Witterungsbedingter fast Bus-Knutsch in Leonberg 12.2.2010

Gestern berichteten wir ja über Vverkehrsbehinderungen-im-öffentlichen-Nahverkehr-12-2-2009. Dass es auch die Busfahrer nicht einfach haben zeigen wohl diese Fotos.

Auch Busfahrer haben es schwer bei dieser WitterungFast aufeinandergerutscht, passt nur noch ein Brett dazwischenDer Lichtzeichenmast blieb stehen

Da hilft nur noch schweres Gerät

Bergefahrzeug rückt anHau-RuckDie Fahrt kann weitergehn

Bei dem „Bus-Knutsch“ entstand nur ein Schaden von ca. 1500 €uro, es wurde niemand verletzt.

Dann wünschen wir allen Kraftfahrern/innen eine Gut Fahrt

Fotos, Sabine

Siehe auch: Leonberger Kreiszeitung_-leonberg-boeblingen-schneenot-im-landkreis-bb-vor-allem-fuer-brummis

2 Responses to “Witterungsbedingter fast Bus-Knutsch in Leonberg 12.2.2010”

  1. […] fest. (08.20 Uhr die Busse können wieder fahren 09.55 Uhr)(Wir haben Fotos zu dem fast Bus-Knutsch, die gibt´s dann […]

  2. stratkon sagt:

    Hallo,
    Busfahrer und Strassenbahnfahrer haben es nicht leicht. Daher meine ich auch, dass im anstehenden Tarifstreit NUR die unteren Lohngruppen berücksichtigt werden sollten. Die leisten Ihre Arbeit sichtbat und zum Wohle unserer Gesellschaft. Die Sesselfurzer sollten sich bescheiden, denn der Mehrwert am Bruttoinlandsprodukt wird NICHT durch deren Arbeit erreicht.
    Freundliche Grüße
    stratkon

Leave a Reply