Ausgesetzte Hunde Stuttgart-Ost

Polizei PRESSEMITTEILUNG der Polizei

Stuttgart-Ost: Ein Spaziergänger hat am Freitag (07.01.2011) gegen 11.45 Uhr auf einem Parkplatz an der Waldebene Ost drei Hundeboxen mit insgesamt vier ausgesetzten jungen Hunden gefunden.
In zwei Boxen befand sich je ein Hund, in einer weiteren Box waren drei Hunde.
Vermutlich handelt es sich um Mischlingswelpen. Mitarbeiter des Tiernotdienstes kümmerten sich um die Hunde und brachten sie in ein Tierheim.
Bislang hat sich kein Besitzer gemeldet.
Es wird nun wegen des Verdachts wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetzes und der Aussetzung ermittelt.

8.1.2011: Siehe auch einen Bericht in der cannstatter-zeitung

Foto, Sabine

Leave a Reply