Archive for the ‘Veranstaltungen – TV – Tipps – Kuriositäten’ Category

Termine – Stuttgart Wangener Begegnungsstätte (BGS) im Februar 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
anbei unser Monatsprogramm Februar 2020 digital.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Lesen einfach großklicken 😉 oder unter wangen-evangelisch.de/einrichtungen/begegnungsstaette/monatsprogramm/ herunterladen

Wangener Begegnungsstätte
Ulmer Straße 347 · 70327 Stuttgart
begegnungsstaette@wangen-evangelisch.de

Mit den Öffentlichen U4, U9, U13 Haltestelle Marktplatz Wangen

Flyer, Begegnungsstätte
wangen-evangelisch.de/einrichtungen/begegnungsstaette/aktuelles

Menschen im besten Alter – „Die Geschichte des Stuttgarter Ostens“

Mittwoch 12.02.2020 16.00 Uhr
Treffpunkt: Gemeindezentrum Heilandskirche, Sickstr. 37

„Die Geschichte des Stuttgarter Ostens“

Sie ist geprägt durch das Industriezeitalter Ende des 19. Jahrhunderts. Stuttgart hatte viel Platz, sich in Richtung Neckar für neugegründete Unternehmen und die dadurch zuströmenden Arbeitskräfte auszudehnen. Doch wie das genau geschah und was daraus entstand, berichtet Dr. Elmar Blessing, ehemaliger Konrektor an der Ostheimer Realschule.
Er ist ein profunder Kenner der Entwicklung des Stadtteils Stuttgart-Ost, die er als Hobby-Historiker bis heute erforscht.

Info aus dem Gemeindebrief – Weitere Infos>>>>

Fotos, Blogarchiv

Merz Akademie – SALON 14 / Fotoausstellung / Crossmedia-Kunstinstallation

Herzliche Einladung zum Filmscreening des SALON 14, der Fotoausstellung „Restlicht“ bei Volker Schrank und der Crossmedia-Kunstinstallation „Summer im Winter“

Mittwoch, 29.01.2020, 19:30 Uhr, Merz Akademie, Teckstraße 58, 70190 Stuttgart, Eintritt frei.

SALON 14 Kurze Filme

„LET’S TALK ABOUT SEX, SUCHT & LAKTOSEINTOLERANZ – denn nicht nur KLEIDER MACHEN LEUTE, sondern auch MUSICALs“: SALON 14 präsentiert in der Aula der Merz Akademie einen bunten Strauß an kurzen Filmen zu verschiedenen Themen, die im Wintersemester 2019/20 entstanden sind. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Der SALON 14 ist eine hochschulunabhängige Filmgruppe. In einem Rhythmus von ein bis zwei Wochen werden von allen Mitgliedern kurze Filme in der Länge von 1- 5 Minuten produziert. Jede/r Filmemacher/in behandelt innerhalb dieser Zeit dasselbe Thema mit derselben technischen Vorgabe. Thema und technische Vorgabe werden durch das Zufallsprinzip ausgewählt.

www.merz-akademie.de/veranstaltungen/salon-14-ws1920

Donnerstag, 30.01.2020, 18 Uhr, Studio Volker Schrank, Seyfferstraße 52, 70197 Stuttgart, Eintritt frei.

Der Kurs „Fotografische Disziplinen“, unter der Leitung von Fotograf und Dozent Volker Schrank hat sich mit dem Thema „Restlicht“ beschäftigt. Die Vernissage findet am 30.01.2020 um 18 Uhr im Studio von Volker Schrank statt. 11 Studierende zeigen dort die im Wintersemester 2019/20 entstandenen Arbeiten.

www.merz-akademie.de/veranstaltungen/restlicht

Freitag, 31.01.2020, 18-20 Uhr, Merz Akademie, Teckstraße 58, 70190 Stuttgart, Eintritt frei.

Crossmedia Storytelling presents: Summer im Winter

Studierende des Gestaltungskurses „Crossmedia Storytelling“ haben unter dem Titel „Summer im Winter“ eine Kunstinstallation erarbeitet und audiolisiert. Dafür verwandeln sie am Freitag, den 31. Januar, zwischen 18 und 20 Uhr den Raum 1.15 in eine magische Welt. Die Besucher/innen tauchen ein in die Geschichte eines jungen Mädchens namens Summer, die gefangen ist in einer ewigen Winterwelt. Da Summer den Drang verspürt, das Schicksal ihrer kleinen Welt zu wenden, nimmt sie dafür lebensgefährliche Folgen in Kauf.

www.merz-akademie.de/veranstaltungen/summer-im-winter

 

Viele Grüße!
Jasmin Stiegler, Melanie Harzendorf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Klavierzauber + Lyrik 9.2.20 um 17:00 Uhr in der Kreuzkirche Hedelfingen

PM Kantorat Evangelische Kirchengemeinden Stuttgart – Hedelfingen / Rohracker-Frauenkopf / Wangen

Sonntag, 9.2.20, 17:00 Uhr
Stuttgart-Hedelfingen, Kreuzkirche

Das hätte den Herren L.v. Beethoven, R. Schumann und Brahms bestimmt auch gefallen. Musikstücke dieser 3 Komponisten, gemischt mit lyrischen Gedichten und Gedanken, exzellent dargeboten von der Solistin und Kammermusikerin Claudia Großekathöfer.

