41. Internationalen Stuttgarter HERBSTBÖRSE für Mineralien, Fossilien und Edle Steine am 22. und 23.10.2011

in der SCHWABENLANDHALLE in 70734 Fellbach, Tainer Straße 7

Ein Hauch von WILDER WESTEN mit Mineralien und Fossilien aus den Südwest-Staaten der USA aus namhaften Sammlungen erwartet Sie im Rahmen einer Sonderausstellung

Öffnungszeiten: Samstag 10-18 Uhr und Sonntag von 11-17 Uhr

Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Stuttgart an

Zwischen tiefen Canyons und weiter Prärie träumen Cowboys am Lagerfeuer von Abenteuern und Freiheit: Der „Wilde Westen“ der USA ist reich an Geschichten und Legenden, aber auch an Naturschätzen. Bis heute sind die Südweststaaten ein Eldorado für Mineralien- und Fossiliensammler – eindrucksvoll präsentiert und authentisch umrahmt bei der Sonderschau im Rahmen der 41. Stuttgarter Herbstbörse für Mineralien, Fossilien und Edle Steine, die am 22. und 23. Oktober 2011 in der Schwabenlandhalle Fellbach stattfindet.

Das Motto der gastgebenden Stuttgarter Mineralien- und Fossilienfreunde e.V: lautet „Let’s go west“: Diesem Lockruf des Goldes folgten Mitte des 19. Jahrhunderts unzählige Glücksritter in das noch unentdeckte „Frontier Land“. Die Hoffnungen auf schnellen Reichtum zerrannen indes oftmals zu Staub – doch nirgendwo sind die schöpferischen Kräfte der Natur sichtbarer und eindrucksvoller als im Südwesten der USA. Der Zauber, der von diesem weiten Land ausgeht, kristallisiert sich in der diesjährigen Sonderschau. Die Exponate stammen aus namhaften Sammlungen des Vereins: Kupfer aus Arizona, Topase aus Utah, Gold aus Colorado, einzigartige Fossilien – eine beeindruckende Vielfalt aus legendären Fundstellen. Live gespielte Countrymusik sorgt für zusätzliches Western-Flair; ein Hauch von Wyatt Earp, Tombstone und rauchenden Colts weht durch die Schwabenlandhalle.

Aus aller Welt kommen die rund 120 Aussteller, die bei der Herbstbörse ihre „Claims“ abstecken und kristalline Kostbarkeiten, interessante Fossilien, edle Steine sowie feinen Schmuck anbieten. Ein Gefühl für die Schätze der Erde vermittelt blinden und sehbehinderten Menschen einmal mehr die Ausstellung „Steine begreifen“: Franziska und Rudi Schwinghammer aus München haben für ihre Präsentation viele neue Exponate dabei. Die Schönheit von Mineralien und Fossilien erschließt sich nicht allein über die Augen, es sind auch die verschiedenen Formen und Oberflächenstrukturen, die jeder Spezies einen unverwechselbaren Charakter verleihen. Für blinde und sehbehinderten Mitmenschen sowie eine Begleitperson ist der Eintritt frei.

Neben Cowboystiefeln und Saguaro-Kakteen sorgt das Vereins-Rahmenprogramm dafür, dass die zwei „Western-Tage“ in Fellbach ein echtes Sammler- und Familienevent werden. Dazu gehören beispielsweise spannende Fachvorträge und ein Bestimmungsservice für Mineralien und Fossilien. Zudem präsentieren die Stuttgarter Mineralien- und Fossilienfreunde ihre ganze Palette an Aktivitäten: Schleifer zeigen ihr „facettenreiches“ Hobby, die Fotogruppe führt vor Augen, welche Möglichkeiten die digitale Aufnahmetechniken bietet, Fossilienfreunde legen Versteinerungen frei, Kleinmineralien lassen sich unterm Mikroskop betrachten. Zudem kann jeder Besucher mit seiner Eintrittskarte an einer Verlosung mit „steinreichen“ Gewinnen teilnehmen. Für die jüngsten Gäste gibt es wieder einen eignen Aktionsraum: Sie dürfen unter anderem am Glücksrad drehen, Edelsteine sieben und sich ein wenig wie die Abenteurer von einst fühlen, die im Wilden Westen nach Schätzen schürften…

Eintrittspreise:
Erwachsene 4 Euro
Schüler (ab 10 Jahren), Studenten, Behinderte 3 Euro
Familienkarte (max. 2 Erwachsene und 2 Schüler) 10 Euro
Kinder unter 10 Jahren haben freien Eintritt

Stadtbahn: U1, Haltestelle Schwabenlandhalle

Veranstalter: Stuttgarter Mineralien- und Fossilienfreunde e. V.

Weitere Informationen und Flyer: mineralien-fossilien-stuttgart

Undere Beiträge hier im Blog: Mineralien+Fossilien

Fotos, Klaus

One Response to “41. Internationalen Stuttgarter HERBSTBÖRSE für Mineralien, Fossilien und Edle Steine am 22. und 23.10.2011”

  1. […] Mineralien und Fossilien aus dem Wilden Westen. Hier haben wir noch mehr Infos Gruß […]

Leave a Reply