Inbetriebnahmearbeiten für die neue Turbine im Heizkraftwerk Stuttgart-Münster

Posted by Klaus on 25th September 2009 in Allgemein, Stuttgart, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Kraftwerk-MünsterEnBW Kraftwerke AG bittet Bevölkerung um Verständnis für mögliche Dampf- und Geräuschentwicklung vom 29.9. bis 2.10.2009
Pressemitteilung der EnBW:

Stuttgart. Im August wurde im Heizkraftwerk Stuttgart-Münster eine neue Dampfturbine im Maschinenhaus aufgestellt. Im Zuge der ersten Inbetriebnahme führt die EnBW Kraftwerke AG in der Zeit von Dienstag, den 29. September, bis Freitag den 2. Oktober, Inbetriebnahmearbeiten an der so genannten Frischdampfleitung durch, die die Turbine mit Dampf versorgt. Erstmalig wird in die Frischdampfleitung heißer Wasserdampf eingeführt und die Leitung dadurch ausgeblasen. Der Dampf wird anschließend über das Maschinenhausdach ins Freie geleitet und kann auch im größeren Umkreis sichtbar sein. Die Geräuschentwicklung durch das Entweichen des Dampfes wird mithilfe eines Schalldämpfers an der Überdachleitung minimiert.

Im genannten Zeitraum finden an drei Tagen mehrere solcher Blasvorgänge je einmal vormittags und nachmittags außerhalb der Ruhezeiten statt. Jeder Vorgang dauert rund 30 Minuten. Eine Auswirkung auf die Umwelt durch den Dampf oder entstehende Geräusche ist nicht zu erwarten. Die EnBW Kraftwerke AG bittet die Bevölkerung bereits jetzt um Verständnis. Für Rückfragen können sich Mitbürgerinnen und Mitbürger telefonisch unter 0711- 289-44517 direkt an das Heizkraftwerk Stuttgart-Münster wenden. Die EnBW Kraftwerke AG hat Behörden und Anwohner in einem separaten Schreiben bereits vorab informiert.

Info: enbw/pressemitteilungen

Foto, Klaus

Leave a Reply