Verdi – Stuttgart wird am Donnerstag 6.3.2008 lahm gelegt

Posted by Klaus on 3rd März 2008 in Allgemein

Es sieht ganz danach aus, dass am Donnerstag Stuttgart mit einem weiteren Streik der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi lahm gelegt wird. Sollten die Arbeitgeber kein besseres Angebot vorlegen, sind wieder Streiks im öffentlichen Nahverkehr, Krankenhäusern, Müllabfuhr, Flughäfen und Kindertagesstätten geplant.

Für die Krankenhäuser besteht wieder ein Notfallplan.

Infos:  Tagesspiegel/Verdi-Warnstreik

 Neueste Infos 4.3.2008 von der SSB

Nachrichten hören und Zeitung lesen, damit man am Donnerstag nicht umsonst an den Haltestellen steht. Wir versuchen Euch auch auf dem Laufenden zu halten, das kleine Team des Gablenberger-Klaus-Blog.

Steffen schreibt:

Passend zum Thema: Wenn alle so grad am streiken sind, fällt es gar nicht auf wenn am Montag die Bahn auch mal wieder streiken will. (ist ja schon sooo lange her) GDL-Chef Schell hat heute angekündigt dass ab Montag im Nah-, Fern- und Güterverkehr gestreikt wird, wenn bis dahin kein Tarifvertrag mit den Lokführern unterschrieben ist – das sind ja tolle Aussichten…

Info: Stuttgarter Nachrichten Siehe auch Verdi Stuttgart und Warnstreiks in Stuttgart und den Landkreisen Böblingen Rems Murr und Ludwigsburg am 6.März 2008

One Response to “Verdi – Stuttgart wird am Donnerstag 6.3.2008 lahm gelegt”

Leave a Reply