Deutsche Post versendet ca. 21,1 Millionen Mitteilungen zur Rentenanpassung 2024

Posted by Klaus on 16th Juni 2024 in Allgemein

Pressemeldung DHL Group

Die Renten werden zum 1. Juli 2024 aufgrund der Rentenwertbestimmungsverordnung 2024 angepasst.

Bonn – Die Deutsche Post beginnt am 15. Juni mit dem Versand von ca. 21,1 Millionen Mitteilungen zur Rentenanpassung an die Rentenempfänger im In- und Ausland. Die Renten werden zum 1. Juli 2024 aufgrund der Rentenwertbestimmungsverordnung 2024 angepasst.  Foto, DHL Group

Der „Renten Service“ der Deutschen Post führt im Auftrag der deutschen Renten- und Unfall- versicherungsträger für die weitaus größte Zahl der gesetzlichen Renten die erforderlichen Arbeiten auf Basis der vorgegebenen Anpassungssätze durch. Insbesondere aktualisiert der Renten Service die Renten- und Zahlbeträge sowie die Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung nach Vorgabe der Versicherungsträger. Er informiert entsprechend gesetzlicher Regelungen verschiedene öffentliche Stellen automatisiert über die Ergebnisse und druckt und versendet die rund 21,1 Millionen Anpassungsmitteilungen an die Rentenberechtigten, davon etwa 1,5 Mio. weltweit in ca. 200 Länder und Regionen. Bei vorab auszuzahlenden Renten werden die neuen Zahlbeträge erstmals Ende Juni 2024, für alle anderen Ende Juli 2024 angewiesen.

Der Versand aller Mitteilungen wird bis Mitte der 30. Kalenderwoche abgeschlossen sein. Sollten sich bei Rentenberechtigten Änderungen der persönlichen Daten ergeben, beispielsweise durch einen Umzug oder einen Wechsel der Bankverbindung, so sollten diese dem Renten Service der Deutschen Post schnellstmöglich mitgeteilt werden. Nur dann kann die Rente garantiert pünktlich auf dem Konto des Rentenberechtigten gebucht werden. Die geänderten Daten können beispielsweise über Formulare auf dem Internetportal www.rentenservice.com übermittelt werden.

Menschen im besten Alter

Mittwoch 10.07.2024 16.00 Uhr
Treffpunkt: Gemeindezentrum
Heilandskirche, Sickstr. 37

Thema: Griechenland
– von der Antike bis heute ein kleines Volk mit großer Geschichte
mit Pfarrer Albrecht Hoch

Mittwoch 11.09.2024 16.00 Uhr
Treffpunkt: Gemeindezentrum
Heilandskirche, Sickstr. 37

Thema: Bäume, Sträucher und Wälder
bei uns und in der Bibel mit Pfarrer Albrecht Hoch

Info aus dem Gemeindebrief

Archivfoto

12. Kelterklassik in Stuttgart Wangen So 30.6.2024

Hallo liebe Oldtimerfreunde,
dieses Jahr veranstalten wir die 12. Kelterklassik in Stuttgart Wangen
Vom kleinen Zweirad bis zum großen LKW sind alle Oldtimer und Youngtimer (mindestens 25 Jahre) herzlich willkommen.

Wann: Sonntag, 30. Juni 2024
Uhrzeit: ab 10:00 Uhr
Wo: bei der Kelter, Ulmerstr. 334 in 70327 Stuttgart-Wangen
Warum: Weil`s Spaß macht!
Bitte meldet Euch im Vorfeld an, damit wir wissen, mit wie viel Fahrzeugen wir rechnen dürfen…..
S’isch halt a weng eng en Wanga an dr Kelter
* Eintreffen ab 10:00 Uhr
* Gegen 13:30 Uhr Vorstellung der Fahrzeuge

Wer mag: Wir fahren eine kleine Runde durch Wangen – ca. 20 Minuten – und stellen die Fahrzeuge dann wieder vor der Kelter auf.
Offizielles Ende gegen 16:00 Uhr – inoffizielles Ende:
Wenn elle wieder weg sen.
Zwecks der Planung – bitte anmelden
Anmeldung per Telefon bei Alexander Fischer 0178 / 47 67 324
oder per Mail an r.alexander.fischer@web.de
Wir freuen uns auf Euch!
Veranstalter: 1. Handharmonika-Club Stuttgart-Wangen e.V.
hhc-stuttgart-wangen.de

Fotos vom Veranstalter

45. Kelterfest in Wangen am 29. und 30. Juni mit Public Viewing

Pressemeldung

in der Wangener Kelter, Ulmer Str. 334 statt.
Veranstalter sind der 1. HHC Stuttgart-Wangen e.V. die Mattenspringer und die Naturfreunde Stuttgart e.V.

