Vater von dreißigjährigem Sohn erstochen

Posted by Klaus on 22nd November 2007 in In und um Gablenberg herum

SchwarenbergstraßeDie Polizei spricht von „Streitigkeiten im privaten Bereich. Ein langes Küchenmesser als Tatwaffe. Der 58 jährige Vater wurde vermutlich am Montagabend von seinem Sohn erstochen. Das genaue Motiv ist noch nicht bekannt. Die Tat geschah in einem Mehrfamilienhaus in der Schwarenbergstraße. Gestern Nachmittag wurde der Sohn weiter verhört. Er soll heute dem Haftrichter vorgeführt werden. Fast zwei Tage verbrachte der Sohn mit dem Toten in der gemeinsamen Wohnung ehe die Tat entdeckt wurde. Da der Vater nicht zur Arbeit erschien verständigte ein Arbeitskollege die Polizei.

Leave a Reply