Archive for the ‘Veranstaltungen – TV – Tipps – Kuriositäten’ Category

Jahresprogram 2019 des Bürgervereins Untertürkheim

Info mit Flyer von neckarufer.info

Zum Lesen einfach Großklicken oder hier als PDF-Datei downloaden
PDF-DOWNLOAD

Ortsmuseum in Rotenberg Ausstellung

Flyer downloaden

Diskussion über die Entwicklungschancen des Stuttgarter Hafens

Info Stadt Stuttgart

Der Bezirksbeirat Hedelfingen lädt am Freitag, 15. Februar, 18 Uhr zu der Veranstaltung „Wie viel Hafen wollen wir uns leisten?
Entwicklungschancen für das Stuttgarter Hafenviertel“ in das Waldheim Hedelfingen, Heumadener Straße 110, ein.

Das Impulsreferat hält Steffen Bilger MdB, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundes- ministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. Bei der anschließenden Podiumsdiskussion diskutieren Andreas Hofer, Intendant der IBA 2027 StadtRegion Stuttgart, Stefan Behnisch, Architekt, Partner bei Behnisch Architekten, Carsten Strähle, Geschäftsführer Hafen Stuttgart GmbH, sowie Vertreter aus der Partnerstadt Straßburg. Begleitend sind ab 17 Uhr Ausschnitte der Ausstellung „60 Jahre Hafen Stuttgart“ zu sehen.

2018 begann der Bezirksbeirat mit einer Veranstaltungsreihe zur Zukunft des Stadtbezirks. Am 21. März 2018 fand eine Diskussion unter anderem mit Peter Hauk, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, zum Thema Weinbau statt. Am 26. April 2018 folgte eine Informationsveranstaltung mit Dr. Susanne Eisenmann, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport, zur Bildungspolitik.

Foto, Blogarchiv Klaus

ONE BILLION RISING 2019 in Stuttgart

Posted by Klaus on 11th Februar 2019 in Stuttgart, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Pressemitteilung

ONE BILLION RISING 2019 in Stuttgart
Weltweiter Aktionstag für ein Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen

Am Donnerstag, den 14.02.2019 findet in Stuttgart um 17 Uhr eine zentrale Veranstaltung zu ONE BILLION RISING (OBR) auf dem Schlossplatz statt.

Weltweit erfährt jede dritte Frau in ihrem Leben Gewalt. Statistisch sind dies eine Milliarde Frauen – one billion!
ONE BILLION RISING ist ein weltweiter Aufruf, sich am 14. Februar zu erheben und kreativ ein Zeichen zur Beendigung der Gewalt gegen Frauen zu setzen.
Wir stellen uns ausnahmslos gegen sexualisierte Gewalt, egal von wem sie begangen wird. Sexismus und sexualisierte Gewalt sind auch in Deutschland immer noch weit verbreitet und können unterschiedliche Formen annehmen. Die polizeiliche Kriminalstatistik wies im Jahr 2017 über 10.000 angezeigte Vergewaltigungen und Nötigungen in Deutschland aus, das sind 27 jeden Tag – und die Dunkelziffer liegt weitaus höher.

Mit ONE BILLION RISING setzen wir seit vielen Jahren ein starkes Zeichen der Solidarität und ein starkes Signal für ein Ende der Gewalt an Frauen, so auch am
14. Februar 2019. Mit unserem Zeichen machen wir den Betroffenen deutlich: Ihr seid nicht allein! Mit unserem Zeichen machen wir der Gesellschaft deutlich: Wir sind für eine sexismus- und diskriminierungsfreie Gesellschaft.

Ein buntes Veranstaltungsbündnis hat in Stuttgart ein spannendes Programm zusammengestellt. Es wird verschiedene Redebeiträge geben, die „Wicked Hips“ werden wieder auftreten und im Mittelpunkt steht aber der gemeinsame Tanz zu der Hymne des OBR „Break the Chain“.

