Bunkerführung und Feuerwehrhocketse in Untertürkheim am Wochenende

Bunkerführung:

Eigentlich wollten wir an der Bunker-führung unter dem Karl-Benz-Platz teilnehmen, doch da waren uns schon zu viele Leute. Das zeigt das Interesse der Bevölkerung an solchen Führungen. Damit der Beitrag aber nicht ohne Bunkerbericht bleibt verweisen wir auf die Seite wirtemberg/bunker-in-stuttgart.

Feuerwehrhocketse:

Natürlich waren wir noch zu früh dran und zudem waren die meisten Besucher in der Halle. Sie trauten wohl dem Wetter nicht so recht, nachdem es am Morgen ja so geschüttet hatte. Die Jungendfeuerwehr war jedoch schon voll im Einsatz.

Ab 10 Jahren können Kinder zur Jugendfeuerwehr gehen und sich so im laufe der Jahre zum Feuerwehrmann ausbilden lassen. Die Feuerwehr von Untertürkheim hat ja ein interessantes Gebiet zu betreuen, zu dem auch der Stuttgarter Hafen (Wasserrettung etc.) gehört. Infos zur feuerwehr-untertuerkheim.

Natürlich besuchten wir auch das Feuerwehr-Helm-Museum, hier wurden einige Feuerwehrutensilien aus vergangenen Tagen zusammen getragen. Eine tolle Sammlung von Modell-Feuerwehrautos und natürlich die Helme aus verschiedenen Ländern und Städten.

Nachdem wir uns gut und reichlich gestärkt hatten machten wir uns mit 2 Tellern hausgemachter Sulz (hat klasse geschmeckt) auf den Heimweg.

Siehe auch den Beitrag in der ez-online/Blick vom Württemberg/Echte Überschwemmung, falscher Autobrand und Party

Fotos, Klaus (27.6.2009)

One Response to “Bunkerführung und Feuerwehrhocketse in Untertürkheim am Wochenende”

  1. […] auch unseren Bericht vom letzten Jahr: bunkerfuehrung-und-feuerwehrhocketse-in-untertuerkheim-am-wochenende Wir bedanken uns bei Klaus Enslin für den […]

Leave a Reply