Sitzung des Bezirksbeirats Untertürkheim am Dienstag, 16. April

18:30 Uhr im Bezirksrathaus Untertürkheim – Sitzungssaal

Tagesordnung für die öffentliche

1 Fragen von den Einwohnern aus dem Stadtbezirk

2 Bericht des Garten- und Friedhofsamts zu Projekten und Maßnahmen im Stadtbezirk

3 Projekte und Angebote des Familienzentrums Mäulentreff

4 Sachstände zu den Entwicklungen Feuerwehr-Standort Kältefischer-Areal, Post-Areal, Bahhof und IBA’27 „Vernetzung Untertürkheim“

5 Installation von Solar und PV-Anlagen auf städtischen Liegenschaften in Unterürkheim

6 Bezirksbudget: Aktion der Steuerungsgruppe Fair Trade – Dankeschön an ehrenamtliche Wahlhelfer bei der Kommunal-, Europa- und Regionalwahlen am 09.06.2024

7 Mitteilungen:
a) Bauarbeiten Stadtbahnlinie U4 in der Ostendstraße – Umleitung U4
b) Genehmigung Straßenwirtschaft Widdersteinstraße

Maimarkt in Stuttgart Wangen am 27.04.2024

Pressemeldung

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Wangener Maimarkt am 27.04.2024 findet statt. Wir freuen uns, dass der 1. HHC Stuttgart-Wangen die Veranstaltung ausrichtet. Mit Unterstützung verschiedener Einzelpersonen aus dem Bezirksbeirat und der Bezirksgesellschaft sowie vielen Wangener Vereinen kann dieses traditionelle Fest wieder durchgeführt werden. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie den Anhängen.

Wir freuen uns über viele Besucherinnen und Besucher, gutes Wetter und ein schönes und friedliches Fest!

Mit freundlichen Grüßen

Jakob Bubenheimer

Maimarkt in Stugart-Wangen auf der Ulmer Straße, Abschni um die Kelter, 27.04.2024

Nachdem sich der HGV Wangen aus der Organisaon des Maimarktes vor ein paar Jahren zurückgezogen hat, hat sich nun eine neue Organisaonseinheit gebildet. Veranstalter ist jetzt der 1. Handharmonika-Club Stugart-Wangen e.V. (HHC) in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt.
Der Maibaum wird vom Bezirksbeiratsmitglied Stefan Schaaf-Zimmermann zusammen mit ein paar Freiwilligen aus dem Kirbejahrgang 1962 organisiert und aufgestellt. Am Donnerstag vor dem Maimarkt wird der Baum (eine Birke aus dem Degerlocher Wald) gefällt und in die Wangener Kelter transporert, wo sie am Freitag mit Bändern geschmückt wird und am Freitagabend, 26.04.24, 18:00 Uhr auf dem Platz vor der Kelter aufgestellt wird. Zuschauer und Interessenten sind herzlich eingeladen, beim Auau zuzuschauen.

Ziel ist es, die Maibaum-Tradion wieder mehr aufleben zu lassen und vielleicht auch wieder hauptamtlich ortsansässige Handwerker oder Organisaonen/Vereine/Jahrgänge zu finden, die das künig in tradioneller Manier weiterführen.
Am Samstag, 27.04.2024 öffnet der Maimarkt um 11:00 Uhr Teilnehmende Aussteller sind u.a. die SportKultur Stugart e.V. mit einem Stand und Akonsflächen für Kinder, der Akvspielplatz Krempoli mit Kinderschminken u.ä., die Begegnungsstäe mit Kaffeeausschank, die Löwenstube mit Essen und Getränken, der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Wangen mit Fahrzeugvorstellungen und Kinderspielen, die VHS, das FiZ, die Volksbank am Wirtemberg, das KJH-Wangen (Jugendhaus B10), der Kleinerzüchterverein, die Gruppe Yaren mit türkischen Spezialitäten, die BW Bank, die Sparkassenversicherung und der 1. HHC Stugart-Wangen zusammen mit den Maenspringern mit leckeren Würsten vom Grill und Getränken und musikalischer Unterhaltung durch das 2. Orchester.