Unterstützt wird der Aktionstag unter anderem vom Fraueninformationszentrum FIZ, dem Fetz Frauenberatungs- und Therapiezentrum Stuttgart, dem ver.di-Bezirksfrauenrat Stuttgart, dem Kreisverband von B90/Die Grünen, der Grünen Jugend Stuttgart, der Stuttgarter Jugendhaus GmbH, den Jusos Stuttgart, SÖS Stuttgart-Ökologisch-Sozial, der Abteilung für individuelle Chancengleichheit von Frauen und Männern der Stadt Stuttgart und dem Stadtjugendring Stuttgart.

Links:
http://onebillionrising-stuttgart.de/ , https://www.facebook.com/obrstuttgart

Kontakt: Stadtjugendring Stuttgart e.V., Junghansstrasse 5, 70469 Stuttgart
Friederike Hartl , Bildungsreferentin für
Tel.: (0711) 237 26 31, Mail: friederike.hartl@sjr-stuttgart.de

Herzliche Grüsse
Aytekin Celik M.A.

Flyer, onebillionrising.de/obr-toolkit

Orgelkino_Kreuzkirche Hedelfingen_24.2.19, 17:00 Uhr

Orgelkino

Sonntag, 24.2.2019, 17.00 Uhr
Stuttgart-Hedelfingen, Kreuzkirche

Zu Gunsten der Orgelrenovierung unterlegt die Organistin Shihono Higa am Sonntag, dem 24.2.19 um 17:00 Uhr in der Kreuzkirche Hedelfingen (Amstetter Str. 25) den Stummfilm „The Navigator“ mit ihren Improvisationen.

Dieser Filmklassiker stammt aus dem Jahr 1924 und zählt als Abenteuerkomödie zu den erfolgreichsten Produktionen von Buster Keaton. Der Film brachte ihm den Durchbruch als einem der beliebtesten Komiker seiner Zeit.
Keatons Markenzeichen ist sein „stone face“ – auch wenn die Handlung oder Szene wirklich witzig ist, lacht er nie. „The Navigator“ spielt auf hoher See und als Zuschauer kann man gespannt darauf sein, wie Keaton auf dem Schiff sein Frühstück vorbereitet, unter Wasser Schiffsreparaturen vornimmt oder Kanibalen mit Kokosnüssen vertreibt.
Ob er zum Schluss das Herz seiner Angebeteten gewinnen kann, welche seinen etwas zu raschen Heiratsantrag vehement abgelehnt hatte, können Sie beim Orgelkino-Konzert anstelle des ursprünglich angekündigten Filmes „Karlsson vom Dach“ erleben.

Der Eintritt ist frei. Um großzügige Spenden wird gebeten.

Kantorat Evangelische Kirchengemeinden Stuttgart – Hedelfingen / Rohracker-Frauenkopf / Wangen

Mit freundlichen Grüßen 

Harald Krauß

Pressefoto vom Veranstalter

Stöckachtreff – Treffen schon 18 Uhr – 12.02.2019

Der nächste Stöckachtreff findet am 12.02.2019  bereits um 18:00 Uhr im Stadtteil- und Familienzentrum Stöckach (Metzstraße 26) statt. Abweichend der üblichen Zeiten werden wir eine Stunde früher beginnen, um mehr Zeit für das Thema „Neubebauung EnBW-Areal“ zu haben.

Interessierte und Gäste sind herzlich eingeladen, an der Sitzung teilzunehmen.

Weitere Info unter stoeckach29.de/termine

Foto, Klaus

E i n l a d u n g zur Sitzung des Bezirksbeirats Wangen Montag, 18. Februar 2019

Posted by Klaus on 7th Februar 2019 in Stuttgart Wangen, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

18:30 Uhr – Eberhard Ludwig Saal, Ulmer Str. 334

T a g e s o r d n u n g Öffentlich:

