Württembergischer Anglerverein fischt die restlichen Fische aus dem Neuen See

Da am letzten Samstag noch einige Fische dem ersten Abfisschen im Neuen See entgangen sind, setzte der Württembergische Anglerverein heute nochmals ein Abfischen an. Wir haben ja davon berichtet.
(der-neue-see-im-rotwildpark)

Heute gingen nun die aktiven Mitglieder bei sonnigem Herbstwetter wieder an die Arbeit. Bei einer solchen Arbeit kann man so ein tolles Wetter gebrauchen.

Wir waren erstaunt wie viele Helfer der Württembergische Anglerverein ein zweites Mal für diese Aktion mobilisieren konnte, von den vielen Zuschauern mal abgesehen. Spricht für den Verein. Auch der Umgang mit den Fischen wurde fachmännisch durchgeführt, dies an die Adresse der Tierschützer.

Einen sehr schönen Beitrag zu dieser Aktion findet man unter: foto.stuttgarter-zeitung/gallery/haby

Wer sich noch mehr über der Verein informieren möchte hier die Adresse: Württembergischer Anglerverein Stuttgart und wer sich die letzte Abfischaktion am Neuen See ansehen möchte: RegioTV

Wer noch etwas zu den Parkseen erfahren möchte ist hier wikipedia/Stuttgarter Parkseen richtig

Leave a Reply