Eisenbahn-Romantik am Sonntag 23.12.2007

Information des SWR für Sonntag 23.12.2007

Stille Nacht – Weihnachten auf der Salzburger Lokalbahn  Wdh. Folge 512
Alle  Jahre wieder gibt es am Heiligen Abend in Salzburg etwas Besonderes – nicht  nur  für Eisenbahnfans.  Mit  der  Salzburger  Lokalbahn  wird  das Friedenslicht  nach  Oberndorf gebracht. Hier lebte 1818 der Pfarrer Josef Mohr  und  schrieb  den  Text  zu  dem weltbekannten Weihnachtslied „Stille Nacht“.  Historische  Züge  bringen  jedes Jahr Touristen und natürlich den Weihnachtsmann  nach  Oberndorf,  um gemeinsam zu singen. Doch es gibt auch einen  Zug  ins nahe Arnsdorf, wo der Lehrer Franz Xaver Gruber die Melodie von  „Stille  Nacht“ schrieb. Auch dort wird gemeinsam musiziert. Alexander Schweitzer  und sein Team verbrachten den Heiligen Abend auf der Salzburger Lokalbahn und fingen einmalige Bilder dieses besinnlichen Ereignisses ein.

Infos zur Sendung

SWR/Eisenbahn-Romantik

Leave a Reply