1. Bericht TransZ – Informationen aus dem Lenkungskreis – Ergebnisse der Projektgruppen

2. Bäderentwicklungsplan 2030 – fakultativ

3. Anträge an den Bezirksbeirat für Zuschüsse aus seinem Budget
– Aufstockung des Beschlusses für das internationale Fest 2018 um 398,64 € auf 998,64 €
– Antrag Frau Zürn für BGS Matineen und Weihnachtsfeier
– Antrag Smileys für Ulmer Str. Geschwindigkeitskontrolle (zur Prüfung durch die Verwaltung/Tiefbauamt, Amt für öffentliche Ordnung)
– Antrag Kaffeemaschine Lamm
– Antrag Concerto mobile am 05.09.2019

4. Stellungnahmen der Verwaltung
– Aussegnungshalle Wangener Friedhof
– Gehwegparken Laupheimer Straße

5. Informationen und Termine
– Genehmigung Straßenwirtschaft
– Geplante Baumaßnahmen der Stuttgarter Netze und der Netze BW

Beate Dietrich
Bezirksvorsteherin

Foto, Blogarchiv

Eine Vortragsreihe in der Wangener Begegnungsstätte über Untertürkheim

Hallo miteinander,

in der Wangener Begegnungsstätte wird Klaus Enslin, Vorsitzender des Bürgervereins Untertürkheim berichtet über:

„Untertürkheim – vom Wengerterort zum Industriestandort“

Am Montag 11.02.19 um 19.00Uhr

Mit freundlichen Grüßen
Sarah Dalferth

Flyer, Begegnungsstätte

wangen-evangelisch.de/einrichtungen/begegnungsstaette/aktuelles

Sonntagsbrunch im Stadtteil- und Familien- zentrum

Sehr geehrte Damen und Herren
das Stadtteil- und Familienzentrum Stöckach lädt ein zum Sonntagsbrunch, 24. Februar 2019 von 11:00 bis 14:00.

Kommen Sie gerne und genießen das bunte Buffet und die Gespräche mit der Nachbarschaft.

mit freundlichen Grüßen
Martina Schütz

Flyer, Stadtteil- und Familienzentrum, Metzstr. 26 – 70190 Stuttgart

facebook.com/Stadtteil-und-Familienzentrum-am-Stöckach

Mitgliederversammlung der Imker des Bezirksimkerverein Waiblingen und Umgebung e.V.

Mitgliederversammlung der Imker

Der Bezirksimkerverein Waiblingen und Umgebung veranstaltet am Freitag, 15. Februar, von 20 Uhr an seine Jahreshauptversammlung. In der Gaststätte Söhrenberg, Wilhelm-Läpple-Weg 4, in Waiblingen-Neustadt stehen neben den Berichten von Ausschussmitgliedern auch Vorstandswahlen auf der Tagesordnung.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Käfer
Schriftführer

Foto, Blogarchiv

Kulturveranstaltung im Uhlbacher Rathaus am 20.2.2019, 19.30 Uhr

Mittwoch, 20.2.2019, 19:30 Uhr, Rathaus Uhlbach

Alaska – Bärenland

Multivisions-Schau von Heinz und Helga Höckh

Multivisions-Schau von Heinz und Helga HöckhAlaska, 49. Bundesstaat der USA, ist eines der letzten großen Naturparadiese der Erde. Hier ragen die höchsten Gipfel Nordamerikas empor, stürzen mächtige Gletscher ins Meer und drohen aktive Vulkane jederzeit auszubrechen. Hier ist ein einzelner Nationalpark größer als die Schweiz und ein Gletscher von 60 km Länge keine Seltenheit. Gleichermaßen spektakulär ist auch die Tierwelt: Grizzlybären fischen die größten Lachse und in den nahrungsreichen Küstengewässern tummeln sich Wale, Seeotter und Robben. Heinz und Helga Höckh bereisten zwei Wochen Südalaska und ihre Multi-Visions-Schau ist eine liebenswürdige Hommage an die hautnah erlebten lachsfischenden Grizzlys.

Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €

Eintrittskarten/Sitzplätze können reserviert werden unter 0711 9325805 (AB) oder info@kulturforum-uhlbach.de

Mit freundliche Grüße
Wolf Wölfel
1. Vorsitzender Kulturforum Uhlbacher Rathaus

Foto, Heinz und Helga Höckh