Das Unterhaltungsprogramm ist wie folgt:
13:00 Uhr: “Das Tanzen” mit Gruppen aus dem Tanzstudio in Wangen
14:00 Uhr: Musikzug Freiwillige Feuerwehr Stugart, Abteilung Wangen und Ansprache Bezirksvorsteher
15:00 Uhr: Jugendmusikzug Freiwillige Feuerwehr Stugart, Abteilung Wangen
16:30 Uhr: 2. Orchester HHC
18:00 Uhr: Yaren Sylvia Fischer,

Presse, 1. HHC Stugart-Wangen e.V.

Archivfotos

Untertürkheim – Gegen geparkte Fahrzeuge gefahren – Zeugen gesucht

Polizeibericht 11.04.2024

Fünf beteiligte Fahrzeuge und ein Gesamtschaden von rund 35.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles vom Mittwochnachmittag (10.04.2024) in der Augsburger Straße. Ein 39 Jahre alter Mercedes-Fahrer war mit seinem Auto gegen 16.40 Uhr in der Augsburger Straße Richtung Bad Cannstatt unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 197 kam er aus unbekannten Gründen nach rechts und prallte gegen einen geparkten Audi, der drei weitere geparkte Autos, einen VW, einen Mercedes und einen Mazda aufeinander schob. Der 36 Jahre alte Beifahrer im Mercedes erlitt durch den Aufprall leichte Verletzungen. Rettungskräfte kümmerten sich um den Mann und brachten ihn zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme kam es in beiden Richtungen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189904100 bei der Verkehrspolizei zu melden.

Archivfoto

Ostheim – Autofahrerin mutmaßlich beleidigt – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 11th April 2024 in In und um Gablenberg herum

Polizeibericht 11.04.2024

Ein unbekannter Fahrradfahrer soll am Dienstag (09.04.2024) in der Urachstraße eine 59 Jahre alte BMW-Fahrerin beleidigt haben. Die 59-Jährige fuhr gegen 15.20 Uhr in der Urachstraße Richtung Haußmannstraße. Vor ihr fuhr der Unbekannte mit seinem Fahrrad. Am Kreisverkehr musste die 59-Jährige anhalten, dabei soll der Unbekannte auf die Motorhaube geschlagen und die Frau beleidigt haben. Anschließend fuhr er weiter in die Haußmannstraße. Als die Frau den Unbekannten in der Haußmannstraße zur Rede stellen wollte, soll er sie erneut beleidigt haben, bevor er weiterfuhr. Er war etwa 30 bis 35 Jahre alt, klein und zierlich.

Zeugen, insbesondere eine Fahrradfahrerin, die mit einem Fahrradanhänger und einem Kind unterwegs war, werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903500 beim Polizeirevier 5 Ostendstraße zu melden.

Archivfoto

Stgt Ost – Falsche Polizeibeamte erbeuten Goldmünzen – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 11th April 2024 in In und um Gablenberg herum

Polizeibericht 11.04.2024

Skrupellose Telefontrickbetrüger haben am Dienstag (09.04.2024) in einer Wohnung an der Haußmannstraße Goldmünzen im Wert von mehreren Tausend Euro erbeutet. Ein unbekannter Mann rief am Dienstagvormittag bei einem 86 Jahre alten Mann an, gab sich als Polizeibeamter aus und gaukelte vor, dass man bei Einbrechern, die man festgenommen habe, Listen entdeckte auf denen der Name des Seniors stand. Durch geschickte Gesprächsführung brachten sie den Mann dazu, Goldmünzen bereitzulegen. Kurz nach dem Telefonat kam der mutmaßliche Komplize des Anrufers an die Wohnadresse und nahm die Münzen in Empfang. Vom Abholer ist lediglich bekannt, dass er etwa 160 bis 165 Zentimeter groß sein soll und schwarze Haare haben soll.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Foto, Polizei BW

Kaleidoskop der Mobilitätsgeschichte: „Classics & Coffee“ startet am 14. April 2024

Posted by Klaus on 11th April 2024 in Allgemein

Pressemeldung

– Markenoffenes Old- und Youngtimertreffen am Mercedes-Benz Museum
· Themenschwerpunkte von AMG und G-Klasse bis Porsche
· Ohne Voranmeldung und kostenlos
· „Classics & Coffee“ ist der Auftakt zum Open-Air-Programm des Museums

Stuttgart. Das Klassikertreffen „Classics & Coffee“ des Mercedes-Benz Museums eröffnet am 14. April 2024 die neue Saison. Immer sonntags bis einschließlich 13. Oktober 2024 lädt es Fahrerinnen und Fahrer von Youngtimern und Oldtimern aller Marken zur lockeren Zusammenkunft auf dem Museumshügel ein.

