Stuttgart-Ost – Lastwagenfahrer tödlich verunglückt

Posted by Klaus on 11th Juli 2012 in In und um Gablenberg herum

Pressemitteilung 11.07.2012 PP Stuttgart

Stuttgart-Ost: Ein 54-jähriger Lastwagenfahrer ist am Mittwoch (11.07.2012) gegen 12.00 Uhr bei einem Auffahrunfall auf der Uferstraße unmittelbar vor dem Teiler der Bundesstraßen 10/14 ums Leben gekommen.

Der Lastwagenfahrer fuhr ungebremst auf einen stehenden Lastwagenanhänger auf. Er wurde beim Aufprall in seinem Fahrerhaus eingeklemmt und verstarb an der Unfallstelle.

Am Beginn des Teilers Bundesstraße 10/14 stand auf dem äußersten rechten Fahrstreifen ein Fahrzeug der Straßenmeisterei, deren Mitarbeiter dabei waren, eine Baustelle einzurichten. Das Fahrzeug der Straßenmeisterei war ordnungsgemäß abgesichert. Ein 50 Jahre alter Fahrer eines Lastwagens aus Polen hielt hinter dem Baustellenfahrzeug an. Bei einem kleineren Unfall zuvor hatte sich die vordere Stoßstange an seinem Lastwagen gelockert. Der 50-Jährige stieg aus, ging zu den Mitarbeitern der Straßenmeisterei und fragte sie, ob sie ihm etwas zum Befestigen der Stoßstange geben könnten. Sein Lastwagen verdeckte nun für den nachfolgenden Verkehr die Absicherung des Baustellenfahrzeugs. Der nachfolgende 54-jährige Lastwagenfahrer erkannte diese Situation offenbar nicht und fuhr ungebremst auf den stehenden Anhänger auf. Beim Aufprall wurde das Fahrerhaus vollkommen eingedrückt und der Fahrer eingeklemmt und tödlich verletzt.

Wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten waren drei der vier Fahrstreifen an der Auffahrt zur Bundesstraße 14 und während der Unfallaufnahme nicht befahrbar. Der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Auf der Bundesstraße 10, der Bundesstraße 14 kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Der Verkehr staute sich weiträumig zurück.

Bericht der Feuerwehr-Stuttgart

Leave a Reply