„Endlich mal was Positives“ Lesung aus seinem Buch von Matthias Gerschwitz 19.11.2010

Liebe Mitglieder, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freundinnen und Freunde der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V.,
es gibt viele Bücher zu HIV und AIDS, aber nur wenige, die von einem Betroffenen geschrieben wurden und einen direkten Einblick in das Leben mit dem Virus geben.

Wir freuen uns, dass wir am Montag, 29. November 2010, 19.30 Uhr Matthias Gerschwitz zu einer Lesung aus seinem Buch
„Endlich mal was Positives“ in der Beratungs- und Geschäftsstelle der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., Johannesstr. 19, 70176 Stuttgart begrüßen können und laden herzlich dazu ein!

Info: endlich-mal-was-positives und aidshilfe-stuttgart

Foto vom Veranstalter

Leave a Reply