Familienspaß in Kloster Maulbronn

Posted by Klaus on 7th Oktober 2011 in Allgemein

Bei einem Rundgang durch das Zisterzienserkloster können Kinder und ihre erwachsene Begleitung am Sonntag, 09. Oktober, das UNESCO-Weltkulturerbe kennen lernen und anschließend bei der Mitmachaktion „Vom Korn zum Brot“ selbst aktiv werden.

Die kleinen und großen Klosterbesucher begeben sich auf eine Entdeckungsreise in die faszinierende Epoche des Mittelalters und erfahren Wissenswertes über die eindrucksvolle Klosteranlage Maulbronn. Begleitet von spannenden Geschichten wird die Besichtigung der stimmungsvollen Bauwerke für Kinder und Erwachsene zu einem die Generation übergreifenden Erlebnis. Anschließend dürfen die Besucher bei der Mitmachaktion „Vom Korn zum Brot“ in der Werkstatt selbst Brotteig anrühren und kneten. Nebenbei hört man einiges über die Zisterzienser, die sich mit ihrer Landwirtschaft und ihren Werkstätten ganz und gar selber versorgten. Noch heute sind innerhalb der Klosteranlage die alten Speichergebäude zu sehen. Zum Abschluss gibt es eine mönchische Mahlzeit zur Stärkung.

Familienspass im Kloster – Vom Korn zum Brot
Sonderführung für Kinder und Erwachsene
Referenten: Angelika Braun, Sonja Hagenlocher, Simone Maier-Heymann oder Barbara Gittinger
Sonntag, 09. Oktober 2011, 14.30 Uhr

Für die Führung mit begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich (unter 0 70 43 / 92 66 10). Das Programm mit allen Sonderführungen im Kloster Maulbronn erhält man an der Klosterkasse, im Internet unter www.schloesser-magazin.de oder über das Info-Telefon der Staatlichen Schlösser und Gärten (07251/74-2770) oder per E-Mail an prospektservice(at)staatsanzeiger.de.

Leave a Reply