Impressionen aus Gablenberg oder ein eisiger Feuerwehreinsatz von Oliver

Hallo Klaus,

nachdem heute in der Klingenstraße einige Eiszapfen und Eisplatten sich von unserem Dach gelöst hatten und auf parkende Autos gefallen sind, wurden wir mit den beigefügten Impressionen auf der Dachterrasse überrascht,

vielleicht möchtest Du die für Deinen tollen Blog verwenden.

Viele Grüße,

Oliver

Noch ein Nachtrag von Oliver: Ach ja, der Eiszapfen war 80cm lang und durchschlug eine Autoscheibe, nachzulesen bei der stuttgarter-zeitung/-stuttgart-eiszapfen-durchschlaegt-heckscheibe, mal schauen was die Versicherung sagt…

Polizeibericht:
Eiszapfen zerschlägt Autoheckscheibe

Stuttgart-Ost: Ein rund 80 Zentimeter langer Eiszapfen ist am Donnerstag (30.12.2010) kurz vor 10.00 Uhr vom Dach eines Mehrfamilienhauses abgebrochen und hat die Heckscheibe eines an der Klingenstraße geparkten Renault Clio durchschlagen. Feuerwehrleute mussten anrücken, um die restlichen
Rieseneiszapfen an dem vierstöckigen Haus zu beseitigen.
Zu Behinderungen des Auto- und Fußgängerverkehrs kam es in der Seitenstraße zur Gablenberger Hauptstraße während der Arbeiten nicht. Info: org.polizei-bwl./Pressemitteilungen/2010_12_30_Eiszapfen zerschläg Autoheckscheibe.pdf

Klar wollen wir, Oliver, vielen Dank für die außergewöhnlichen und tollen Bilder aus Gablenberg
Als ich heute so durch die Straßen ging, dachte ich mir schon, dass bei manchen Häusern gefährliche Eiszapfen an den Häusern hängen und es wohl nur eine Frage der Zeit ist bis welche auf Autos oder Passanten fallen. Toll, dass Du diesen Feuerwehreinsatz im Bild festgehalten hast.

Fotos, Oliver

2 Responses to “Impressionen aus Gablenberg oder ein eisiger Feuerwehreinsatz von Oliver”

  1. Joachim sagt:

    @Oliver,

    tolle Bilder. Hier das Gegenteil von Feuer 😉

  2. […] Gablenberger-Klaus-Blog » Blog Archiv » Impressionen aus … […]

Leave a Reply