19. November – Welttag der Toiletten

Posted by Klaus on 18th November 2008 in Allgemein, Fotos

Was es net alles gibt.

Plumsclo, Donnerbalken, stilles Örtchen und wie man Sie sonst noch nennt. Da haben wir auch ein paar Bilder dazu. (WC-Häusle)

Im www gefunden: kackblog/welttag-der-toilette, tagesspiegel/berlin/Ganz nach ihren Bedürfnissen, restroom-charts/presse/ zum Toilettenthema

9 Responses to “19. November – Welttag der Toiletten”

  1. Thomas Rudolph sagt:

    Es wäre schön gewesen, wenn zum Welttag der Toiletten, das Klohäuschen am Ostendplatz hätte eingeweiht werden können. Leider ist es mittlerweile zum Politikum geworden. Es bleibt zu hoffen, daß die Angelegenheit nun schnell umgesetzt wird.

  2. Klaus sagt:

    Hallo Thomas,

    ich dacht das sei nun sicher mit der Standortfrage am Ostendplatz. Was ist denn nun schon wieder?? Ich werde am Mittwoch mal die Bezirksbeiratsitzung besuchen, sind ja interessante Themen. Da werden wir uns ja wohl sehen.

    😉 Grüßle Klaus

  3. Thomas Rudolph sagt:

    Ich hoffe auch, daß am Mittwoch ein Lösung gefunden werden kann.

  4. Klaus sagt:

    Hallo Thomas,

    wenn ich mich so in Ostheim zu diesem Thema umhöre, fanden die Meisten die Lösung nach dem Kiosk am Besten. Ist auch meine Meinung. Oder möchte es jetzt jemand wieder woanders?? Unglaublich. Wir werden ja sehen am Mittwoch, ein Grund mehr dort vorbei zu schauen.

    Grüßle Klaus

  5. Thomas Rudolph sagt:

    Was auch wichtig ist, ist das der Standort für die Taxen dort bleibt wo er ist. Sowohl für die Sicherheit der Fahrgäste wie auch für die Parkplatzsituation für Kurzeinkäufe ist das unverzichtbar.

  6. Steffen sagt:

    wenn die Entscheidung so schnell geht, wie die Bauarbeiten beim Hochbahnsteig am Leo-Vetter-Bad beginnt die nächste Wachstumsperiode bevor hier was passiert… abgerissen ist schnell. Die Bezirksbeiratssitzung wird spannend, eine Entscheidung hat ja nicht unbedingt einen sofortigen Baubeginn zur Folge 😉

  7. Klaus sagt:

    Hallo Steffen,
    Du hast Recht, wenn die Aufbaugeschwindigkeit sich an der der Hochbahnsteige anpasst sehe ich schwarz.
    Es bleibt nur zu hoffen, dass möglichst bald eine Entscheidung getroffen wird und der Aufbau zügig gemacht wird, schon im Interesse der Bedürftigen (die welche…., Du weißt schon).

    😉 Grüßle Klaus

  8. Thomas Rudolph sagt:

    Wenn die Entscheidung im BZB getroffen wird, beginnt der Aufbau des Toilettenhäuschens relativ zeitnah.

  9. Klaus sagt:

    Thomas,

    Wir lassen uns überraschen

Leave a Reply