Kneipenbummel durch Gablenberg – Tschäbblabergcity

Spitzname von GablenbergEinen interessanten Artikel gibt es heute in den Stuttgarter Nachrichten über die Kneipen in der Gablenberger Hauptstraße. Werden hier doch nicht alle Gehsteige um 21 Uhr hochgeklappt.

Wer es nicht glaubt, sollte sich selbst auf einen Bummel durch Gablenberg begeben.

Interessant hierzu auch ein Bericht unter: stuttgarter-zeitung-ost-blog

Viel Vergnügen in Gablenberg

2 Responses to “Kneipenbummel durch Gablenberg – Tschäbblabergcity”

  1. Thomas Rudolph sagt:

    Hallo Klaus,
    die Gablenberger Gastronomie ist wirklich klasse. Es wäre allerdings an der Zeit, daß das Cafe Muse-o endlich wieder öffnet. Ich bin allerdings überzeugt, daß die Verantwortlichen in absehbarer Zeit einen geeigneten Pächter finden werden. Dies wäre die Abrundung des Angebotes in Gablenberg.
    Thomas Rudolph

  2. Klaus sagt:

    Hallo Thomas,

    ist Gablenberg doch nicht so schlecht wie sein Ruf nach 21 Uhr. Natürlich wäre das MUSE-O Café die Abrundung auf so einer Tour. Ich bin sehr zuversichtlich, dass bald ein Pächter gefunden wird und ich in meinem früheren Klassenzimmer wieder was zu Essen und Trinken bekomme. Wobei das Café während Veranstaltungen ja offen ist.
    🙂 Grüßle Klaus

Leave a Reply