Für alle Fußballfans besteht die Möglichkeit, am Samstag die übertragenen Spiele live auf der Großbildleinwand zu verfolgen.

Programm:
SAMSTAG:
15:00 KAFFEE UND KUCHEN
16:00 HHC 2. ORCHESTER
17:00 „DAS TANZEN
17:30 PARTY MIT „DJ STIPPY“ UND KELTERBAR

SONNTAG:
10:00 ÖKUMENISCHER GOTTESDIENST IN DER KELTER
11:15 COUNTRYSONGS MIT HERBERT & TOM
14.30 TANZGRUPPEN SKS
14:00 PRÄSENTATION UND RUNDFAHRT DER OLDTIMER im Rahmen der 12. Kelterklassik
15.30 BIGBAND GABLENBERG

Einladung zur Sitzung des Jugendrats Stuttgart-Obere Neckarvororte am 20. Juni 2024

18:30 Uhr,Kinder-und Jugendhaus CAFE RATZ ,Margaretenstr. 67, 70327 Stuttgart

Tagesordnung öffentlich
1. Stand aktuelle Projekte
– Nachtboje
– Gestaltung Platz Wangener Ecke – Rückmeldung BV Bubenheimer
– Mülleimer Hedelfingen (Termin zum Besprayen)
– Öffentliche Plätze für Jugendliche – Umfrage
2. Werbestrategien an Schulen für die Jugendratswahlen 2025
3. Neue Ideen für Projekte Jugendrat (Szymon und Janosch + alle)
4. Bericht aus dem JGR und den Bezirksbeiratssitzungen
5. Verschiedenes/Termine

Mit freundlichen Grüßen
Hummel
Geschäftsstelle Jugendrat Obere Neckarvororte

Abendlob-Gottesdienst_30.6.24_18:00 Uhr_ Kreuzkirche Hedelfingen – Der Mond ist aufgegangen

Pressemeldung

Sonntag, 30.6.24, 18:00 Uhr, Kreuzkirche Hedelfingen

Das Abendlob-Team hat für Sonntag, 30.6.24 um 18:00 Uhr in der Kreuzkirche Hedelfingen (Amstetter Str. 25) einen besonderen Gottesdienst mit musikalischer Note vorbereitet. Im Mittelpunkt steht das bekannte Abendlied von Matthias Claudius, dazu weitere Abendlieder zum Zuhören und Mitsingen.
Den musikalischen Teil übernehmen Mitglieder des Kinder- und Jugendchores Oberer Neckar und des Kreuzchores zusammen mit Brigitta Petropavlova an der Orgel unter der Leitung von Kirchenmusikdirektorin Manuela Nägele. Den liturgischen Teil gestaltet das Abendlob-Team.

Mit freundlichen Grüßen und besten Dank im Voraus.

Harald Krauß

Archivfoto

Sommerkonzert in der Kreuzkirche Hedelfingen 21.06.

Pressemitteilung der Kampagne für Fairplay & Respect

Posted by Klaus on 13th Juni 2024 in Allgemein

Fairplay und Respect gelten auf und neben dem Platz – Fans und Einsatzkräfte appellieren mit einer Bildkampagne für einen fairen Umgang während der UEFA EURO 2024

Mit einer gemeinsamen Bildkampagne mit dem Titel Fairplay & Respect machen sich das Deutsche Rote Kreuz (Kreisverband Stuttgart), die Branddirektion Stuttgart, der Städtische Vollzugsdienst, die Bundespolizeidirektion Stuttgart, das Polizeipräsidium Stuttgart und die Abfallwirtschaft Stuttgart anlässlich der UEFA EURO 2024 ab dem 13. Juni 2024 für Toleranz und einen respektvollen Umgang auf und abseits der Rasenplätze stark. Im Vordergrund steht dabei der Zusammenhalt unter den Organisationen und der Austausch mit den Fans der in Stuttgart spielenden Mannschaften.

Die Fotomotive der Kampagne greifen daher die in Stuttgart stattfindenden Spielbegegnungen auf. Die Ergebnisse werden an neuralgischen Punkten der Innenstadt, dem Hauptbahnhof oder am Flughafen zu sehen sein. Außerdem sind die Bilder während der Europameisterschaft in einer Ausstellung im frei zugänglichen Eingangsbereich des Ministeriums des Innern, für Digitalisierung und Kommunen Baden-Württemberg zu sehen. Zudem werden sie über die Social-Media-Kanäle der beteiligten Organisationen verbreitet.

