Die Kreuzfahrer grüßen von See!

Posted by Wolfgang / Moni ES on 19th September 2009 in Allgemein, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Hallo,
am Do. machten wir einen Tagesausflug zur Alhambra (Fahrzeit einfach ca. 2 Std.) War sehr schön. Man sah endlich wieder Berge. Weite Felder mit Olivenbäumen säumten unseren Weg. Für den Besuch der Alhambra gibt es ganz strenge Regeln. Man kann nicht spontan einmal dorthin fahren zur Besichtigung. Man muss sich lange vorher Anmelden. Dann bekommt man den Tag u. die Einlasszeit vorgeschrieben. Rucksäcke sind entweder in der Hand oder vor dem Bauch zu tragen. Damit man die wertvollen Wände nicht beschädigt. Essen darf man nur an einem bestimmten Platz in einem Gebäude. Ich habe aus meinem Rucksack eine Schale mit gebrannten Mandel ausgepackt und aß ein paar. Sofort wurde ich von einer Sicherheitsperson aufgefordert, dies zu unterlassen. Aber trotzdem, die Alhambra ist sehr schön und interessant. Leider fehlten die Löwen im Löwenhof. Sie werden zurzeit restauriert.
Auf dem Rückweg zum Schiff regnete es zweimal. Die Erde ist hier sehr trocken. Man hatte eine sehr heißen Sommer. Bei der Ankunft am Schiff war es sehr stürmisch. Man befürchtete schon schlimmes. Aber es wurde wieder eine ganz normale Nacht. In der Nacht von Do. auf Fr. durchfuhren wir die >Straße von Gibraltar< . Haben es verschlafen. Schließlich war das um 2 Uhr. Aber unsere Mannschaft schaffte das auch ohne uns. Heute, am Freitag, gab es einen Bayrischen Mittagstisch mit FREIBIER und Blasmusik. In der Sonne haben wir 40°, das Mittelmeer hat 25° und im Pool gesunde aber nicht erfrischend 30°. Am Samstag erreichen wir voraussichtlich um 7 Uhr >Barcelona< . Dort machen wir eine 4 1/2 Std. Ausflug zum Kloster >Montserrat<.. Wir melden uns dann wieder -Schiff ahoi.

Die Seeräuber Wolfgang u. Moni

Bilder und Geschichtliches: wikipedia/wiki/Alhambra

Leave a Reply