Es geht Schlag auf Schlag! In Gablenberg

Das ist also die Belebung der Gablenberger Hauptstrasse durch die Ansiedlung von Aldi ! Ich wollte am Dienstag Dorfmühlenbrot beim Bäcker Wohlgemuth kaufen, aber leider auf immer geschlossen ! Metzgerei Krapf geschlossen usw. !! Dafür aber mehr Nagelstudios, Casino, Call Shop’s, Wettbüros und immer mehr leerstehende Ladengeschäfte. Wer ist der nächste ??

Dazu passt irgendwie die Verschmutzung der Gehwege und Kandel! Selbst da, wo die Stadt reinigen sollte, da sieht es aus …… siehe Bilder !!
Ein besorgter Bürger H.F.

Fotos und Bericht von H.F.

Vielen Dank für Deinen Bericht, leider sieht es so oder noch schlimmer zum Teil im ganzen Stadtgebiet aus. Die Straßenfeger kommen wohl den Unmengen von Müll nicht mehr hinterher. Dazu noch die Einsparungen an den falschen Stellen.

Wir haben eben eine „Wegwerfgesellschaft“, traurig aber wahr.

Der nächste Laden der schließen wird, ist wohl leider das Lebensmittelgeschäft in der Bussenstraße, u.s.w.

4 Responses to “Es geht Schlag auf Schlag! In Gablenberg”

  1. Thomas Rudolph sagt:

    In Punkto Sauberkeit ist Aldi aber ein leuchtendes Vorbild. Vor Aldi wird täglich gekehrt, sodaß der Vorplatz immer sauber ist. Das ist vorbildlich.

  2. Steffen sagt:

    warum gibt es im Osten nicht mal eine „Große Kehrwoche“ für alle – die wo es können, zeigen es denen die es nicht wissen und alle zusammen machen wir unseren Stadtteil sauber.
    Vor vielen Jahren gab es mal „Let’s putz“ von unserem OB…

  3. Klaus sagt:

    Die Idee könne fast von mir sein, an dieser Stelle wären die HGVs und die Verein gefragt so einen „Ostheimer Kehraus“ zu veranstalten. Würde bestimmt auch in der Presse großen Anklang finden und man würde postiv über unseren Stadtbezirk schreiben.

    Thomas in diesem Fall ist Aldi wohl die Ausnahme wenn man sich so umschaut

    😉 Grüßle Klaus

  4. […] hat, auf Grund unserer Beschwerden hier im Blog (gablenberg-darf-keine-wilde-muellkippe-werden und es-geht-schlag-auf-schlag-in-gablenberg) wäre diese Aktion für den Stuttgarter Osten geplant, der täuscht sich […]

Leave a Reply