Winterzauber im Europapark – Ein Bericht von Steffen

Posted by Klaus on 16th Januar 2009 in Allgemein, Fotos, Veranstaltungen - TV - Tipps - KuriositÀten

Passend zur aktuellen Wettersituation wollen wir kurz von unserem Ausflug in den winterlichen Europapark berichten. Ja, richtig gelesen. Der Europapark hat auch im Winter geöffnet. Ein paar Attraktionen sind da zwar außer Betrieb (Wildwasser-Rafting, …) aber dafür gibt es genug winterlichen Ersatz. Wie auch zu Halloween ist der Park ganz weihnachtlich und winterlich dekoriert. Zum aufwärmen stehen „Holzöfen“ zur Verfügung und das Russland-Gelände liegt in einer schönen Schneedecke.

Am Eingang ist ein großer Weihnachtsmarkt aufgebaut, hier gibt es alles was man von einem richtigen Weihnachtsmarkt erwartet – Glühwein, Würste, Geschenke,…

Für die Kinder gibt es eine Skischule, einen Snowtube-Hügel, Schnee-Mobilfahren und eine große Spielehalle. Im Spanien-Areal steht eine Eisbar im wahrsten Sinne des Wortes – bei -11 Grad können die Besucher dort aus echten Eisgläsern einen Drink nehmen.

Nach Einbruch der Dunkelheit gab es eine Licht- und Lasershow auf dem See und zum Ende der Parköffnung gab es noch eine prächtig beleuchtete Parade durch den Europapark. Für uns steht fest, dass wir auch in der nächsten Saison wieder dort hin fahren – es lohnt sich selbst im Winter!

Hier hat uns Steffen auch ein paar Bilder mitgebracht


Vielen Dank Steffen für den tollen Bildbericht aus dem Europapark in Rust. Macht richtig Lust auch mal wieder hinzufahren 😉

Fotos Steffen

Leave a Reply