Die Motive der Kampagne wurden gemeinsam mit der „Initiative für Respekt und Toleranz“ aus Münster/Westfalen entwickelt. Diese Initiative setzt sich für ein friedliches Zusammenleben und einen respektvollen Umgang mit Einsatzkräften ein. Gegründet wurde die Initiative nach der so genannten Krawallnacht vom 20. auf den 21. Juni 2020 in der Stuttgarter Innenstadt. Gemeinsam mit Behördenvertretern der anderen Austragungsorte entwickelte die Initiative die Idee, auch bei der Heim-EM auf dieses gesellschaftlich immer wichtiger werdende Thema aufmerksam zu machen.

Zusätzlich zu den Bildern dieser Kampagne zeigt die Ausstellung im Innenministerium Motive, die gemeinsam mit der Landeshauptstadt Stuttgart aufgenommen wurden. Die Idee hinter diesen Motiven passt sich dem Motto der Host City Stuttgart „Die ganze Stadt ein Stadion“ an und zeigt Bilder, auf denen zum Beispiel ein hechtender Mitarbeiter der Abfallwirtschaft Stuttgart zu sehen ist. Die Idee dahinter: Wir halten den Kasten (und natürlich ganz Stuttgart) sauber. Auch die weiteren Motive der Einsatzkräfte vermitteln deren Einsatz für einen fairen Umgang und den Respekt vor den Menschen, die dafür sorgen, dass die Europameisterschaft im eigenen Land nicht nur zu einem unvergesslichen, sondern auch friedlichen, sicheren, gesunden und sauberen Fanfest wird.

„Die Vorfreude auf die Fußball-EM, bei der Menschen aus aller Welt zusammentreffen und gemeinsam feiern, ist groß. Dabei sind Fairplay und Respekt gefragt – auf dem Platz und auch daneben! Das gilt freilich auch gegenüber unseren Einsatzkräften, die für ein sicheres Fanfest sorgen. Dafür steht auch die Bildausstellung, die wir heute eröffnen. Für ein respektvolles und faires Miteinander“, sagte Innenminister Thomas Strobl.

Die Bilder sind vom 14. Juni 2024 bis zum 19. Juli 2024 während der Öffnungszeiten im öffentlich zugänglichen Atrium des Ministeriums des Innern, für Digitalisierung und Kommunen, Willy-Brandt-Straße 34, 70173 Stuttgart zu sehen.

Gablenberg – Mutmaßlichen Einbrecher nach kurzer Flucht festgenommen – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 12th Juni 2024 in In und um Gablenberg herum

Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt

Polizeibeamte haben am frühen Mittwochmorgen (12.06.2024) einen 29 Jahre alten Mann festgenommen, dem vorgeworfen wird, zusammen mit einem noch unbekannten mutmaßlichen Komplizen in eine Wohnung an der Wunnensteinstraße eingebrochen zu sein. Die beiden Täter sollen gegen 04.10 Uhr über ein Kellerfenster in die Wohnung eingedrungen und als der 43 Jahre alte Bewohner erwachte, geflüchtet sein. Der 43-Jährige stürzte bei der Verfolgung der beiden Tatverdächtigen und zog sich Verletzungen zu. Rettungskräfte kümmerten sich um ihn und brachten ihn in ein Krankenhaus. Bei dem Einbruch erbeuteten sie nach derzeitigen Erkenntnissen einen schwarzen Rucksack mit elektronischen Geräten und zwei Uhren sowie ein Mobiltelefon. Alarmierte Polizeibeamte fahndeten nach den Flüchtigen und nahmen den 29-Jährigen gegen 04.40 Uhr in der Wagenburgstraße fest. Der 29-Jährige mit algerischer Staatsangehörigkeit wird im Laufe des Mittwochs auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart einem Haftrichter vorgeführt. Seinem mutmaßlichen Komplizen gelang es, unerkannt zu flüchten. Er soll etwa 180 Zentimeter groß sein und eine rote Hose sowie ein weißes Oberteil getragen haben.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Archivfoto, Polizei BW

Den Sommer genießen am Mercedes-Benz Museum

Posted by Klaus on 12th Juni 2024 in Fotos, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Pressemeldung

– Familientag ist Auftakt der Open-Air-Veranstaltungen
· Kultur und Kino im Juli und August
· Bis Oktober markenoffenes Klassikertreffen „Classics & Coffee“
· After-Work-Special immer donnerstags und während der Fußball-EM

Stuttgart. Das abwechslungsreiche Sommerprogramm des Mercedes-Benz Museums unter freiem Himmel sorgt 2024 wieder für zahlreiche Höhepunkte. Auf dem Museumshügel und der Open Air Bühne vor dem Museum stehen unter anderem der große Familientag am 30. Juni 2024, das Programm „Stadtkultur am Mercedes-Benz Museum“ vom 18. Juli bis 18. August 2024 und das Open Air Kino vom 23. August bis 8. September 2024 an. Das beliebte markenoffene Klassikertreffen „Classics & Coffee“ läuft immer sonntags bis zum 13. Oktober 2024.