„Wir freuen uns, wieder viele ,Classics & Coffee‘-Fans mit ihren Fahrzeugen und Geschichten bei uns auf dem Hügel willkommen zu heißen. Das Klassikertreffen mit seiner lässigen, ungezwungenen Atmosphäre hat sich als ein Event mit Strahlkraft in der Region und darüber hinaus etabliert.“
Bettina Haussmann, Leiterin Mercedes-Benz Museum

Abwechslung ist Trumpf bei dieser Veranstaltungsreihe. Denn hier treffen Youngtimer mit gerade einmal 20 Jahren auf dem Blech auf automobile Zeitzeugen längst vergangener Jahrzehnte. Ob liebevoll gepflegte Sportwagen der Wirtschafts- wunderzeit oder Luxuslimousinen der 1980er-Jahre, ob Muscle-Car oder legendärer Unimog: Das sind nur einige Fahrzeugtypen, die das bunte Feld des Treffens ausmachen. Zu diesem Kaleidoskop der Mobilitäts- geschichte passt das offene Konzept von „Classics & Coffee“. Fahrzeuge aller Marken sind willkommen, eine Voranmeldung ist nicht notwendig, und die Teilnahme ist kostenlos. Auch Interessierte ohne klassisches Fahrzeug können einfach vorbeischauen.

Von Supersportwagen bis zu Nutzfahrzeugen

Sehr beliebt sind Termine mit Themenschwerpunkten. 2024 sind zehn solcher Veranstaltungen geplant, an denen neben allen anderen Fahrzeugen insbesondere diese Klassiker im Mittelpunkt stehen:

  • 14. April 2024 – Supersportwagen: Zu Gast ist die Onlineplattform „Collecting Cars“ mit dem sogenannten „Coffee Run“ auf dem Museumshügel.
  • 19. Mai 2024 – „Baby-Benz“: Im Mittelpunkt stehen die Limousinen der ersten Kompaktklasse von Mercedes-Benz (W 201).
  • 9. Juni 2024 – AMG Special: Als Ingenieurbüro für Sportfahrzeuge 1967 gegründet, ist Mercedes-AMG heute die Sportwagen- und Performancemarke von Mercedes-Benz.
  • 30. Juni 2024 – 45 Jahre G-Klasse: Die Legende lebt! Das damalige G-Modell feiert 1979 Premiere und fasziniert seither mit extremer Geländefähigkeit und luxuriöser Leistung.
  • 14. Juli 2024 – 70 Jahre 300 SL (W 198): Mercedes-Benz stellt 1954 den 300 SL „Flügeltürer“ vor, abgeleitet aus dem gleichnamigen Rennsportwagen – die Geburt einer Ikone.
  • 4. August 2024 – Supersportwagen: Erneut präsentiert „Collecting Cars“ mit dem „Coffee Run“ unter anderem faszinierende Sportwagen rund um das Mercedes-Benz Museum.
  • 18. August 2024 – Porsche-Special: Mercedes-Benz Classic lädt an diesem Tag besonders Fahrzeuge der anderen Stuttgarter Marke ein, die ihren ersten Sportwagen 1948 entwickelt hat.
  • 25. August 2024 – Coupé-&-Cabriolet-Special: Sportlich-elegante zweitürige Reisewagen und offene Fahrzeuge von klassisch bis modern stehen an diesem Sonntag im Fokus.
  • 1. September 2024 – AMG Special: Der zweite Termin 2024 für Fahrer und Fans der besonders sportlichen Fahrzeuge von AMG.
  • 22. September 2024 – Geländewagen, Nutzfahrzeuge und Camper: Die größeren Formate mit ihrer besonders großen Faszination stehen an diesem Sonntag im Mittelpunkt.

