema dieses Jahres – „Leben in der Stadt“. Die Schüler erstellen mit Hilfe der Fotografien ein Bild des städtischen Lebens heute. Zum vierten Mal hintereinander stellen Schüler der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule Stuttgart im Rahmen ihres Seminarkurses ihre Arbeiten in der Stadtteilbibliothek Untertürkheim aus.

Leben in der Stadt mit ihren vielen schönen, magischen aber auch dunklen Seiten, so das Motto unserer diesjährigen Fotoausstellung.

Zu folgenden Öffnungszeiten zu sehen:

Di: 11 – 19 Uhr, Mi + Do: 14 – 18 Uhr, Fr: 10 – 18 Uhr, Sa: 10 – 14 Uhr

Stadtteilbibliothek Untertürkheim
Strümpfelbacher Str. 45
70327 Stuttgart

URL:  stuttgart.de/stadtbibliothek/untertuerkheim/
Fotos, Blogarchiv

Die Gartengalerie W24 zeigt LEONHARD SCHMIDT

LEONHARD SCHMIDT am 15.7.2018

Die Gartengalerie W24 zeigt am Sonntag den 15.7.2018 von 14-17 Uhr

LEONHARD SCHMIDT (1892 -1978)

der Maler vom Rotenberg

NEUE SACHLICHKEIT-STUTTGARTER SEZESSION
Bilder und Zeichnungen
——————————-

Gartengalerie W24
im Malerhaus am Württemberg
Württembergstraße 24
70327 Stuttgart Untertürkheim

www.gartengalerie-w24.de

>> Flyer-L-Schmidt
>> Plakat-L-Schmidt

Verein zur Förderung und Pflege des Werkes von Leonhard Schmidt e.V.
Württembergstraße 24
70327 Stuttgart

Plakat vom Veranstalter
Info: neckarufer.info/

E i n l a d u n g zur Sitzung des Bezirksbeirats Stuttgart-Ost am Mittwoch, 27. Juni 2018

18:30 Uhr – im Bürgerservicezentrum Ost – Schönbühlstr. 65 – Bürgersaal – 3. OG

T a g e s o r d n u n g öffentlich

1. 5 Minuten für Bürgerinnen und Bürger

2. Bebauungsplan Hackstraße 2 / Stöckachplatz Auslegungsbeschluss
232/2018 Amt f. Stadtplanung u. Stadterneuerung

3. Sanierung Stuttgart 29 – Teilbereich Stöckach -Bürgerbeteiligung
Tätigkeitsbericht der Modularen Stadtteilassistenz
445/2018 Frau von Wietersheim, Frau Dr. Grobe Amt für Stadtplanung-und-Stadterneuerung

4. Weiterbeauftragung der Modularen Stadtteilassistenz Stöckach
191/2018 folgt Amt f. Stadtplanung u. Stadterneuerung

5. Kirchenkolumbarium Berger Kirche
201/2018 AWS

6. Verkehrsführung bei VfB Spielen (Antrag SPD-Ost)

7. Stadt am Fluss – Vorstellung des Planungsstandes (Antrag SPD-Ost)

8. Grünstreifen in der Ostendstraße
(Antrag der CDU-Ost)

9. Vermüllung stoppen (Antrag der CDU-Ost)

10. Pflanzbeete in der Gablenberger Hauptstraße
(Antrag CDU-Ost)

11. Bezirksbudget: Antrag Demokratieschulung Zeppelin-Gymnasium

12. Bezirksbudget: Antrag Kulturwerk Lange Ostnacht am Kulturwerk

13. Bezirksbudget: Antrag Initiative Sociocultural Playground (lloveit) – 3 Termine

14. Bezirksbudget: Antrag T-RiO 9a Kunst im Raitelsberg

15. Bezirksbudget: Stöckachfest am 22.09.2018 des Stadtteil-und Familienzentrums

16. Bezirksbudget: Antrag Lange Ost Nacht 2018
21.07.2108

17. Bezirksbudget: Brunnenfest Lukasplatz des HGV S-Ost e.V. am 15.09.2018

18. Bezirksbudget: jb fairplay /Jochen Bauer Integrationstag am 03.07.2018

19. Veranstaltungen Lange Ost Nacht am 21.07.2018

20. Veranstaltungen: Die weiße Tafel am 14.07.2018 in Stuttgart-Ost

21. Veranstaltungen: Sociocultural Playground (Iloveit) im Kulturpark Berg am 14.07, 04.08. und 25.08.2018

22. Mitteilungen und Verschiedenes

Tatjana Strohmaier, Bezirksvorsteherin im Stadtbezirk Stuttgart-Ost

Anmerkung:

Siehe auch Antrag der SPD Ost: Verkehrsführung nach Spielen des VfB Stuttgart

Fotos, Blogarchiv

Internationales Spur-1 Treffen im Technik Museum Sinsheim

Posted by Klaus on 14th Juni 2018 in Modellbahn, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Am 23. und 24. Juni heißt es im Museum „Bühne frei!“ für die Königsklasse der Modelleisenbahnen: Anlagen im Maßstab 1:32. An die 90 Anbieter präsentieren den Spur-1-Fans ihre Produkte, Neuheiten und Dienstleistungen. Von der detailgetreuen Lokomotive bis zu liebevoll gestalteten Miniaturfiguren und Gebäuden ist alles vertreten. Auf zahlreichen, mit großem Aufwand gestalteten Anlagen können die Modelle außerdem auch in Aktion bewundert werden, so freuen wir uns in diesem Jahr beispielsweise auf eine Großanlage der „Gauge 1 Model Railway Association“ aus England oder die Anlage „Vierheim“ aus den Niederlanden.

Lesen Sie mehr…

Foto, Blogarchiv klaus

Veranstaltungshinweis des Waldheim Raichberg e.V.: Public Viewing im Wald

Public Viewing im Wald

An WM Spieltagen, an denen sowohl Deutschland und Brasilien spielen, gibt es im Waldheim Raichberg neben dem Public Viewing ein WM – BRASIL -GRILL-SPECIAL. Serviert wird traditionelles „Churrasquinho“ – kleine Grillspieße von Chorizo bis Rind (Picanha), gegrillt nach Gaucho Rezept auf Buchenholz inkl. Salatbeilagen! Erleben und schmecken Sie den beliebtesten Grillspieß Brasiliens.  Dazu servieren wir leckere Cocktails von Caipirinha über Mojito bis Batida de Morango nach brasilianischem Rezept! Kommen Sie am 17.6.2018 und 27.6.2018 ab 15 Uhr vorbei und feiern Sie im Waldheim Raichberg, Obere neue Halde 1, 70186 Stuttgart die Deutschland und Brasilienspiele bei tollem Essen! Viva Alemanha. Viva Brasil!

Ab der Endrunde werden dann alle Spiele übertragen.

Viele Grüße

Daniel Campolieti

Plakat vom Veranstalter

Im Stadtarchiv: „Schwäbische Tüftler und Erfinder – Abschied vom Mythos?“

Posted by Klaus on 14th Juni 2018 in Stuttgart, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Info der Stadt Stuttgart

Vortrag von Prof. Dr. Gert Kollmer von Oheimb-Loup
Mi., 20.06.2018 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr im Stadtarchiv, Bellingweg 21.

Die Innovationsgeschichte für die Zeit der Industrialisierung Württembergs ist nahezu unbekannt. Der Vortrag basiert auf einer im Jahr 2016 erschienenen Studie und bietet einen ersten zusammenhängenden Überblick zum Thema. Ausgehend vom Mythos des schwäbischen Tüftlers und Erfinders und seiner Leistung für den Erfolg der württembergischen Industrie wird erstmals die Innovationsgeschichte im regionalen Kontext für Württemberg dargestellt.

Die Untersuchung der württembergischen Patenterteilungen zwischen der Einführung des württembergischen Patentrechts 1818 und dem Reichspatentgesetz von 1877 ergibt völlig neue Erkenntnisse und zeigt, dass nur eine kritisch-differenzierte Betrachtung zu einer ausgewogenen Beschreibung und Beurteilung des Industrialisierungsprozesses in Württemberg führen kann. Damit wird deutlich, welch zentrale Rolle der Innovationsgeschichte in der württembergischen Industrialisierung zukommt.

Gert Kollmer von Oheimb-Loup ist Professor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Hohenheim und Gründungsdirektor des Wirtschaftsarchivs Baden-Württemberg. Zuletzt erschienen ist das Buch „Schwäbische Tüftler und Erfinder – Abschied vom Mythos? Innovativität und Patente in Württemberg im 19. und 20. Jahrhundert“, Ostfildern 2016.

Foto, Blogarchiv Klaus