Im Jubiläumsjahr von Beethoven lädt das Kantorat zu Sonaten, Intermezzi und Arabesken am Sonntag, 9.2.20 um 17:00 Uhr in die Kreuzkirche Hedelfingen (Amstetter Str. 25) ein.

Claudia Großekathöfer interpretiert diese Musik auf einzigartige Weise und verzaubert die Zuhörer. Sie ist gefragte Solistin mit vielen Konzerten im In- und Ausland. So ist sie beispielsweise auch Gast beim Europäischen Musikfestival ECLAT sowie beim Oregon Portland University Orchestra.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Orgelrenovierung wird gebeten.

Die Ausführenden:
Claudia Großekathöfer, Klavier
Manuela Nägele, Texte

Mit freundlichen Grüßen 

Harald Krauß

 Pressefoto vom Veranstalter

Programm NaturFreunde Stuttgart Wangen Februar 2020

Donnerstag 06.02.        Treffen im Lamm
Die NaturFreunde Wangen treffen sich am Donnerstag, 06.02. um 20 Uhr in der ehemaligen Gaststätte Lamm in Wangen in der Ulmer Strasse 352 zu einem geselligen Beisammensein.

Donnerstag 13.02.         Film – Die Rottweiler Fasnet
Am Donnerstag , 13.02. um 20 Uhr zeigt Peter Walter einen Film über die “ Rottweiler Fasnet.“ Historie und Traditionen der legendären Rottweiler
Fasnet werden sicher dargestellt. Gäste sind herzlich eingeladen.

Sonntag 16.02.                Tages-Wanderung  durch die Weinberge
Am Sonntag, 16.02. treffen sich die NaturFreunde Wangen um 10 Uhr an der SSB Haltestelle Wasenstrasse. Geplant ist eine Wanderung durch die Weinberge von Untertürkheim und Rotenberg. Eine Einkehr ist vorgesehen. Nähere Auskünfte und Anmeldung bei Dieter Maier unter der Telefonnummer 765 71 49. Mitwanderer sind dazu herzlich eingeladen.

Donnerstag 20.02.            Schmutziger Dunschtig
Am Donnerstag, 20.02. um 20 Uhr treffen sich die NaturFeunde Wangen in der ehemaligen Gaststätte Lamm in Wangen in der Ulmer Str. 352  um gemeinsam den “ Schmutzigen Dunschtig „, den Donnerstag vor Fasnet, zu feiern. Es gibt auch Fasnachtsküchle !!! Gäste sind jederzeit willkommen.

Mit freundlichen Grüßen
NaturFreunde Stuttgart – Wangen

Fotos, Blogarchiv

E i n l a d u n g zur Sitzung des Bezirksbeirats Stuttgart-Ost am 5. Februar 2020

18:30 Uhr im Bürgerservicezentrum Ost – Schönbühlstr. 65 – Bürgersaal – 3. OG

T a g e s o r d n u n g öffentlich

1. 5 Minuten für Bürgerinnen und Bürger

2. Ergebnisbericht zur Umfrage „Soziale Infrastruktur in Ostheim“

3. Die Mobile Jugendarbeit Stuttgart-Ost stellt sich vor

4. Rückblick auf die Wanderbaumallee 2019

5. Haltestelle Stöckach sicherer gestalten (Antrag Jugendrat Stuttgart-Ost)

6. Bäume in der Schwarenberg- und Aspergstraße pflanzen (Antrag Die FrAKTION-Ost)

7. Tempo 30 im gesamten Stadtbezirk versuchsweise einführen (Antrag Die FrAKTION-Ost)

8. Bezirksbudget: Frühjahrskonzert des 1. HHC Stuttgart Gablenberg e.V.

9. Mitteilungen und Verschiedenes

Charlotta Eskilsson, Bezirksvorsteherin

Anmerkung zu Punkt 6, sollen noch mehr Parkplätze durch Baumpflanzungen vernichtet werden????

Merz Akademie – Veranstaltungen in KW 5 – Filme des SALON 14 / Fotoausstellung / Crossmedia Kunstinstallation / Horizon …

Presseinfo

Mittwoch, 29.01.2020, 19:30 Uhr, Merz Akademie, Teckstraße 58, 70190 Stuttgart, Eintritt frei.