30. Juni: Familientag

Ein buntes Angebot für alle Altersgruppen hält der Familientag des Mercedes-Benz Museums am 30. Juni bereit. Das Museum organisiert den Tag zusammen mit zahlreichen Partnern aus der Region, er findet im Außenbereich des Museums sowie auf Ebene 1 und im CAMPUS statt. Zu den Programmpunkten gehören beispielsweise ein Radioworkshop, Rennsimulationen, viele Sport- und Spielstände sowie ein buntes Bühnenprogramm, u. a. mit dem Kindermusical „Bibi & Tina“. Ein Schwerpunkt ist das Thema Mobilität. Gerade die jüngsten Besucher begeistern zahlreiche Maskottchen von Organisationen und Einrichtungen aus der Region. Empfangen werden sie von Carlotta, dem Maskottchen des Mercedes-Benz Museums.

Zu erleben ist beim Familientag 2024 auch die Mercedes-Benz G-Klasse. Am 30. Juni präsentiert Mercedes-Benz am Museum die neuen Modelle des Geländewagens, zu denen auch die erste vollelektrische G-Klasse gehört. Passend dazu findet das G-Klasse-Special des markenoffenen Klassikertreffens „Classics & Coffee“ statt. So trifft die Geschichte der G-Klasse ihre Zukunft.
Mehr Informationen: www.mercedes-benz.com/familientag.

18. Juli bis 18. August: „Stadtkultur am Mercedes-Benz Museum“

Das Mercedes-Benz Museum als Gastgeber eines facettenreichen Kulturprogramms aus Stadt und Region auf der Open Air Bühne: Mit diesem Konzept hat die „Stadtkultur“ seit 2021 eine große Fangemeinde erobert. Die Reihe mit Tanz, Konzerten, Clubabenden, Comedy, Theater und anderem mehr geht in die vierte Runde, der Vorverkauf für die ersten Termine läuft bereits. Besonders nachgefragt und bereits ausverkauft sind die Veranstaltungen „MAMAGEHTTANZEN“ und der „Stuttgarter Comedy Clash“ am 16. August. Für den „Comedy Clash“ gibt es noch Karten am 17. August. Stark nachgefragt sind auch der Poetry-Slam „Best of Erotik Slam“ am 24. Juli, „Kopfkino Vol. 14“ mit Comedy, Poetry und Livemusik am 28. Juli, das Konzert von Genetikk am 3. August und der Abend „Udo Jürgens – Hommage an eine Legende“ am 8. August.
Mehr Informationen: www.mercedes-benz.com/stadtkultur.

  • 18. Juli 2024, 19 Uhr: Best of Poetry-Slam
  • 19. Juli 2024, 18 Uhr: MAMAGEHTTANZEN Stuttgart Sommer Special (ausverkauft)
  • 20. Juli 2024, 19:30 Uhr: HAFTBEFEHL LIVE – mit Block 069 & Special Guests
  • 21. Juli 2024, 17 Uhr: Discotronic Open Air – unter anderem mit Dominik Eulberg
  • 24. Juli 2024, 19 Uhr: „Best of Erotik Slam“
  • 25. Juli 2024, 20 Uhr: Sommernachtskonzert der Hochschule Esslingen
  • 26. Juli 2024, 17 Uhr: Sandkastenliebe – Stuttgarts größte 1990er- & 2000er-Open-Air-Party
  • 27. Juli 2024, 17 Uhr: Old School Vibes x Mercedes-Benz Museum STUTTGART #2
  • 28. Juli 2024, 19 Uhr: Kopfkino Vol. 14 – Comedy, Poetry und Livemusik
  • 3. August 2024, 19 Uhr: 13 years Genetikk – the legacy
  • 4. August 2024, 19 Uhr: COMEDY 72 – Open Air Comedy-Mix-Show
  • 8. August 2024, 19:30 Uhr: Udo Jürgens – Hommage an eine Legende
  • 10. August 2024, 17 Uhr: Vibrancy Open Air – Melodic Techno
  • 16. August 2024, 19:30 Uhr: Stuttgarter Comedy Clash goes Open Air (ausverkauft)
  • 17. August 2024, 19:30 Uhr: Stuttgarter Comedy Clash goes Open Air

