Gablenberg bald ohne Tankstelle

Die Letzte von einstmals drei Tankstellen schließt am 31. März 2009

Nun ist nach dem Laden- und Gaststättensterben die letzte verbliebene Tankstelle dran. Die ESSO-Tankstelle in der Neue Straße schließt zum 31. März 2009

Die Anwohner müssen dann runter nach Gablenberg um sich Ihre Zeitungen zu kaufen, den Shop gibt es dann auch nicht mehr, in dem man mal noch schnell Getränke oder Blumen kaufen konnte.

Wir hatten mal drei Tankstellen in Gablenberg (Libanonstraße, Klingenstraße und Neue Straße) und nun bald gar keine mehr.

Siehe auch: gablenbergs-letzte-tankstelle-hat-heute-ihre-zapfsaeulen-und-den-shop-geschlossen 27.3.2009

Fotos, Klaus

5 Responses to “Gablenberg bald ohne Tankstelle”

  1. Falk sagt:

    Also ich wohne nicht bei euch in der Gegend. Ich würde aber gerne wissen, ob eure Infrastruktur so schlecht ist, dass sich die Tankstellen nicht halten können. Das ist irgendwie schon sehr verwunderlich. Vor allem, wenn nur noch eine Tankstelle da ist, dann müsste die doch eine Chance haben zu überleben. Warum ist das nicht der Fall? Ist eigentlich schon schade, denn Benzin braucht man doch immer wieder einmal und der Shop der dabei ist, ist doch auch nicht so schlecht. Vor allem, wenn man zu außergewöhnlichen Zeiten noch was braucht.

  2. Klaus sagt:

    Hallo Falk,

    der Pachtvertrag wurde vom Grundstücksbesitzer nicht mehr verlängert, der Pächter der Tankstelle hätte schon gerne weitergemacht. Die Schließung der anderen Tankstellen liegt schon Jahrzehnte zurück.

    Grüßle Klaus

  3. Thomas Rudolph sagt:

    nachdem die Tankstelle nun schließen muss, wäre es natürlich schön, wenn bei einer Neunutzung wieder eine Einkaufsmöglichkeit an gleicher Stelle entstehen würde. Ich befürchte allerdings, dass die Tankstelle abgebaut wird und das Grundstück dann jahrelang unbebaut bleibt damit die Schadstoffe ausdampfen können. Dies wäre allerdings die schlechteste Lösung.
    Vieleicht weiss ja auch schon jemand etwas genaueres.

  4. Klaus sagt:

    Hallo Thomas,

    mehr konnte ich leider noch nicht erfahren, bin aber dran.

    Grüßle Klaus

Leave a Reply