Schillerdenkmal

Posted by Klaus on 2nd Dezember 2007 in Gerhard Wagner

 Wieder kann ich von einer Aktion berichten:

Bei Schiller„Im Jahr 1999 feierte der Autor Gerhard Wagner mit einer Gruppe von Schulkindern den 240. Geburtstag von Friedrich Schiller am Schillerdenkmal auf dem Schillerplatz. Die Kinder wuschen den Denkmalsockel mit Neckarwasser und rieben ihn mit Baby-Öl ein. Dann schmückten sie ihn mit einer selbstgebastelten Papierblumengirlande und sangen anschließend das Lied „Wie schön, daß du geboren bist“ von Rolf Zuckowski“.

Bei SchillerBei SchillerBei Schiller 

Bei SchillerBei SchillerBei SchillerBei Schiller

Die Bilder stammen von Sonja K. Verantwortlich für den Inhalt und Text Gerhard Wagner

3 Responses to “Schillerdenkmal”

  1. […] Du Dich mit dieser Verknüpfung überzeugen kannst, die gewissermaßen als Vorlauf Schillerdenkmal bereits im Blog zu finden […]

  2. […] Der Poly-Ballon fasst zehn Liter und stammt von Edgar Harwardt  Kulturpreis Baden-Württemberg, der ihn 1993 für sein Neckarprojekt „Wortstrom“ erwarb. Auf dem Ballon klebt meine Fotografie der Stuttgarter Inschrift „Neckar bleibt“ aus dem Jahre 1991, Rollfilm 6×9. Erstmals verwendete ich den Polyballon 1999 am Schillerdenkmal. […]

  3. […] und freudigst erlaubten Weise mit Neckarwasser abwaschen und mit Kinderöl hatte einreiben Schiller-Denkmal lassen. So weit meine Tastaturbemühung anläßlich der mir Anfang Dezember 2007 nach […]

Leave a Reply