SALON 14 Kurze Filme

SALON 14 präsentiert in der Aula der Merz Akademie einen bunten Strauß an kurzen Filmen zu verschiedenen Themen, die im Wintersemester 2019/20 entstanden sind. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Der SALON 14 ist eine hochschulunabhängige Filmgruppe. In einem Rhythmus von ein bis zwei Wochen werden von allen Mitgliedern kurze Filme in der Länge von 1- 5 Minuten produziert. Jede/r Filmemacher/in behandelt innerhalb dieser Zeit dasselbe Thema mit derselben technischen Vorgabe. Thema und technische Vorgabe werden durch das Zufallsprinzip ausgewählt.

www.merz-akademie.de/veranstaltungen/salon-14-ws1920

Donnerstag, 30.01.2020, 18 Uhr, Studio Volker Schrank, Seyfferstraße 52, 70197 Stuttgart, Eintritt frei.

Der Kurs „Fotografische Disziplinen“, unter der Leitung von Fotograf und Dozent Volker Schrank hat sich mit dem Thema „Restlicht“ beschäftigt. Die Vernissage findet am 30.01.2020 um 18 Uhr im Studio von Volker Schrank statt. 11 Studierende zeigen dort die im Wintersemester 2019/20 entstandenen Arbeiten.

www.merz-akademie.de/veranstaltungen/restlicht

Freitag, 31.01.2020, 18-20 Uhr, Merz Akademie, Teckstraße 58, 70190 Stuttgart, Eintritt frei.

Crossmedia Storytelling presents: Summer im Winter

Studierende des Gestaltungskurses Crossmedia Storytelling haben unter dem Titel „Summer im Winter“ eine Kunstinstallation erarbeitet und audiolisiert. Dafür verwandeln sie am Freitag, den 31. Januar, zwischen 18 und 20 Uhr den Raum 1.15 in eine magische Welt. Die Besucher/innen tauchen ein in die Geschichte eines jungen Mädchens namens Summer, die gefangen ist in einer ewigen Winterwelt. Da Summer den Drang verspürt, das Schicksal ihrer kleinen Welt zu wenden, nimmt sie dafür lebensgefährliche Folgen in Kauf.

www.merz-akademie.de/veranstaltungen/summer-im-winter

Samstag, 01.02. – Sonntag, 02.02.2020, 10:00-16:00 Uhr, Hanns-Martin-Schleyer-Halle, Mercedesstr. 69, 70372 Stuttgart, Eintritt frei.

HORIZON Stuttgart Bildungsmesse – die Merz Akademie ist dabei!

Auf der HORIZON Bildungsmesse können sich interessierte Schülerinnen und Schüler über den Bachelorstudiengang „Gestaltung, Kunst und Medien“ informieren und den Besuch nutzen, um mit Studierenden der Merz Akademie ins Gespräch zu kommen. Alle interessierten Besucher erhalten einen umfassenden Einblick zum Studium, Bewerbung und Zulassungsvoraussetzungen.

https://horizon-messe.de/stuttgart

Donnerstag, 30.01.2020, 16-19 Uhr, Teckstr. 58, 70190 Stuttgart, Eintritt frei.

Mobile Medienschule Stuttgart Ost (MoMO): Video- und Webschule an der Merz Akademie

Immer donnerstags heißt es für Kinder und Jugendliche: Und Action! In der Video- und Webschule lernen sie, wie Websites und Online-Kanäle funktionieren und können in den Werkstätten und Labs der Merz Akademie, wie Greenbox und Tonstudio, eigene Clips oder Tutorials drehen. Medienpädagog/innen stehen ihnen dabei immer zu Seite und unterstützen sie bei ihren Projekten.

Mit der Initiative „Mobile Medienschule Stuttgart Ost“ (MoMO) bündeln der Aktivspielplatz Raitelsberg e.V., das Stadtmedienzentrum Stuttgart (SMZ), das Kinder- und Jugendhaus Ostend und die Merz Akademie mit Unterstützung der vhs stuttgart ihre Kompetenzen, Ressourcen und Infrastrukturen und bieten seit Mitte Oktober 2019 regelmäßige, offene und kostenfreie Medienbildungsangebote rund um Themen wie Film, Web, Social Media, Soft- und Hardware für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 16 Jahren an.

http://medienschule-stuttgart.de/

Jasmin Stiegler, Melanie Harzendorf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Foto, Blogarchiv

