Menschenkette gegen Stuttgart 21

„Hände weg von unserem Bahnhof“

Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21

Treffpunkt ist am Nordausgang des Bahnhofs

Samstag 11.10.2008 14.30 Uhr

Info: kopfbahnhof-21

Bericht zu der Demo: stuttgarter-nachrichten Bilder: foto.stuttgarter-nachrichten/gallery

3 Responses to “Menschenkette gegen Stuttgart 21”

  1. hausmann sagt:

    Also, was an den hässlichen Barrieren, genannt Seitenflügeln schön sein soll, erschließt sich mir überhaupt nicht. Wenn man dann alle Vorteile des neuen Bahnhofs in Verhältnis setzt zu diesen häßlichen funktionslosen Riesenmauern, bleibt mir nur noch die pure Lust auf Protest, die jemanden zu solch einer Veranstaltung gehen lässt und natürlich das ab dem 50 zigsten Lebensjahr einsetzende und wachsende Verlangen, dass sich nichts mehr ändern soll in der erweiterten persönlichen Umgebung.

  2. […] Siehe auch den Artikel: ja-was-ist-denn-nun-mit-der-finanzierungsvereinbarung-zu-s-21 und menschenkette-gegen-stuttgart-21 […]

  3. Emilia sagt:

    Rein prinzipiell finde ich es ja gut, dass Leute auf die Star?e gehen um dagegen zu k?mpfen. Die Kosten werden noch weiter steigen, ich denke nicht, dass es bei diesem Preis bleibt und ich pers?nlich finde S21 auch nciht sonderlich gut oder notwendig. ABER:
    Demos in diesem Ausma? h?tten fr?her stattfinden m?ssen, jetzt wo die Arbeiten begonnen haben ist es eigentlich schon zu sp?t daf?r.

Leave a Reply