Termine für Freunde der finnischen Musik

20.2., 20.30 Uhr, Laboratorium Stuttgart – Bluestage im Lab mit Ben Granfelt & Band:
„Seine Gitarre klingt wie die von Robin Trower, doch der Finne hat sich nicht nur dem Bluesrock verschrieben. Das Gute an Granfelt ist, dass er jedes Tempo beherrscht und gnadenlosen Rockern ebenso wie knackigen R’n’B-Nummern und nachdenklichen Balladen mit seinem Spiel Authentizität und Frische verleiht…“ – so beschreibt die Presse die Musik des finnischen Gitarristen und Sängers, der hierzulande vor allem als Mitglied der legendären Leningrad Cowboys bekannt ist.

5.3., 15.05 Uhr, SWR 2: Radiofeature „Das finnische Wunder – eine Entdeckungsreise durch die Musikkultur Finnlands“
Für ihre Diplomarbeit hat DFG-Mitglied Maila von Haussen, Tübingen, viele Experten in Finnland interviewt, darunter den Dirigenten Juha Kangas; den Vorsitzenden des finnischen Musikrats und Leiter der Vereinigung finnischer Musikschulen Timmo Klemettinen; Ilkka Oramo, Professor für Musiktheorie an der Sibelius Akademie; Pekka Haako, langjähriger Leiter des FIMIC; Mikko Heiniö, Vorsitzender des Komponistenverbandes und der finnischen Urheberrechtsgesellschsft TEOSTO; Tapio Tuomela, Komponist und Festivaleiter; Soili Perkiö, Leiterin der Abteilung Musikerziehung an der Sibeliusakademie; Heikki Valsta, Produzent bei YLE und Festivalleiter; Arto Järvelä von JPP, Jutta Jaakkola, Leiterin der Abteilung Rock, Pop, Folk und Jazz beim FIMIC u.v.a.

29.3., 20 Uhr, Liederhalle Stuttgart, Beethoven-Saal: In der Reihe „Meisterkonzerte“ spielt das Sinfonieorchester des Finnischen Rundfunks Schubert und Sibelius (Dirigent: Sakari Oramo; Solist: Antti Siirala, Klavier) Schubert: Ouvertüre „Rosamunde“ D 644 Schubert: „Wandererfantasie“ C-Dur D 960 (Bearbeitung für Klavier und Orchester) Sibelius: Sinfonie Nr. 2 cis-Moll Huom/Aufgepasst!!!

DFG’ler erhalten 50% Ermäßigung auf alle noch verfügbaren Plätze (€ 48 bis € 98); Schüler und Studenten zahlen € 11.
Telefonische Bestellungen unter 0711.16353 21 (9-18 Uhr), Stichwort für Ermäßigung: „DFG“

Hauskaa kevään odotusta – fröhliches Frühlingserwachen!

(Angaben sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr)

DFG Landesvorsitzender B-W.

Siegfried Breiter

Natürlich veröffentlichen wir diese Termine gerne hier im Blog 

 

Leave a Reply