Zeppelin-Gymnasium – Offenen Besuchsabend am Mittwoch, dem 5.2. Zwischen 16 und 19 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern, liebe Jahrgangsstufen,

als Weltethosschule ist es für uns selbstverständlich, uns mit den Themen Klima und Naturschutz auseinanderzusetzen und sowohl unseren Mitmenschen als auch der Natur gegenüber den größtmöglichen Respekt entgegenzubringen. Die Erde ist heute mehr denn je durch den anthropogenen Klimawandel gefährdet und wir sehen es als unsere Aufgabe an, einen Beitrag zu leisten, indem wir über den Klimawandel informieren und somit dessen möglichen Folgen entgegenwirken wollen.
In diesem Kontext haben wir es geschafft, die im Jahr 2018 mit dem deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung ausgezeichnete Wanderausstellung Klimawandel zum Anfassen – Klimaschutz zum Anpacken in der Zeit vom 03.02. – 07.02.2020 an das Zeppelin-Gymnasium zu holen.

Die Materialien für diese Klimaausstellung wurden vom Ferdinand-Porsche-Gymnasium Zuffenhausen erstellt und dienen seither dazu, den Klimawandel und Klimaschutz auch an anderen Schulen begreifbar und erlebbar zu machen.

Und genau das ist unser Ziel:

Eine Woche lang werden alle Schulklassen des Zeppelin-Gymnasiums von Mitschülerinnen und Mitschülern der 11. Klassen durch die Ausstellung geführt, um den Klimawandel in seinen Ursachen, Folgen und Lösungsansätzen umfassend kennen- und mithilfe vieler interaktiver Stationen begreifen zu lernen.

Um auch Ihnen und euch die Gelegenheit zu geben, die Ausstellung zu besuchen, laden wir Sie und euch hiermit herzlich zu einem offenen Abend im Zeichen des Klimawandels ein.

Dieser findet am

Mittwoch, den 05.02. zwischen 16:00 und 19:00 Uhr

in Raum 120/121 statt.

Für das leibliche Wohl werden die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe sorgen.

Wir freuen uns über zahlreiche Besucherinnen und Besucher!

Herzliche Grüße
Das Projektteam Klimaausstellung

Zeppelin-Gymnasium
Neckarstr. 149
70190 Stuttgart

Such & Find bei der RETRO CLASSICS auf der Messe Stuttgart

Posted by Klaus on 21st Januar 2020 in Allgemein, Stuttgart, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Presseinfo

Auch 2020 wird Such & Find bei der RETRO CLASSICS auf der Messe Stuttgart eines der Messethemen aufgreifen, diesmal die Rennwagen mit GULF Werbung. Im Atrium des Eingang Ost werden 23 dieser legendären Originalfahrzeuge zu bestaunen sein, diese stehen sonst in einem Museum in England und waren noch nie in Deutschland zu sehen. Am Stand von Such & Find in der Halle 9 (Stand 9C70) wird es eine kleine Sammlung Modellautos mit GULF Werbung zu sehen geben, diese sind, im Gegensatz zu den Originalautos, auch käuflich zu erwerben. Damit kann jeder Besucher und jede Besucherin auch ein kleines Stück Geschichte dieser legendären Fahrzeuge in die eigene Sammlung einbringen.

Mit freundlichen Grüßen Jörg Trüdinger

RETRO CLASSICS auf der Messe Stuttgart 27. Februar bis 1. März 2020

Foto, Such und Find

Soziale Stadt Gablenberg: Protokoll Bürgertreff und Einladung nächstes Treffen

Liebe Freundinnen und Freunde der Sozialen Stadt Gablenberg,

am 12.12.2019 hat die erneute Vorstellung und Diskussion des Vorentwurfs zur Umgestaltung der Bergstraße und der angrenzenden Kreuzungsbereiche (mit Schwerpunkt Varianten für die Bergstraße) stattgefunden.

Hier finden Sie die Protokolle inkl. Präsentation

Alle Rückmeldungen und Anregungen von diesem Abend und von den letzten Wochen (z.B. in der Sprechstunde) werden nun intern reflektiert und geprüft. Danke an alle, die sich eingebracht haben.

Liebe Engagierte für den neuen Bürgertreff in Gablenberg,

herzlichen Dank für Ihr zahlreiches Erscheinen am 7.1.20. Anbei schicke ich Ihnen das Protokoll

Wir treffen uns die nächsten Mal am

  • Dienstag, 11.2.20, 18 Uhr im neuen Bürgertreff und am
  • Dienstag, 3.3.20, 18 Uhr im neuen Bürgertreff.

Bitte geben Sie wieder per Mail Bescheid, ob wir mit Ihnen rechnen können.

Wir freuen uns wieder auf Sie und ihre Ideen für den Bürgertreff.

Gerne können Sie uns auch vorab telefonisch oder während unserer Sprechzeiten im Stadtteilbüro erreichen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Team der Sozialen Stadt

Foto, Blogarchiv