Reisebericht von der Westumfahrung von Europa Tei 9 (MS Columbus)

Posted by Wolfgang / Moni ES on 17th Oktober 2009 in Allgemein, Fotos, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Reiseziel: Malaga/Spanien
Nach einer ruhigen Nacht und der Durchfahrung der >Straße von Gibraltar< gegen 2 Uhr, erreichten wir um 8.30 Uhr, Malaga. Am Vortag hatte es hier eine halbe Stunde geregnet!! Um 9.15 Uhr fuhren wir mit dem Bus zuerst durch die Stadt. Dann auf die Autobahn in Richtung Granada, unserem heutigen Ziel – der märchenhaften >Alhambra<. Am Wegesrand sieht man viele Olivenbäume. Man spricht von ca. 4 Millionen.
Kreuzfahrt-um-WesteuropaKreuzfahrt-um-WesteuropaKreuzfahrt-um-Westeuropa
Höhepunkt mittelalterlicher arabischer Baukunst ist die rostbraune Alhambra (Rote Burg)-ein einzigartiges Gefüge aus Palast, Festung und Park. Im „Patio de los Leones“ fehlten leider die 12 steinerne Löwen, die das Brunnenbecken tragen. Sie werden restauriert. In Alhambra geht man durch wunderschöne Gartenanlagen. Dabei sah Moni zum ersten Mal eine Katze auf dieser Reise – was für ein Glück. Später sah sieh noch ein paar mehr. Zum Schluss muss noch gesagt werden: Die Besucherzahlen der Alhambra sind beschränkt, halten Sie sich an die auf der Eintrittskarte vermerkte Zeit. Einmal drinnen, können Sie solange bleiben, wie Sie wollen. Es gibt mehrere Kontrollen auf dem Gelände, wo die Eintrittskarten
kontrolliert werden. Man darf auch nur an bestimmten Plätzen etwas essen und trinken, außer Wasser. Das darf man überall!
Kreuzfahrt-um-WesteuropaKreuzfahrt-um-WesteuropaKreuzfahrt-um-Westeuropa
Nach der Alhambra ging es in ein Hotel, wo uns ein Mittagsessen gereicht wurde. Sehenswert war die Decke des Speisesaales. Über die ganze Decke hingen lauter Weinkrüge, große und kleine -hoch Interessant.
Gegen 15.45 Uhr ging es dann zurück zum Schiff. Unterwegs regnete es zum ersten Mal auf unserer Reise. Dieser hörte nach ein paar Kilometern
wieder auf, so dass wir die Landschaft wieder genießen konnten. Gegen 18 Uhr erreichten wir die MS Columbus.
Kreuzfahrt-um-WesteuropaKreuzfahrt-um-WesteuropaKreuzfahrt-um-Westeuropa
Um 19 Uhr hieß es Leinen los, für die 484 sm, nach Barcelona. Dazu benötigen wir 2 Nächte und einen Seetag.
Bericht folgt.

Es grüßen die Seefahrer Wolfgang u. Moni

2 Responses to “Reisebericht von der Westumfahrung von Europa Tei 9 (MS Columbus)”

  1. Cindy sagt:

    Bei diesem tollen Bericht und Bildern kriegt man ja richtig Urlaubslaune. Vor allem jetzt, wo es in Sachsen kalt ist und schneit. Danke für die tollen Impressionen.

  2. Wolfgang sagt:

    Hallo Cindy ! Ich kann Dich verstehen. Wir währen jetzt auch gerne in Portugal. Da ist es schön warm noch. Es freud mich, das meine Berichte von der tollen Reise ankommen.
    Gruß der Reiseberichter Wolfgang

Leave a Reply