Am 23. Juni und 21. Juli 2024 findet aufgrund von Veranstaltungen im NeckarPark kein „Classics & Coffee“ statt.

Zu „Classics & Coffee“ gehören nicht nur klassische Automobile, sondern auch leckerer Kaffee. Das gastronomische Angebot im Außenbereich des Museums hat neben dem Muntermacher auch viele weitere sommerliche Getränke sowie Speisen im Angebot.

Der Beginn von „Classics & Coffee“ ist zugleich auch die Saisoneröffnung des Open-Air-Programms des Mercedes-Benz Museums. Zu diesem Angebot gehören beispielsweise die Reihe „Stadtkultur am Mercedes-Benz Museum“ in Kooperation mit Kulturschaffenden aus Stadt und Region, das Open Air Kino mit Kinoerlebnissen unter dem Sternenhimmel sowie der Kinder- und Familientag. Dieser findet am 30. Juni 2024 mit zahlreichen kostenfreien Programmpunkten für alle Generationen statt.

Archivfotos

Sanierung Stuttgart 32 -Gaisburg-

Pressemeldung

Kinder- und Bürgerbeteiligung Spielplatz Hornbergstraße am 03.05.2024

Liebe Gaisburgerinnen und Gaisburger,

liebe Interessierte,

wir laden Sie und vor allem Ihre Kinder hiermit herzlich zur Kinder- und Bürgerbeteiligung für den Spielplatz in der Hornbergstraße ein.

Am Freitag, den 03.05.2024 um 15 bis 18 Uhr findet auf dem Spielplatz eine Beteiligung zur weiteren Planung statt.

Für die Kinder wird es verschiedene Stationen zum Mitmachen geben.

Das gesamte Team des Sanierungsgebietes sowie die Landschaftsarchitekten werden vor Ort sein.

Anwohnerinnen, Anwohner, Eltern und Interessierte sind herzlich willkommen, mit den Planern ins Gespräch zu kommen und sich einzubringen.

Die Details zur Veranstaltung können Sie der Einladung in der Anlage entnehmen.

Gerne dürfen Sie diese Einladung an weitere interessierte Bewohnerinnen und Bewohner aus Gaisburg weiterleiten. Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße

Ihr Team der Stadtteilassistenz

Dr. Christine Ott und Vanessa Horn

Antrag „EnBW-Grundstück für neues Aus- und Fortbildungszentrum der Feuerwehr Stuttgart ankaufen“

Posted by Klaus on 11th April 2024 in Stuttgart

Antrag: der Stadträtinnen/ Stadträte – Fraktion Freie Wähler-Gemeinderatsfraktion

Seit langer Zeit ist bekannt, dass der Feuerwehr Stuttgart für die Aus- und Fortbildung spätestens dann keine geeignete Fläche mehr zur Verfügung steht, wenn das Grundstück der alten Feuerwache 5 in Degerloch zur Neubebauung und Nutzung an die AWS übergeht.
Auf diesen Umstand haben wir Freie Wähler mehrfach schriftlich und mündlich hingewiesen. So haben wir uns beispielsweise mit unseren Anträgen 313/2021 und 194/2022 sowie mit dem interfraktionellen Antrag 246/2022 darum bemüht, die Suche nach einer geeigneten Fläche für das Aus- und Fortbildungszentrum (AFZ) der Feuerwehr Stuttgart voranzubringen. Leider gestalteten sich die Grundstückssuchläufe der Stadtverwaltung zäh und waren nicht von Erfolg gekrönt.

Umso besser ist es deshalb, dass die FDP-Gemeinderatsfraktion im Juli 2023 mit ihrem Antrag 207/2023 darauf aufmerksam gemacht hat, dass das neben der neuen Feuerwache 5 liegende Flurstück 3330/2 auf der Gemarkung Möhringen, das sich im Eigentum der EnBW befindet, zum Verkauf steht. Seit wir Freie Wähler Kenntnis hiervon haben, unterstützen wir den Vorschlag der FDP, dieses knapp 15.000 qm große Grundstück anzukaufen und für das AFZ zu nutzen. Dokumentiert haben wir dies auch mit unserem Haushaltsantrag 7032/2023.

