Streik bei den Privatbahnen ab 14,04.2011 ab 02 Uhr

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ruft die Lokomotivführer der privaten Schienenpersonennahverkehrsunternehmen von Donnerstag, den 14. April, von 2 Uhr bis Samstag, den 16. April 2011, 2 Uhr zu einem 48-stündigen Arbeitskampf auf.

Ausgenommen von den Streiks hat die GDL dieses Mal jedoch die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH (AVG). Sie war bisher immer sehr stark von den Auswirkungen des GDL-Streiks betroffen. Bewegt sich der Arbeitgeber nicht, wird sie beim nächsten Arbeitskampf wieder mit einbezogen.

Info: GDL – Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

15.04.2011 15.15 Uhr Der Tarifstreit zwischen der Lokführergewerkschaft GDL und der Deutschen Bahn ist beigelegt. Das gaben beide Seiten soeben in Frankfurt bekannt. Diese Eingung betrift aber NICHT die Privatbahnen

Foto, Klaus

Leave a Reply