23. August bis 8. September: Open Air Kino

Für Filmfans ist das Mercedes-Benz Museum im Sommer eine feste Adresse. Auf dem Programm steht wieder eine breite Filmauswahl vom Arthousefilm bis zum aktuellen Kassenschlager. Am 23. August eröffnet das Open Air Kino mit dem Drama „Eine Million Minuten“ mit Beteiligung von Mercedes-Benz. Am 4. September läuft in Kooperation mit dem Netzwerk „Queers & Friends“ der Mercedes-Benz AG das fantastische Liebesdrama „All of Us Strangers“. Mit im Programm ist auch wieder die beliebte European Outdoor Film Tour EOFT am 28. August. Die in Cannes uraufgeführte Tragikomödie „Kinds of Kindness“ läuft am 5. September. Der Vorverkauf für das Open Air Kino hat Ende Mai begonnen.
Mehr Informationen: www.mercedes-benz.com/oak.

  • 23. August 2024, 21 Uhr: Eine Million Minuten
  • 24. August 2024, 21 Uhr: Back to Black
  • 25. August 2024, 21 Uhr: The Fall Guy
  • 27. August 2024, 20:45 Uhr: Kleine schmutzige Briefe
  • 28. August 2024, 20:45 Uhr: European Outdoor Film Tour 2023
  • 29. August 2024, 20:45 Uhr: Oh la la – Wer ahnt denn sowas?
  • 30. August 2024, 20:45 Uhr: Ich – Einfach unverbesserlich 4
  • 31. August 2024, 20:30 Uhr: Chantal im Märchenland
  • 1. September 2024, 20:30 Uhr: Challengers
  • 3. September 2024, 20:30 Uhr: International Ocean Film Tour Vol. 10
  • 4. September 2024, 20:30 Uhr: All of Us Strangers
  • 5. September 2024, 20:30 Uhr: Kinds of Kindness
  • 6. September 2024, 20:30 Uhr: Deadpool & Wolverine
  • 7. September 2024, 20:30 Uhr: Dune – Part Two
  • 8. September 2024, 20:30 Uhr: To the Moon

Noch bis 13. Oktober: „Classics & Coffee“

Beliebt bei Oldtimerfahrern aus der Region um Stuttgart und weit darüber hinaus ist das markenoffene Klassikertreffen „Classics & Coffee“. Es findet immer sonntags auf dem Außengelände des Museums statt. Start war in diesem Jahr im April, die Veranstaltungsreihe läuft noch bis zum 13. Oktober. Kein „Classics & Coffee“ gibt es am 16. Juni, 23. Juni und 21. Juli. Sehr beliebt sind die Themenspecials, die regelmäßig im Rahmen des markenoffenen Klassikertreffens stattfinden. Dann stehen meist einzelne Baureihen oder Fahrzeugkategorien der Mercedes-Benz Markengeschichte im Fokus.
Mehr Informationen: www.mercedes-benz.com/classics-coffee.

  • 30. Juni 2024: 45 Jahre G-Klasse Special
  • 14. Juli 2024: 70 Jahre 300 SL (W 198)
  • 4. August 2024: Supersportwagen – Special Guest Collecting Cars mit „Coffee Run“
  • 18. August 2024: Porsche Special
  • 25. August 2024: Coupé und Cabriolet Special
  • 1. September 2024: AMG Special
  • 22. September 2024: Geländewagen, Nutzfahrzeuge und Camper Special

Neu im Programm ist das After-Work-Special. Es findet ab sofort bei gutem Wetter immer donnerstags von 15 bis 19 Uhr auf dem Museumshügel statt, während der Fußball-Europameisterschaft an jedem Tag von Dienstag bis Sonntag. Hier trifft man sich in lockerer Atmosphäre bei kleinen Snacks oder Flammkuchen, frisch gezapftem Bier, spritzigem Aperol, belebendem Hugo oder alkoholfreien Getränken – der perfekte sommerliche Start in den Feierabend nach einem Arbeitstag.

Das Mercedes-Benz Museum ist täglich von Dienstag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr geöffnet.
Kassenschluss ist immer um 17 Uhr.

Anmeldung, Reservierung und aktuelle Informationen: Montag bis Samstag von 9 bis 18 Uhr unter
Telefon +49 711 17-30000, per E-Mail an classic@mercedes-benz.com
oder online unter www.mercedes-benz.com/museum

Archivfotos, Daimler, Klaus