Ostheimer Frühling

Am Sonntag 27.April fand rund um den Ostendplatz der Ostheimer Frühling statt. Bei herrlichem Wetter konnte man über die Ostendstraße, die Jakob-Holzinger-Gasse und dem Parkplatz der SSB bummeln. Für jeden Geschmack dürfte was dabei gewesen sein, Flohmarkt, Ponyreiten, Kinderkarussell, verschiedene Stände einiger Vereine, stöbern bei der Buchhandlung, Laierkastenmann und die Geschäfte um den Ostendplatz hatten geöffnet.

Bummeln aud der OstendstraßeFlohmarktPonyreitenLaoierkastenJakob Holzinger GasseJakob Holzinger GasseParkplatzKinderkarussell

7 Responses to “Ostheimer Frühling”

  1. Hausmann sagt:

    Danke für die schönen Bilder vom Ostheimer Frühling, die die Stimmung sehr gut einfangen.
    Viele Menschen haben das gute Wetter genutzt und von den Angeboten in und ausserhalb der Geschäfte Gebrauch gemacht.

  2. stratkon sagt:

    Die Buchhandlung war in meiner Jugend eine Filiale der Südmilch, in der man die Milch noch mit dem Milchkännle holen konnte. Butter und Käse gab es auch. LG stratkon

  3. Klaus sagt:

    Hallo Stratkon,

    ein Blumenladen war auch lange Zeit drin.

    Grüßle Klaus

  4. stratkon sagt:

    Hallo Klaus, das mag sein. Ich spreche ja von den Fünfziger- bis Mitte der Sechzigerjahre. Dann war ich ja 30 Jahre überhaupt nicht mehr in S-Ost. LG stratkon

  5. Klaus sagt:

    Hallo Stratkon,

    dies mit dem Blumenladen war nur zur Ergänzung Deines Beitrages gedacht.
    Grüßle Klaus

  6. […] auch den Artikel vom letzten Jahr ostheimer-fruehling 2008 und ostheimer-fruehling 2008 […]

Leave a Reply