Bombe wird entschärft – Sonntag 13. April – Unterer Schlossgarten

Unterer SchlossgartenAm Sonntag 13. April wird in den Unteren Anlagen eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Der Park wird von 8 bis voraussichtlich 14 Uhr in diesem Bereich gesperrt.

Die Anwohner des Gebietes (325M Umkreis), besonders die der Metzstraße 1, 8, 9 und 10, der Neckarstraße 207 und 253, der Reitzensteinstraße 9 bis 31 sowie 38 bis 66, der Sedanstraße 3, der Villastraße 1 bis 11 sowie 4a bis 14 und der Werderstraße 1 bis 7 sowie 8 bis 10. Sie müssen Ihre Wohnungen aus Sicherheitsgründen verlassen und können sich in der Turn- und Versammlungshalle Ost aufhalten (Schönbühlstraße 90). Ein Pendelbusverkehr wird eingerichtet, in der Halle ist das Rote Kreuz Vorort.

Cannstatter StraßeStraßenverkehr: Da die Cannstatterstraße zum Sicherheitsgebiet gehört, wird eine Umleitung eingerichtet. (Ab Heilmannstraße in Richtung Bad Cannstatt und ab der König-Karls-Brücke in Richtung Innenstadt umgeleitet) Es kann also zu Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich kommen.

StadtbahnÖffentlicher Nahverkehr: Linien U 1, U 2, U 14 und U 11 fahren planmäßig, halten jedoch NICHT an der Haltestelle Metzstraße.

Beeinträchtigungen im Zug- und S-Bahnverkehr gibt die DB bekannt.

An diesem Tag informiert die SSB (Haltestelle Metzstr.  Lautsprecher) und Mitarbeiter. 

Bitte achten Sie auch auf Rundfunkdurchsagen. Im Internet wird das Ende der Entschärfung bekannt gegeben. ( Polizei Stuttgart )

Weiter Infos: Stadt Stuttgart, Stuttgarter Zeitung,

                         CZ vom 10.4. Artikel1573505

                         SZ vom 12.4. Artikel 1681838

Siehe auch: Bombe bei Erkundungsarbeiten zu Stuttgart 21 im Unteren Schlossgarten entdeckt

Aktuelle Infos unter Antenne1/Fliegerbombe/Stuttgart

Die Fliegerbombe im Schlossgarten wurde entschärft

3 Responses to “Bombe wird entschärft – Sonntag 13. April – Unterer Schlossgarten”

  1. […] ja heute in Stuttgart eine Fliegerbombe im Schlossgarten entschärft werden soll, ist es wohl auch mal interessant die Aufgaben dieses Dienstes zu […]

  2. Bin gerade bei einer Übersetzung des DW-tv Textes der Entschärfung dieser Bombe. Sie stammt von der amerikanischer „Eighth Air Force.“ Mein Vater, Enkel heßischer Einwanderer, war Pilot eines B17s. Der Stuttgarter Hauptbahnhof gehört zu seiner Zielen. Mein Vater (Jahrgang 1922) lebt noch in Omaha, Nebraska USA und ist ein gesunder, tapferer Mann.

    Craig Reisser

  3. Klaus sagt:

    Hallo Craig,
    danke für Deinen Kommentar. Ist schon ein Zufall, dass Du gerade auf diesen Blog gestoßen bist, hast hoffentlich auch den Beitrag http://klaus.fotogalerie-stuttgart.de/2008/04/13/die-fliegerbombe-im-schlossgarten-wurde-entschaerft/
    gelesen. Ist schon ein merkwürdiges Gefühl neben so einem Relikt aus dem zweiten Weltkrieg zu stehen.

    Grüßle aus Stuttgart
    Klaus

Leave a Reply