Dass der Vorschlag breite Unterstützung im Gemeinderat findet, zeigen die Anträge der verschiedenen Fraktionen, die seit Mitte März eingegangen sind. Zu diesen Anträgen liegt bereits eine von Herrn Bürgermeister Thomas Fuhrmann unterzeichnete Zwischennachricht vor, in der es heißt, die Verwaltung habe „bereits Gespräche mit der EnBW über den Erwerb der Fläche Flst. 3330/2 Sigmaringer Straße 125 in Stuttgart-Möhringen neben der neuen Feuerwache 5 aufgenommen.“ Aktuell sei die Fläche seitens der EnBW noch nicht frei verfügbar. Sobald sich am Stand der Gespräche Änderungen ergäben, werde die Verwaltung berichten, so die Zwischennachricht.

Angesichts der einmaligen Großchance, direkt neben der neuen Feuerwache 5 ein aus- reichend großes Grundstück für das AFZ erwerben zu können, ist diese Zwischennachricht geradezu ernüchternd. Zudem ist uns zu Ohren gekommen, die Verwaltung habe sich zwar mit der EnBW in Verbindung gesetzt, von (mehreren) Gesprächen könne aber keine Rede sein. Aus unserer Sicht muss die Stadtverwaltung sofort in Verhandlungen mit der EnBW
eintreten und das Ziel verfolgen, dieses Grundstück schnellstmöglich ins Eigentum der Stadt zu bringen, um es der Feuerwehr für ein neues AFZ zur Verfügung zu stellen.

Aufgrund der direkten Nachbarschaft zur neuen Feuerwache 5 ergeben sich bei einem AFZ am Standort Sigmaringer Straße 125 Synergieeffekte, die bei einem anderen Standort im Stadtgebiet sehr wahrscheinlich nicht zu realisieren sind.
Wir beantragen:
1. Die Stadtverwaltung verfolgt das Ziel, das Flurstück 3330/2 auf der Gemarkung Möhringen schnellstmöglich anzukaufen, und steigt dafür unverzüglich in Verhandlungen mit der EnBW ein.
2.Die Fachverwaltung legt in geeigneter Weise (nö) dar, welche Preisvorstellungen die EnBW hat und zu welchem Ergebnis die Verwaltung bei der Wertermittlung des Grundstücks gekommen ist, deren Durchführung Herr Bürgermeister Fuhrmann in der Sitzung des Verwaltungsausschusses vom 26.07.2023 angekündigt hat.
3. Das Amt für Stadtplanung und Wohnen berichtet im Ausschuss für Stadtentwicklung und 3330/2 und in dessen direkter Umgebung vorliegen.
Gezeichnet:
Rose von Stein, Konrad Zaiß, Michael Schrade, Jörg Sailer
Archivfoto

Stgt Wangen – Maimarkt am Samstag, 27. April 2024 – Offener Café-Treff der Begegnungstätte

Die Begegnungsstätte wird beim Maimarkt am Samstag, 27. April 2024 mit dabei sein.
Unsere Ehrenamtlichen sind auch dieses Jahr wieder motiviert Ihnen einen schönen Nachmittag zu bereiten. Genießen Sie von 14 Uhr bis 17 Uhr leckere selbstgemachte Kuchen und Kaffeespezialitäten und nutzen Sie den Tag für Begegnungen und Gespräche.
Kommen Sie vorbei und erleben Sie gesellige Stunden in unserem Ambiente.
Wir freuen uns schon jetzt auf Sie!

Info>>>>>

Archivfoto

1. Mai – Hocketse beim Musikverein Untertürkheim

Info

Beginn: 10:30 Uhr
im Garten der Dietbachstraße 37, 70327 Untertürkheim

Im Vereinsgarten in der Dietbachstraße 37 unterhalten die
Musikvereine aus Ober- und Untertürkheim von 11 bis 19 Uhr die Gäste.

Weitere Infos >>>>>