Zeichenkünstler auf Burg Wäscherschloss 01.09.2011

Posted by Klaus on 24th August 2011 in Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Am 1. September, noch mitten in den Schulferien, macht die mittelalterliche Burg Wäscherschloss einen weiten Schritt in die Moderne: In einem Kinderworkshop geht’s um Comics und ihre Entstehung. Aber natürlich in der Burg um ganz besondere: um Ritter-Comics.

Alle Kinder lieben Comics und Cartoons. Aber wie macht man einen richtigen Comic? Was muss man beachten? In einem Workshop lernen Kinder von 7 bis 11 Jahren am 1. September ihre eigenen Ideen vom Kopf auf ein Blatt Papier zu transportieren. Unter fachkundiger Anleitung erfahren sie, wie man eine Ritterfigur aufbaut und wie man ihr dann unterschiedliche Ausdrücke beibringt: etwa Lachen oder Weinen. Und natürlich gehört zu einem richtigen Comic auch, dass der Ritter redet oder nachdenkt. Wie das geht, zeigt den Kindern Myriam Thume. Mitbringen sollten die Comic-Kids auf die Wäscherburg: schwarze Filzschreiber in verschieden Stärken, Bleistift, Papier in Größe A3, Radiergummi – und ein Vesper!

Ritter-Comic zeichnen
Workshop für Kinder von 7 bis 11 Jahren auf Burg Wäscherschloss
Donnerstag, 1. September, 10.30 – 14.00 Uhr
Kursleitung: Myriam Thume
Teilnahmegebühr: 20,00 €
Teilnehmerzahl: mind. 4, max. 12 Kinder

Anmeldung zum Workshop bis zum 30. August unter:
Tel.: 0 71 72/9 15 21 11
post(at)waescherschloss.de

Leave a Reply