Reichhaltiges Programm für Kinder und Familien. „Fest der Generationen“ in den Schlössern von Ludwigsburg und im Blühenden Barock 4.08.

Posted by Klaus on 27th Juli 2012 in Allgemein, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einen erlebnisreichen Tag für Familien und Kinder: Das verspricht das vielfältige Programm beim „Fest der Generationen“ am 4. August in Schloss Ludwigsburg und im Blühenden Barock. Die Staatlichen Schlösser und Gärten bieten ein ganzes Feuerwerk an Mitmachaktionen, Führungen und Bühnenprogramm. Besonders lohnend wird das Fest aus Anlass des 60. Geburtstags von Baden-Württemberg durch den günstigen Eintrittspreis: Tageskarten kosten für Erwachsene 6 €, und für Kinder 3 €. Sie bieten die Möglichkeit, alle Aktivitäten des Festprogramms mitzumachen und zugleich den wunderbaren Rahmen von Residenzschloss, Favoriteschloss, Museen und Blühendem Barock zu erleben.

Gleich morgens beginnt das Programm im Schloss: Führungen in der einstigen Residenz der württembergischen Herzöge und Könige und im Jagdschloss Favorite und Rundgänge mit dem Audioguide in den Museen sind ab 10 Uhr möglich. Ab 12 Uhr starten – immer am Schlossbrunnen im großen Hof – „Festtagsführungen“ unter dem Motto „Geheimnisvoll und spannend“. Halbstündlich stehen die großen Ludwigsburger Klassiker bereit: Die beliebten Kostümführer vom Kammerdiener bis zur „Maitresse“ laden ein zu Besuchen in ihrer Welt. Im Schlosshof steht die Kinderturnwelt ab 10 Uhr bereit für alle Kinder, die ihre Geschicklichkeit und Beweglichkeit spielerisch erproben wollen. Tänze des Barock oder Fechtstunden? Halbstündlich wechseln sich diese Programmangebote ab (Start um 11.30 Uhr). Um 12 Uhr öffnet das „Kinderreich“ im Ludwigsburger Schloss seine Pforten und bietet Schlosserlebnis zum Anfassen. Ebenfalls ab 12 Uhr beginnt das Programm auf der großen Bühne im Schlosshof. Zu sehen und zu hören ist eine bunte Mischung, vom barocken Mitmachkonzert „Spieglein an der Wand!“ über die Zaubershow „Bis an die Grenzen der Realität“, Tanzvorführungen, den Disneyfilm „Cinderellas dream“ und das Puppentheater „Kunterbuntermitma chmix heute bei Herrn Schnabelix“. Im Blühenden Barock tritt der Märchenerzähler Hermann Büttner auf (Aktionshaus im Märchengarten , um 11, 13 und 15 Uhr.

Ulrich Krüger, der Leiter der Schlossverwaltung, freut sich, dass Schloss Ludwigsburg und Blühendes Barock an diesem Tag „Das ist ein Geschenk zum 60. Geburtstag des Landes“. Er empfiehlt besonders Familien diesen Tag mit seinem reichen Programm für den außergewöhnlich günstigen Eintrittspreis. „Für Jung und Alt ist was geboten, vom Morgen bis in die Nacht, in den Schlössern, in den Museen und im Blühenden Barock!“ Die Staatlichen Schlösser und Gärten knüpfen mit diesem großen Fest an alte Traditionen an. Ulrich Krüger: „Schloss Ludwigsburg war schon zu Zeiten der Herzöge und Könige von Württemberg ein Ort, der berühmt war für seine glänzenden Feste und die vielen Gäste!“

Das Festprogramm, das sich am Morgen und bis in den Nachmittag vor allem an Kinder und Familien richtet, wird ab 17.30 Uhr zur spektakulären Geburtstagsparty für die Erwachsenen mit neun Bands auf drei Bühnen und Musik aus sechs Jahrzehnten. Der absolute Höhepunkt am späten Abend ist die Wasser- und Lichtshow „Aquatique“ ab 22.30 Uhr. Das grandios inszenierte und opulente Spektakel hat das internationale Publikum bereits an vielen hochkarätigen Schauplätzen begeistert, etwa vor dem Schloss in Versailles oder in Las Vegas. Mit seiner raffinierten Show vor der Südfassade des Schlosses verwandelt „Aquatique“ das Schloss mit tanzenden Fontänen, Laser und Licht in die Kulisse für einen eindrucksvollen Bilderbogen über das Geburtstagskind Baden-Württemberg.

Mit dem „Fest der Generationen“ wird zugleich der 60. Geburtstag des Landes Baden-Württemberg und das 160-jährige Jubiläum der Kreissparkasse Ludwigsburg gefeiert. Ausgerichtet wird das „Fest der Generationen“ von den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg gemeinsam mit d em Blühenden Barock ausgerichtet und von der Kreissparkasse Ludwigsburg präsentiert mit freundlicher Unterstützung der AOK, der Gesundheitskasse Ludwigsburg-Rems-Murr ebenso wie von der Privatbrauerei Dinkelacker Schwabenbräu und dem Medienpartner Ludwigsburger Kreiszeitung.

Karten für das Fest der Generationen kosten für Erwachsene 6 €, für Kinder (4-15 Jahre) 3 €. Sie berechtigen zum Eintritt ins Blühende Barock, in Schloss Ludwigsburg mit allen Museen und dem Kinderreich und Schloss Favorite.

Bei Besitz einer gültigen Dauerkarte des Blühenden Barock beträgt der Eintritt mit dem Gutschein aus dem Dauerkartengutscheinheft für Erwachsene 5 € und für Kinder 2,50 €.
Inhaber eines Kontos bei der Kreissparkasse Ludwigsburg erhalten in allen Filialen der Kreissparkasse im Vorverkauf Karten zum Vorzugspreis von 3 €.

Weitere Informationen unter: www.FestderGenerationen.de

Schloss Ludwigsburg: &n bsp; Blühendes Barock:
Telefon 07141.182004 Telefon 07141.975650
info@schloss-ludwigsburg.de info@blueba.de
www.schloss-ludwigsburg.de www.blueba.de http://festdergenerationen.de/

Fotos gibt es unter fotogalerie-stuttgart/Ludwigsburg von Detlef

One Response to “Reichhaltiges Programm für Kinder und Familien. „Fest der Generationen“ in den Schlössern von Ludwigsburg und im Blühenden Barock 4.08.”

  1. […] Reichhaltiges-Programm-für-Kinder-und-Familien-Fest-der-Generationen-in-den-Schlössern-von… […]

Leave a Reply